Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Haikelite MT40 / HK04

Saussente03

Flashaholic*
8 Juni 2010
773
163
43
Deutschland/NRW/Leverkusen
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ich habe mir heute noch die Haikelite MT40 gekauft und stand vor der Entscheidung MT40 oder die Haikelite HK04 mit 9000 Lumen und in neutral oder Kaltweiß. Hab die genommen, die mir hier im Forum als erstes angeboten wurde und das war die MT40 :)

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob sich die HK04 überhaupt noch lohnt, wenn man schon die MT40 hat. Wo liegen die Unterschiede bei den beiden Lampen? Gibt es irgendwo einen Vergleich?
Mein Interesse gilt in der Regel guten allround Lampen.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.306
7.350
113
Hannover
Die HK04 (6500k: 92.440 Lux, 7300-7750 Lumen) ist mit ihren 3x 18650 deutlich schlanker und leichter als die MT40, kommt aber nicht an die Leistung der MT40 (5000k: 165.000 Lux, 8100-8600 Lumen) heran...



Gruß
Carsten
 

Schroecksi

Flashaholic*
22 Oktober 2016
760
588
93
Genau da würde ich dann andere Lampen in Betracht ziehen. Hab sowohl die HK04 mit SST40 und XHP50.2, beides klasse Lampen mit ordentlich Leistung und ausreichend Reichweite. Wenns mehr sein soll nehm ich andere Lampen wie z.b. die NI40 oder K30GT mit SBT90.2. Da finde ich das Lichtbild mit einer LED deutlich schöner und die Reichweite ist mit um die 1000m auch noch etwas mehr bei gleichen 5000 Lumen Maximalleistung. Die HK04 mit 4x XPL Hi finde ich persönlich da nicht mehr auf der Höhe der Zeit...
 
  • Danke
Reaktionen: Saussente03

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.306
7.350
113
Hannover
Wenns mehr sein soll nehm ich andere Lampen wie z.b. die NI40 oder K30GT mit SBT90.2. Da finde ich das Lichtbild mit einer LED deutlich schöner und die Reichweite ist mit um die 1000m auch noch etwas mehr bei gleichen 5000 Lumen Maximalleistung.
Hallo Schroecksi,

ich habe bei meiner vierzelligen, neutralweißen Haikelite MT40 165.000 Lux und über 8000 Lumen gemessen. Da zieht meine Nightwatch Stalker Ni40 mit SBT90 mit 162.500 Lux und von mir gemessenen 4500 Lumen den kürzeren...
Zudem hat die MT40 neutral weißes Licht mit 5000k, auch da kommt die Ni40 nicht heran...

Nicht, daß ich etwas gegen die Ni40 sage (habe sie ja schließlich selber), aber die MT40 ist ihr, bei größeren Abmessungen, leuchttechnisch überlegen. Die HK04 allerdings kommt an die Ni40 nicht heran.

PS: Welchen Lux und Lumenwert hast Du bei Deiner Sofirn C8G gemessen ?

Hier ein selbstgeknipster Beamshot der MT40 NW.



Und hier die Ni40 SBT90.2.




Gruß
Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.306
7.350
113
Hannover
Glaube aber es ging um die HK04 mit XPL Hi ;) da liegt die NI40 gleich auf, darauf bezog sich mein Kommentar.
Hallo Schroecksi,

mein Beitrag sollte nur die Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten MT40 / HK04 / Ni40 aufzeigen, eine HK04 kommt an die Luxwerte einer Ni40 nicht ran.
PS: Welche Lux und Lumenwerte hast Du bei der Sofirn C8G gemessen ? Mit diesen Angaben könnten wir unsere Messergebnisse doch vielleicht noch besser abgleichen...

Gruß
Carsten