Host Solarforce L2P

Dieses Thema im Forum "Solarforce" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 6. August 2016.

  1. Welcher Solarforce Host ist noch kompatibel zu einem Sportac P60 Nichia Dropin? Es gibt einen zweiten Host.
    Ein L2P ist nicht zu bekommen.Ein Surefire Body soll ebenfalls kompatibel sein, kann ihn aber nicht finden.
    Ernst-Dieter, brauch einen Hinweis
     
  2. Folomov
    Fast alle, da fast alle für P60-Dropins ausgelegt sind. (Vermutlich alle, die du als leeren Host kaufen kannst)

    L2, L2M, L2P, L2T, L2C, L2D, L2E, L2B, L2r, P1, P1D (und alle die ich vergessen habe (Edit: L2N ... die steht hier sogar)

    Passende Lampen gibt es außerdem auch noch von anderen Herstellern.

    Edit²: Surefire hattest du ja sogar selbst erwähnt.
    Da musst du aber erstmal gucken, welche Dropin-Form du hast. Es gibt zwei verschiedene Formen und nur eine (die die hinten etwas dünner wird), passt bei Surefire. Passende Lampen wären hier u.A.:
    3P, 6P, 9P, G2, G3; G2Z, Z2, C2, C3, ... alles was da die klassischen Dropins (P60, P60L, P61, P90, P91, ... frisst)
     
    #2 Dagor, 6. August 2016
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2016
  3. Danke, da wird dann ein passender Host dabei sein.Will 2 Lampen mit P60 Dropins mit in den Urlaub nehmen.
    Ernst-Dieter
     
  4. Acebeam
    Kauf dir am besten ein paar unterschiedliche Hosts (oder Einzelteile). Dann kannst du "Lego" spielen. ;)
     
  5. Die Hosts passen, nur muss bei denen die Feder auf dem Drop-In bleiben.

    Ich kaufe meine Hosts bei solarforceflashlight-sales.com dort gibt es auch noch den L2P Host, aber auch einige andere Versionen.

    Grüße Walter
     
  6. Bei Solarforce gibts doch so einiges zu kaufen. :)
     
  7. Surefire kannst du damit schon mal knicken. Da bräuchtest du diese Dropin-Form:

    sportac-surefire.jpg


    Da wurde auch die Surefire-kompatible Form des Dropins getestet. Passen müsste aber auch die andere Form, da die Ultrafires auch die Dropins mit den großen äußeren Federn haben.



    Ich würde jedenfalls eine Solarforce nehmen. Ich weiß nicht, wie die Qualität der Ultrafires von Gatzetec ist, aber die beiden WF-501b, die ich direkt in China gekauft habe, sind schon ziemlich schäbig. (Schlechter als die alten Solarforce L2 und am der L2P wurde die Qualität bei Solarforce spürbar besser) Ich weiß auch nicht, wie das bei Ultrafires mit der Qualität der Schalter ist. Da kann ja auch alles mögliche drinstecken. Außerdem sind die Solarforce-Hosts auch ziemlich günstig. Daher sehe ich keinen Grund bei P60-Hosts auf Ultrafire zu setzen.
     
    wapd2 hat sich hierfür bedankt.
  8. Bekommt man Solarforce Hosts in Deutschland direkt?Mein Dropin ist also ein Tubus, die Surefire Version ist ein Kegel.Aha
    Ernst-Dieter
     
  9. Selected-Lights und Taschenlampen-Online haben ein paar Solarforce-Hosts. Aber da lohnen nur die teuren Modelle.
    L2D: 30$ --> 35€
    L2C: 26,50$ (normal 33$) --> 35€
    P1D 23$ (normal 33$) --> 35€
    Aber die sonst sehr preiswerten Hosts sind hier noch teurer als die eigentlich teureren Hosts. :augenverdrehen:
    L2P: 18$ --> 39€
    L2T: 17$ --> 47€
    L2M: 11$ --> 55€

    Halbwegs günstig ist eigentlich nur die normale L2 bei Selected Lights (20€), aber die ist zur Zeit nicht lieferbar.
     
  10. Bei JOJO habe ich als erstes nachgeschaut,dann bei Taschenlampenonline.
    Wenn die Ultrafire das Dropin nicht schädigen, werde ich mir ein Ultrafire Host bestellen, es muß leider etwas schnell gehen wegen Urlaub.
    Das finazielle Risiko ist überschaubar.Später dann einen besseren Host.
    Ernst-Dieter
     
  11. Dem Dropin sollte das ziemlich egal sein, solange es mechanisch reinpasst und Kontakt kriegt. Was theoretisch passieren könnte, ist dass der Schalter die Leistung spürbar senkt, wenn nicht genug Strom fließen kann oder er evtl sogar den hohen Strom nicht lange überlebt, aber selbst dann sollte nur der Schalter kaputtgehen. Als Übergangslösung für den Urlaub sehe ich da kein Problem.
     
  12. Olight Shop
    Danke Dir!
     
  13. In was unterscheiden sich die beiden Ultrafire Hoste?
    Kann auf Anhieb keinen Unterschied erkennen, außer Preis und Gewicht.
    http://www.gatzetec.de/Zubehoer/P60-Drop-In/
     
  14. Also der Urlaub und das Problem ist sicher schon längst vorbei,
    aber ich habe mit einem 2012 in Deutschland gekauftem Ultrafire 501b Host null Qualitätsprobleme, war meine erste LiIon Lampe.
    Hat inzwischen ein Solarforce XML2 4Mode Dropin (mit Konus und Feder) und leuchtet nicht merkbar dunkler als ein Sportac XML2 Dropin im Solarforce Host.
    Das Sportac Nichia Dropin würde dort auch passen, hab eh die Konus Version, Feder war zwar nicht dabei, aber die hab ich von Taschenlampen Online mitbekommen als ich nen Host bestellt hab. Oder die von Solarforce, Ultrafire oder einzeln aus dem Netz. Ist ne prima Every Day Arbeitsleuchte (dazu im L2T Host) und Offroad Radlicht am Lenker.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden