Imalent Taschenlampen

Keeppower IMR26650 6000mAh

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Bei der Spannungslage hat normalerweise der VTC6 die Nase leicht vorn, dann folgt 30Q und HG2, aber die Unterschiede sind gering.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Soldier

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
840
242
43
Ah Ok,ich dachte zwar hier an Flummies Kurven dachte aber der Unterschied wäre komplett vernachlässigbar.
 

danny18650

Flashaholic**
4 August 2016
1.086
396
83
Ich habe mal ein wenig bei aliexpress gesucht und auf gut glück am 20.02. diese Akkus bestellt:
https://de.aliexpress.com/item/2PCS...onic-cigarette-power-battery/32831330105.html
Gestern geliefert, erstmal voll geladen und dann mit einem Liitokala 5000 mAh im BT-C3100 bei 1000mA entladen. (Ist ein Schätzeisen und 1000mA ist wenig, aber was anderes zum Entladen habe ich nicht...)
Der Liitokala kam auf 5500 mAh und der Dolidada_dingsbums auf sage und schreibe 6100 mAh.
Zwischendurch ein paar Blicke drauf geworfen war die Spannung des Dolidadas immer 0,05 bis 0,08 Volt höher
Die Werte von dem Lader sind immer etwas hoch gegriffen, aber im Vergleich zum Liitokala 600mAh mehr ist eine Ansage...
Ab mit de leeren Akkus ins Miboxer C4-12 und mit 2,5A geladen:
Liitokala 4950 mAh, Dolidada 5500 mAh geladen.
Mir ist kein anderer 26650 mit dieser Kapazität bekannt, es wird sich also vermutlich um die gleiche Zelle handeln wie der Keeppower und das für unter 5 Euro pro Stück.......
 

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.674
6.429
113
Nähe Hannover
Wegen den Dolidadaschallala bin ich diese Woche zur Bank gerannt und habe mich um eine Aliexpress-kompatible Zahlungsmöglichkeit gekümmert :rolleyes:. Ich vermute auch, dass es sich um einen PLB 55A handelt. Man muss nur etwas aufpassen, es gibt auch andere Zellen mit 5500mAh (z.B Soshine), die in der Spannungslage überhaupt nicht mithalten können.
 

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.413
3.008
113
Goslar
Grundsätzlich sieht Dolidada verdächtig nach Litokala aus. Einige Akkus haben identische QR-Aufkleber drauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gast

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
840
242
43
Wegen den Dolidadaschallala bin ich diese Woche zur Bank gerannt und habe mich um eine Aliexpress-kompatible Zahlungsmöglichkeit gekümmert :rolleyes:. Ich vermute auch, dass es sich um einen PLB 55A handelt. Man muss nur etwas aufpassen, es gibt auch andere Zellen mit 5500mAh (z.B Soshine), die in der Spannungslage überhaupt nicht mithalten können.


Da geht doch mittlererweile Paypal.

ich hab von geschützen Keepower 6000 die Schutzschaltung runter genommen.Ging echt einfach hab nicht mal nen Dremel gebraucht,so winzig sind die schweißpunkte.
 

Anhänge

  • DSC01217.JPG
    DSC01217.JPG
    61,2 KB · Aufrufe: 44
5 Januar 2017
0
15
0
....ich hab von geschützen Keepower 6000 die Schutzschaltung runter genommen.Ging echt einfach hab nicht mal nen Dremel gebraucht,so winzig sind die schweißpunkte.

Flashies sind.... OMG! :D

Ich hab's einfacher gemacht und habe gleich die ungeschützen 6000er gekauft. Ich würde mir auch kein Zweirad kaufen, um anschliessend ein Dreirad draus zu machen...
 

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
840
242
43
Wenn du die nicht alle aufgekauft hättest hätt ich vielleicht noch welche bekommen....

Sie kosten halt 1,30 mehr.
Die Schutzschaltung runter zu machen und den Akku neu zu verschrumpfen dauert noch keine 3 Minuten.
Man braucht nicht mehr als eine kleine Spitzange.

Bin mir jetzt nicht sicher ob ich auch die Dolidadaschallala bestellen soll oder noch mehr geschützte von Nkon.
 
Zuletzt bearbeitet:
5 Januar 2017
0
15
0
Wenn du die nicht alle aufgekauft hättest hätt ich vielleicht noch welche bekommen....

So ist das Leben - der frühe Vogel fängt den Wurm.... :pfeifen:

I.Ü. sind die Unterschiede des KP 6000 zum Lii oder Enercig 5200 in der Praxis eh nur marginal. So viel Hype hat der KP gar nicht verdient.
 

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
840
242
43
Viel ist es in der Tat nicht.
Es ist so wenig daß es sogar eine Rolle spielt wie gut die Akkus die man vergleicht im Futter stehen.

Ich habe 5000 Liitokala mit 5200 mah(neu) und welche mit 5450(neu).

Ich habe in der neuen Acebeam EC50 III den Shockli 5500(5779 echte) und einen Liitokala 5000(5354 echte) versucht..

Die Lampe solange in den Turbo getrieben bis er nicht mehr ging.
Der Shokli war auf 3,43 Volt runter und ich konnte 5040 nachladen.

Der Liitokala 5000 war auch auf 3,43 Volt runter und ich konnte 4829 mah nachladen.

Alles in allem also noch keine 200 mah mehr Turbolaufzeit.

Ich habe auch einen geschützten Keepower 6000 versucht der war letztlich auf 3,65 Volt runter und ich konnte nur 3834 mah nachladen.
 
Zuletzt bearbeitet:
5 Januar 2017
0
15
0
@Soldier

Eben! Die besten Erfahrungen habe ich bis jetzt mit dem Enerciq 5200 gemacht. Der hat Lampen mit XHP70.2 noch mühelos in den Turbo geschaltet, als die schon die Warnblinkanlage an hatten...
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.680
1.393
113
Hier in meinem Kurzreview habe ich die Shockli schon mal verglichen mit den anderen High Performern im 26650 Bereich bei einer wirklich energiehungrigen Lampe:

http://www.taschenlampen-forum.de/threads/olight-r50vn-kurzreview.61050/

Fazit ist dass der Shockli sicherlich was Kapazität und Leistung betrifft das non plus ultra ist. Wer allerdings das letzte Quäntchen Performance möchte ist bei Anderen mit geringerer Kapa doch noch besser aufgehoben. Auch hatte ich bereits bei meinen 2 getesteten Shockli messbare Unterschiede festgestellt, also eine gewisse Streuung ist vorhanden.
 
  • Danke
Reaktionen: Kasperrr und Gast

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.674
6.429
113
Nähe Hannover
Bei einem Dragster, den man nur mal für 2 Minuten anschaltet, zählt nur beste Spannungslage und geringer Innenwiderstand. Kapazität ist egal.

Sonst ist die Kapazität auch für die Spannungslage relevant. Wenn zwei Akkus in einem Diagramm "Spannung über Ladezustand [%]" identisch aussehen, einer aber eine höhere Kapazität aufweist, wird dieser im Einsatz immer die bessere Spannungslage haben. Eben weil er noch nicht so weit entladen ist.
Das macht den Vergleich der Akkus untereinander für mich so spannend. Wenn zwei Akkus die gleiche Kapazität haben, wird der mit der schlechteren Spannungslage in der Tala evtl. länger laufen - dafür dunkler.
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
@Soldier

Eben! Die besten Erfahrungen habe ich bis jetzt mit dem Enerciq 5200 gemacht. Der hat Lampen mit XHP70.2 noch mühelos in den Turbo geschaltet, als die schon die Warnblinkanlage an hatten...

Im Test von HKJ kommt die INR26650-55A (Shockli) besser weg, als die Enercig EC-265 HC 5200 mAh. Bessere Spannungslage (nur ganz am Anfang nicht), bei 5A kommt die INR26650-55A auf 740 mAh und 2,77 Wh mehr. Das finde ich nicht marginal. Nur sollte sie nicht mit über 20A belastet werden.

@werty
Da steckt zu 99,99% die INR26650-55A drin, falls die Möglichkeit besteht, jede einzelne testen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 10832

Guest
Danke, aber das reicht mir als "Erfahrung" nicht aus für einen Kauf. Da warte ich lieber noch etwas.
 

danny18650

Flashaholic**
4 August 2016
1.086
396
83
Ich habe mir gerade noch die 5 Stück bestellt und gehe davon aus, dass es die gleichen Zellen sind die ich schon bekommen habe.
Wenn das Miboxer dann auch wieder ca. 5500mAh rein lädt ist für mich alles OK....
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
Nach 10 Tagen wurden die 5 Dolidada (wie kommt man eigentlich auf so bekloppte Markennamen) gut verpackt geliefert.
2 von denen habe ich getestet, sind eindeutig INR26650-55A. Meine beiden von Keeppower haben bei 5A Entladung (bis 2,6V) eine ca. 0,05V bessere Spannungslage, Kapazität 5470-5550 mAh.
 

danny18650

Flashaholic**
4 August 2016
1.086
396
83
Meine 5 sind auch gestern gekommen, alles einwandfrei, da steckt der 55A drin.
Bei unter 4 Euro pro Zelle irre gut.
@alexp Wieso deine Keeppower eine bessere Spannungslage haben kann ich mir allerdings nicht erklären, da sollte eigentlich die gleiche Zelle drinstecken.
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
Das ist garantiert die gleiche Zelle, der Spannungsverlauf sieht gleich aus, nur halt um die genannten ca. 0,05V verschoben. Ist übrigens kein Messfehler, hatte unter gleichen Bedingungen nochmal einen Keeppower entladen und der hatte wieder die ein wenig bessere Spannung. Für mich ist das Serienstreuung, Hersteller wie Sony, Samsung usw. können scheinbar etwas gleichmäßiger produzieren.
 

LichtAn!

Flashaholic*
12 Oktober 2010
878
122
43
Rhein-Main Gebiet
Heute Mail von NKON bekommen.

"Dear customer,

This is to inform you that the 'Keeppower IMR 26650 6000mAh - 20A' product is back in stock or available for pre-order, so you can purchase this product now."
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
Nun haben wir uns mit den Shockli Akkus eingedeckt. Gut, dass nkon den Preis bei vergleichsweise fairen 8€ belassen haben.
 

alexp

Flashaholic*
3 Januar 2018
585
301
63
Gestern stand es nur bei den ohne PCB, nun sollen beide Varianten in ca. 20 Tagen lieferbar sein.

Edit: die geschützte Variante ist ein wenig teurer geworden, hatte sie im Februar 2018 für 9,25€ gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.688
1.972
113
08523
Ich hatte einen 26650er mit "6000mAh"/PLB 5500mAh jetzt mal einen Tag im Eisfach und habe sie dann in einer D4s XPG2 getestet. Immerhin brachte die Zelle noch 50% der Helligkeit verglichen mit einer warmen Zelle. Dies entspricht ca. 1600 Lumen. Der wert nahm langsam zu. Sicher aufgrund der Zellerwärmung. Das können sicher manche Hochstromzellen etwas besser. Diese haben dann aber auch merklich weniger Kapazität. Insofern finde ich das Ergebnis recht ordentlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Flummi

Moderator
Teammitglied
26 Oktober 2015
5.674
6.429
113
Nähe Hannover
Die PLB 55A sind in vielerlei Hinsicht erste Sahne. Getestet wurde schon viel. Wer macht den Zyklentest, ob die Zellen die versprochenen 1000 Zyklen halten? :pfeifen:
 
16 Januar 2019
8
0
1
Hey :) Der Thread hier ist zwar schon ein wenig älter aber ich musste den jetzt einfach mal aufgreifen :) Ich habe mich mal nen bisschen über die Keeppower 6000mAh, bzw. Die PLB 26650-55A im allgemeinen informiert. Das scheint echt ne Top Zelle für meine Zwecke zu sein. Ich komme eher aus der Dampfer Ecke und suche gerade eine 26650er für meinen neuen Aegis Mod. Ich bin MTL Dampfer und ziehe meist zwischen 10-12 Watt aus dem Akku. Daher ist mir Hochstromfähigkeit relativ egal und eher die Kapazität wichtig. Selbst bei Kälte scheint die Zelle ja noch ordentlich abzuliefern. Meinen Wasserdichten Aegis habe ich mir nämlich Hauptsächlich zum Ski fahren gekauft...mit der Zelle wäre das echt ne super Kombination :D Allerdings gibt es die 6000er Keeppower nirgends mehr als ungeschützte Version....Weiß da einer was? Soll es die bald mal wieder bei Nkon geben? -.-
 

Soldier

Flashaholic*
4 Januar 2017
840
242
43
Hey :) Der Thread hier ist zwar schon ein wenig älter aber ich musste den jetzt einfach mal aufgreifen :) Ich habe mich mal nen bisschen über die Keeppower 6000mAh, bzw. Die PLB 26650-55A im allgemeinen informiert. Das scheint echt ne Top Zelle für meine Zwecke zu sein. Ich komme eher aus der Dampfer Ecke und suche gerade eine 26650er für meinen neuen Aegis Mod. Ich bin MTL Dampfer und ziehe meist zwischen 10-12 Watt aus dem Akku. Daher ist mir Hochstromfähigkeit relativ egal und eher die Kapazität wichtig. Selbst bei Kälte scheint die Zelle ja noch ordentlich abzuliefern. Meinen Wasserdichten Aegis habe ich mir nämlich Hauptsächlich zum Ski fahren gekauft...mit der Zelle wäre das echt ne super Kombination :D Allerdings gibt es die 6000er Keeppower nirgends mehr als ungeschützte Version....Weiß da einer was? Soll es die bald mal wieder bei Nkon geben? -.-


Die Schutzschaltung lässt sich zu Not aber ganz einfach entfernen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen