Hunde-Thread: Stellt mal eure treuen Vierbeiner vor

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von T-Freak, 25. November 2014.

  1. Ich glaub's einfach nicht! :confused: Gefühlt jeder zweite hier im Forum "braucht" seine Lampen zum Gassigehen, aber es gibt hier noch keinen Thread, wo man seine Vierbeiner vorstellen kann! :mad:

    Das sollten wir ändern! Ich fange mal mit meinem "Viech" an:

    STECKBRIEF
    Name: Tobi
    Geboren: 2006 in Ungarn
    Kampfgewicht: 14 kg
    Charakter: Faul und gefräßig
    Daseinsberechtigung: Everybody's darling!


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wer könnte diesem Blick wiederstehen? :peinlich:

    Tobi ist unser "drittes Kind" und das ist wörtlich zu nehmen! Er hat einen tollen Charakter, versteht sich mit Mensch und Tier und wird praktisch von jedermann sofort ins Herz geschlossen. :) Tobi hört (meistens) auf's Wort, ist total ruhig im Haus und bellt vorallem nicht. Draußen ist er agil und temperamentvoll. Ein Schutz ist er allerdings nicht, er würde jeden Einbrecher freundlich begrüßen und ich fürchte, dass er auch bestechlich ist ...

    Ich freue mich auf eure Vorstellungen!

    Gruß
    T-Freak
     
    Xandre, Päulchen, Mehrbeam und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Also ehrlich gesagt habe ich es nicht so mit Hunden, bin mehr der Katzentyp :rolleyes:

    Aber deiner schaut aus, als könnte ich mich mit ihm anfreunden :)

    Tolle Bilder, die deinen vierbeinigen Freund gut rüberbringen :thumbsup:

    Schaut ziemlich intelligent aus, deine Töle :D

    Übrigens gibt es hier schon länger ein Tierbilder Sammelsurium

    http://www.taschenlampen-forum.de/kantine/13172-tierbilder-sammelthread-2012-a.html

    Grüße Jürgen
     
  3. Ich auch, aber ich benutze einen Leihhund für meine abendliche Taschenlampenspaziergänge. :)

    Die Idee des Threads finde ich klasse und die Bilder von T-Freak sind auch super. :thumbup:
     
  4. Miboxer.com
    + 1 :thumbup:

    Gruß Marc
     
  5. Ich glaube zwar, dass wir schon irgendwo einen Hunde- oder Haustierthread haben, aber unseren "Alfons" zeige ich euch gerne noch einmal:


    [​IMG]


    Der Junge ist mittlerweile über 13 Jahre alt und genießt seinen Ruhestand bei uns. Er ist bei bester Gesundheit und wir erfreuen uns an jedem Tag mit ihm...


    :) Heiko
     
    #5 Bulliman, 26. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Päulchen, Mehrbeam, Ratzepeter und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  6. Der blickt mit der Weißheit des Alters in die Welt! :thumbup:
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Gute Idee, dieser Thread.:thumbup:

    Du hast gleich mit perfekten Bildern vorgelegt, dass man sich kaum traut sich hier einzuklinken.

    Trotzdem möchte ich euch meinen (inzwischen) besten Kumpel:D vorstellen.

    Name: Charlie
    Rasse: Kleinspitz
    Geschlecht: männlich
    Geboren: 10/2013
    Gewicht: ca. 8 kg (vollgetankt):D
    Wesen: lieb und aufmerksam/wachsam

    [​IMG]


    Natürlich hat er mit seinen knapp 14 Monaten noch viele Flausen im Kopf.:thumbsup:
    [​IMG]

    Er ist seit drei/vier Monaten unser 5. Familienmitglied aber auf keinen Fall das 5. Rad am Wagen.:D


    Hier ein Bild direkt nach einer Volldusche.
    [​IMG]


    Für seine Rasse ist er sehr agil. Seine Lieblingsbeschäftigung.
    [​IMG]

    Wenn mich anfangs jemand auf seinen Gehorsam angesprochen hat, habe ich geantwortet:
    "Schlecht hören tut er gut.":D Oder: "Gut hören tut er schlecht.":D

    Jederzeit gehorsam ist er noch nicht, jedoch hat er in der relativ kurzen Zeit
    seit er bei uns lebt schon sehr viel dazugelernt.
    Die Meinungsverschiedenheiten werden seltener.;):D

    Seine Wachsamkeit birgt noch kleine Nachteile (Bellen) was aber auch schon
    etwas nachgelassen hat.

    Wir arbeiten auf jeden Fall weiter daran.;):D

    Gruß Hacki:)

    .
    .
     

    Anhänge:

    #7 Lampi-on, 26. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Päulchen, Mehrbeam, T-Freak und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  8. Schöne Vorstellung! Ich wünsche dir noch viel Freude mit dem Rabauken! :thumbup:

    Gruß
    T-Freak
     
  9. Waldmann (Zwergdackel made in Bavaria), war der letzte große
    Wunsche meiner Mutter und ist jetzt mein Begleiter.
    Sehr rüdige 4kg Sommergewicht mit sehr sturem Jagdtrieb gepaart.
    Bald im Norden darf er meine ach so kleine Alarmanlage sein. ;)
    Es handelt sich beim ihm seit 22. August um einen Zweiender. :)
     

    Anhänge:

    #9 Päulchen, 27. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 27. November 2014
    T-Freak, Lampi-on und Ratzepeter haben sich hierfür bedankt.
  10. Das gefällt mir! Männer mit Licht und des Menschen bester Freund.

    Vor zwei Jahren wohnte ich bei einer Bekannten zur Untermiete, die hat eine schöne Rottweilerdame namens Gina. Der Hund besuchte mich oft, die Wohnung war ihr vertraut, und ich kümmerte mich oft um sie (den Hund :peinlich: ). Zusammen haben wir viele Kilometer auch abends zurückgelegt. Sorry es sind Handybilder.
     

    Anhänge:

    T-Freak, Ratzepeter und Päulchen haben sich hierfür bedankt.
  11. 4 kg? Das ist dann sozusagen der EDC-Dog unter den Vierbeinern. Passt in jede Tasche rein ... ;)

    Süßes Kerlchen!

    Gruß
    T-Freak
     
  12. ... er ist nicht nur ein zweiender ist auch ein einhänder (zumindest für meine
    Hände):D. Jackentasche dürfte etwas zu eng werden, aber es gibt für alle
    (kleinen) Felle wirklich eine passende Unhängetasche. Benutze sie aber nur
    für meine Lampen. :D. Dafür wiegt seine dickste Freundin fast 20mal soviel
    (vor Diät ;)).
     
  13. Ähh, was ist ein Zweiender? :haeh:
     
  14. Bin wohl kein Jäger, aber angeblich kann man von der Anzahl der
    Geweihenden auf das Alter eines Hirsches kommen. Bei ihm sind
    es nur imaginäre Geweihenden. (Waldmännchens, inoffizeller Namen
    bei den Kinder der Umgebung, ist heuer zwei geworden. Und noch
    immer unreif wie am ersten Tag.:peinlich:)
     
  15. Olight Shop
    Okay, das mit den "Endern" kenne ich von den Jägern auch. Ich konnte aber beim besten Willen an deinem Hund kein Geweih entdecken, also sicherheitshalber mal nachfragen. Was den weiß schon ein Katzenbesitzer. :D

    Gruß
    Gerhard
     
  16. Für alle, die nicht wissen, was ein Zweiender unter den Hunden ist:

    [​IMG]

    Dass mir jetzt keiner den Tierschutz auf den Hals hetzt!!! Ich versichere, dass das Geweih nicht angetackert war sondern nur mit Sekundenkleber befestigt wurde ... :D

    Gruß
    T-Freak
     
    wiestom89, Lichtmichl, Bluzie und 6 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  17. So haben wir unsere Freya in Erinnerung. Stets aktiv, folgsam, lieb - und ein tolles Fotomodel. :weinen:
     

    Anhänge:

    Päulchen, Ratzepeter, elbugatti und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  18. Servus
    Das ist Snooker.Ein Hund aus dem Tierheim .Leider eine gequälte Tierseele.
    Ist jetzt schon 3 Jahre bei uns.Hatten ganz schön arbeit damit.

    Gruß Konrad
     

    Anhänge:

    Päulchen, Lampi-on, Ratzepeter und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  19. Malteserrüde Lando wird bald 11:

    [​IMG]

    Gruß
    Klaus
     
    #19 cuxhavener, 29. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Päulchen, T-Freak, Lampi-on und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  20. Ich finde es immer gut, wenn man Hunde aus dem Tierheim aufnimmt. :thumbup: Unseren haben wir auch aus dem Tierheim, da war er knapp ein Jahr alt.

    Gruß
    T-Freak
     
    Konrad der Helle hat sich hierfür bedankt.
  21. Name: Rufus aka Rufi
    Rasse: verm. Pit-Mischling
    Geboren: verm. 2007 in Ungarn, seit 2008 bei uns
    Gewicht: 29kg
    Charakter: Essen, Schlafen & Couchpotato

    Mit einem Alter von ungefähr 1 Jahr +/- von einer Tierschutzorg. geholt,
    ohne Erziehung - war nicht immer einfach.

    Hier unser "Kind":

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    lg
    Chris
     
    #21 Chrisgt, 3. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
    Ratzepeter, Päulchen, utillity und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  22. Ist doch bestimmt eine ganz treue Seele, was man so auf den Bildern erkennen kann! :thumbup:

    Gruß
    T-Freak
     
    Chrisgt hat sich hierfür bedankt.
  23. Aber sowas von ... :thumbup:

    [​IMG]
    Per Bluetooth-Auslöser auf dem Rücken und altem Smartphone als Kamera über dem Korb. Ca. 5748390294857658493 Bilder, das war das einzige auf dem man sehen konnte was es ist. Da besteht noch Verbesserungspotential.
     
    #23 SoaG, 8. Dezember 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Januar 2016
  24. Merry christmas!

    An alle schon mal
    Frohe Weihnachten!

    [​IMG]

    Gruß
    T-Freak
     
    Päulchen und Konrad der Helle haben sich hierfür bedankt.
  25. Hallo,

    ich bin der Louis. Ich bin ein Labrador und schon fast vier Jahre alt.

    Mein Herrchen ist der Stephan und der musste ganz viele Taschenlampen kaufen, seit ich bei ihm wohne. Sonst kann ich nämlich abends nichts sehen, wenn wir zusammen laufen.

    Damit er die Lichtsituation noch weiter verbessern kann, habe ich ihm empfohlen, sich bei Euch anzumelden.

    Viele Grüße, Louis (Stephan :) )


    DSC00965.jpg
     
    Päulchen, Chewbacca und T-Freak haben sich hierfür bedankt.
  26. Name:Buster
    Rasse: Old english Bulldoge
    Geboren: märz 2009(ver, in ungarn) seit juni 2009 bei mir
    Gewicht: ca 35 kilo
    Charakter: Treu aber auch manchmal sehr eigensinnig,liebt es auto zu fahren und jagd für sein leben gerne den punkt meines Laserpointers

    Er wurde 2009 bei einem illegalen Tiertransport von der Polizei beschlagnammt zusammen mit etlichen anderen hunden, ist dann im Tierheim gelandet wo er mir dann begegnet ist.
     

    Anhänge:

    Ratzepeter, Päulchen, T-Freak und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  27. Freut mich, dass Buster bei dir ein Zuhause gefunden hat! Meiner stammt auch aus Ungarn und kam übers Tierheim zu uns.

    Gruß
    T-Freak
     
  28. Hallo zusammen,

    finde es gut und richtig, dass Ihr Eure vierbeinigen Freunde aus dem Tierheim oder aus sonstigen "Notlagen" befreit habt.

    Unser Louis ist auch aus dem Tierheim. Er war ein Fundhund (ausgesetzt worden) und ist seit März 2012 bei uns. Damals war er nach Einschätzung des Tierarztes ca. 1 Jahr alt.

    Auch wenn es mit ihm nicht immer einfach ist, macht er ganz viel Freude und ist eine Bereicherung.

    Vermutlich (das meint auch die Hundeschule) ist er unter miesen Bedingungen gehalten worden und in der wichtigen Prägephase hat sich keiner mit ihm beschäftigt.

    Ich finde es immer wieder traurig, dass sich soooo viele Leute Hunde aus Zuchten anschaffen und zugleich die Tierheime überquellen vor armen Kreaturen, die sich über jede Zuwendung freuen.

    Nachdenkliche Grüße,

    Stephan
     
    utillity und T-Freak haben sich hierfür bedankt.
  29. Dann will ich euch mal meinen Knallkörper vorstellen.
    Er heißt Barnabas und ist 2 Jahre alt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Er ist ein V1 Rüde und hat mehrfach einige Zuchtausstellungen in der offenen Klasse gewonnen.
    Und bei Bedenken, ja das ist ein Würgehalsband, aber entschärft durch einen Schlüsselring. Das heißt es kann nicht mehr würgen.
    Er hat es nur um weil Frauchen meint das es schön aussieht.
     
    #29 KC85, 20. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2015
    Ratzepeter, Lichtstrudel, Päulchen und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  30. Netter Kerl - und origineller Name! :thumbup:

    Gruß
    T-Freak
     
    KC85 hat sich hierfür bedankt.
  31. ...so sieht er aus: Bin bereit für jedes Abenteuer!!!!! :D
    (Was heißt hier wir machen eine kleine Runde? Darf ruhig eine
    groooooße Runde mit vielen netten Mädelbekanntschaften sein!)
     
  32. Solltet ihr mal in Schleswig-Holstein unterwegs sein, vielleicht besser das blaue Halstuch ablassen - das macht dort einsam. :D
     
  33. Hier geselle ich mich mal dazu.
    Die zwei sind schließlich nicht unschuldig dran das ich Taschenlampen brauche.

    Der braune, das ist Buddy, kommt aus dem Tierheim und ist nicht sozialisiert gewesen, was uns einiges an Nerven und Tiertrainer gekostet hat.:peinlich:
    Auch die Anzahl unserer Besucher ist gesunken:D
    Obwohl er jetzt schon einige Jährchen auf dem Buckel hat ist er immer noch sehr verspielt. Leider ist er immer noch sehr mißtrauisch gegenüber Fremden (Menschen & Situation).

    Die weiße ist ebenfalls aus dem Tierheim und eine Seele von Hund.
    Sie wurde von der Polizei beschlagnahmt weil ihre vorherige Familie nicht gut mit ihr umgegangen ist, sieht man ja an ihrem blind geschlagenen Auge.

    Leider kann Sie mit anderen Hunden absolut gar nicht.
    Mit Menschen, besonders mit Kindern, ist Sie Lammfromm und will am liebsten auf den Schoß krabbeln (und da auch füttern lassen).
     

    Anhänge:

    Ratzepeter, Päulchen, Mehrbeam und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  34. Schön, dass Du zwei Hunden aus dem Tierheim ein neues Zuhause gegeben hast ... das sollten viel mehr Leute tun, als immer neue Hunde zu züchten. Unser Louis (Labrador) ist auch aus dem Tierheim, er wurde zuvor ausgesetzt :-( . Viele Grüße, Stephan
     
    Brighter than 1000 Suns hat sich hierfür bedankt.
  35. Schöne Hunde!
    Dogo Argentino Hündin und Molosser Rüde?
    Ich liebe solche Hunde.
    Hatte selber schon zwei Bullmastiff.
    Jetzt habe ich Bruno,Mutter Dogo Canario und Papa Mastiff-Bordeauxdogge.
    Ich bin für einen Hundeführerschein,so das sich nicht jeder einen Hund holen kann.
    Dann würden auch weniger im Tierheim landen und misshandelt werden!

    Gruß Mario
     
  36. Hallo
    Ich finde das in den Tierheimen richtig viele " Schätze" lagern.
    Unser vorheriger Hund war 5 Jahre im Tierheim.
    Als wir ihn mit nachhause nahmen hatte er 3 Tage Angst, dann war es der weltbeste Hund.
    In den 4 Jahren die er dann noch hatten, hat er nicht einmal in der Wohnung gebellt. Punkt 21.00 Uhr auf den Rücken gedreht und durchgeratzt bis zum nächsten morgen.:)
    Nur anhänglich, keine Probleme mit Kindern oder gar Säuglinge.
    Urlaub, Hotel, Restaurant Auto fahren hat der alles mit bravour gemeistert.
    Andere Hunde waren halt nicht sein Ding, außer ein paar ausgewählte Damen aus der Nachbarschaft. :D

    Ja das ist so ein Problem mit den Rassen.
    Hunde in irgendwelche Listen einzuteilen ist nicht zielführend.
    Es gibt/gab Listen der Versicherer in denen aufgelistet ist, welche Hunde wo und wann, was gebissen haben.
    Daraus lässt sich schon erlesen das es schwer ist solche Listen zu begründen.
    Ob illegaler Hund x oder legaler Hund y beißt, ist dem gebissenem Gewebe meist egal, weh tut beides gleich.
    Der Besitzer ist in den meisten Fällen das Problem. Ein einfaches bereits bestehendes Gesetzt reicht vollkommen aus. Der Hund gehört an die Leine!
    Kann in regelmässigen Tests bewiesen werden das er ausreichend sozialisiert ist (und abrufbar) kann ein zeitlich begrenzter Hundeführerschein ausgegeben werden.
    Würde zwar wieder Geld kosten aber was solls der Staat kanns brauchen.;)
    Wobei ich aber auch meine das es Rassen gibt die sich im Hunderudel wohl fühlen und auch Rassen die nicht so gerne im Rudel sind.

    Zu den beiden ist zu sagen dass der braune laut DNA Test ein Boxer-Malinois und jetzt kommts ..... West Highland Terrier Mix ist (Also voll die Mogelpackung):D.
    Als wir den Test gemacht hatten war der wohl noch nicht so ganz genau.
    Die weiße ist wohl ein Bulli Staff Mix (vermutet).
    Und die ist eigentlich zufrieden wenn der Napf voll ist uns Sie sich die Sonne auf den Pelz brennen lassen kann.
    Die beamt sich immer unter hängenden Ästen und Sträuchern weg.
    Keiner kann das erklären, ist für Sie wie ein Trance Zustand.
    Das ist so ein Bulli Tick.
    So das war mal wieder ausufernd.......;)
     
    Ratzepeter hat sich hierfür bedankt.
  37. Na das ist ja ein DNA Test!
    Da frag ich mich wo die großen Lefzen herkommen bei einer Mischung aus Boxer,Malinois(weiß jetzt nicht wie es geschrieben wird)und Westi.
    Echt komisch.
    Das mit den Ästen macht meiner auch immer.
    Findet er einfach zu schön.
    Sieht immer lustig aus.
     
    #37 Mehrbeam, 30. Oktober 2015
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2015
  38. Das macht die Sache um so trauriger.

    Ich kann aus eigener Erfahrung und auch meinem Bekanntenkreis sagen, dass Hunde aus dem Tierheim äußerst treue und dankbare Gefährten sind / werden können ... es muss nicht immer ein Welpe aus der Super-Duper-Zucht sein!!!

    Viele Grüße,

    Stephan
     
  39. Darf ich vorstellen, mein Lumpi, ein Langhaarteckel.

    Die Bilder sind mittlerweile 4 Jahre alt. Jetzt ist er stolze 16 1/2 Jahre und die Lauferei bereitet ihm schon arge Schwierigkeiten, besonders die Hinterläufe wollen nicht mehr so recht. :S

    Die 2 x täglichen Spaziergänge von je einer knappen Stunde stehen zwar noch immer auf der Tagesordnung, aber die Laufstrecken haben sich drastisch verkürzt. So lange ich aber das Gefühl habe, er muss sich nicht quälen und hat keine Schmerzen, bleibt er Familienmitglied und der letzte und schwerste Gang zum Tierarzt kommt nicht in Frage.

    Und er freut sich noch immer und bellt freudig wenn ich zur Leine greife und beim Fressen ist er noch immer der alte, er schlingt alles runter was in seine Reichweite kommt als gäbe es ab morgen nichts fressbares mehr. :D

    Gruß Micha
     

    Anhänge:

    Päulchen, circumlucens, Ratzepeter und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  40. Habe ungefähr das gleiche - aber in Katze. Der letzte Gang ist uns erspart geblieben - der TA kam dafür neulich freundlicherweise zu uns ins Haus...
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden