Handventilator (USB, mit Powerbank 5200 mAh)

Dieses Thema im Forum "Sonstiges Zubehör" wurde erstellt von Onkel Otto, 4. August 2018.

  1. Angeregt durch diesen Thread "Kennt jemand diese Akkus ..." habe ich
    einen Handventilator dieser Art gekauft.


    P1080036_acd_orton20104080_crop_norm8_c2h2_1200_s25_85std.jpg


    Gerade frisch eingetroffen, ausgepackt und getestet:

    - die Stromversorgung sieht nach einer recht vernünftigen Powerbank, mit
    On/Off-Schalter aus, die sich aber leider (!) nicht zertörungsfrei öffnen läßt.

    - der Kunstoff fühlt sich nicht billig oder knarzig an.

    - Ladezustand out of the box ca. 50-75 % (3 von 4 Segmenten)

    - Stromaufnahme des Lüfters bei 5.09 V (gemessen mit USB Detektor)
    Stufe 0 = aus : 0 mA, Stufe 1 : ca. 200 mA,
    Stufe 2 : ca. 450 mA, Stufe 3 : ca. 940 mA.

    P1080043_acd_orton20100065_crop_norm4_c4_1200_s25_85std.jpg


    - Ladestrom der Powerbank @ 50-75 % Füllstand : 430 mA (im Mittel)

    P1080060_acd_orton20105050_crop_norm4_c4_1200_s25_85std.jpg


    Das Laufgeräusch ist nicht unangenehm, aber auch auf Stufe 1 deutlich
    hörbar - ok, von nix kommt nix: auch der Luftzug ist auf Stufe 1 in einer
    Entfernung von 1 Meter gut wahrnehmbar und kühlend. Prima.

    Stufe 2 bläst schon tüchtig, Stufe 3 macht Wind. Leistung hadder also.

    Der Lüfter hat eine minimale Unwucht, was bei einem Premiumprodukt
    dieser gehobenen Klasse absolut unverzeihlich ist. Nicht hinnehmbar !

    Nun denn, hoffentlich verkühle ich mich beim Testen nicht ... :).


    So, nach 3 Stunden "fertig geladen" : 1200 mAh.
    Alles wie zu erwarten, alles prima, alles unauffällig.

    P1080064_acd_orton20106060_crop_norm12_c4_1200_s25_85std.jpg


    Greetings
    Klaus


    PS: die, die mich kennen ahnen wohl schon, wofür ich den Lüfter
    vornehmlich verwenden werde ... :)
    [kleiner Tip hier (Bild 2), dann wenn der ALC mit 6xD bestückt ist]


    P1080061_acd_orton20107040_norm2_c2h-2_1200_s25_85std.jpg
     
    #1 Onkel Otto, 4. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2018
    Rafunzel, Lux-Perpetua und FrankFlash haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Keine Angst, bei dem Wetter zur Zeit wärmt der Ventilator... kein üblicher Chill-Effekt, wenn ein 36.x°C Körper mit 38°C angepustet wird...
     
  3. Ja, so der Körper denn trocken ist.

    Hier im Zimmer sind es 26.6 °C bei einer relativen Luftfeuchte von 58 %.

    Damit liegt der Taupunkt bei 17.7 °C. Das ist ganz schön kühl.

    Greetings
    Klaus
     
    #3 Onkel Otto, 4. August 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2018
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden