Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Hilfe bei der Entscheidung

28 März 2017
38
6
8
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo sehr verehrte Kollegen,

Ich möchte mir eine neue Lampe zulegen und schwanke zwischen dem Fenix LR35R und dem Acebeam X45. Kann mir jemand bei der Entscheidung helfen? Ich brauche die Lampe für keine bestimmte Tätigkeiten, es ist nur Hobby.
Wenn jemand eine ähnliche Lampe vorschlagen kann mit vergleichbarer Leistung, ich bin offen und sehr dankbar für Vorschläge.
Meine Preisgrenze liegt bei ca. 200 Euro.

Danke schon mal im Voraus
 
28 März 2017
38
6
8
Acebeam
Hallo Thomas.

Danke für die Nachricht. Dann mache ich das

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[X] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)

Habe mehrere Lampen, möchte aber jetzt mal eine richtig starke haben___________________________________________________________________

[ ] Ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] Ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)
Keine besondere Einsatzgebiete. Mal wandern, mal nacht auf Feldern usw. _________________________________________________________________________


Welches Format wird gesucht?

[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[ ] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[X] Soll noch in eine Jackentasche passen
[ ] Darf gerne größer sein


Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
Ca. 20 cm lang
6-7 cm Durchmesser Lampenkopf
__ cm Durchmesser Batterierohr


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[ ] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[ ] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[X] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[ ] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[ ] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)
(X) einfach möglichst starke universelle Lampe

Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[X] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[X] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV



Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[X] wöchentlich
[ ] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[X] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[X] 4-5
[ ] mehr
[X] stufenlos (ramping)

Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[ ] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[ ] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[ ] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[X] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[ ] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt)
[ ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)
[X] egal

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[X] unter 30 min.
[X] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[X] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[ ] bis 20€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[X] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal
 

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.504
1.857
113
08523
Na ja der Unterschied zwischen 8000 und 10000 Lumen ist minimal. Die AceBeam ist sicher heller. Aber auch nur mal kurz. Die X45 läuft auch bei ca. 4000 Lumen konstant. Die EagleTac hält ungefähr 4500 Lumen.
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.030
2.263
113
Ca. 20 cm .... soll noch in eine jackentasche passen ? ..... das einzige was hier noch gut passt ist, denke ich, die innen tasche einer jacke ?

Aber eine lampe mit einem kopf-grosse von fast 90 mm ist, denke ich, nicht sehr angenehm ? .... die Acebeam X45 erscheint mir so ein wenig zu gross ?

Die Fenix LR35R hat eine kopf-grosse von etwa 52 mm und das wird deshalb auch viel angenehmer sein und passt auch gut zu deine angabe von 6-7 cm.

Du konntest ausserdem ein blick werfen auf die Eagtac MX30L2(C)-R .... diese beiden sind eindeutich langer (+ 10 cm) als der Fenix und der Acebeam aber dafur nur etwas langer im vergleich zu deine angabe von ca. 20 cmm ? Zusätzlich passt auch die angabe für die kopfgröße von 6-7 cm gut ... sowie deine preiss angabe von bis zu € 200,- .

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Trustfire Taschenlampen