King mit bis zu 7 LED

Dieses Thema im Forum "SkyRay" wurde erstellt von Papa, 21. April 2014.

  1. Hallo Leute,

    ich hab einen im Bekanntenkreis, der ständig meint, er ist der Beste, tollste und was weis ich nicht noch alles. Ständig nur am quasseln und nerven.
    Besonderen Spaß macht es ihm, Leute mit seiner Bleistiftdicken Taschenlampe zu blenden, die er ständig zückt.
    Der braucht mal nen Dämpfer.....und ich möchte nach Crocodile Dundee Manier:
    ....das nennst ein Messer.....DAS ist ein Messer.....zeigen, das es auch hellere Lampen gibt :)
    Ich selber habe kleine Chinalampen und eine Fenix TK 15. Die ist auch schon nicht schlecht, aber in dem Fall brauch ich LICHT (keine Bange, ich will ihn nicht blenden, nur eben, naja, wie geschrieben.
    Nun möchte ich aber möglichst wenig ausgeben, da mir eigentlich meine TaLas reichen.
    Ich dachte bei meinem Vorhaben an einen King, weil ich denke, für die Leistung ist er ja noch bezahlbar. Es gibt aber 3, 4, 5, 6 und sogar 7 LED Kings.
    Was würdet ihr denn empfehlen? Reichweite ist mir glaub ich wichtiger als Beam.

    Gruß Jörg
     
  2. Folomov
    Die größte Reichweite wird der King mit 3 LEDs erzielen.

    Der größte wow Effekt würde bestimmt eine TK75 erziehlen, aber auch teuer...
     
  3. So was machen nur "Anfänger" oder nicht mal Die blenden
    jemanden mit Absicht...

    Edit: Croco : Fenix TK 70, Olight SR 95 S UT, Led Lenser X21...
    einfach die rießen Teile mit großen Reflektoren für Reichweite.

    Mit einem King kannst du Reichweite vergessen...

    Gruß Xandre
     
    #3 Xandre, 21. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2014
  4. Acebeam
    Damit ist eigentlich jeder der Kings raus, die sind allesamt Flooder mit hoher Selbstblendung, stattdessen läuft es wohl eher auf einen Budgetthrower wie die HD2010 hinaus. Der kommt auch beim Akku deutlich günstiger, denn man braucht nur Einen statt Vier beim King;).
     
  5. Hmm, und ich hatte gedacht, das der king ordentlich hell macht, und das eben auch auf Distanz.
    Dann warte ich mal noch ein wenig, was vl. noch so an Vorschlägen kommt :cool:
     
  6. Skilhunt Taschenlampen
    Naja, die Distanz erreicht er über stumpfe Power bzw Helligkeit :)
    Aber wirklich Reichweite ist etwas anderes...

    Was m.M.n. auch sehr beeindruckend ist:
    Eine Sipik B68 o.ä. (gibt es fürunter 5€ bei eBay) und dazu einen 14500er LiIon Akku. Die LED dann mit Waschbenzin o.ä. vom Dome befreien.
    Für die größe der Lampe, eine wahnsinns Reichweite wie ich finde
     
  7. Hi Gonzo,
    so einen kleinen Kraftzwerg habe ich auch und mit dem Akku ist das wirklich erstaunlich.
    Was meinst du mit: Die LED dann mit Waschbenzin o.ä. vom Dome befreien. ??
    Was resultiert daraus?
    Gib doch bitte mal bei e.ay 141164199102 ein.
    Da kann man doch nichts falsch mit machen, für das Geld, oder?
    Grade gesehn, plus nen 10 er für Porto....
     
    #8 Papa, 21. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2014
  8. Der Dome einer LED ist eine kleine Kuppel aus Silikon direkt über dem Leuchtendem Teil der LED. Er dient dazu das Licht der LED zu streuen. Entfernt man diesen, wird der gestreute Lichtstrahl zu einem gerichteten.
    Der Lux bzw Candelawert (gibt die Reichweite einer Lampe an) erhöht sich ca um 80-95%(aber nicht direkt die Reichweite !) und die Lichtfarbe ändert sich. Die Lichtfarbe geht danach oft ins grünliche, gerade bei billig Lampen und LEDs.

    Dazu müsstest du die LED ablöten und für ca eine Nacht in die o.g. Flüssigkeit einlegen. Danach fällt der Dome fast von alleine ab und die Reichweite der Lampe erhöht sich merklich.

    Das von dir verlinkte Angebot bei eBay... mich wundert das es diese Lampe SO günstig gibt. Sonst kostet die Lampe alleine schon ~25€ eher mehr. Das sollte auch eigentlich alles über die Akkus und das Ladegerät aussagen... sollte man nicht benutzen, können schnell zur Gefahr werden !!!
    Die angepriesenen 6000lm sind auch maßlos überzogen. Realistisch wären hier 2000lm drin. Aber ob selbst die erreicht werden, kann ich nicht sagen, würde ich eher bezweifeln :)

    Der King aus deinem Angebot hat den Standort "China" bräuchte also gut 3 Wochen bis er hier wäre...
     
  9. Nicht so ganz.
    Der Dome bündelt vor, zB bei XM-L auf 120 Grad.
    Ohne Dome keine Bündelung und so treffen mehr Lumen auf dem
    äußeren Rand des Reflektors auf und somit mehr Reichweite...

    Gruß Xandre
     
    mkr hat sich hierfür bedankt.
  10. Und wieso wird die Reichweite bei Linsen dann erhöht? ;)

    Ein ehemaliger Heller Mitarbeiter erklärte mir das mal so
     
  11. Diese Lampe die ich habe kann man zoomen, wenn ich komplett zoome, dann ist der beam eckig. Und wenn der Doom ab ist, ist die Reichweite noch höher, oder gilt das für eine zoomable nicht?

    Was könnte denn mit den Akkus passieren? Für meine anderen Lampen haben ich 2 geschützte Trustfire, schwarz-rot getigert oder so.

    Ist denn die ebay Lampe noch günstiger zu kriegen? Das ist doch schon echt gut, denke ich.
     
  12. Bei einem Messer ist der Vergleich mit der Wuchtigkeit noch nachvollziehbar.
    Ich würde ihn mit einer kleinen Dragsterlampe ärgern.
    Was kann eine bleistiftdicke Lampe schon haben? 2*AAA?
    Was ist da schon an Lumen rauszuholen? 120?
    Frag doch mal nach, ob dir hier einer im Forum eine XTar WK 21 oder entsprechendes gegen einen kleinen Obelix verleiht. :)
     
  13. Ist vielleicht ein etwas dickerer Bleistift. Ich weiss nur, das es eine LED lancer ist......
     
  14. Olight Shop
    Du meinst eine Led Lenser?
     
  15. Ja, die meine ich
     
  16. Dann reicht 'ne Sipik SK68 mit Li-Ion...
     
    hubertl hat sich hierfür bedankt.
  17. Ja, wie gesagt, so ein ähnliches Teil hab ich (sieht eigentlich genaus so aus)

    Was mich noch interessiert (ich finde den King einfach gut :)
    Wie kann es denn sein, das bei gleichen LEDs unterschiedliche Leistungen angegeben werden (ob die nun stimmen oder nicht)
    Einer schreibt von 2000 lm , ein anderer von 4 oder 5000 Lumen...

    Entschuldigt meine banalen Fragen, aber ich bin halt noch kein TaLa Profi :rolleyes:
     
  18. So sind fern Ost Anbieter... Pro LED werden 1200-2500 Lumen berechnet. Ob möglich oder nicht, egal.
    Große Zahlen, viele Verkäufe...
    Würde diese Lampe 6000 Lumen leisten, wäre sie in 30s zu warm zum anfassen
     
  19. Ich denke ein King ist schon genau das richige für dein Vorhaben, vorausgesetzt du moddest ihn ordentlich und es kommen wirklich die versprochenden 6000 Lumen raus :D dann brauchst du das Teil nur mal neben ihm richtung Decke zünden und er überlegt sich das nächste mal zwei mal ob er sich mit dir anlegt ;) Ich hatte mein gemoddeten 6er King am WE im Einsatz und der boa Effekt ist nicht nur indoor beachtlich.
    Mein 6er King hat ab Werk aber auch nicht gerade mit Leistung geglänzt, von den versprochennen 4200 hat er gerade mal 2400 Lumen gebracht. Das sind halt die von uns scherzhaft genannten Chinalumen. Ein Unbedarfter User guckt bei Ebay halt nur nach den Lumen und trifft danach seine Kaufentscheidung. Das einige Verkäufer da mit unrealistischen Lumenangaben nur so umsich schmeißen ist nicht schön aber verständlich. Frei nach dem Motto kann ja eh kein Ottonormalverbaucher nachprüfen. Wer noch nie eine richtig helle Lampe in der Hand hatte wird sich auch über 2000 Lumen freuen und nicht im Traum dran denken das er eigentlich übers Ohr gehauen wurde. Man siehts ja immer wieder an den postiven Bewertungen:S
     
  20. Hi Bastion, und welchen König würdest du empfehlen, und wie soll ich den dann noch modden
     
  21. Hir ging es mit meinem Kingmodd los.
    http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=426534
    Ich gebe zu bis ich ihn auf 6000 Lumen hatte habe ich schon ordentlich dran rumgeschraubt, ist nicht so einfach nachbaubar aber das Ergebniss fetzt:D
    Bin schon am überlegen ob ein 3fach King mit extremer überstromung der LEDs nicht auch an die 5000 Lumen rannkommt und dabei duch die größeren Reflektoren noch mehr Reichweite bringt:rolleyes:
     
    #22 Basti, 21. April 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  22. Das solltet ihr aber langsam besser wissen...:D
    Hier noch mal die Erklärung von Dr.Jones.

    Der Austrittswinkel und die Intensitätsverteilung ändert sich nur unwesentlich. Sonst hätte De-Domen ja bei asphärischen Linsen keine positiven Effekt.

    Der Dome erhöht die austretende Menge an Lumen, da der Brechungsindex vom Phosphor zur Luft schlechter ist als der vom Phosphor zum Dome. Dafür verringert er stark das "Recyclen" von Photonen (Recyclen = Photonen spiegeln sich am Übergang zur Luft, gehen wieder in den Phosphor und und können in einem besseren Winkel austreten => totale interne Reflektion), was zu einer deutlich niedrigeren Leuchtdichte führt im Vergleich zu LEDs ohne Dome.
    Ein Nebeneffekt ist, dass der Dome die scheinbare Fläche des 'Dies' vergrößert und der Spot in Zusammenspiel mit Reflektoren und Linsen entsprechend größer wird.

    Wenn man jetzt den Dome entfernt hat man eine um ca. 90% höhere Leuchtdichte, 20-30% weniger Lumen und einen ca. halb so großen Spot. Außerdem verringert sich die Farbtemperatur (das hat damit zu tun, dass der Austritt von blauen Photonen ohne Dome erschwert wird) und das Licht kann einen Grünstich kriegen.
     
    #23 The_Driver, 21. April 2014
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2014
    Michaels, Xandre, mkr und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  23. Ich würde Dir eine ultrafire C8 mit xm L2 led empfehlen selbst die alte XML sollte reichen. Die Lampe bekommst ziemlich günstig bei e..y da sollte die kleine led Lenser lächerlich dagegen aussehen:thumbsup:
     
  24. Die von dir angesprochenen Ultrafire ist auch nicht schlecht.
    Hui, so langsam weiß ich gar nicht mehr, welche ich nehmen soll.
    Die Convoy L4 gefällt mir auch.
    Wie ist die denn so im Vergleich zu nem King? Ich kann mir das schlecht vorstellen,
    da ich noch nie nen King live gesehen habe.

    Ich denke mir nur in meinem dummen Hirn, das eine TaLa mit 3 oder 4 XMl 6 leds heller ist als halt nur eine, aber das scheint ja nicht so zu sein.
    Diese XM-L2 U2-1A, die in der Convay ist, ist eine der neuesten Generation?
    Von einer u3 hab ich glaub ich auch gelesen..........

    Der Unwissende
     
  25. Das Problem mit den Kings mit wer weiß wie vielen Dioden ist, dass die (ab Werk) nur mit einem Bruchteil des maximal möglichen Stromes betrieben werden. Wenn man drei davon mit vollem Strom betreibt kommt nicht selten mehr Licht dabei heraus.

    Eine Lampe mit nur einer Diode und einem größeren Reflektor muss nicht mehr Licht machen, kann aber einen helleren Fleck auf der Welt erzeugen...
     
    Papa hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden