Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Hobo Erfahrungen

mili111

Flashaholic**
13 Mai 2016
1.109
727
113
Leipzig
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Moin,

ich bin grad am überlegen mir einen Hobokocher zuzulegen, einfach weil er eine schöne Stimmung verbreitet und als Backup, für die Effektivität gibts sicher sinnvolleres.

Nutzt ihr welche wenn ihr draußen unterwegs seid? Wenn ja was für einen, könnt ihr Empfehlungen abgeben?

Am besten finde ich die Falthobos aufgrund des Packmaßes, aber die sind ja nicht ganz günstig. Bei einem starren, runden könnte man allerdings passende Töpfe/Becher stapeln und so den Platz optimal ausnutzen.

Auch interessiert mich ob ihr schonmal Probleme mit Förstern o.ä. hattet, weil "offenes Feuer"?

Ihr dürft auch gern Bilder posten :)
 

niCOLEI

Flashaholic
18 Dezember 2017
187
98
28
Servus,
Ich hab mir letztes Jahr aus einer Laune heraus dieses Ding gekauft. Ist zwar nicht ganz Hobo sondern ein Holzgaskocher, aber evtl interessiert dich's ja trotzdem. (Und auf der Produktseite gibts auch noch nen Falthobo für 13€)

Es hat ein bisschen rumprobieren gebraucht, bis ich ihn ordentlich am laufen hatte, aber danach ging er echt gut. Sehr saubere Verbrennung und unglaublich sparsam. Konnte mit einer Ladung meinen Gusseisernen Teekessel mit nem guten Liter Wasser zum kochen bringen.
 
  • Danke
Reaktionen: 1altersack

mili111

Flashaholic**
13 Mai 2016
1.109
727
113
Leipzig
Acebeam
Sieht ganz nett aus das Teil, Holzvergaser wäre tatsächlich auch ne Option. Käme halt aufs Packmaß an. @niCOLEI du kannst nicht zufällig mal messen wie groß der zusammen gepackt ist? ;)

Ansonsten sieht auch der Falthobo ganz schick aus. Für den Preis zum testen sicherlich ne gute Alternative wenn man nicht >100 € für ne Bushbox ausgeben will oder kann.
 

niCOLEI

Flashaholic
18 Dezember 2017
187
98
28
Ich hab jetzt zum dritten Mal vergessen zu messen... sorry :pfeifen:
Sollte aber den Angaben auf Amazon einigermaßen entsprechen, dort steht 14x7cm. Das Ist aber dann schon ganz gut in sich verschachtelt und es ist nicht mehr viel Luft für anderes in diesem Packetchen.
Wenn ich mal dran denke schreib ich's noch hier rein.

Hahaaaaaaa... Ich hab dran gedacht!
Ich bekomm ihn auf ca 13x7,5 zusammen... mit einem Trangia Spirituskocher drinnen kommt ein guter Centimeter in der Höhe dazu.
 
  • Danke
Reaktionen: mili111
20 Oktober 2015
472
233
43
Saarbrücken
Also bei Ikea gibt's da massig Zeug für.

Und die Ideen dafür gibt's hier.

Kann man super Experimentieren, da sich die Preise unter 5€ bewegen.

Ein paar M8 Schrauben und Muttern dazu und schon hat mal Halter für Töpfe.
Oder Bodenabstandshalter.
Außerdem gibt es im Baumarkt verzinkte Halter für Zaunpfosten.
Die kann man auch super als Hobo Kocher nutzen.
Dann mit diesen Teilen mit denen man Lebensmittel in größeren Gefäßen warm hält.
Mir fällt gerade der Name nicht ein.

Grüße
 
  • Danke
Reaktionen: mili111
23 Februar 2020
40
7
8
Wien
Ist zwar schon recht weit weg von der Idee des Hobo Kochers aber ich verwende schon seit ein paar Jahren ein Biolite Camp Stove. Ist großartig zum Kochen, Heizen und Strom erzeugen und mit dem Grill Aufsatz bekommt man auch 4 Leute satt.
 

flaschi

Flashaholic**
11 Juli 2016
2.029
3.384
113
Berlin&München&GAP
Moin,

ich nutze den Titan Hobo von Bushcraft Essentials und kann das Teil nur empfehlen. Morgens auf die Schnelle ein Spiegelei und Kaffee oder Abends gemütlich als kleines Lagerfeuer eine tolle Sache.

HOBO.jpg

Wenn du noch Fragen dazu hast, immer raus damit!

Beste Grüsse, Sören
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.584
3.237
113
Niedersachsen
Ich habe den Bushcraft Essentials LF Titan, tolles Teil.

Wenn ich mir dein Setup oben angucke, bist du aber auch mutig...

In dieser Situation würde ich mir einen anderen Platz suchen oder dies nutzen.
Flammschutzmatte, was ich grundsätzlich unterlege.

Das 2.te in dieser Situation setze ich einen Trangia ein.
Ich weiss, wenn er umkippt ist das auch Semi-Optimal.
Aber er strahlt viel weniger Hitze ab.

Den Hobo selbst habe ich das letzte mal im Harz mit dem Trangia zum Mokka kochen mit der Bialetti eingesetzt.
Hat Prima geklappt ;)
 
  • Danke
Reaktionen: 1altersack

1altersack

Flashaholic
30 Mai 2011
190
67
28
Havelberg (wirklich sehr dunkel)
ich habe letztens einen interessanten Hobo gebraucht in der Bucht aufgetan, besteht eigentlich aus zweien, die man ineinander montieren kann, (aber nicht muss) dann funktioniert das auch als Holzvergaser. Hier ist das Ding ausführlich beschrieben: Holzgasofen-Steckbox

das findet man wohl auch mit bauplan zum selber ausschneiden,,, gugel weiß alles. :pfeifen:
 
Trustfire Taschenlampen