Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Großer Thrower zum Geocaching gesucht

2 November 2010
27
0
0
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Moinsen!

Weil's so schön ist: mein Männe braucht auch ne Taschenlampe :D!
Die darf/soll aber größer sein (Mann eben ;)):

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[ ] ich besitze schon eine gute Lampe,bin aber nicht zufrieden weil....(Begründung hilft uns bei der Suche)
[x ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
Geocaching

Welches Format wird bevorzugt?

[x ] Stablampe
[ ] Kopflampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne

Welches Leuchtverhalten wird bevorzugt?

[ ] Nahbereich
[x ] thrower
wenn es geht ein Thrower der aber auch den Nahbereich ausleuchtet

Wie häufig wird die Lampe genutzt werden?

[ ] täglich
[x ] 1-2x pro woche
[ ] 1-2x im quartal
[ ] 1-2x im Jahr

Wie groß sollte die Lampe maximal sein?

_25__ cm lang
_5__ cm Durchmesser Lampenkopf
_5__ cm Durchmesser Batterierohr

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden

[x ] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal

Wie hell soll die Lampe leuchten? (Emitter)

[ ] < 100 Lumen
[ ] 100-200 Lumen
[x ] 200-500 Lumen
[ ] 500-1500 Lumen
[ ] mehr ist besser
Verschiedene Modi der Lichtstärke wären super bis max 350 Lumen, ich denke mehr brauche ich nicht.

Welcher Schaltertyp wird bevorzugt?

[ ] tailcap
[x ] Daumenschalter an der Seite der Lampe
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] egal

Wie viele Modi sollte die Lampe haben?

[ ] ein/aus
[x ] 2-3
[ ] mehr
Es wäre super wenn sich die Lampe die letze Einstellung merken würde denn das durchschalten aller Modi stelle ich mir sehr nervend vor.

Wie sollen die Modi geschalten werden?

[ ] selector Ring
[ ] drehen des Kopfes
[x ] Schalterkombi.

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

[ ] Alkalibatterien
[ ] Lithiumbatterien
[ ] Li Ion akku
[ ] NiMh
Keine Ahnung, das tollste wäre wohl ein fest integrierter Akku, ist aber nicht vorraussetzung.

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?

[ ] < 30 min.
[ ] 30-60 min.
[ ] 1-2 Stunden
[x ] länger.

Wie viel darf die Lampe kosten?

[x ] < 50 EUR
[x ] 50-100 EUR
[ ] 100-200 EUR
[ ] 200-500 EUR
[ ] egal.

Welche besonderen Merkmale sollte die Lampe aufweisen.

[x ] Wasserdicht
[x ] Schlag/Stossfest
[ ] Ex Schutz
[ ] frei programmierbare Leuchtstufen
[ ] Strobe
[ ] SOS
[x ] Clip
[ ] Morse fähig
[ ] tailstand
[x ] Bezugsquelle innerhalb Deutschland
[x ] Gürtelholster,Ladekabel fürs Kfz______________________________

Für Tipps und Hilfe bin ich im Vorraus schon mal dankbar.
Gruß Anjas Männe
 

Lumenhunter

Genialer TLF-Header-Designer
12 Januar 2011
2.486
1.800
113
Basel / Schweiz
Acebeam
Schliesse mich Duglum an. Die TK35 hat zwar keinen Seitenschalter und sie brennt auf der höchsten Stufe auch nicht über 2 Stunden. Aber fürs Geocaching finde ich sie nicht schlecht. Sie hat eine gute Reichweite, eine genug lange Brenndauer (wenn sie nicht nur auf Turbo betrieben wird), sie ist vom Gewicht her auch noch genug leicht, dass man sie eine Zeit lang in taktischer Haltung (auf Kopfhöhe, damit man die Leuchtmarker sieht) halten kann und sie hat genug Spill, dass man nicht nur im Spot etwas sieht, sondern auch denn Weg ausleuchten kann.
 

msitc

Händler
14 Dezember 2009
4.536
3.765
0
Hallo Anja,

Thrower mit großer Reichweite? Dann empfehle ich entweder die Brinyte D8 Q5 oder die Brinyte D8 XM-L. Ein Review zu beiden Lampen findest du hier.

Natürlich gibt es noch weitere interessante Alternativen, wie beispielsweise die Lumintop TD15 oder die Lumapower Signature GX, wobei die Signature GX dank ihrer beiden mitgelieferten Lampenköpfe noch etwas universeller einsetzbar ist.

Wichtig: Alle bislang erwähnten Lampen können nicht mit normalen AA-Batterien betrieben werden, sondern benötigen einen 18650-Akku sowie ein entsprechendes Ladegerät. Alternativ ist (nicht in allen) Fällen auch der wenig wirtschaftliche Betrieb mit CR123A-Primärzellen möglich, aber nicht empfehlenswert.

Übrigens: Wenn es auch was mit normalem Batteriebetrieb sein darf, dann wäre die Fenix TK50 auch noch ein potentieller Kandidat.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. :)

Gruß,
Markus
 
8 Januar 2011
44
9
0
Die Brinyte macht zwar einen guten Eindruck, aber ich hätte meine Bedenken wegen der Laufzeit, mit einem 18650er und der Leistung kann ich mir nicht vorstellen das sie überhaupt eine Stunde auf Vollgas schafft.
Selbst die TK 35 die ja mit 2 18650er befeuert wird ist gerade mal mit 1,5 Std. auf Turbo angegeben.
Aber da 350 Lumen als ausreichend angegeben wurden und die TK 35 auf high 346 Ansi Lumen bereit stellt und dazu auf high 5 Stunden durchhält ist das in meinen Augen noch ein klares Argument füt die TK 35.
Wenns kleiner und günstiger sein soll und 1,5 Stunden mit 337 Lumen ausreichen würden, wäre die TK 15 noch zu empfehlen.
Ich besitze beide TK 35 und TK 15 und bin sehr zufrieden.:)
 
Zuletzt bearbeitet: