Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Isomatte

gutti-g

Flashaholic*
10 September 2012
624
146
43
www.gm-e.eu
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Suche eine Isomatte für den normalen Gebrauch.
Habe mir die selbsaufblasende 5cm Matte vom Aldi geholt aber die ist ganz leicht undicht. Morgens liegt man auf den Boden.

Könnt ihr mir da was empfehlen?
 

goromyr

Flashaholic*
21 Januar 2015
350
290
63
Braunschweig
Normaler Gebrauch ?
Ich nutze seit Jahren die Matten der Firma Thermarest. Die sind nicht die billigsten, aber ihr Geld wert. Bei den Pfadfindern sind die Matten sehr verbreitet.
Es kommt ab und an mal vor, dass die Matte platt ist. Dann hilft Seamgrip, ein Polyurethan Kleber aus der Tube. Ein bisschen davon über das Loch und gut ists. Das geht auch im Zeltlager.

Gruß
Niklas
 

gutti-g

Flashaholic*
10 September 2012
624
146
43
www.gm-e.eu
Naja eine günstige Matte die nach dem Auspacken schon undicht ist ist auf jeden Fall zu teuer.

Muss kein high Tech sein da ich nicht im Winter raus will damit oder 300km damit wandern aber sie soll halt halten und bequem sein.
 

niCOLEI

Flashaholic
18 Dezember 2017
187
98
28
Ich hab eine Kindermatte von Grand Canyon... schön kleines Packmaß und reicht für um Schultern und Hüfte abzufedern. Hält seit 5 Jahren bei ca. vierteljährlichem Gebrauch.
Und eine doppelte (2x60cm) von Fridani seit 3 Jahren; die wird ca. 3 mal im Jahr genutzt. Bisher auch keine Probleme, außer dass es echt blöd ist, dieses Monster alleine zusammen zu rollen.

Wenns dir nicht um um ultraleicht oder geringstes Packmaß geht, würde ich eine mittelpreisige (30-60€) selbstaufblasende Matte und darunter eine stinknormale Schaumstoffisomatte empfehlen. Die Aufblasende ist vor dem Untergrund geschützt und selbst wenn sie die Luft verlieren sollte liegst du nicht auf der Erde (vom Komfort ganz zu schweigen :pfeifen: ... Mit 18 hat mir noch ne Picknickdecke für untendrunter und ne Lederjacke für obendrüber gereicht. Heute brauch ich ne ordentliche Matte und ein Kissen, damit ich nicht völlig gerädert aufwache)
 

survivaljoe

Erleuchteter
23 April 2017
85
24
8
Mit 18 hat mir noch ne Picknickdecke für untendrunter und ne Lederjacke für obendrüber gereicht. Heute brauch ich ne ordentliche Matte und ein Kissen, damit ich nicht völlig gerädert aufwache)
Da erinnerst du mich daran als ich damals mit 18 der Meinung war für n Festival im Sommer würde ne dünne Matte und ne Sommerdecke reichen, ist ja warm da. :pfeifen:
 

TanteElfriede

Flashaholic*
18 Dezember 2014
651
831
93
Exped Werkstatt Shop wurde schon genannt. ich habe z.B. die Downmat 7L... netter komfort und hält schon echt lange auch im rauen Einsatz. Gnerell ist halt immer die Frage was man so möchte. Die Puste Dinger müssen immer erst voll werden. Das mit der integrierten Pumpe in den Down (oder halt auch Synmat) dauert eine Weile. Die Gefahr eines Lochs ist letztlich immer gegeben.. bei langen Touren (willste ja nicht) ist Feststoff dann immer sicherer, der ist unkaputtbar. Nicht so bequem, sperrig im Transport, aber riemen auf, rolle rolle und fertig. Das hat auch was. Und günstiger sind die halt auch. In dem Bereich ist Termarest super oder Matten aus Evazote die gibt es wiederum bei extremtextil auch als 1,5 mal 2 Platte und man kann sich daraus auch eine deluxe Breite schneiden... Möglichkeiten über Möglichkeiten
 
23 Juni 2019
8
4
3
Ich habe schon viele Jahre eine von Thermarest die mich noch nie im Stich gelassen hat. Letztes Jahr haben wir noch für mich und meine bessere Hälfte eine Hikenture Isomatte (Ama. Blitzangebote) gekauft (mehr Komfort;)). Diese soll identisch zu der Robens Isomatten sein. Das Packmaß ist dabei noch deutlich kleiner als bei meiner Thermarest. Ein ausführlicher Test steht noch aus aber für eine Testnacht war sie in Ordnung.
 

survivaljoe

Erleuchteter
23 April 2017
85
24
8
Für das Problem der plötzlichen undichtigkeit habe ich immer die BW-Faltisomatte dabei.

Nicht bequem, aber besser als nichts sollte meine doch mal ein Loch haben, noch dazu lässt sie sich einfach als "Rückenpolster" in vielen Rucksäcken einsetzen und nimmt so kaum Stauraum weg.
 
Trustfire Taschenlampen