Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Indoor Beamshots, EDC+ Nichia-Triple Drop-in, ZL H51Fc, G25C2 MKII, EastwardYJ XGR2

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
902
113
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo Forum,

dies sind meine ersten Beamshots, daher ist konstruktive Kritik erwünscht.

Folgende Lampen stehen im Vergleich:

-EDCPlus/IS X60L3 3x Nichia NVSL219AT-H1 High CRI (92) 4500K, ohne Host, auf den warte ich noch, Drop-in wurde mit einem 18650 Akku über ein Multimeter verkabelsalatet

-Zebralight H51Fc, betrieben mit einer AA-Alkalinebatterie

-Eagletac G25C2 MKII CW, mit und ohne Diffusor, betrieben mit einem 18650 Akku

-Eastward XGR2 normal und blank(mit abgeschraubtem Kopf) ebenfalls betrieben mit einem 18650 Akku

Kamera:
Nikon 1 J1 mit 10-30mm Objektiv

Einstellungen:
Brennweite 11,8mm (entspricht 31,8mm KB-Format)
ISO 100, Blende f4, Belichtungszeit 1/30s
WB: direktes Sonnenlicht, ca. 5000K

Und los gehts:

Eagletac G25C2 MKII CW, low


Eagletac G25C2 MKII CW, mid


Eagletac G25C2 MKII CW, high


Eagletac G25C2 MKII CW, turbo


Eagletac G25C2 MKII CW, turbo, Diffusor


Eagletac G25C2 MKII CW, high, Diffusor


Eagletac G25C2 MKII CW, mid, Diffusor


Eagletac G25C2 MKII CW, low, Diffusor


EastwardYJ XGR2, high


EastwardYJ XGR2, high, blank


Zebralight H51Fc, high


EDCPlus/IS X60L3 3x Nichia, low


EDCPlus/IS X60L3 3x Nichia, mid


EDCPlus/IS X60L3 3x Nichia, high



So das wärs schon. Hoffe es gefällt. Zu dem Nichia Triple, bleibt noch zu sagen, dass da wahrscheinlich von der Helligkeit mehr drin wäre, meine Verkabelung war alles andere als optimal.

MfG Chouster
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.389
19.502
113
NRW
Danke für die schönen Beamshots.

Betreffend der Verbesserungswünsche müsste man wissen, in welcher Beziehung du überhaupt vergleichen wolltest.

Wenn es um Helligkeit geht, würde ich alle Testkandidaten auf voller Leistung laufen und die Beamshots mit low/mid weglassen. Mit weniger Bildern und weniger scrollen fällt der Vergleich leichter.

Möchtest du den Farbwiedergabeindex bzw. die Lichtfarbe vergleichen (deshalb hast du wohl die Gegenstände aufgestellt?), würde ich die Lampen entweder gegen die Decke oder durch einen Diffusor leuchten lassen, damit der Farbeindruck nicht durch die Abstrahlcharakteristiken beeinflusst ist. Ein kleiner heller Spot inmitten der Gegenstände ist nämlich eher störend.
 

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.218
4.947
113
Essen
Acebeam
Ich schätze mal du hast einen festen Weißabgleich benutzt?
Dann rate ich mal weiter, dass die Kalt-weißen Lampen von der Lichtfarbe her ziemlich richtig aussehen und das Nichia Triple eigentlich kälter ist?
Meins ist nämlich deutlich weißer und an einer weißen Wand würde ich es als "rein-weiß" bezeichnen...
 

chouster

Flashaholic**
22 Dezember 2010
1.528
902
113
@ amaretto
Mir ging es hauptsächlich darum das Nichia Triple zu zeigen, von der Farbwiedergabe, Lichtfarbe und von der Helligkeit her. Ist mir im Nachhinein betrachtet nicht sonderlich gut gelungen, da der mittlere Mode schon überbelichtet ist. Wollte es unbedingt mit der H51Fc vergleichen, da die auch high CRI und neutral ist, allerdings ist das Bild von ihr schon unterbelichtet, das ist in der Realität nicht so dunkel. Vielleicht hätte ich die Einstellungen der jeweiligen Lampe anpassen und darauf hinweisen sollen um nur die Farbwiedergabe und Lichtfarbe zu vergleichen. Und um die Helligkeit des Drop-ins zu vergleichen, dann eventuell mit festen Einstellungen gegen die G25C2 MKII antreten lassen.

@The Driver
Ja, der Weißabgleich ist für alle Bilder gleich. Habe in Raw fotografiert und nachher den Weißabgleich auf die H51Fc eingestellt und dann auf die anderen Bilder übertragen, mit dem Ergebnis, dass die coolwhite Lampen relativ nah an der Realität sind, jedoch sehe ich real kein grün im Tint. Die G25C2 ist evtl. etwas bläulich und die XR-R R2 ziemlich weiß mit dem typischen gelblichen Ring. Das Foto der Zebralight ist schwierig zu beurteilen, da es wie schon gesagt unterbelichtet ist, real gefällt mir der Tint da doch deutlich besser. Bei dem Nichia-Modul kann es gut sein, dass es real nicht so warm ist. Vor allem im äußeren Bereich stimmt der Tint nicht mit der Realität überein.

Mit Outdoor-Beamshots vom Nichia-Modul kann ich im Moment noch nicht dienen, dazu möchte ich auf den Host dafür warten.

Wollte eigentlich auch zeigen wie sich der Diffusor der G25C2 auswirkt, werde hierfür allerdings nochmal was geeigneteres nachlegen. Eventuell mache ich heute abend dazu Outdoor-Beamshots, allerdings erst nach dem BVB-Spiel und nur wenn sie gewinnen, sonst fehlt mir die Laune dazu...
 
  • Danke
Reaktionen: The_Driver