Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Größerer Akku oder effizienterer Treiber?

PikePerfect

Erleuchteter
1 Februar 2021
80
68
18
Um Ulm herum
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ich habe folgende Lampen:
Sofirn SP36 Pro, ca. 8.000 lm, 9.000 mAh Akku (ggf. auf 10.500 mAh aufzubohren mit besseren Akkus)
Fireflies E12R (LH351D), ca. 7.800 lm, 4.000 mAh Akku (ggf. 5.000 mAh möglich)

Dabei stellte sich mir jetzt die Frage was besser ist, ein größerer Akku oder ein effizienterer Treiber? Vornehmlich geht es mir jetzt nicht um die Turbo-Stufe, sondern um die Laufzeiten in den geregelten Stufen bis in diesem Fall ca. 2.000 lm.
In einer dreizelligen Lampe habe ich natürlich mehr Kapazität dabei, der ineffizientere Treiber frisst davon aber so einiges auf.
In einer einzelligen Lampe habe ich weniger Kapa., dafür mehr Licht pro Watt.
Am besten wäre natürlich beides: ein guter Treiber und viel Akku.
Da ich zu keiner der Lampen ausführliche Laufzeitdiagramme gefunden habe, und selber keine erstellen kann, würde mich von Euch interessieren, welche Taktik eurer Erfahrung nach zu längeren Laufzeiten führt?

(Beide Lampen laufen auf Anduril und haben keine Angaben zu Lumenwerten in den jeweiligen Leistungsstufen. Das macht einen Vergleich zusätzlich schwierig.)
 

Kasperrr

Flashaholic***
30 Mai 2017
5.153
3.244
113
Ich versuche es als Laie zu erklären...

Ich bin der Meinung, dass effizientere Treiber grundsätzlich mehr bringen als ein "größere" Akkus.
Linear-Treiber oder Treiber mit AMC-Chips "verheizen" teilweise die Energie und so hat man weniger vom Akku.
Ein Boost bzw. Buck-Treiber ist da halt einfach effizienter.

Hat man nun keine Wahl und ist auf einem Linear-Treiber oder Treiber mit AMC-Chips angewiesen, so wird aber ein Akku mit mehr Kapazität natürlich auch längere Laufzeiten ermöglichen.

Was längere Laufzeiten angeht, so ist wohl die Kombination aus einen effizienten Boost bzw. Buck-Treiber und Akku(s) mit hoher Kapazität, die beste Lösung.

Edit:
Hier findest Du Laufzeitmessungen zu der SP36 Pro:
https://budgetlightforum.com/node/66477
Und hier von der FireFlies E12R allerdings wurde hier die Version mit den Nichia's vermessen. Die Treiber-Regelung sollte trotzdem die selbe sein.
https://1lumen.com/review/fireflies-e12r
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: PikePerfect

PikePerfect

Erleuchteter
1 Februar 2021
80
68
18
Um Ulm herum
Acebeam
Ja, die beiden Links kenne ich, aber ich habe halt beide Lampen jeweils mit anderer LED. Ich bin bei Dir. Ein efizienterer Treiber ist wohl besser. Vor allem hat man eine leichtere Lampe dabei als bei einem größeren Akku.
 
Trustfire Taschenlampen