Kaufberatung, suche handlichen Flooder mit viel Ausdauer

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von HerrWiesel, 20. Februar 2019.

  1. Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
    [ x ] Ich besaß schon eine gute Lampe...
    Hatte eine Nitecore EA41 die leider verloren gegangen ist.

    Wozu wird die Lampe gebraucht?
    Ausleuchten von Räumen / Hallen, Nahbereich unter 50m. Selten Gelände und hier maximal bis 100m. Ich war mit der EA41 recht zufrieden, würde aber gerne bei der Größe einsparen, bzw. die Laufleistung erhöhen und auf 18650er oder 26650er umsteigen.

    Welches Format wird gesucht?
    [x] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)

    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)

    Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
    [x] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
    [x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)

    Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
    [x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
    [x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [x] wöchentlich

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    [x] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [x] 2-3

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [x] egal

    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [x] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)

    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
    [x] länger (ab 4h)

    Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
    [x] nein

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [x] bis 100€

    Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
    [x] spritzwassergeschützt
    [x] schlag-/stossfest
    [x] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
    [x] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
    [x] wegrollsicheres Design
    [x] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

    [x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
    [x] Sonstiges: Ein Indikator für den Akkustand wäre toll


    Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
    [x] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
     
  2. Folomov
    Schau dir mal die Fireflies ROT66 und E07 an oder eine Emisar D4 mit matter Optik.
     
  3. 26650er und bequem in die Hosentasche passen finde ich schon grenzwertig.
    Bei 18650er und flutig und Hosentasche fällt mir die Eagtac DX3B mir XHP50 ein. Bei der Lampe ist eine Verlängerung für 18650er akkus dabei.
    http://eagtac.com/html/dx3bmpro/index.html
    Review https://www.taschenlampen-forum.de/threads/eagtac-dx3b-mini-pro-review-und-passaround.60087/

    Oder Acebeam EC65 mit der Nichia LED und 21700er Akku
    Review https://www.taschenlampen-forum.de/threads/acebeam-ec65-nichia-2500-lm-review-und-passaround.64488/
    Momentan meine Indoor Lieblingslampe
     
  4. Acebeam
    Mir kommt bei Deiner Anforderung Kleiner als die EA41, Fluter, Ausdauernd die Eagtac TX3G Pro in den Sinn. Die ist ungefähr gleich lang, aber wesentlich schlanker.

    In der zweithöchsten Stufe kommen vorne ca 1000lm raus und das für mehr als 2,5h. Da die 1000lm aber sehr breit verstreut werden (also kein so enger Spot wie bei Deiner EA41) hat sie da deutlich weniger Reichweite als Deine EA41 bei 1000lm. die 50m nutzbar werden jedoch abgedeckt. Bei Bedarf kann man ja "Gas geben" und die vollen 2500lm abrufen.

    Für mehr Ausdauer wirst Du mit einer 1x26650 Lampe nicht mehr hin kommen. Da wären dann die Dosen mit 3x18650 angesagt. Dann bist Du größenmäßig aber oberhalb der EA41. Ein Beispiel wäre da die Olight SR mini II, welche zB 600lm für 8h bereit stellt. Einen 1000lm-Modus hat sie leider nicht, sondern dann erst wieder 1600lm (3h)
     
  5. 4AA Batterien/Akkus oder ein 18650er liefern 12-13wh
    26650er oder 21700er liefern bis zu 20wh also um biszu 50% mehr.

    Ps.: 4x Energizer Lithium AA kommen auch auf 20wh. Nur der Vollständigkeit halber.
     
    #5 matjeshering, 20. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2019
  6. Hallo HerrWiesel,

    mit einem 26650 Akku solltest Du Laufzeiten erreichen an die die EA41 bei gleicher Leistung nicht herankommt. Mit einem Ersatzakku kannst Du dann die Laufzeit ganz leicht verdoppeln ohne daß die Lampe unnötig groß wird...

    Wenn es richtig flutig sein soll, wäre die Haikelite SC02 mit neutral weißem Licht vielleicht einen Blick wert, die hat einen sehr gut geschützten Mikro-USB-Port im Gewinde des Akkurohres.
    Mit noch mehr Leistung, gleich verbautem USB-Port aber kälterer Lichtfarbe wäre vielleicht auch eine Nightwatch Avaritia interessant...

    Hier sind die Beiden im direkten Größenvergleich, unten die Avaritia, oben die SC02.

    [​IMG]


    Das ist ein selbstgemachter Beamshot der SC02
    [​IMG]


    Gruß
    Carsten
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    @casi290665
    Carsten, auf dem Foto oben in silber ist aber eine Haikelite SC01 zu sehen.
    Ist der Beamshot wirklich der einer SC02? Sieht gar nicht danach aus...
     
  8. Hast recht, ist eine SC01. Aber rein äußerlich sind die Unterschiede ja nicht sooo groß.

    Ja, der Beamshot stammt definitiv von der SC02 (man kann sie ja sogar ganz gut erkennen), die SC01 ist ja auch um einiges throwiger...

    Gruß
    Carsten
     
  9. Ein sehr guter Fluter mit Ausdauer, ist die Thrunite TC 20. Die passt noch gut in eine normale Hosentasche. Die Lampe kann per USB geladen werden. Die Lampe hält 1800 lm für ca. 90 min durch ohne groß abzuregeln. Einen Nachteil hat die Lampe. Der mitgelieferte Akku schaft die Leistung im Turbo nicht. Mich stört es nicht wirklich, da Ich Lampen selten im Turbo benutze. Ich betreibe die Lampe mit einem Shockli 5500 Akku und da merkt man erst nach ca.100 min ein warhnehmbares runterregeln der Leistung. Hier ist ein sehr guter Test von @Lilahand.

    https://www.lilahand.de/2018/01/16/laufzeitdiagramm-thrunite-tc20/

    Die Lampe würde selbst mit einem besseren Akku noch in Dein Budget passen
     
  10. Habt vielen lieben Dank für die vielen Vorschläge. Ich werde die mal durchgehen und sicher was passendes dabei finden :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden