Imalent Taschenlampen

Jetbeam BC40-PRO

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Ich bin bei zufall auf diese lampe gestossen ?

Im video (7/2/19) wird sie mit BC40 GT angedeutet ?(

Ich denke dass dieser update für der BC40 ganz frisch/neu ist ?
Eine SMO reflektor im kombination mit eine XHP50 (54 mm kopf) ..... 2 x 18650 .......2930 lumen / 374 meter .....:feuerwehr:
Die kombination von grosse optik (etwa 50 mm) und hohe leistung von 2930 lumen konnte ein interessantes beamshot erzeugen ?
Auch sieht man nicht sehr oft eine stablampe mit ein tactical schalter ?
Neugierig wie sich das auf dem UI auswirkt ..... in bezug auf die "zusammenarbeit" der zwei schalter ?


Weitere infos => https://www.jetbeamworld.com/en/pro...0-Lumens-Uses-2-x-18650-or-4-x-CR123A-75.html

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

biiaktionaer

Stammgast
17 April 2015
54
101
33
Wow! Hat Jetbeam die BC40-GT tatsächlich nach ungefähr nur 4 Monaten bereits wieder aus dem Programm geschmissen? Ich habe die BC40-GT und liebe sie! Sie ist zum Arbeiten im Verkehrsdienst der absolute Hammer! Das neue Update (BC40Pro) brauch ich also unbedingt auch noch! Ich habe jahrelang einen Ersatz für die Surefire gesucht und bei Jetbeam gefunden. Leider wird sich das in den Verkaufszahlen von Jetbeam nicht niederschlagen. Solche Lampen liegen wie Blei in den Verkaufsregalen. Mich aber freuts! :)
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Anscheinend macht die Jetbeam BC40 Pro ein guter erster eindruck.......... nach dem einschalten, von turbo, schaft sie es diese stufe mehr als 7 minuten zu halten ....... wie hoog die turbo stufe ist oder wie hoog sie (noch) nach 7 minuten ist das ist noch zu bestatigen ..... laut hersteller sollte es aber wie gesagt 2930 lumen sein .....
Wenn dieses experiment und die angaben von Jetbeam richtig sind dann könnte das also heissen dass die warme-ableitung der lampe gut funktioniert ..... sowie die temperaturregelung ?

Quelle: http://www.shoudian.org/forum.php?mod=viewthread&tid=1442596

Mit dank an das shoudian .org online community forum ..... :thumbup:

Danke,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Und da ist das ertse (?) gute review der Jetbeam BC40 PRO (uberzetsung notwendig)

=> Jetbeam BC40 PRO <= Sieht gut aus .... schone beamshots ... guter mix von throw und flood ......?

Was im post #5 angegeben wurde durch den test stimmt auch mit dieser test .... nach 7 minuten und 40 sekunden dimmt die lampe von turbo auf ...... und so erreicht die lampe eine temperatur von 48,7 bis maximal etwa 50 grad-C ?
Auch die weitere regelung scheint ganz gut zu funktionieren.

Mit dank an das JIGUO.(. com) online community consumer network und reviewer Feng Qin...... :thumbup:

Danke,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Hier gibt es ein neues review von der Jetbeam mit einige neue bilder und eine etwas andere präsentation ... aber auf dem ersten blick gleich an #6 moglicherweisse auch der gleiche author ? ...... (uberzetsung notwendig)

https://www.jiguo.com/article/article/75852.html

Mit dank an das JIGUO.(. com) online community consumer network und reviewer Ziyun Feihe...... :thumbup:

Was mich etwas auffällt ist der kopfgröße ... bei der Jetbeam BC40 pro geht es um 2.12" (54 mm) und bei der Eagletac GX30L2 um 1.6" (39.5 mm), die ebenfalls 18650'er akkus benutzt, das heisst also das der Jetbeam sich ordentlich "kopflastig" anfullen muss beim hantieren ?

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Ein close-up preview / unpacking von der Jetbeam BC40 pro in thai (!) ... leider keine beamshots oder ahnliches aber die form der lampe (grosser kopf) ist gut zu sehen und der lange die durch den tactical schalter (hinten) ebenfalls ordentlich lang ist fur eine stablampe .... also nur fur denen die auch interessiert sind in die lampe vielleicht von interesse ?


Am ende des videos gibt es noch ein kleines vergleich mit der vorganger ... der BC40-GT.....hier ist gut zu sehen das der kopf von der PRO viel langer ist als bei der GT..... es ist also zu erwarten das der reflektor auch tiefer ist beim PRO und deshalb der PRO vielleicht auch im vergleich mit der GT (viel ?) mehr throw hat ?

Mit dank an das HEBIraiden youtube channel wo es auch viele andere videos gibt von tala's oder ahnliches ......

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

biiaktionaer

Stammgast
17 April 2015
54
101
33
Ich habe beide Lampen, die BC40-GT und auch die neue BC40-Pro. Zuerst verglich ich die beiden Lampen im Wohnzimmer und bemerkte, dass der Spot der BC40-Pro intensiver ist und die BC40-GT gleichmässiger leuchtet. Doch als ich mit beiden Lampen Nachts nach draussen ging, wurde ich enttäuscht: Ich bemerkte praktisch keinen Unterschied. Auch auf der Verpackung wurde bei beiden Lampen die Throw-Distanz von 347m angegeben. Zuerst dachte ich an einen Zahlendreher, die neue müsste doch weiter leuchten. Irgendwo habe ich dann in den Spezifikationen auch 374m gelesen. Aber wie gesagt, auf beiden Verpackungen sind 347m angegeben. Die BC40-GT hat durchaus seine Berechtigungen, da sie handlicher, leichter und kürzer ist. Ich habe die BC40-GT behalten, die BC40-Pro verkaufe ich wieder. Beide sind etwa gleich teuer, die Unterschiede sind meiner Meinung nach nur baulich bedingt.
 
  • Danke
Reaktionen: helicoil

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.393
2.738
113
Hier gibt es ein review von der BC40 Pro (uberzetsung notwendig)

https://www.jiguo.com/article/article/76068.html

Auf basis von die beamshot vergleichsbilder wurde ich sagen das der BC40 eine throwlastiger allrounder ist ?

Mit dank an das JIGUO.(. com) online community consumer network und reviewer ll0899...... :thumbup:

Danke,

Martin
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen