Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Kaufberatung 21700 Klarus Akku

20 Dezember 2014
2
0
1
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Warum möchtest Du ein neues Ladegerät erwerben?
[ X] Ich besitze schon ein gutes Ladegerät, bin aber nicht zufrieden weil....
(Begründung hilft uns bei der Suche)

____die Akkus passen nicht rein.______________________


Welche Akkutypen sollen geladen werden?

[X] Li-Ionen Akkus (3,7V Nennspannung) genau diese hier 21GT-50


Welche Akkugrößen soll das Gerät aufnehmen können?

[X] 21700

Anzahl der Ladeschächte:

[X] 2
[X] 4

Welche Ladeströme soll das Gerät je Ladeschacht liefern können?
[ ] 0,25A
[ ] 0,5A
[ ] 1,0A
[ ] 2,0A
[ ] mehr als 2,0A
[X] egal / bin mir unsicher


Wie soll das Ladegerät betrieben werden ?
[X] mit eigenem Netzteil (hier können oft höhere Ladeströme erzielt werden) !!! keine USB-Lader!!!

Welches Bedienkonzept stellst Du dir vor?
[X] einfach und familientauglich (Akku rein und warten bis es grün leuchtet)

Sonstige Eigenschaften:
[X] Display mit Ladeinformationen (z.B. Spannung, Strom, Kapazität, ...)

[X] Soll Li-Ion Akkus reaktivieren können

Wie teuer darf das Ladegerät sein?

[X ] egal

[X ] Bezugsquelle innerhalb der EU

Wie viele Ladegeräte sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Ladegeräte empfehlen
[X] Bitte möglichst viele Ladegeräte empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
______________________________________________________________________________________________

Hallo zusammen,

ich habe mir nach längerer Zeit einen Ersatz für meine Armytek Viking gegönnt und zwar eine Klarus XT21X.
Die 18650 Akkus meiner Armytek habe ich immer mit meinem Nitecore-Ladegerät (ich glaube Digicharger) geladen, so dass ich im Nachtdienst immer 1 Akku in der Lampe, 1 Akku Reserve auf Tasche und falls notwendig 1 im Ladegerät hatte.

Und für genau diesen Zweck suche ich jetzt ein Ladegerät mit den o.a. Eigenschaften mit dem ich meine Klarus 21GT-50 Akkus laden kann. Das Laden in der Lampe nervt mich nämlich ungemein.

Wäre cool wenn jemand mir eines empfehlen könnte, mit dem er gute Erfahrung gemacht hat!

Vielen Dank für Eure Mühen!
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.608
3.718
113
Bielefeld, NRW
Der MiBoxer C4 V4 ist ein guter Universallader ohne großartige Zusatzfunktionen.
Er lädt mit max. 4 x 1.0 A oder 3 x 1.3 A oder 2 x 1.5 A Ladestrom.

Seine Ladeschächte sind lang genug für geschützte 21700er-Akkus, so dass auch dein Klarus-Akkus passen wird.

Falls man auch deutlich höhere Ladeströme nutzen möchte, käme auch der "große Bruder" C4-12 V2 in Frage, welcher bis zu max. 4 x 3.0 A Ladestrom abgeben kann.
Auch seine Ladeschächte sind lang genug für geschützte 21700er-Akkus.

Andere gute Geräte, die ich empfehlen könnte, arbeiten mit USB-Netzteilen und das möchtest du ja nicht...
 
16 November 2020
3
0
1
Der MiBoxer C4 V4 ist ein guter Universallader ohne großartige Zusatzfunktionen.
Er lädt mit max. 4 x 1.0 A oder 3 x 1.3 A oder 2 x 1.5 A Ladestrom.

Seine Ladeschächte sind lang genug für geschützte 21700er-Akkus, so dass auch dein Klarus-Akkus passen wird.

Falls man auch deutlich höhere Ladeströme nutzen möchte, käme auch der "große Bruder" C4-12 V2 in Frage, welcher bis zu max. 4 x 3.0 A Ladestrom abgeben kann.
Auch seine Ladeschächte sind lang genug für geschützte 21700er-Akkus.

Andere gute Geräte, die ich empfehlen könnte, arbeiten mit USB-Netzteilen und das möchtest du ja nicht...
Welche wären das denn mit USB?
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.608
3.718
113
Bielefeld, NRW
Welche wären das denn mit USB?
Da gäbe es mit den Nitecore-Geräten UM2, UMS2, UM4 und UMS4 gleich vier recht ähnliche Geräte, zwei mit zwei Ladeschächten, zwei weitere mit vier Ladeschächten.
Die Geräte UMS2 und UMS4 erreichen dabei höhere Maximalladeströme als UM2 und UM4.

Alle Geräte benötigen zum Betrieb bei Nutzung der maximalen Leistung ein mind. QC-2.0-fähiges USB-Netzteil. Mit normalen USB-Netzteilen ohne QC-Fähigkeit steht ein geringerer Ladestrom zur Verfügung.
Alle Geräte verfügen über sehr lange Ladeschächte, so dass auch überlange geschützte 21700er problemlos passen.
 
16 November 2020
3
0
1
Da gäbe es mit den Nitecore-Geräten UM2, UMS2, UM4 und UMS4 gleich vier recht ähnliche Geräte, zwei mit zwei Ladeschächten, zwei weitere mit vier Ladeschächten.
Die Geräte UMS2 und UMS4 erreichen dabei höhere Maximalladeströme als UM2 und UM4.

Alle Geräte benötigen zum Betrieb bei Nutzung der maximalen Leistung ein mind. QC-2.0-fähiges USB-Netzteil. Mit normalen USB-Netzteilen ohne QC-Fähigkeit steht ein geringerer Ladestrom zur Verfügung.
Alle Geräte verfügen über sehr lange Ladeschächte, so dass auch überlange geschützte 21700er problemlos passen.
:thumbup: Die Nitecore UM4 und UMS4 sehen doch gut aus. Unterschied nur die Ladeleistung oder hat das UM4 weniger Funktionen und ältere Generation?

Ansonsten würde das UM4 passen. Hab es jetzt bei BangGood für 20,50 € inkl. Versand EU gefunden.
Gibt es noch bessere Angebote, vielleicht mit Black Deal oder so?