Wurkkos Taschenlampen

Skilhunt Taschenlampen

Imalent MS08

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
Ich sehe auch 8 LEDs. :grinsen: Zumindest auf dem Titelbild mit dem Titel „coming soon“.
 

Eric28

Flashaholic
17 Mai 2021
153
121
43
Auf Instagram fragt Imalent unter dem Bild, wieviel Lumen die neue Lampe denn haben wird. Auf einen Kommentar mit "35,000 Lumens" antwortet Imalent mit "not enough" :bloedesonne:
 
  • Danke
Reaktionen: Kabukimann

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
Was?? Aber wir reden „noch“ von einer Dose, oder? Die soll mehr als 35k Lumen haben? 8|

Ansonsten bin ich mir fast sicher, dass @Gatzetec das weiß. :p
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
Ja, allerdings bin ich von der MS Serie bei Imalent von einem etwas kleineren Format als die X50 ausgegangen.

Und eigentlich, wie wir Imalent kennen, werden die nicht das Ziel haben, mit der X50 gleichauf zu sein. :grinsen:
 

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.924
1.495
113
Würde mich nicht wundern wenn da genauso schnell die Luft raus ist wie den letzten Modellen....das konnte imalent schon mal besser
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
Na klar wird da schnell die Puste ausgehen. ;) Wer länger durchhalten möchte, muss sich eine größere Lampe kaufen.

Aber erstmal abwarten was die Werte wirklich verraten.
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W und amaretto

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.591
2.547
113
Berlin
Für mich schaut der Lampenkopf kleiner aus, als der Kopf der X50,
in Bezug zu den LED's.
Ich vermute nicht, das die MS08, 40000 Lumen oder noch mehr hat!
Aber wir mutmaßen ja alle wieder nur!
 

hbh

Flashaholic**
4 Dezember 2017
1.258
528
113
Da bin ich auf den Preis gespannt. Acebeam bewegt sich mit seinem Vergleichsobjekt X50 bereits in höheren Regionen, die eine gewisse Affinität erfordern.
 

Kabukimann

Flashaholic**
9 Oktober 2019
2.652
2.490
113
Berlin
@Nightbreed

Einfach auf die Seite von Imalent gehen: https://www.imalentstore.com/

Im großen Titelbild mit der Beschreibung „Coming Soon“ siehst du die Lampe. Als MS08 wurde sie auf Instagram mit dem gleichen Bild angekündigt.
Selektives Internetz. Folge ich dem Link (war gestern auch schon so, hat sich bei mir nicht geändert trotz Löschen der Cookies), ist im Titelbild eine MS18 mit Link zur Shopseite der MS18. Das Bild wechselt auch nach Aufforderung und längerem Warten nicht.

Sie wollen sie mir einfach nicht zeigen. :rofl:
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.976
1.578
113
Ich erwarte hier nichts wirklich prickelndes. Einen mega Fluter dem man die 40k+ nicht ansieht. Völlig überzüchtet und auf paar Sekunden Turbo ausgelegt. Für mich ein Upgrade der MS06 um Acebeam mit der X50 zu schlagen. Die X50 hab ich auch weitergehauen weil praktisch kein sichtbarer Vorteil gegen die TN50, dafür deutlich weniger Laufzeit wegen dem überzüchteten Akkupack. Mich locken diese Lumen Monster überhaupt nicht mehr. Dazu glänzt imalent in letzter Zeit nicht mehr mit guter Regelung und ist bis ein test anderes sagt sowieso raus bei mir...
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
Völlig überzüchtet und auf paar Sekunden Turbo ausgelegt.

Aber genau das will die Lampe doch auch sein. Es gibt nunmal die Kategorie Turbo-Dragster. Das ist genau so gewollt und wird auch bestimmt in näherer Zukunft so angepriesen. Dass diese Kategorie nicht jedem gefällt, ist ja auch klar. Aber eine Daseinsberechtigung hat diese auf jeden Fall.

Ich bin z.B. mit meiner Nitecore TM9K als Turbo-Dragster im Dienst absolut begeistert und zufrieden. Denn für den schnellen Notfall genügen mir nur wenige Sekunden ganz hell. Wenn ich länger ganz hell benötige, ist in meinem Rucksack eine Lampe einer anderen Kategorie bereit.

Ich versuche wirklich ganz offen diese Art von Kritik zu verstehen. Es fällt mir halt oft schwer. :) Denn würde exakt die gleiche Lampe maximal 2000 Lumen Output haben mit einer relativ langen Laufzeit, dann beschwert sich irgendwie Niemand, dass die Lampe nur 2000 Lumen schafft. Aber wenn die gleiche Lampe 40k Lumen für eine relativ kurze Zeit schafft, wird kritisiert, dass die 40k Lumen nur so kurz gehalten werden können. Das verwirrt mich irgendwie, ohne jetzt die Kritik an sich zu kritisieren. Vielleicht verstehe ich es einfach auch nicht. ;) Aber wäre von der Überlegung nicht sinnvoller, beide Arten von Lampen zu akzeptieren, die eben das Gewicht auf unterschiedliche Eigenschaften legen?

Aber so oder so bin ich gespannt auf den Dragster…ob er was im Endeffekt für mich ist oder nicht, wird sich zeigen. :thumbsup:
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.591
2.547
113
Berlin
@Frank1984
Du hast im Dienst einen Rucksack auf dem Rücken?! Interessant :rofl:
Ansonsten bin ich Deiner Meinung, meckern auf hohem Niveau, bzw. bei der Konsum Überflutung kein Wunder.
Es muß immer mehr, höher und weiter sein und wenn es so ist, dann ist es wieder nicht richtig umgesetzt!

Dabei müssten doch alle Flashies mindestens wissen, das immer das gleiche Physik Problem, bei allen Taschenlampen, und besonders bei Dragster Lampen herrscht, Hitzeentwicklung und die Energie Versorgung.
 

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.976
1.578
113
Darf sie ja auch sein und gerne darf sie auch anderen so gefallen . Halt nur mir nicht. Stellt nur meine persönliche Meinung dar und denke die ist legitim. Ich finde weder 2000lm noch 40000lm in einem MS06 Host die richtige Wahl. Für mich persönlich reichen um die 15k, dann mit potenten 5000mah Akkus und nicht 4000mah nur um dann 40k rauszukitzeln für paar Sekunden und bei gleicher Reichweite. Das ist halt das Problem bei Flutern, man sieht die doppelte Leistung nicht...
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.591
2.547
113
Berlin
Stellt nur meine persönliche Meinung dar und denke die ist legitim.
Für mich persönlich reichen um die 15k, Das ist halt das Problem bei Flutern, man sieht die doppelte Leistung nicht...
Genau deshalb dürfen Andere auch Spaß an Dragster Lampen haben.
Mir reichen auch die 18000 Lumen und die enorme Durchhalte Dauer, auch im Turbomode, der für mich sehr potenten Fenix LR80R völlig aus. Für mich eine geniale große, aber nicht zu große Taschenlampe 2021.
Man sieht z.B. sehr gut die knapp doppelte Leistung der Acebeam X80GT, gegenüber der Imalent R60C und auch einen deutlichen Helligkeits Vorteil gegenüber der Imalent MS06. Abgesehen mal von den Nachteilen der X80GT, wie Eigenblendung und Hitzeentwicklung.
Wiederum ist die Acebeam X50 auch nochmal etwas heller, als die X80GT, auch wenn das keine Welten sind.
Anmerkung: Ich kann auch nur die Lampen vergleichen, die ich selbst besitze!
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
3.868
3.302
113
@Corbon

Ich trage doch keinen Rucksack mit mir rum…der ist im Auto. :p

Ansonsten wird das wohl die nächste „WOW“ Lampe…mal sehen. :hinter:
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno
23 Juli 2020
1
0
1
Laut Instagram Nachrichten hat MS08 8 Led. Ich schätze, sie kann 35.000 Lumen überschreiten und ist damit die zweithellste Taschenlampe in IMALENT.
 

hbh

Flashaholic**
4 Dezember 2017
1.258
528
113
Die Imalent MS18 hat 100.000 Lumen, die MS12 53.000 Lumen, die DX80 32.000 Lumen. ME. ist sie die dritthellste, wenn sie die DX80 schlägt.
 

Moonraker

Flashaholic*
31 März 2013
469
346
63
Wildberg-Württemberg
Darf ich fragen, was dich zu diesen beiden Aussagen bringt?

Eine abgerauchte DX80, eine defekte R60C und eine MS03, die nach zweimaliger benutzung den Geist aufegeben hatte.
Meine DX80 hatte gemessen 25Klm, die R60C kam auf 14Klm und die MS03, auf 9Klm.
Die angegebenen Lumen sind nie erreicht worden, ich hätte damit Leben können, wenn die Qulität wenigstens gestimmt hätte.

Wenn ich fragen darf, wann hattest du die letzte Lampe der Firma in den Händen?
Eine R60C - die hatte ich vor 8 Wochen. Nach zwei Wochen war es da auch schon vorbei.
Das beste an der Firma sind die Akkus :p
 
  • Danke
Reaktionen: KakophonieInMoll