Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Infothread: aktuelle McGizmo Lampen

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Da es hier im Forum fast gar keine Informationen zu McGizmo Lampen gibt und einige Leute vielleicht noch nie davon gehört haben bzw. nicht so gut Englisch können möchte ich hier mal eine Übersicht bieten.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Hersteller:

McGizmos sind sogenannte Customlampen, welche von Don McLeish auf Maui, Hawaii entwickelt und produziert werden. Die Lampenkörper der aktuellen Lampen lässt er von einer Maschinenwerkstatt in Kalifornien fertigen. Sie sind allesamt aus massiven Titan. Zusammengebaut und getestet werden sie von ihm persönlich.

Don McLeish selber gilt generell als der erste Custom-Lampenhersteller(hier stellt er sich vor). Zusammen mit ein paar anderen hat er unter dem Namen "skunk lights" vor ca. 10 Jahren die erste Customlampe "McLux" entwickelt und hergestellt (Infos hier, hier und hier). Später, nach einigen weiteren Modellen, hat er dann alleine weitergemacht. Er entwickelte dann das Aleph-Lampensystem, welches es einem erlaubte sich aus vielen verschiedenen Teilen eine eigene Lampe zu bauen. Jahre später entwickelte er das Piston Drive Schalterkonzept und bot mehrere Lampen mit diesem an. Manche von diesen Lampen wurden nur in sehr begrenzten Stückzahlen produziert und sind sehr schwer zu kriegen und extrem teuer. Zu dieser Zeit fing er auch damit an Lampen aus Titan anstatt von Aluminium herzustellen. Nach den PD-Lampen fing er dann an die aktuellen Modelle zu entwickeln auf die ich hier näher eingehen werde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Generelle Infos zu den Lampen:

Seine Lampe werden generell in Kleinserien hergestellt ("Waves"), welche dann abverkauft werden. Im Gegensatz zu früher sind seine Lampen generell alle verfügbar. Wenn alle von einem Modell weg sind kann es dann vielleicht 1.2 Monate dauern, bis es sie wieder gibt. Seine Lampen werden von ihm nicht als Sammlerlampen sondern als Werkzeuge verkauft. Dementsprechend kann man bei manchen auch Rillen oder ähnliches von den Maschinen sehen. Generell sind sie aber sehr edel.

Alle Modelle gibt es meist in mehreren Variationen mit verschiedenen LEDs, 1 oder 2 Akkus, sandgestrahlte Oberfläche etc. Alle Lampenköpfe passen auf alle Lampenkörper und haben allesamt Saphirglaslinsen. Aufpassen muss man mit den unterschiedlichen Spannungen der Akku-/Batteriekombinationen. Die Gewinde sind mit der Surefire E-Serie kompatibel. Wasserdicht bis mehrere Meter tief sind sie alle. Viele von seinen Werbefotos wurden vor der Küste Mauis Unterwasser gemacht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wie man die Lampen kauft:

Seine Lampen bietet Don allesamt nur über CandlePowerForums (cpf) an. Er hat dort sogar ein eigenes Unterforum. Wie man seine Lampen kauft und was er aktuell alles im Angebot hat findet man hier. Generell wird das per E-Mail geregelt und die Versandmethode kann man sich aussuchen (Versicherung empfehlenswert). Neue Kleinserien werden oftmals vorab in diesem Thread angegkündigt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Lampenkörper - "McClickie Pak"

Alle aktuellen McGizmo-Lampen benutzen die gleichen Lampenkörper. Es gibt 3 verschiedene Varianten. Alle sind aus massivem Titan gefertigt and haben das gleich Ende. Dort ist ein McClicky Schalter untergebracht, welche ja sehr bekannt ist. Für viele gilt er als der beste Forwardclicky. Er wurde übrigens von Don entwickelt und wird ja auch von anderen Customlampenherstellern verwendet (Macs Customs EDC, Overready, DarkSucks Alpha etc.). Die Schalter sind separat erhältlich und leicht austauschbar. Über dem Schalter befindet sich ein Schaltergummi, welches durch einen dicken O-ring festgehalten wird. Dieser klemmt in einer Rille. Das hört sich nicht besonders wasserdicht an, ist es aber, da diese Lampen bis mehrere Meter wasserdicht sind. Die Gewinde sind mit denen der Surefire-E-Series-Lampen kompatibel.

Die Lampenkörper haben keine Tailcap, d.h. man kann nichts abschrauben. Hinten haben alle Lampenkörper 2 Löcher für die Schrauben vom Clip. Alle Lampenkörper haben den gleichen Clip. Die Lampenkörper sind perfekt für den Kerzenmodus/Tailstanding geeignet, da der Schalter nicht übersteht.

Es gibt 3 Versionen:

1. CR-123 / RCR-123/16340er
- kleinster Lampenkörper
- Standardversion
- teilweise einzeln verfügbar

2. 2 x CR-123 / 2 x RCR-123/16340er
- nur mit Lampen kompatibel, welche einen 6V-Treiber haben
- teilweise einzeln verfügbar

3. 2 x AA Batterie/Akku
- nur mit den 3V-Treibern kompatibel
- relativ lang
- teilweise einzeln verfügbar

Selten sind auch mal einige Sand-bestrahlte ("beadblasted") Lampenkörper verfügbar, wie hier. Diese werden nicht auf Anfrage gefertigt, da zu aufwendig.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Pill

Alle hier genannten Lampen benutzen die gleichen Pills. Diese bestehen aus Nickel beschichtetem Aluminium. Sie enthalten den Treiber mit dem Pluspol und die Platine mit der LED. Die Platinen lässt Don extra anfertigen. Bis jetzt gab es folgende LEDs (nicht jede Lampe wird mit jeder LED angeboten):

- Cree XR-E kalt-weiß (nicht mehr verfügbar)
- Nichia 083b high-cri 5500k (nicht mehr verfügbar)
- Cree XP-G kalt-weiß (nicht mehr verfügbar)
- Cree XP-G 4200K neutral-weiß (nicht mehr verfügbar)
- Nichia 119 high cri >=4500K neutral-weiß
- Cree XM-L kalt-weiß
- Nichia NCSU033A/B-P6

Der Treiber von allen Lampen hier außer der Sapphire ist der sogenannte "3S"-Treiber mit 3 festen Helligkeitsstufen. Soweit ich weiß, ist er von Pro Light Japan (hier). Don passt diese bei der Produktion der LED und Akkukombination an. Die Treiber haben eine Memory-Funktion ,d.h., dass sie sich die letzte benutzte Helligkeitsstufe merken und diese beim nächsten Anschalten wieder aktiviert wird. Um durch die Stufen zu schalten müssen die Lampen kurz ausgeschaltet werden

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

UV Licht

Zusätzlich zu den weißen LEDs bietet Don auch noch Pills mit der Nichia NCSU033A/B-P6 365nm UV LED an. Diese gehört zu den stärksten UV-LEDs (siehe hier). Diese sind generell für die Mules und Haikus gedacht. Man kann die Pills entweder einzeln oder mit Lampe bestellen (hier).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Clip und die Schrauben:

Alle hier beschriebenen Lampen außer den Sapphire-Modellen benutzen den gleichen Clip. Er ist auch aus Titan (allerdings eine andere Legierung) und wird mit Titan-Hexschrauben befestigt. Der Clip gilt für viele als der beste Taschenlampenclip den es gibt. Das liegt an mehreren Faktoren:
Er ist sehr stark, wenn man nicht aufpasst macht man mit der Zeit die Rändern von seinen Hosentaschen kaputt.
Er ist ein Bezel-down-Clip, was bedeutet, dass der Schalter nach oben guckt. Er ist sehr hoch am Lampenkörper angebracht, was dazu führt, dass die Lampe sehr tief und sicher in der Tasche sitzt.
Die wahrscheinlich beste Eigenschaft ist aber, dass er nicht wirklich stört, wenn man die Lampe in der Hand hält. Er ist also relativ ergonomisch.


Die Schrauben der Firma Lunsford Racing haben das exotische Maß 1/16 Zoll und sollten nur mit dem (sehr hochwertigen) MIP Thorp 1/16 Hexdriver auf- und zugeschraubt werden. Da die Schrauben sehr empfindlich sind (wie alle Hex-Schrauben) kann man sie mit einem billigen Schraubenzieher leicht zerstören. Den von MIP muss man leider aus den USA importieren (bei Ebay gibts es den recht günstig: ~16$). Die Thematik mit den Schrauben wird hier ausführlich besprochen und hier nochmal die Empfehlung von Don.

Seit kurzem gibt es auch eine neue Version des Clips, welche ein weiteres Loch mit einem 1/4"x20 Gewinde hat. Dadurch kann man die Lampen auf Kamerastativen befestigen. Don stellt diesen hier vor.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Lampen:

McGizmo Sapphire:
- kleine AAA-Lampe mit 3mm 310DS Nichia LED
- basiert auf der Arc AAA und verwendet dessen Elektronik
- Flutlicht
- Loch für Lanyard oder Schlüsselbund
- nicht mehr verfügbar

McGizmo Sapphire 25: (aktueller Thread hier)
- Sapphire mit anderer Elektronik -> reguliert, aber weniger Helligkeit
- ca. 5 Lumen, einstufig
- auch mit Nichia GS Led verfügbar -> wärmere Lichtfarbe

McGizmo Mule:
- LED direkt hinter der Saphirglasscheibe komplett ohne Reflektor/Optik
- strahlt extrem breit ab -> Flutlicht
- LEDs: Cree XM-L oder Nichia 119 4500K high-cri
- wahlweise 3V oder 6V Treiber (höherer Strom durch Led bei 6V)
- leuchtet nur ein paar Meter weit, aber dafür fast das komplette Sichtfeld
- keine Beamartefakte -> sehr gut für Fotografie geeignet

McGizmo Sundrop:
- wie Mule, aber mit gewölbter Saphirglaslinse
- Linse sirekt über der LED angebracht
- gleichmäßiger Beam ohne Hotspot, aber heller und schmaler als der Mulebeam
- heller Ring außen
- nur mit Nichia 083 kompatibel (hat keine Dome-Linse)
- Mit dieser LED kommt man näher an Sonnenlicht heran als mit jeder anderen: 96er cri und ~5500K, aber nur 40-50 otf lumen
- Abstrahlwinkel ca. 75°
- wahlweise 3V oder 6V Treiber (höherer Strom durch Led bei 6V)
- hier mit Nichia 119 verfügbar

McGizmo Sundrop XR-U:
- längerer Lampenkopf, da die Linse weiter von der Led entfernt ist (3,175mm)
- mit allen gängigen LEDs kompatibel (leider viereckiger Beam mit XM-L)
- anfangs auch mit der Nichia 083b @ 330mA verfügbar -> ~46 lumen
- Abstrahlwinkel ca. 50°
- wahlweise 3V oder 6V Treiber (höherer Strom durch Led bei 6V)
- hier mit Nichia 119 verfügbar


McGizmo Haiku
- "normale" edc Lampe mit Reflektor
- Reflektor an LED-Typ angepasst
- wahlweise 3V oder 6V Treiber (höherer Strom durch Led bei 6V)
- war mit allen LEDS außer der Nichia 083b verfügbar
- momentan mit XM-L und Nichia 119 erhältlich


McGizmo Makai
- McGizmo "Thrower"
- größerer Kopf mit deutlich größerem, tieferem Reflektor
- nur mit XP-G und XM-L erhältlich
- wahlweise 3V oder 6V Treiber (höherer Strom durch Led bei 6V)
- Laut diesem Post sind sie noch verfügbar

McGizmo AquaMule und AquaRam:
- beide sind für den Betrieb Unterwasser geeignet und gedacht
- beide sind, wie immer, aus Titan
- klassisches McGizmo-Design, wie bei älteren Modellen
- beide laufen nur mit einem 18650er Akku (endlich!!)
- beide haben den neuen HIVE McG "converter" bzw. Treiber (buck-boost!!)
- dieser ermöglicht 4 Leuchtstufen
- er schützt den Akku vor Tiefentladung und hat einen Überhitzungsschutz
- durch setzen einer Lötbrücke lässt sich der Treiber umprogrammieren
- beide haben eine kalt-weiße XM-L2 LED (U2 1C), welche in der höchsten Stufe mit 1,4A betrieben wird (die Ram ist auch mit Nichia 119 verfügbar)
- es sind "Twisty Lampen", sie werden also durch Drehen des Lampenkopfes bedient

"Mule":
hat gar keinen Reflektor und ist somit ein reines Flutlicht
- der zusätzliche Platz im Lampenkopf wird für einen größeren Kühlkörper genutzt
- durch die recht breite Scheibe ist der Austrittswinkel des Lichts sehr groß, also ein sehr breiter Beam

"Ram":
- OP-Reflektor
- mit XM-L oder Nichia 119 high-cri 4500K verfügbar



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen, wie Led-Ströme, otf Lumen, Laufzeit, O-Ring-Typen etc. findet man in den verlinkten Threads.

Ich hoffe es hilft hier jemandem :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
ich weiss nicht, ob man die haben muss?:rolleyes:;)
Na ja, sicherlich muss man keine von diesen Lampen haben, aber interessant finde ich sie trotzdem.

Meine Haiku high-cri hat auch nur wenige Vorteile gegenüber der HDS high-cri, welche ich vorher schon hatte.

Interessant ist diese Lampe, weil man so wenige Informationen über sie findet. Wenn man im cpf danach sucht kommen eigentlich nur Dons Verkaufsthreads und Verkaufsthreads von andern Leuten. Seinen Vorstellungsthread lese ich gerade mal durch :).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Danke
Reaktionen: andi25252

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Na ja, sicherlich muss man keine von diesen Lampen haben, aber interessant finde ich sie trotzdem.

Meine Haiku high-cri hat auch nur wenige Vorteile gegenüber der HDS high-cri, welche ich vorher schon hatte.

Interessant ist diese Lampe, weil man so wenige Informationen über sie findet. Wenn man im cpf danach sucht kommen eigentlich nur Dons Verkaufsthreads und Verkaufsthreads von andern Leuten. Seinen Vorstellungsthread lese ich gerade mal durch :).
Also viel findet man definitiv nicht viel über die Lampe :(
10.000 lux mit 1 x CR123 und XP-G @ 660mA
Version mit 2 x CR123 läuft mit 1000mA
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Kira

busso73

Erleuchteter
16 Juli 2011
85
8
8
Ruhrgebiet
Hallo,

also ich muss Dir mal ein riesen Lob für Deine Auflistung der McGizmos aussprechen. :thumbsup:

Als Fan von Customlampen bin ich dankbar für jede Information. Leider werden Customs in deutschen Foren nicht oft vorgestellt (vermutlich gibt es zu wenig Besitzer), sodass man aufs cpf angewiesen ist.

Gruß Marko
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.888
5.090
113
BaWü
Ich finde die Lampen super edel.:thumbup:

Aber ich glaube,wenn ich mir ein Thrower mit XM-L kaufen würde,
wäre erst mal Modding angesagt.:eek:

Da die LUXleistung doch sehr mager ist.
Und ich mag die Forwardclicky nicht so,aber das ist wie immer Geschmacksache.

Verarbeitung und Material aber allererste Sahne.
Ich hätte auch gerne eine EDC mit Nichia 119 high cri von ihm.;)

Gruß Xandre
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Olight Shop
Ich finde die Lampen super edel.:thumbup:

Aber ich glaube,wenn ich mir ein Thrower mit XM-L kaufen würde,
wäre erst mal Modding angesagt.:eek:

Da die LUXleistung doch sehr mager ist.
Und ich mag die Forwardclicky nicht so,aber das ist wie immer Geschmacksache.

Verarbeitung und Material aber allererste Sahne.
Ich hätte auch gerne eine EDC mit Nichia 119 high cri von ihm.;)

Gruß Xandre
Mit dem Modding wäre ich mir nicht so sicher. Du musst immer dran denken, dass Titan Wärme nicht gut ableiten kann. Don hat bei der Makai ja schon den Strom von 1250mA auf 1000mA abgesenkt, da sie sonst zu heiß wurde. Und selbst bei 1000mA muss man schon aufpassen.
Meine Haiku wird mir auf high sogar schon sehr warm nach 2min, die Hitze verteilt sich einfach nicht im Lampenkörper, wie bei Alu-Lampen.

Die Makai ist übrigens kleiner als sie auf den Bildern aussieht. Man muss den Kopf in Relation zum Body sehen und der ist nicht besonders groß.

Ich plane mir eine Custom Pill für die Haiku anfertigen zu lassen mit einem Alu/Kupfer Kühkörper und einem flacheren Reflektor.
 
  • Danke
Reaktionen: Xandre

Xandre

Flashaholic***²
8 März 2011
12.888
5.090
113
BaWü
Da hast du wohl recht und ein guter Plan :thumbup:

Wenn das Äußere so edel ist,sollten auch die Innere Werte stimmen.

Gruß Xandre
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Wer hier im Forum hat denn alles so eine McGizmo-Lampe? Muss ja nicht unbedingt eine von den aktuellen sein. Früher gabs ja Alephs, McLuxes, LunaSols. Ganz früher Skunklights....
 

Kira

Flashaholic*
28 Januar 2012
327
159
43
Eilenburg
Mule

Hallo ! Hab eine Mule.Kann ich mir einfach einen XML-L Lampenkopf bestellen und den auf die Mule schrauben?
Danke und schönes Rest WE ! André :rolleyes:
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Hallo ! Hab eine Mule.Kann ich mir einfach einen XML-L Lampenkopf bestellen und den auf die Mule schrauben?
Danke und schönes Rest WE ! André :rolleyes:
Was für einen XM-L Lampenkopf?

An sich ja, da die Batterierohre ("McClickyPaks") bei allen Lampen identisch sind.

Endlich mal jemand der eine hat. Wie findest du deine so?
 

Simon

Flashaholic**
25 Dezember 2011
2.087
559
113
Karlsruhe
Schöne Lampen, das Design wurde ja auch schon das ein oder andere mal ein wenig ausgeliehen (Trustfire Z8 z.B.).. und der Kerl lebt auch noch auf Maui! :D
 

Kira

Flashaholic*
28 Januar 2012
327
159
43
Eilenburg
Mule

Hallo The Driver!Die Mule hab ich hier im Forum gebraucht gekauft .Sie hat keinen Reflektor.Man hat auf kurze Distanz ein wunderschönes und ganz gleichmässiges Licht!Traumhaft!Hab mir noch eine Haiku bestellt.Sie hat ,im Gegensatz zu Deiner, XM-L.Wäre mal interessant Beide zu vergleichen......
Der Kontakt und die Bestellung verlief optimal.
Einen schönen Wochenbeginn!Andre´
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver

Kira

Flashaholic*
28 Januar 2012
327
159
43
Eilenburg
Bilder

Ich hoffe es ist ok The Driver,wenn ich ein paar Bilder meiner kleinen Sammlung dranhänge......
Von links nach rechts:

McGizmo Makai 6V XML
McGizmo Haiku XM-l
McGizmo Sundrop XR-U
McGizmo Mule HighCRI

LG Andre´
 

Anhänge

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Sehr schöne Samlung :thumbup:

3 McGizmos in ca. 30 tagen? :eek:

Die Makai ist hier in Deutschland sicherlich sehr selten, stell die doch mal vor (und die Sundrop gleich mit) :D

Welche LED hast du in deiner Sundrop? Etwas die Nichia 083 mit 96er CRI und 5500K (die macht das beste Licht, was man bis jetzt von einer LED gesehen hat in Bezug auf Ähnlichkeit zu Tageslicht)?
 

Kira

Flashaholic*
28 Januar 2012
327
159
43
Eilenburg
Ohhh

Du schaust ja sehr genau hin !Ich hatte eine Haiku bestellt.Bei Don geht das rasend schnell,die anderen also Sundrop und Makai sind von einem gaaaanz lieben Ebayer,war etwas Glück dabei:D.Was in der Sundrop drin ist kann ich nicht sagen hab Sie erst seit gestern:confused:.Ich hab Sie nur für die Sammlung gekauft.Hatte noch nicht viel Zeit und nur mal schnell gestern Abend an.Ich bin ehrlich gesagt vom Licht enttäuscht,irgend wie recht kalt und viereckig,man sieht die LED wie abgebildet ........Die Mule kann das alles viiiiieeeeellllll besser!
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Du schaust ja sehr genau hin !Ich hatte eine Haiku bestellt.Bei Don geht das rasend schnell,die anderen also Sundrop und Makai sind von einem gaaaanz lieben Ebayer,war etwas Glück dabei:D.Was in der Sundrop drin ist kann ich nicht sagen hab Sie erst seit gestern:confused:.Ich hab Sie nur für die Sammlung gekauft.Hatte noch nicht viel Zeit und nur mal schnell gestern Abend an.Ich bin ehrlich gesagt vom Licht enttäuscht,irgend wie recht kalt und viereckig,man sieht die LED wie abgebildet ........Die Mule kann das alles viiiiieeeeellllll besser!
Die Sundrop mit XM-L LED war dafür bekannt einen viereckigen Beam zu produzieren und kalt-weißes Licht (wie alle von Dons XM-L Lampen) zu produzieren.

Leider wird die Nichia 083, welche in der 1. und 2. Version der Sundrop eingesetzt wurde, nicht mehr hergestellt und dementsprechend bietet Don sie auch nicht mehr an (Fotos etc. hier). Der Name der Lampe wurde übrigens durch diese LED bzw. ihr tolles Licht inspiriert => eine Tropfen Sonnenlicht :thumbup:

Meine Haiku habe ich übrigens vor ein paar Tagen verkauft, es gibt für mich momentan interessantere Lampen und ich hatte immer Angst sie mal zu verlieren, wenn ich sie dabei hatte bei dem hohen Wert/Größe Verhältnis
 
Zuletzt bearbeitet:

Kira

Flashaholic*
28 Januar 2012
327
159
43
Eilenburg
Danke

Für Deine sehr ausführliche Antwort!
Nun ist klar ich hab eine mit XM-L.
Ich hatte schon gesehen,das Deine Haiku zum Verkauf stand.....
Hab beim tragen eigentlich nie das Gefühl Sie zu verlieren,der Clip ist doch einer DER Argumente für eine McGizmo.
Hab mal versucht die Makai mit Clip zu tragen.....es würde auch gehen!
Da kann man so richtig auf dicke Hose machen!:eek:
Schönes WE!
Andre´
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Für Deine sehr ausführliche Antwort!
Nun ist klar ich hab eine mit XM-L.
Ich hatte schon gesehen,das Deine Haiku zum Verkauf stand.....
Hab beim tragen eigentlich nie das Gefühl Sie zu verlieren,der Clip ist doch einer DER Argumente für eine McGizmo.
Hab mal versucht die Makai mit Clip zu tragen.....es würde auch gehen!
Da kann man so richtig auf dicke Hose machen!:eek:
Schönes WE!
Andre´
Mit dem Clip stimme ich dir voll und ganz zu: dieser Clip ist eindeutig der beste Lampenclip, den es gibt, da er sehr stark ist und vor allem aber nicht beim Festhalten der Lampe stört. Aber ich hatte trotzdem Angst, eine Lampe kann z.B. beim Sitzen trotz starkem Clip verloren gehen und dann würde ich mich echt schwarz ärgern.
Dazu kommt, dass sie meine HDS EDC high-cri als EDC sowieso nicht ersetzen kann, da sie imho funktional und UI-technisch total unterlegen ist.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Don (McGizmo) hat jetzt seine vor Längerem angekündigten Tauchlampen raus gebracht:

Mcgizmo AquaMule und AquaRam:
- beide sind für den Betrieb Unterwasser geeignet und gedacht
- beide sind, wie immer, aus Titan
- klassisches McGizmo-Design, wie bei älteren Modellen
- beide laufen nur mit einem 18650er Akku (endlich!!)
- beide haben den neuen HIVE McG "converter" bzw. Treiber (buck-boost!!)
- dieser ermöglicht 4 Leuchtstufen
- er schützt den Akku vor Tiefentladung und hat einen Überhitzungsschutz
- durch Setzen einer Lötbrücke lässt sich der Treiber umprogrammieren
- beide haben eine kalt-weiße XM-L2 LED (U2 1C), welche in der höchsten Stufe mit 1,4A betrieben wird (die Ram ist auch mit Nichia 119 verfügbar)
- es sind "Twisty Lampen", sie werden also durch Drehen des Lampenkopfes bedient

"Mule":
hat gar keinen Reflektor und ist somit ein reines Flutlicht
- der zusätzliche Platz im Lampenkopf wird für einen größeren Kühlkörper genutzt
- durch die recht breite Scheibe, ist der Austrittswinkel des Lichts sehr groß, also ein sehr breiter Beam
- 360 Lumen auf high

"Ram":
- OP-Reflektor
- mit XM-L oder Nichia 119 high-cri 4500K verfügbar
- mit XM-L: 450 Lumen auf high
- mit 119: 211


Ich muss sagen, dass ich wirklich beeindruckt bin. Die Lampen sind wirklich durchdacht und sehr hübsch (bis auf den Bezel sind sie vom Design her identisch zu den McGzimo Ti-LT27 Lampen). Endlich kann man 18650er benutzen und die Korrosionsbeständigkeit der Titangehäuse voll ausnutzen (also im Salzwasser benutzen). Durch den recht niedrigen LED-Strom sind die Lampen außerdem sehr vernünftig und haben eine lange, voll geregelte Akku-Laufzeit. Der bei anderen Modellen schmerzlich vermisste Tiefentladeschutz ist auch eine sehr gute Idee! Die Temperaturregelung ist in einer Titan-Lampe sicherlich auch nicht falsch.

Wen man sie jetzt noch mit high-cri XM-L2 bestellen könnte und sie nicht so teuer wären....
 
Zuletzt bearbeitet:

Eric242

Flashaholic*
7 Juni 2012
267
418
63
www.ea242.de
Ich habe seit Ende letzen Jahres eine AquaRam, aber bislang noch keine Zeit gehabt mich mit dem HIVE Converter auseinander zu setzten. Am Wochenende habe ich das nachgeholt und werde definitiv bei Gelegenheit meine RAM umprogrammieren.

Man kann wahlweise 1-5 Modi festlegen, diese jeweils mit einer aus einer Auswahl von 22 Helligkeitstufen belegen. Diese Helligkeitsstufen sind wiederum keine festen Werte, sondern stehen in Relation zu dem selbst festlegbaren maximalen mA Wert (in 100mA Schritten zwischen 100mA und 2200mA). Bei 2200mA dürfte die Ram dann mit rund 700 Lumen funzeln. Man kann festlegen, ob die Lampe mit oder ohne (was ich bevorzuge) Memory läuft und noch einiges anderes bestimmen. Wie man mit dem Treiber das UI der Lampe individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen kann ist schon klasse.

Eric
 

Eric242

Flashaholic*
7 Juni 2012
267
418
63
www.ea242.de
Anbei mal ein Bild meiner aktuellen McGizmos:



Die Ram ist mit einer XM-L2 ausgestatte, die Mule mit einer XM-L, die Haiku mit einer XP-G2 und die McLuxII-T mit einer SSC-P4. In der UV Muke steckt eine Nichia 033A UV LED, die ich richtig klasse finde. Deutlich besser als die anderen UV LEDs die mir bislang unter die Augen gekommen sind. Die sandgestrahlte UV Mule möchte ich bei Gelegenheit mit einem Stonewash Finish versehen..... mal sehen wann ich mich traue ;) Zum richtig genialen Treiber der AquaRam hatte ich ja schon etwas geschrieben. Mittlerweile habe ich drei unterschiedliche Presets eingestellt. Wobei ich fast immer das mit 4 Modi nutze. Low-Medium-High und Turbo @ 2,2A. Gefällt mir sehr gut. Ein Clicky wäre mir zwar lieber als den Kopf zu drehen, aber die Bodies der Terra Serie, die einen McClicky schalter nutzen, gefallen mir nicht so gut.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
McGizmo Sapphire 25: (aktueller Thread hier)
- Sapphire mit anderer Elektronik -> geregelt auf 25mA, aber weniger Helligkeit
- ca. 5 Lumen, einstufig
- auch mit Nichia GS Led verfügbar -> wärmere Lichtfarbe
Die Sapphire 25 gibt es aktuell, nachdem ich Don drauf hingewiesen habe, auch mit Yuji 5600K high-cri LEDs (60° Abstrahlwinkel). Diese LEDs haben eine sehr hohe, Tageslicht ähnliche Lichtqualität. Dazu kommt, dass sie auch das gleichmäßigste Lichtbild haben, welches sich bisher bei 5mm LEDs gesehen habe. Don hat bei Ihnen eine Farbtemperatur von 5000K und 96 CRI gemessen.

Auch gibt es jetzt einen neuen Treiber, welche auch mit einer einzelnen AA-Batterie funktioniert, welcher als AA Flashlight angeboten wird. Man kann sowohl die Mule als auch die Haiku mit diesem Treiber bestellen. Er läuft auch mit zwei AAs, mit einer CR123 Batterie und mit einem 3,7V Li-Ion Akku. Der Betrieb mit einem Li-Ion Akku ist allerdings nicht besonders effizient, da jegliche überschüssige Spannung in Wärme umgewandelt wird (es handelt sich um einen reinen Boost Treiber). Der Treiber hat drei Stufen, welche die LED mit 14mA, 45mA und 300mA betreiben. Mit einer Alkali Batterie kriegt man auf high 32min voll geregeltes Licht und danach noch 10min recht helles Licht bevor die Lampe dann schlagartig dunkel wird (aber nicht aus geht).

Das UV-LED Angebot wurde jetzt auch aktualisiert. Man kriegt jetzt die aktuelle Nichia NVSU233A LED mit dem neuen Hive Converter (1000mA Treiber). Sie ist somit nicht nur deutlich stärker sondern kostet auch weniger als die ältere, dunkleren Nichia LEDs.

Für die Mule, Sundrop, Haiku und Makai Lampen gibt es jetzt auch den "HIVE Converter", einen 4-stufigen Treiber, der auch vom Nutzer geflasht werden kann. Er ist gedacht für RCR123 3,7V Akkus. Ab Werk wird die LED mit 12mA, 114mA, 391mA und 1000mA bestromt.
 
Zuletzt bearbeitet:
24 Oktober 2016
45
4
8
OWL
Eine Sapphire mit Reflektor, High-Power LED und dem neuen 3-Stufen Treiber wäre ein Traum! Ich verstehe nicht, warum er für sowas keinen Markt sieht. Es gibt zwar einige Titan AAA-Schlüselbundlampen auf dem Markt, aber keine gefällt mit so gut wie die Sapphire...
 

djmykemyers

Flashaholic**
10 November 2010
2.278
2.653
113
Ennepetal
www.atmosfaer.de
Das UV-LED Angebot wurde jetzt auch aktualisiert. Man kriegt jetzt die aktuelle Nichia NVSU233A LED mit dem neuen Hive Converter (1000mA Treiber). Sie ist somit nicht nur deutlich stärker sondern kostet auch weniger als die ältere, dunkleren Nichia LEDs.
Hui, das hab ich ja gerade erst gesehen.... uiuiui, muss der Papa mal wieder viel Geld an die Seite legen.... ;-)))
 
28 Oktober 2016
15
23
3
Die erste Haiku ist auf dem Weg zu mir und leider irgendwie zu spät gesehen, das die mit 16340 er Akkus betrieben wird. 18350 wäre mir da doch deutlich lieber aber das scheint es nicht zu geben?!?

schade einfach deshalb weil viele Customlampen (Okluma, Sinner, HMW etc) meist 18350er verwenden und man somit nur eine "Sorte" Akkus als Backup mitnehmen müsste.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Ich bin mir ziemlich sicher, dass die nicht rein passen, da die Lampen mit der Surefire E-Serie kompatible sind, welche für CR123 Batterien gedacht ist. In 18350er Lampen würden die rum wackeln.
 
28 Oktober 2016
15
23
3
Hab sie jetzt endlich da, leider passen da wirklich nur 16340 rein, schade! Aber dank AkkuteileDE ja glücklicherweise auch nicht das Riesenproblem
 

LED

Flashaholic**
19 März 2011
3.211
1.633
113
Dann fällt dir mit großer Wahrscheinlichkeit das Gewinde ab. Und wenn es gut geht, bleibt etwa 1/10mm Wandstärke im Bereich des O-Rings stehen. Wäre mir bei einer 400€ Lampe zu heiß;)