Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

ITP A3 EOS- Erfahrungen?

Langoliers

Stammgast
8 Juli 2011
72
5
8
Heidelberg
Olight Taschenlampen
Trustfire
Kannst du mir was von deinem "Graphit-Silikonöl-Schmiermittelgemisch" zuschicken? ;) Oder ist das genaue Mischungsverhältnis und Zusatzstoffe ein Betriebsgeheimnis? :rolleyes:

Ich warte jetzt erstmal die Antwort vom Lieferant ab, bevor ich zu viel an der Lampe rummache.
 

Niederländer

Flashaholic*
14 Mai 2011
677
137
0
Nähe Aachen
Ich habe das selbst erst mal an ein paar Lampen ausprobiert und wollte eigentlich wissen was ihr davon haltet, damit ich mir die Gewinde nicht kaputtmache oä.:peinlich:
Zuschicken? Natürlich nur zu teuflischen Preisen!:D

Mit normalem Bleistift sollte das auch gehen, breche einfach die Mine ab, zerkrümmle sie und mische es mit dem Schmierstoff, den du sonst nimmst.
Die Gewinde zerreiben das Graphit dann zu richtig feinem Staub.
Ich wüsste gar nicht, wie ich das verpacken sollte, deshalb probierst du es am besten mal selbst aus. Es bleibt aber ein Provisorium!:rolleyes:
 

Langoliers

Stammgast
8 Juli 2011
72
5
8
Heidelberg
Acebeam
Dann werde ich das vielleicht mal selber ausprobieren. Wollt nur sicher gehen, dass du nicht das Patent auf diese neue Mischung hast. :D

Ob man mit so was das Gewinde kaputt macht, kann ich leider nicht sagen. Bin kein Experte in Sachen Stoffkunde. Aber ich denke mal, dass das Graphit weicher ist als Titan oder Edelstahl und somit müsste es ja eigentlich keinen Schaden anrichten, aber alles ohne Gewähr von mir.
 

ChaoZ

Flashaholic*
4 Juli 2011
406
102
43
meine kratzt auch nich.

alternativ lupe schnappen und "den störenfried" suchen...wird ja vermutlich nen grat sein...
 

Polarlicht

Flashaholic*
8 März 2011
490
130
43
Stuttgart
Titan ist eben Titan: Sehr hart und sehr widerstandsfähig.

Diese Eigenschaften und geringste Fertigungstoleranzen ergeben in der Summe eben das Gewindekratzen. Je besser die Qualität, desto geringer das Kratzen.

Mittlerweile besitze ich mehrere Titanlampen (hauptsächlich wegen der Optik und des Gewichts). Deshalb betreibe ich diese auch ausschliesslich mit Lithium-Batterien.

1 x 47 Preon1: Hat gekratzt wie :teufel: und sich beim Zuschrauben festgehakt (Bedienung fast unmöglich). :mad: Deshalb habe ich einen Clicky nachgerüstet. :D

1 x 47 Preon2: Kratzt auch sehr, hat aber von Haus aus einen Clicky. :)

1 x 47 Mini CR2: Kratzen erträglich.

1 x 47 Mini AA: Da habe ich Glück gehabt - läuft relativ geschmeidig. :D

2 x iTP A3 EOS: Beide kratzen ziemlich - aber ohne die Funktion zu beeinträchtigen.

Daraus ist ersichtlich, das es selbst innerhalb einer Firma beträchtliche Unterschiede in der Passgenauigkeit gibt - wenns denn um Titanbearbeitung geht.

Haltbarkeit: Da läuft sich nix ein und nutzt sich nix ab. Hält ein Leben lang! :thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: Langoliers

Langoliers

Stammgast
8 Juli 2011
72
5
8
Heidelberg
Titan ist eben Titan: Sehr hart und sehr widerstandsfähig.

...

Daraus ist ersichtlich, das es selbst innerhalb einer Firma beträchtliche Unterschiede in der Passgenauigkeit gibt - wenns denn um Titanbearbeitung geht.

Haltbarkeit: Da läuft sich nix ein und nutzt sich nix ab. Hält ein Leben lang! :thumbup:

Danke für die Infos, dann werde ich die Lampe vielleicht doch behalten und mal abwarten wie lang es gutgeht.
 

ChaoZ

Flashaholic*
4 Juli 2011
406
102
43
möchte mal kurz meine neue stromversorgung für meine a3 vorstellen:



größenvergleich:



datenblatt:
http://board.makeshop.co.kr/board/premium113/gajinb_board3/GP35AAAH-data[1].pdf

sie leuchtet mit 2AAA wesentlich heller,aber im gegensatz zum lion kann man sie auf high ohne probleme lange laufen lassen...sie wird zwar kuschlig warm, aber nicht so das ich mir sorgen mache.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ChaoZ

Flashaholic*
4 Juli 2011
406
102
43
sooo....zusätzlich zu schlüsselbund kann meine A3 jetzt auch tailstand und klettern :)

zutaten: unterlegscheibe, 3 tropfen sekundenkleber, 3 neodym-magneten 3x2mm (dxh)




 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: fff und Polarlicht

boomer

Flashaholic*
26 August 2010
290
59
28
Neuss
www.geo-company.de
Mal ne Frage an alle iTP A3 EOS (Titanium) Besitzer. Ich hab die Lampe heute zugeschickt bekommen. Was mir aufgefallen ist, dass das Gewinde (zum ein- und ausschalten) kratzt.

Hi Langoliers,

bei meinem TaLas ist das ein grundsätzliches Problem:

Anodisiertes Alu: läuft weich
Stainless Steel: kratzt ein wenig
Titanium: kratzt furchtbar

Das Kratzen kann man natürlich durch entsprechendes Bearbeiten verringern oder sogar ganz beseitigen (siehe vorige Beiträge).
Ich kann aber nicht behaupten, dass das Kratzen bei teuren Lampen geringer ausfällt. Das ist mal so und mal so.
 
19 Juni 2011
8
0
0
Sodele :)

Ich habe noch eine A3 XP-G S2 mit 105 lm in Titan bei Shiningbeam ergattern können und bin auch schwer begeistert! Das Lämpchen ist der Hammer (ich steh generell auf Titan) und freue mich über dieses kleine Schätzchen :thumbsup: (Der Shop ist btw. top, gute Information, sehr schnelle Lieferung)

Nachdem ich hier im Forum ja schon von der Jetbeam BC 10 "angefixt" wurde, ist dies meine zweite Lampe, die ich mir auf Grund des lesens hier zugelegt habe. Daher habe ich beschlossen, hier NICHTS mehr zu lesen, da es mir auf dauer zu teuer werden wird :p

Nee, Scherz bei seite, der Lampenvirus hat mich voll erwischt und ich muss an meiner Selbsbeherrschung arbeiten, mir sowas nicht spontan zu kaufen :rolleyes:

Grüße, Azrael
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Hab jetzt auch ne A3/R5. Jo. Bin allerdings vom "Gebäck" im Beam etwas enttäuscht, sonst ok.
der Lampenvirus hat mich voll erwischt und ich muss an meiner Selbsbeherrschung arbeiten
:grinsen:
Öhhm..."hüstl"...:) Das wird maximal dazu führen, dass dir keine Spontankäufe fragwürdiger Lampen passieren. Ansonsten: Gute Selbstbeherrschung > gute Lampen. Zahl: unbegrenzt. Der LampenVirus ist nicht heilbar. :( ..........:D

An ChaoZ:
Geniales Modding!!! :thumbsup: Und gute Fotos!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: ChaoZ

gonzo77

Flashaholic**
14 Februar 2011
1.240
190
0
hamburg
moin

heute ist meine a3 titan gekommen, xp-e q5 und hat die reinfolge low, mid, high.

das gewinde ja es ist kratzig war aber bekannt, was etwas unschön ist ist das die linse etwas belag von innen hat so wie es mal bei fenix vorgekommen ist.

im großen ganzen eine nette schlüsselbundlampe für kleinen preis.:)
 

ChaoZ

Flashaholic*
4 Juli 2011
406
102
43
in meinen augen immer noch ne top taschenlampe...was heller is is dicker und würde mich am schlüsselbund stören
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
in meinen augen immer noch ne top taschenlampe...was heller is is dicker und würde mich am schlüsselbund stören
Zustimmung.
@ ChaoZ
1) Glückwunsch zum Neuerwerb! :thumbsup:
2) Wieviel Lumen geben sie denn auf der beiliegenden BDA an für das Titanteil?
Schon immer was Feines, diese Sonderanfertigungen...:D - Hab mir neulich ne 1A EOS SS gegönnt. Lass ich mir mal in den Sarg legen. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

gonzo77

Flashaholic**
14 Februar 2011
1.240
190
0
hamburg
da war keine bda dabei nur zwei ersatz o-ringe, meine soll 80 lumen haben.

habe gerade gesehen das die noch eine neue titan a3 haben die heller ist nun gut kann man nix mehr machen:(
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
habe gerade gesehen das die noch eine neue titan a3 haben die heller ist nun gut kann man nix mehr machen

@ gonzo77
DU hast ja die Neue! :rolleyes:
Gräm dich nicht! Auch und gerade in dem Lumenbereich kann man nicht direkt vom Papier auf die (Leucht-)Wirklichkeit schließen! (Meine Erfahrung) Dein Lämpchen ist jetzt wegen irgendwelcher Papierwerte anderer Lampen nicht besser oder schlechter, sondern REAL einfach ein Klasse-Teil! :thumbsup: Freu dich dran! :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Ich suche auch noch eine ITP Olight A3 EOS, ist die mit S2 Binning die hellste?
Hhhmmm....wenn du googelst kommst du zu unterschiedlichen Ergebnissen:
Bei amerikan. Händlern sind 105 Lumen angegeben, bei deutschen find ich sie nur als Teil eines "Solarsets", angegeben sind dann 95 Lumen. Beide Male für die Cree S2-Ausführung. :rolleyes:
 

kbyte

Flashaholic**
5 Februar 2011
1.265
157
63
Berlin
Danke Reflektor!
Ja diese Solarsets habe ich auch gesehen, aber 100 EUR sind mir dann doch zuviel für die paar Lumen mehr, denke dann werde ich mir mal eine normale bestellen.
Ach und gibt es noch welche mit der alten Schaltreihenfolge: mid, low, high? Möche sie mit einem 10440 Akku betreiben, und ist schon klar dass sie mit den Akkus nur ein paar Sekunden auf high leuchten darf, wegen der fehlenden Wärmeableitung!
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Es gibt einen Händler, der das Set für 79,90 als Sonderposten anbietet (vor Kurzem sogar noch für 69,90 - hätt ich da bloß zugeschlagen :rolleyes: ). Für das Geld bekommst du dann ja das ganze Set, aber wegen der paar (theoretischen) Lumen Unterschied - die man sicher gar nicht sieht - der einen Lampe würd ich auch kein Set kaufen. ;)
Alte Schaltfolge? Weiß ich nicht. Bei so kleinen EDCs ist aber Low als erste Stufe sicher praxisnäher. Wenns wirklich dunkel ist. ;)
Hab die Normalausführung (liebäugele :D mit der SS-Ausführung, ist ja bald Weihnachten...;) ) und nie das Gefühl, mir würden jetzt ein paar Lumen fehlen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Polarlicht

Flashaholic*
8 März 2011
490
130
43
Stuttgart
Noch eins: Egal wieviel Lumen - einen 10440er rein und dem Baumarkt-Taschenlampen-Besitzer-Angeber zeigen, wo für seine Lampe der Hammer hängt. :grinsen::teufel:
 

nokman

Flashaholic*
4 Oktober 2011
281
29
28
warum ist die Titanversion genauso schwer wie die SS Version und die Alu?
Alle wiegen 19 Gramm.
Oder ist das einfach eine falsche Angabe bei eletron?

Bzw die Olight I3 in Alu wiegt nur 13,2 Gramm.
 

Reflektor

Flashaholic*
13 August 2011
893
262
63
Gewichte müssen sich unterscheiden, Edelstahlausführung z. B. deutlich schwerer. Kenn ich von meiner iTP A1 EOS SS. Angaben wohl Papierfehler. Wie immer: Papier ist geduldig. ;)
 

Psycho

Flashaholic*
3 Januar 2011
278
32
0
warum ist die Titanversion genauso schwer wie die SS Version und die Alu?
Alle wiegen 19 Gramm.
Oder ist das einfach eine falsche Angabe bei eletron?

Bzw die Olight I3 in Alu wiegt nur 13,2 Gramm.

Soweit mir bekannt ist (von anderen Online-Angeboten) sollte die A3 Titan ca 9 Gramm wiegen und damit ein ganzes Stück leichter sein als die Edelstahl-Version.
 

nokman

Flashaholic*
4 Oktober 2011
281
29
28
Das hört sich doch gut an. :thumbup:
Klar allein die unterschiedlichen Materialien müssen ja schon verschiedene Gewichte bringen
 
26 September 2010
41
3
0
Hier einmal ein real Gewichtsvergleich A3 ss vs ti :)

[URL=http://www.pic-upload.de/view-11773702/Untitled-2.jpg.html] [/URL]
(Gesamtgewicht: +11,7 g eneloop oder +8,7 g trustfire)

Es ist die titan mit Q5 LED. Ich mag die mid-low-high Reihenfolge eigentlich auch mehr, aber die Stahlschwester ist wie bekannt geschmeidiger beim Modiwechseln...daher sind die leichteren auch nur Austellungstücke ;) Die S2 ti hat die übliche Reihenfolge...

Echt in EDC Einsatz ist bei mir die "wuchtige" A1SS (37 g).

Was haltet ihr von der i3 olight, also von den Gehäuseänderungen?

Ist halt Alu, aber wegen tailstand und brauchbarem clip nicht uninteressant...ach die Sammlung der kleinen wird zu groß :D
 

kbyte

Flashaholic**
5 Februar 2011
1.265
157
63
Berlin
Hm das ist ja verwirrend, so viele verschiedene Modelle von der A3. :confused:
Also am liebsten hätte ich die Alu-Version in blau, mit mid-low-high und der LED die 96 Lumen schaffen soll. Die ein kleines bischen hellere LED mit S2 Binning gibt es ja leider nur zusammen mit einer weiteren Tala und diesem Solarmodul.
Die Edelstahl-Version finde ich für mich unnötig schwer,
und die Titan-Version für mich unnötig teuer.
Ach am liebsten wäre mir ja ein Händler wo ich sie mir im Baukasten-system zusammenstellen könnte. :rolleyes:
Schade dass es die Firma ITP nicht mehr gibt, das A3 Modell von Olight gefällt mir nicht wegen der Schlüsselring Befestigung. Finde das beim ITP Modell sehr schön, und Tailstand brauche ich nicht.
Dann habe ich eben auch noch erfahren, dass nicht alle 10440 Akkus (vor allem Geschützte) hineinpassen. Hm welche passen denn dann nun hinein?
 

Rafunzel

Flashaholic***
10 Oktober 2010
8.254
4.673
113
Hamm, NRW
nur ungeschützte 10440er - die 44 steht für die Baulänge, 44mm eben. Also, der Akku darf max. 44mm lang sein, sonst bekommst Du die Lampe nicht mehr zugeschraubt.

Ob die Lampe nun 96 oder 105 Lumen hat, ist egal. Bei Betrieb mit 10440er Akkus kann den Unterschied eh´ keiner mehr sehen. Es werden dann so um "gefühlte" 200 Lumen sein. Aber Achtung, nicht für Dauerbetrieb geeignet!
 
20 Juni 2011
6
0
0
Ich als Taschenlampen Fun, beruflich und hobbymäßig, kann eine Firma namens Olight empfehlen (möchte keine Werbung machen). Die sind immer die schnellsten was das einbauen von neusten LEDs angeht und die Qualität ist top. Die Marke iTP hat OIight gegründet, damit sie auch im unterem Preissegment abräumen können. Aber die Leute haben es herausgefunden, dass es Lampen gibt die genau so gut sind die Premiums von Olight mit der gleichen Qualität, aber bis zu 50-60% günstiger. Wie man bei ALDI das gleiche Waschpulver kaufen kann wie Kaisers, aber unter anderem Namen und 2-mal günstiger. Als Olight festgestellte hatte, dass sie immer mehr von der Marke iTP und immer weniger von Olight verkauften, haben sie die Reisleine gezogen, und Produktion von fast allen iTP eingestellt. Nur noch die SA1, SA2, SC1 und SC2 werden noch einige Monate lang produziert. Das alles habe ich vom meinem Outdoor Ausrüster, ab es stimmt kann ich nicht garantieren. Gruß Martin