intl-outdoor C8 (XinTD C8 V4.0) mit XM-L2 T6 CW: 1C / NW: 3C und 3,04 A Treiber

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von the_holodoc, 7. Mai 2013.

  1. Mal so ne ganz doofe frage: Wenn ich das richtig verstehe war die ganz neu, oder? Gibts in China nicht sowas wie eine Garantie/Gewährleistung? Ich hätte jetzt ehrlich gesagt gedacht das Hank auch einer der vertrauenswürdigen Personen ist und wenn man ihn das Problem schildert sicherlich eine Lösung gefunden wird, zumindest kam er mir sehr nett vor in den emails die ich mit ihm gewechselt hatte...
     
  2. Armytek
    Ich würde auch nicht rumexperimentieren - Hank anmorsen, Ersatzlieferung vereinbaren und gut is ;)
     
  3. AW: intl-outdoor C8 (XinTD C8 V4.0) mit XM-L2 T6 CW: 1C / NW: 3C und 3,04 A Treiber

    Bestimmt hätte man da eine Lösung gefunden. Hank ist da auch ein sehr netter Kontakt. Aber ob er mir ne komplett neue Lampe zuschickt? Müsste ich mal fragen.

    Ist aber auch nicht weiter dramatisch. Werde bei der nächsten Order einfach mal ne Treiber mit bestellen und selber basteln. Dann hab ich wenigstens mal was zum üben
     
  4. Acebeam
    Zumindest kommt der Ersatztreiber kostenlos zu Dir, das ist das Mindeste :thumbup:

    Drücke Dir die Daumen!!!

    LG,
    Tek
     
  5. Tschuldigung, da jetzt einfach nochmal reinzugretschen, aber ich denke nach wie vor, daß nicht der Treiber das Problem ist, sondern der/die Akku/s. Wenn die anderen Modi der Lampe einwandfrei laufen und nur der Turbo Ärger macht, dann liegt es mMn leider wirklich nur am Akku - sorry, ist aber so! :S
     
  6. Das glaube ich nicht. Wie hier im Test zu sehen machen die Keeppower auch 5A problemlos mit. Und wenn 4 von 4 Keeppower Akkus nicht funktionieren dann liegt es höchstwahrscheinlich nicht an den Akkus.

    Aber ich werde gerne noch einmal testen wenn meine ungeschützten Sanyos endlich da sind.
     
  7. Ok, wenn Du Dir wirklich absolut 100% sicher bist, daß Deine Akkus auch die Last verkraften/liefern können und *absolut* sicher bist, keine Fakes zu haben, dann halte ich mich jetzt einfach mal da raus.

    ...ich denke nach wie vor trotzdem, daß es nicht an der Lampe liegt...
     
  8. Habe zwei c8, eine XM L2 U2 und eine XM L2 U3. Beide mit dem starken 5mode Treiber. Beide laufen selbst mit meinen billigen 5 Jahre alten blauen ultrafire 18650 Akkus ohne Probleme. Wenn der Akku das Problem wäre würde die Lampe auch nicht blinken
     
  9. Hallo,

    was habe ich mich am Freitag gefreut, als ich nach Hause kam und ein großer Brief aus Übersee da lag. Nach fast 6 Wochen ist meine C8 endlich angekommen.

    Leider fehlt das mitbestellte Holster und der bestellte Reverse-Clicky ist auch nicht verbaut.

    Als ich dann abends die Lampe ausprobiert habe, habe ich einen gelblichen Spot und einen relativ weißen Spill gehabt. Gefühlt ist das für mich warmweiß.

    Bestellt hatte ich eine T6 3C.

    Als Vergleich habe ich nur eine Sipik Sk-68 mit einer Cree Q3-WC von DX, die ich noch als neutral empfinde.

    Ich habe mir auch die Beamshots in diesem Thread angesehen.

    Größtenteils haben die Lampen mit T6 Binning einen weniger gelben Spot oder der Spot fließt mehr in den Spill.

    Kann es sein, dass ich eine falsche Lieferung erhalten habe, bei der als LED evtl. eine T4 5B verbaut ist oder wäre da das Lichtbild nochmal deutlich gelblicher?

    Oder habe ich nur eine falsche Erwartungshaltung bezgl. der neutralweißen Erscheinung der T6?:confused:

    Michael

    P.S.: Bei meiner C8 ist die Tailcap übrigens deutlich heller als der Rest der Lampe. Der Kopf ist auch nochmal heller als das Rohr, doch das fällt nicht wirklich auf.

    Ansonsten bin ich begeistert von der Lampe.:thumbsup:
    Sie ist schwer und wirkt damit massiv und durch den Grau-Ton wirkt sie sehr edel.
     
  10. Wenn die aus der selben Charge kommen ist das im Bereich des möglichen.

    Ich hatte mit einen Intl-Outdoor P60 Dropin das Problem das das Dropin nur mit großen Druck auf die Feder vernünftig lief. Meine einfache Lösung: Diese nur mit überlangen geschützten Akkus betreiben funktioniert bis heute gut.

    Evt könntest Du Deinen Akku mal mit einen Magneten verlängern ob das bei Dir auch so der Fall ist.

    mfg
     
    #130 Heinrich, 23. Februar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2014
  11. Dann halte das mal gegen eine Glühbirne oder Leuchtstofflampe, dann ist das Kaltweiß.


    Bestellt hatte ich eine T6 3C.

    T6 bezeichnet die Effizient, das hat nichts mit der Lichtfarbe zu tun.
    Cree-Tint 3C(oder 3B) ist das kälteste das ich mir freiwillig antue, kältere Lampen möchte ich nicht.
    4C mag optimal sein, ist allerdings wirklich leicht gelblich, habe aber nur 2 Lampen zum Vergleich mit 4C.
    5C(5B) finde ich am schönsten, eher mehr rötlich als Gelb.


    Das kann ich Dir natürlich nicht sagen ohne die Lampe zu sehen, Fotos sind da recht ungeeignet, der Weißabgleich gibt das nie zu 100% wieder.

    Du kannst die Eine Leuchtstofflampe mit der Lichtfarbe 840 suchen, die sollte weißer sein, Die Leds mir dem 5B Tint entsprechen recht genau der Lichtfarbe 840 einer
    Leuchtstofflampe.

    Ja!
    Die Cree-Leds sind sehr effizient, aber in allen anderen Disziplinen sind die nicht unbedingt die besten. Ein ungleichmäßiges Lichtbild ist da leider recht normal, es gibt aber ein einfaches Mittel um den Effekt so weit ab zu schwächen das er nicht(wenig/kaum) stört: Statt einen Smooth-Reflektor einen OP-Reflektor nutzen.

    hth
     
    lernfabrik hat sich hierfür bedankt.
  12. Zumal mein Monitor nicht kalibriert ist. Wenn ich ein Bild nun soweit bearbeite, dass es auf meinem Bildschirm der Realität sehr nahe kommt, heißt das noch lange nicht, dass auch Andere die gleichen Farben sehen.


    Wenn 5B wirklich leicht rötlich wirkt, dürfte mein Tint doch eher 3C sein, da ich keinen Rotanteil erkennen kann.

    Sei´s drum.
    Was mich aber begeistert ist die Farbwiedergabe. Alles was farbig ist, wirkt viel natürlicher als z.B. mit der Sipik, in deren Schein die Farben sehr blass erscheinen.

    Michael
     
  13. Leicht rötlich ... wird wahrscheinlich nicht die T4 5B1 sein , sehr angenehmes Licht. Habe mehrere (kann gerne heute Abend nachschauen), aber keine geht ins Rötliche, eher ein sehr angenehmes Gelb ... vielleicht vertue ich mich jetzt auf die Schnelle :S

    Evtl. ist es aber auch eine XM-L2 T3 7A1 (ich meine die hatten sie auch kurz verfügbar, bin mir aber nicht sicher). Davon habe ich auch eine, geht ins Rötliche, ist noch aber sehr angenehm ;)

    Ich gucke nach ...
     
  14. Meine sollte einen 6A1-Bin haben, wenn ich das bekommen habe was ich bestellt habe.

    Hier im Vergleich mit diversen anderen Lampen.

    von links nach rechts:

    Solarforce Z1 XP-G2 R5 cw

    Eagtac G25C2 MKII XM-L U2 cw

    3x Nichia NVSL219AT-H1 High CRI (92) 4500K@Solarforce L2T

    Zebralight H51fc (Philips LUXEON Rebel, CRI 85, 4000K)

    XinTD C8 V4 XM-L2 T3 6A1

    [​IMG]

    Alle Lampen waren nicht im höchsten Modus, sondern im niedrigsten oder zweitniedrigsten. Bei der Eagtac war der Diffusor vorgeklappt.
     
    KetzZza, Nicolaas, lernfabrik und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  15. Olight Shop
    Mal eine ganz andere Frage.

    Da meine Lieferung unvollständig war und die Lampe keinen Reverse-Clicky, wie bestellt, verbaut hat, muss ich mich ja noch bei intl-outdoor melden.

    Wenn ihr mit Hank in Kontakt tretet, nutzt ihr dazu das Mail-Formular auf seiner Website?
    Und wenn ihr es nutzt, soll der Empfänger "sales" oder "customer service" sein?

    Ich frage, da bei "Customer Service" ein anderer Ansprechpartner angeführt wird und hier immer nur Hank angeführt wird.

    Michael
     
  16. Hallo Michael,

    das einfachste und schnellste ist, dass auf Sendungsbestätigungsemail (z.B. Order Update #xxxx) antwortest. Dann hat Hank gleich eine Nummer und bei weiterem hin- und her ist der Verlauf leichter nachzuverfolgen.

    Gruß,
    Michael
     
  17. in freudiger Erwartung :D

    Bericht folgt....
     
    #137 MasterPu, 9. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2014
  18. Ist doch schön, dass du dich :freu: .
    Nur:

    So ist dein Beitrag wieder Arbeit für einen Moderator.
     
  19. Auch wenn mich jetzt jemand schlägt:
    Welche Akkus passen jetzt? Die Akkus mit einer 2600er Sanyo Zelle als Grundlage scheinen ja keine Probleme zu machen.
    Wie schaut es denn mit den Akkus aus, die ein Panasonic NCR 18650 B als Grundlage haben? Die Keeppower scheinen ja zu dick zu sein, sind die von Panasonic etwas dünner? (Laut Akkuteile schon)
     
  20. Panasonics passen, auch die 3400er geschützt von Fasttech.
    Keeppower hab ich keine.
     
  21. Dass die Panasonic passen kann ich auch bestätigen.

    Mal ne Frage zum UI, hab das 4 mode ohne Geblinke mit Forward Clicky...
    Die Modi werden ja durch halbes Drücken vorgewählt und dann durch Klicken angeschaltet, wenn ich jetzt wechseln will muss ich immer Doppelklicken (d.h. aus/an).

    Hab von einem billigen Chinakracher in Erinnerung dort ein UI gehabt zu haben, wo ich die Modi durch antippen des Clicky wechseln konnte, gibbet sowas auch für diese Lampe bzw. wie läuft das beim Reverse Clicky? Auch aus/an?

    Ansonsten gefällt sie mir gut, Verarbeitung ist TOP

    3C macht nen angenehmes Licht -habe sonst nur CWs von daher empfinde ich es schon als recht warm.
     
  22. Forward clicki- Helligkeit einstellen bevor man ganz durchdrückt

    Reverse- Helligkeit einstellen wenn die Lampe leuchtet
     
    MasterPu hat sich hierfür bedankt.
  23. meine Chinalampe hat aber ziemlich sicher auch nen FW Clicky...liegt das nicht eher am UI?

    Ein Reverse Clicky löst doch erst auf dem Rückweg aus
     
    #143 MasterPu, 25. März 2014
    Zuletzt bearbeitet: 25. März 2014
  24. Nein, das liegt nicht am UI sondern am Clickie.
    Eben, deshalb kann man im eingeschalteten Zustand durch halbes Drücken den Strom unterbrechen, das geht mit einem Forward-Clickie eben nicht. Mit einem Forward-Clickie kann man nur im ausgeschalteten Zustand den Stromkreis durch halbes Drücken schließen, welches wiederum mit einem Reverse-Clickie nicht geht.
     
    MasterPu hat sich hierfür bedankt.
  25. vielen Dank für die Erklärung :thumbup:
     
  26. Hallo zusammen,

    Betreffend Clicky hätte ich mal ne kurze Frage: Hat den jemand schon mal gewechselt? Und wenn ja, welches Werkzeug habt ihr da verwendet, um in diese beiden Vertiefungen zu gelangen und zu drehen? (So zumindest stelle ich mir den ersten Schritt eines Wechsels vor...)

    Besten Dank schon mal für eure Hilfe!

    Gruss
    Pascal
     

    Anhänge:

  27. Spannringzange oder 2 Schrauben über Kreuz

    Gruß Xandre
     
    PR31 hat sich hierfür bedankt.
  28. Jep, oder eine stabile Edelstahlpinzette ...

    Geht ganz easy (habe sogar ich geschafft :peinlich:).

    Viel Erfolg,
    Tek
     
    PR31 hat sich hierfür bedankt.
  29. Nimm doch gleich eine Seegerzange.... :modding:

    [​IMG]

    Eine davon paßt bestimmt :)

    Gruß
    Volker
     
    #149 Photon, 13. August 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    mkr und PR31 haben sich hierfür bedankt.
  30. Da ist aber einer gut ausgerüstet..! :thumbsup:
    Danke für die Tipps! Das aufdrehen hat prima geklappt. Jetzt muss ich nur noch den reverse click bestellen... (war mal so ein erster Test, ob das überhaupt klappt)
     
  31. Weiß jemand, wieviel Lux die XinTD C8 V5 XP-G2 macht?

    Ab Werk und quasi undedomed?

    Dedomed sollen es ja um die 100 klux sein, wenn ich das richtig gelesen habe...

    Gruß,

    Bodo
     
  32. Ich kann dir leider nicht helfen, aber
    ist jetzt mein Wort des Jahres. :D
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  33. Hab hier in der Kaufberatung sogar was von 130 klux gelesen dedomed.
     
  34. Wenn man eine LED dedomt, kann man den Lux Wert ca. x2 nehmen. Also hat eine C8 mit Dome ca. 50KLux wenn die dedomte 100KLux hat.

    Die 130KLux dürfte aber nicht mit 3A zu schaffen sein.
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  35. 50 klux im Originalzustand ist aber auch schon ne Ansage, finde ich!!

    Gruß,

    Bodo
     
    SoaG hat sich hierfür bedankt.
  36. Absolut. Und dazu noch Praxistauglich als handliche Suchlampe.


    Ja gut, es muss nicht immer praktisch sein. :gemein:
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  37. Zwischen 50-60 K-Lux kommt hin,hatte meine auch vor dem Köpfen!:D
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden