Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Hallo aus dem Münsterland

31 Januar 2014
9
2
3
Beckum
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo zusammen,

nachdem ich mich hier im Forum angemeldet habe, möchte ich mich an dieser Stelle kurz vorstellen.

Ich heiße Michael und lebe im östlichen Münsterland.

Wie sicherlich viele von euch, beschaffe auch ich mir meine Informationen aus dem Netz. Glücklicherweise gibt es wirklich zu fast allen Themen inzwischen mindestens ein Forum, in dem die jeweiligen Experten Ihr Wissen mit anderen teilen.

Da meine Fragen meistens nicht über die jeweiligen Basics hinausgehen und zudem von anderen schon gefühlte 1.000x gestellt wurden, habe ich bei meinen Recherchen bisher immer Antworten auf meine Fragen gefunden.
Gerade wenn es um den Erwerb von Produkten geht, sind die vielen fundierten und auf eigenen Erfahrungen beruhenden Informationen dazu sehr hilfreich.

Ich merkte schnell, dass ich bei Taschenlampen einen deutlich antiquierten Kenntnisstand hatte.:eek: Gleichzeitig hat sich ein "Haben-Will"-Gefühl eingeschlichen. Dem folgend musste also auch nach Taschenlampen recherchiert werden.

Zu diesem Zeitpunkt besaß ich eine LED-Lampe von Aldi, die mit 3x AAA-Akkus befeuert wird und zumindest mehr Licht macht als unsere alte Taschenlampe mit Glühbirne.

Aber offensichtlich geht da deutlich mehr, auch zu günstigeren Preisen als meine Aldi-Lampe.

Hier im Forum bin ich auf folgenden Thread gestoßen.
Daraufhin habe ich mir eine Sipik Sk-68 und eine Saik SA-9 in China bestellt.

Die Sipik ist richtig gut. Und wie viele von euch habe ich inzwischen einige nachbestellt, um diese in der Familie zu verteilen.

Die Saik SA-9 funktionierte von Anfang an nur mit 3x AAA-Akkus richtig. Wenn ich einen 18650 Akku eingesetzt habe, musste ich die Tail-Cap lösen, ansonsten funktionierte die Lampe nicht. Als Fahrrad-Leuchte wäre diese Lampe durchaus häufiger im Einsatz gewesen.

"Wäre" deshalb, weil vor ein paar Wochen nach längerer Nichtbenutzung auf einmal gar nichts mehr ging. Dazu aber mehr in einem eigenen Thread.

Da die Saik jetzt erst mal kaputt ist, musste Ersatz her. In einem englischsprachigen Forum bin ich darauf hin auf eine XinTD C8 V4 aufmerksam geworden. Inzwischen ist die XinTD mit XM-L2 T6 3C LED auf dem Weg zu mir.:thumbsup:

Ich denke aber, dass wird nicht die letzte TaLa bleiben.
Schon jetzt überlege ich mir, ob ich nicht auch noch ein Thrower brauche, evtl. eine Ultrafire HD2010.
Und ich glaube, ich brauche auch ganz dringend eine Convoy S2 mit 2,1A als "Haus- & Garten-Lampe".:D


So, jetzt ist es doch etwas mehr Text geworden als geplant. Aber ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr gelangweilt.

Michael
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mannimarc

Flashaholic
11 Oktober 2013
170
44
28
Bad Salzdetfurth
Hiho,
na das ist doch mal eine interessante "Werdegangsgeschichte". Und Thrower ....... jaaaaa.....die machen auch vieeeel Spaß.

Also viel Spaß hier im Forum.
Gruß
Marc
 

itf

Flashaholic**
18 Juli 2012
3.394
5.411
113
NRW
Hallo und herzlich Willkommen Michael!

Viel Spaß beim "anstecken" ;)

Gruß ITF
 
31 Januar 2014
9
2
3
Beckum
Hallo,

auch an Xandre, wiestom89, drifter, Konrad der Helle und itf ein "Danke" für die Willkommensgrüße.

Ich glaube, ich bin schon "angesteckt". Wo ist eigentlich der Thread mit der Medizin oder den Behandlungsmöglichkeiten.:D

Michael
 
Trustfire Taschenlampen