Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

imalent

Hersteller
18 Juli 2014
70
70
18
www.imalent.com
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
IMALENT MS06 is palm-sized tiny monster EDC flashlight with outstanding performance. it emits a max output of 25,000 lumens . which little lumen master light is a must-have for your daily life, outdoor activities and repair work.

see more


MS06.png

 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.519
2.858
113
Sieht die schlecht aus! :facepalm:
Ob 25000lm in solchen kleinen Format Sinn machen!? Mich interessiert jetzt nur, mit welchen Akkus die MS06 betrieben wird, oder ist ein kleines Akkupack???

Für wie viele ms die 25k Lumen wohl gehalten werden?

Habe nichts zur Akku Konfiguration gefunden...

War auch mein erster Gedanke! Halt wieder ein kompakter Dragster von Imalent.
Die Sache mit Akku interessiert mich auch! Eventuell ein kleines Akkupack!?
 

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
3.419
2.034
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Ich finde die sieht putzig aus.

Aber über Sinn oder Unsinn einer an sich völlig unsinnigen Lampe zu fabulieren, macht meiner Meinung nach keinen Sinn. Das haben wir hier doch bei jedem neuen solchen Lumenmonster :pfeifen: :grinsen:
 
  • Danke
Reaktionen: Lighterjoe und Jeno

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.519
2.858
113
Und in meinen Augen sieht die wie ein Stummel aus... :p

Ich denke, jeder soll für sich selbst entscheiden, ob solche Dragster-Lumenmonster Sinn machen oder eben nicht.
Manche finden es wohl geil, wenn eine Lampe mit beispielsweise 25000lm für paar Sekunden "aufblitzt". Meins ist es nicht...
Was mich dann wiederrum mehr interessiert, wie hoch die Leistung bei solchen Lampen ist, die auf Dauer gehalten werden kann.
Deswegen bin ich auf mehr Details über die MS06 gespannt!
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
3.419
2.034
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Mich interessiert jetzt nur, mit welchen Akkus die MS06 betrieben wird, oder ist ein kleines Akkupack

Also wenn ich sie mit der vor mir stehenden MS03 vergleiche, hat sie ungefähr die gleichen Proportionen, zumindest in der Länge. Kurze Reflektoren, der vorne sitzende Schalter und das Batterierohr scheint ab der Nummer etwas länger zu sein als der Kopf. Bei der MS03 ist der Kopf bis zur Nummer 5cm, der Rest 6cm lang. Also tippe ich auf 3x21700.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.336
2.935
113
Goslar
Interessante Lampe, die aber wieder viel zu schnell heiß wird und sehr flutig sein wird.

P.S.
Im Prinzip ist es der Nachfolger der DT70. Diese hatte 4 Stück XHP70 und noch schön große Reflektoren und kam auf 16.000 Lumen.
Hier sind ist der Gesamtdurchmesser sogar noch kleiner geworden, bei noch mehr LEDs.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Jeno

superbirne

Flashaholic*
14 April 2018
318
310
63
www.thephotos.de
Irgendwie sieht sie ganz spannend aus.
Könnte eine etwas weniger flutige Alternative zur Acebeam X80 sein. Zumindest hat die MS06 ein wenig mehr Reflektor zu bieten...
Ich bin gespannt auf die tatsächlichen Abmessungen und das Gewicht, denn in diesen Punkten ist die X80 für mich genial...
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno und richbuff

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.437
2.013
113
Und in meinen Augen sieht die wie ein Stummel aus... :p

Ich denke, jeder soll für sich selbst entscheiden, ob solche Dragster-Lumenmonster Sinn machen oder eben nicht.
Manche finden es wohl geil, wenn eine Lampe mit beispielsweise 25000lm für paar Sekunden "aufblitzt". Meins ist es nicht...
Was mich dann wiederrum mehr interessiert, wie hoch die Leistung bei solchen Lampen ist, die auf Dauer gehalten werden kann.
Deswegen bin ich auf mehr Details über die MS06 gespannt!

Wenn du keine hohe Leistung in kurzer Zeit möchtest, lass den Turbo doch einfach weg und nutze eine betriebsfeste Stufe. Dafür gibt es doch extra diese Option. :thumbsup:
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.519
2.858
113
Wenn du keine hohe Leistung in kurzer Zeit möchtest, lass den Turbo doch einfach weg und nutze eine betriebsfeste Stufe. Dafür gibt es doch extra diese Option. :thumbsup:

So mache ich es ja auch mit anderen Taschenlampen! ;)
Es sind aber noch andere Gründe, warum ich mich gegen die MS06 entscheide;
- zu flutig,
- keine Moon-Stufe,
- keine interne Ladefunktion,
- optisch einfach nicht mein Fall.

Auf mehr Details bin ich trotzdem gespannt!
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Tightologe

Flashaholic
15 Dezember 2019
150
165
43
Optisch sehr ähnlich der ms03 und die fand ich schon schrecklich.
Aber das ist wohl Ansichtssache.
 

Hawksch

Flashaholic
1 Oktober 2017
108
42
28
Friesland
Is nich zum Angucken sondern zum Leuchten ;)

Optisch hat's Imalent auch schon wesentlich attraktiver hinbekommen. Bei den meisten steht die Dose doch eh nur in der Vitrine und da muss sie eins besonders gut können... nämlich gut aussehen!

Dazu kann ich auch keineswegs nachvollziehen warum man ihr kein Display spendiert. Die DT70 hatte eins und diese Spielerei hat mir bei Imalent auch immer super gefallen. Da die DT70 ja irgendwie vom Markt ist und die MS06 den Eindruck dessen Nachfolgers macht, finde ich das einen Rückschritt....sehr schade, Innovativ ist das Konzept so angeboten in meinen Augen nicht!

Heutzutage ist fast jedes Gerät Smart zu bekommen, wenn schon kein Display warum dann nicht Mal ne Kopplungsmöglichkeit mit dem Smartphone in der man technische Betriebsdaten der Lampe einsehen kann oder in der es möglich ist das UI zu konfigurieren.

Dazu wieder eine Lampe mit mittlerweile uralten LED's die doch jeder Flashi im Regal stehen hat. Wo ist da der Reiz, warum nicht ne Multi LED Tala mit LEDs in verschiedenen Farbtemperaturen mit denen ein stufenloses Ramping von 3000K-6500k möglich ist. Selbst meine Ikea Deckenleuchten sind da smarter unterwegs. Schade das von den Herstellern nichts in der Richtung gemacht wird!
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.524
2
8.394
113
Hannover
warum nicht ne Multi LED Tala mit LEDs in verschiedenen Farbtemperaturen mit denen ein stufenloses Ramping von 3000K-6500k möglich ist. Selbst meine Ikea Deckenleuchten sind da smarter unterwegs. Schade das von den Herstellern nichts in der Richtung gemacht wird!
Eine Tala mit stufenloser Lichtfarbverstellung gibt es doch schon... ;)

Gruß
Carsten
 

repeatog

Flashaholic*
16 Februar 2014
654
323
63
Heutzutage ist fast jedes Gerät Smart zu bekommen, wenn schon kein Display warum dann nicht Mal ne Kopplungsmöglichkeit mit dem Smartphone in der man technische Betriebsdaten der Lampe einsehen kann oder in der es möglich ist das UI zu konfigurieren.

Dazu wieder eine Lampe mit mittlerweile uralten LED's die doch jeder Flashi im Regal stehen hat. Wo ist da der Reiz, warum nicht ne Multi LED Tala mit LEDs in verschiedenen Farbtemperaturen mit denen ein stufenloses Ramping von 3000K-6500k möglich ist. Selbst meine Ikea Deckenleuchten sind da smarter unterwegs. Schade das von den Herstellern nichts in der Richtung gemacht wird!
Eine Taschenlampe ist halt ein Handwerkzeug, das Smartphone zusätzlich in die Hand zu nehmen und die Lampe per Bluetooth zu bedienen nicht zielführend. Bei stationärer Beleuchtung ist das etwas Anderes.
 

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.519
2.858
113
Das stimmt schon. Aber wenn ich jetzt denke an eine Lampe, die ich vorsorglich einpacke um sie zB unterwegs zu verwenden, wäre es ganz hilfreich, vor dem Einpacken/Mitnehmen sehen zu können, wieviel Akku sie noch hat etc.
In aktiver Verwendung würde die Steuerung über das Smartphone natürlich nur stören.

Selbst das ist doch möglich und zwar auch ohne irgendwelche App-Steuerung.
 

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
406
282
63
Zetel
Und der Taster ist oberhalb der Kühlrippen angebracht....dann verbrennt man sich zwangsläufig die Finger :-( warum nur? Warum nicht etwas mehr Masse bei Zehntausenden Lumen? Es gibt so viele Superfluter....Ich würd ja gern mal so eine Multiemitter Lampe in der Größe der RT70/ Jetbeam T6 sehen,dann mit etwas mehr Reichweite und Ausdauer. Da kenne ich Bis jetzt nur die DT70 und Acebeam X45. Aber das Schlimmste bei dieser MS06 ist die Position des Tasters....!
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno und Kasperrr

Kasperrr

Flashaholic**
30 Mai 2017
4.519
2.858
113
@Bobbers
Die 5 XHP70.2 in dem Gehäuser einer RT70 und ich wäre sofort dabei!
Dann hätte man sicherlich etwas länger von den 25000lm, da noch mehr Fläche zum Wärmeableitung vorhanden wäre. Interne Ladefunktion und vorallem durch den größeren sowie tieferen Reflektor, mehr Reichweite. Dazu noch die niedrigste Leuchtstufen mit max. 5lm - 10lm. - Traum! Aber ja...

Imalent wollte mit der MS06 ein möglichst kompaktes Lumenmonster auf den Markt bringen. Deswegen musste wohl auch der Schalter oberhalb der Kühlrippen platziert werden.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno und Bobbers

Bobbers

Flashaholic*
27 Dezember 2014
406
282
63
Zetel
Es nützt alles nicht's, wir müssen Imalent diesen Vorschlag unterbreiten :))))))) dann hätten sie schon zwei Käufer ;-)
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

imalent

Hersteller
18 Juli 2014
70
70
18
www.imalent.com
You can go to our official website store to contact our online customer service to make suggestions?:thumbsup:


According to our tester, MS06 can maintain brightness for 70s + 90 minutes!

Accurate data, not yet determined
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Jeno und Frank1984

uluNote2

Flashaholic*
9 April 2013
660
384
63
Ennepetal
Selbst das ist doch möglich und zwar auch ohne irgendwelche App-Steuerung.
Aber Umständlich!
Wenn ich jederzeit sehen kann wie es um die Akkus in den Lampen steht; das wäre doch perfekt.
Und dazu noch die Anduril Lampen über eine App programmieren.
Ich als Neueinsteiger mit Anduril hatte da schon so meine Probleme.
Es gab zur Lampe keine Anleitung und die im Netz verfügbaren habe alle kleine Fehler oder sind nicht verständlich genug.
Habe jetzt das Internet durchforstet und alle möglichen Anleitungen runtergeladen.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Kosta(s)

Flashaholic*
20 Oktober 2019
359
273
63
instagram.com
Wir driften zwar ab aber auch wenn ich die App Anbindung spannend finde halte ich es für ein no go höchstens für eine NischenLampe.
bin schon bei Uhren etwas genervt wenn die für manche funktionen eine App brauchen.
Lego geht den gleichen Weg bei den Ferngesteuerten Sachen.
Was passiert wenn der Hersteller mal kein Bock hat die App zu pflegen?
elektroschrott? Programmieren lernen?

einzig bei Racingdrohnen hätte ich mir das gewünscht. Weil es dort bei mir NIE richtig rund lief.

so das sind meine 3 Gedanken zum Thema.
neuen thread zu eröffnen wäre besser sollte noch mehr dazu kommen
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

imalent

Hersteller
18 Juli 2014
70
70
18
www.imalent.com
Today we are happy to announce that we will release IMLANET MS06 soon,which maybe sell on IMALENT STORE on 10th August . As a special surprise to all our loyal IMALENT family,we are now introducing detail about MS06 IMALENT MS06 is palm-sized tiny monster EDC flashlight with outstanding performance. ......


https://www.imalentstore.com/blogs/news/imalent-lumen-master-ms06-selling-time-and-product-features

IMALENT new lumen monster—-MS06! Three 21700 4000 mAh batteries and max output up to 25,000 lumens! Like and Share to celebrate our newest product!
Send us a "I want to win a MS06!" by Contacting IMALENT online customer service and maybe win 1 of 3 MS06 we giveaway!






imalent ms06.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.089
937
113
Nur Konsequent, MS03 mit 13k und die MS06 mit 25K. Real warens bei der MS03 aber deutlich weniger, mal sehen. Zeitlich vermute ich mal knapp ne Minute auf Turbo, auch eher weniger. Hat die einen USB-C Ladeport? Wäre für mich gerade bei 21700er ein Muss. Bei 2 oder 3A Ladestrom aber eine Ewigkeit an der Strippe...

In Summe bleib ich bei meiner DX80 Gen3. Die hat mehr Ausdauer und Dauerfeste Stufe. Natürlich bissi größer aber was solls. Die MS06 schaut aus wie eine gedopte MS03 auf Anabolika :pinch:
 

hbh

Flashaholic*
4 Dezember 2017
770
326
63
Eine Interessante Erweiterung für unsere "Cola-Dosensammlung". Bin gespannt auf die ersten Testberichte.

Hat die einen USB-C Ladeport? Wäre für mich gerade bei 21700er ein Muss. Bei 2 oder 3A Ladestrom aber eine Ewigkeit an der Strippe...

Für die 21700er gibt es doch bereits eine gute Auswahl von Ladegeräten auch mit Schnellladung von 3A.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

GorgTech

Flashaholic
1 Juli 2019
196
283
63
Nürnberg
Ich finde die Lampe niedlich, wird aber vermutlich ein ähnlicher Handwärmer werden wie z.B. eine Sofirn SP36 wenn man längere Zeit mit dem Turbo Modus spielt ;)

25000 Lumen in so einem Döschen zu packen ist gewagt :D
 
  • Danke
Reaktionen: Lighterjoe und Jeno

hbh

Flashaholic*
4 Dezember 2017
770
326
63
Das Problem hast Du bei allen Taschenlampen, die mit Turbo betrieben werden und so starke LEDs auf kleinem Körper vereinen.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

GorgTech

Flashaholic
1 Juli 2019
196
283
63
Nürnberg
Das ist mir bewusst, wenn man grob von einem Strom von 3A pro 1000 Lumen ausgeht, kommt da ne ordentliche Spitzenleistung zustande wenn man die 25000 Lumen erreichen will.

Solche kleinen Lampen haben für mich trotzdem einen Reiz ;)
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno und richbuff

Polylux

Flashaholic*
15 Mai 2018
304
255
63
Für mich wäre ein Direktvergleich zur Acebeam X80 und X80GT interessiert, besonders was Akkudauer, Dauerfestigkeit, Turbodauer und tatsächliche Leistung anbelangt. Von den versprochenen Leistungsdaten her wäre sie ja direkter Konkurrent.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Schroecksi

Flashaholic**
22 Oktober 2016
1.089
937
113
Absolut das wäre spannend! Denke da wird sich schon einer finden hier. Aber 500m bei 25000lm ist mehr als die X80GT bei 32k wenn ich mich recht erinnere. Allerdings trotzdem ein krasser fluter. Wenn man eine LR35R nimmt kommt die auch auf 500m aber bei 10k...
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

imalent

Hersteller
18 Juli 2014
70
70
18
www.imalent.com


We are happy to announce that we will release IMLANET MS06 soon,which will be sold on IMALENT STORE on 10th August . As a special surprise to all our loyal IMALENT family,we are now introducing detail about MS06 IMALENT MS06 is palm-sized tiny monster EDC flashlight with outstanding performance.

check the product: https://www.imalentstore.com/products...





IMALENT new lumen monster—-MS06! Three 21700 4000 mAh batteries and max output up to 25,000 lumens! Like and Share to celebrate our newest product! Send us a "I want to win a MS06!" by Contacting IMALENT online customer service and maybe win 1 of 3 MS06 we giveaway!

check the blog: https://www.imalentstore.com/blogs/ne...