Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

IMALENT DDT40 Passaround

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
6.176
4.446
113
Overath
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich zitiere mich mal aus meinem Erfahrungsbericht:

Vom Gewinde des Akkufaches, übrigens ohne Batterieträger, ist sowas von Eingefettet, das man damit einem mit Butter beschmierten Brötchen Konkurrenz machen dürfte.

:D
 
  • Danke
Reaktionen: Michaels

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
So Leute, nun ist es Fakt, die Lampe geht von alleine an. Und zwar mit einer Led.
Die lässt sich auch nicht ausschalten.
Die Lampe war den Tag über im Lockout, um 20:10 nochmal eingeschaltet und ein bisschen geleuchtet. Nun stand die Lampe ab 20:15 abgeschaltet neben mir und ich schaute fern. Nun, vor 2 Minuten ist diese eine besagte Front Led angesprungen. Es flackert auch.
Würde sagen, die Lampe muss zum Service.
 

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
6.176
4.446
113
Overath
Acebeam
na Super :( . Das ist nicht schön zu hören.
Hast Du nochmal alles auseinandergebaut und geprüft? Akkus gemessen?
Nochmal alle Kontaktstellen, auch die im Lampenkopf wo das Akku Rohr mit den Kontakten Aufliegt gesäubert?
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.908
22.263
113
NRW
Ja, am besten nochmal alles säubern und danach auch Kontaktspray probieren.
Falls der Fehler bleibt, schick sie zu mir zurück.
Ich finde, es macht wenig Sinn, die restlichen Teilnehmer eine Lampe mit Defekt ausprobieren zu lassen.
 
  • Danke
Reaktionen: Sgt_Elias

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Ja, am besten nochmal alles säubern und danach auch Kontaktspray probieren.
Falls der Fehler bleibt, schick sie zu mir zurück.
Ich finde, es macht wenig Sinn, die restlichen Teilnehmer eine Lampe mit Defekt ausprobieren zu lassen.

Geht leider noch nicht. Gib mir mal deine Adresse. Ich schicke sie zur dir.
 

cuxhavener

Flashaholic***²
7 März 2010
19.283
8.132
113
Einen ähnlichen Defekt hatte ich mal an einer Niteye Eye30, da lag es an einer kalten Lötstelle am Treiber.

Kann sein, dass man die Lampe sogar mit der richtigen Temp. im Backofen reparieren könnte:S:D
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.908
22.263
113
NRW
Was schlägst du vor Klaus, gibt es außer der Gummidichtung noch etwas, was entfernt werden sollte? Eine Heißluftpistole hätte ich auch noch. Dann dürfte wohl auch das letzte bisschen des üppigst verwendeten Gewinde-Schmiermittels herauslaufen.
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.908
22.263
113
NRW
Die DDT40 ist heute zurückgekommen.
Als ich sie ein wenig zugedreht habe, hat sie direkt auf 1 LED geleuchtet und ließ sich nicht mehr ausschalten, genau wie Michael geschildert hatte.

Da bei einer anderen Imalent-Lampe, der EU06, aufgrund eines Kontaktproblems in der Tailcap die Lampe komplett tot blieb, hatte ich mir vorgenommen, die DDT40 auch dahingehend anzusehen.

Habe andere Akkus mit hervorstehendem Pluspol genommen und die Lampe mal sehr stramm angezogen. Es hat einen fühlbaren Knack gegeben (in den Federkontakten der Tailcap vielleicht?) und seitdem funktioniert die Lampe (bisher) einwandfrei. Sie ist auch nicht von allein angegangen.

Sie steht jetzt noch unter verschärfter Beobachtung aber wenn in den nächsten Tagen kein Fehler mehr auftritt, gehe ich von einem Kontaktproblem aus, dass sich möglicherweise durch einmal ordentlich festdrehen erledigt hat. Melde mich wieder, wenn die Lampe rumzicken sollte.
 

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Ich schwöre , ich habe sie auch festgedreht. Aber mal sehen, wann sie wieder angeht. :D
Aber wieso Kontaktproblem? Hat doch geleuchtet... :D
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.908
22.263
113
NRW
Bis jetzt hält die wundersame Selbstheilung an und sie hat sich seitdem nicht mehr von selbst eingeschaltet :)

Möchten die anderen PA-Teilnehmer es wagen, den PA fortzusetzen?
 

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Bis jetzt hält die wundersame Selbstheilung an und sie hat sich seitdem nicht mehr von selbst eingeschaltet :)

Möchten die anderen PA-Teilnehmer es wagen, den PA fortzusetzen?

Sehr witzig, das nächste Mal nehme eine 2" Eckzange und den Schraubstock.
Wird metallisch eins.... :mad:

:rolleyes: :cool: ok, hält mal Pech gehabt. :D
Ist keine schlechte Lampe, fürs Zelten und Camping sehr interessant.
 

micha-76

Flashaholic*
6 August 2013
354
147
43
Essen
Hallo.
Schön das es weiter geht. :thumbsup:
Hatte mich nämlich schon gefragt ob ich evetuell etwas Falsch gemacht hatte . Mir ist aber nichts eingefallen.

Gruß Micha
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.908
22.263
113
NRW
Sehr witzig, das nächste Mal nehme eine 2" Eckzange und den Schraubstock.
Michael, fass es bitte nicht als Kritik an dir auf.
Im Gegenteil sind wir dir dankbar für diese Erfahrung. Denn sie zeigt, dass die Lampe offenbar nicht uneingeschränkt fehlerfrei oder narrensicher ist. Wenn sie von 10 Testern bei einem ausbleibt, bei einem anderen Gewindeschmierung verliert und weiß sonst was noch, zeigt uns, dass noch Verbesserungspotential besteht.

Es hilft doch keinem, wenn wir etwas beschönigen wollten. Die PAs sind unter anderem dazu da, dass ihr die Lampen auf Herz und Nieren prüfen könnt. Niemand möchte Gefälligkeitsbewertungen ;)

Und wer weiß, ob die Lampe später nicht wieder die Macken zeigt. Meine Meinung ist, dass viel in Lampen gepropfte Elektronik und Gimmicks mehr potentielle Störquellen bedeuten können.
 
  • Danke
Reaktionen: Nightscorpion

Nightscorpion

Flashaholic***
26 Dezember 2014
6.176
4.446
113
Overath
Das is wie bei den Autos. Je mehr Elektronik, desto mehr kann kaputt gehen.
Gut zu hoeren das die Lampe wieder funktioniert.
 

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Michael, fass es bitte nicht als Kritik an dir auf.
Im Gegenteil sind wir dir dankbar für diese Erfahrung. Denn sie zeigt, dass die Lampe offenbar nicht uneingeschränkt fehlerfrei oder narrensicher ist. Wenn sie von 10 Testern bei einem ausbleibt, bei einem anderen Gewindeschmierung verliert und weiß sonst was noch, zeigt uns, dass noch Verbesserungspotential besteht.

Es hilft doch keinem, wenn wir etwas beschönigen wollten. Die PAs sind unter anderem dazu da, dass ihr die Lampen auf Herz und Nieren prüfen könnt. Niemand möchte Gefälligkeitsbewertungen ;)

Und wer weiß, ob die Lampe später nicht wieder die Macken zeigt. Meine Meinung ist, dass viel in Lampen gepropfte Elektronik und Gimmicks mehr potentielle Störquellen bedeuten können.

Alles gut. ;) Hab die Lampe eigentlich auch gut verschraubt. So schwach bin ich nicht. :D
Aber ich glaube, da ist Fett in die Elektronik gelaufen und hat einen Kurzschluss verursacht. Kann sein, das die Pampe sich jetzt verflüchtigt hat.
Warten wir mal ab.
Aber selbst die Fernbedienung fand ich nicht überflüssig, man stelle sich vor, die Lampe hängt an der Zeltdecke und man liegt im Schlafsack...., usw.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
fett mit partikelchen der anodisierung oder pulverstaub
 

Michaels

Flashaholic**
6 November 2012
1.923
663
113
Hannover
Anodisierung ist Aluoxid (guter Isolator) und Metall müßte in einem Mengenanteil drin sein, daß von pastös nicht mehr die Rede sein kann. Aber das wird zu OT.
Gruß
Volker

Hast recht,Fett leitet nicht.
Und wenn es der Schei55 Alustaub war, ist mir egal. Vielleicht hat auch mein Sohn in die Lampe gepinkelt, dann haben wir bald Korrosion....
Die chemische Reaktionen erspare ich uns an dieser Stelle.... :D:cool:
 

Montana87

Flashaholic*
31 Dezember 2010
540
163
43
Kreis Ludwigsburg
Lampe verpackt, geht morgen an den nächsten in der Liste raus.

Klasse Lampe, viele durchdachte Spielereien, wünschenwswert wär z.b. das die seitlichen Flutlichter getrennt schaltbar sin. Ebenso die Remotefernbedienung ist ein nettes Gimmick aber ohne Sichtverbindung kein schalten möglich da Infrarotübertragung somit z.b. beim Camping nachts im Zelt kein Licht, wenn nicht die Fernbedienung direkt zur Lampe gerichtet ist. Im Vergleich zur TM26 hat die Imalent die kühlere Lichtfarbe in Sachen Leistung kaum ein Unterschied.

30119



30120



Gruß Markus
 

Anhänge

  • CIMG4404.jpg
    CIMG4404.jpg
    103,2 KB · Aufrufe: 110
  • CIMG4423.jpg
    CIMG4423.jpg
    78,7 KB · Aufrufe: 108
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Wieselflinkpro

Flashaholic***
1 Dezember 2014
5.380
2.962
113
Goslar
Ich habe gestern etwas mit der Lampe rumgespielt, Beamshots und einige Notizen gemacht. Ein Review werde ich bei Gelegenheit daraus basteln.

Eins vorweg, ich habe gestern als es hell war noch schnell eine Lampe zusammengebaut, die eine fast identische Helligkeit und Leuchtcharakteristik hat. Es handelt sich um die dritte hier: http://www.taschenlampen-forum.de/m...1-c8-noname-banggood-lampe-bilder-lastig.html
D.h. eine MT-G2 Q0 mit 7A und ca. 46mm Reflektor.

Morgen bringe ich sie zur Post und der nächste kann sich freuen.
 
  • Danke
Reaktionen: Thunderstruck

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.940
2.358
113
Auetal
so Lampe ist unversehrt heut angekommen :thumbup: ist echt klein O: und vom Ausehen ziemlich lustig find ich :D jedenfalls ne Top Lampe mit ner interessanten UI :thumbup:

Gruß Perry
 

Thunderstruck

Flashaholic**
24 Februar 2014
4.940
2.358
113
Auetal
seit heut geht mein Internet wieder :thumbup: wie ich sehe ist die Lampe schon angekommen :thumbsup: hav fun with it @ Leedrag :thumbup:

Gruß Perry
 
Trustfire Taschenlampen