Geocacher im Taschenlampenforum

Dieses Thema im Forum "Andere Hobbys" wurde erstellt von MathiasRR, 19. November 2010.

  1. Hallo,

    ich "oute" mich denn mal als Geocacher.
    Wer es noch nicht in meinem Profil gesehen hat und immer mal wissen wollte was Geocaching eigentlich ist, kann ja mal rein schauen:
    Dragon-Cacher - Geocaching Seite

    Ansonsten kann dieser Thread hier auch zum Outing oder zum Erzählen von netten Anekdoten dienen.
    Vielleicht wissen später ja auch die Muggels was man sonst noch Nachts alles mit tollen Lampen anstellen kann....:D

    Viele Grüße
    Mathias
     
    eisbaer73 hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Hallo Stefan,

    danke für die "Blumen" über unsere Seite.

    Mal mit anderen Geocachern eine kleine Einführungsrunde zu drehen ist eine sehr gute Idee.
    Wenn sich nicht zufällig hier im Forum User finden die bei dir aus der Gegend kommen, dann lohnt sich auch ein Blick ins "grüne Forum" unter geoclub.de.
    Dort findest du eigene Foren für die Bundesländer bzw. Regionen in Deutschland. Wenn du dort mal fragst, finden sich normal immer nette Leute die dich mal mitnehmen und dir die Grundlagen gleich am Gerät oder in der Natur zeigen.
    Alternativ biete ich mich auch gerne an, sollte es demnächst zu einem Treffen hier im Forum kommen, mal ein paar Geocaches in der Nähe des Veranstaltungsortes heraus zu suchen und kann dann auch eine kurze Einweisung machen.
    Aber ich denke mal, ich werde wohl nicht der einzige aktive Geocacher hier im Forum sein, oder?


    Viele Grüße
    Mathias
     
  3. Dann musste nicht immer so bös gucken....:eek: :D

    Gruß
    Mathias
     
  4. Miboxer.com
    Ich bin einer...
    Bin über die Taschenlampen erst zu den Nachtcaches und dann zu den "normalen", die am Tage gesucht werden gekommen.
    Erst habe ich mein Glück mit dem Handy versucht, aber man kommt ziemlich schnell dazu sich ein GPS-Gerät zu kaufen. Auch stellt sich eine nette kleine Ausrüstung quasi "von-selbst" zusammen.

    Inzwischen habe ich auch zwei (Nacht-) Caches selbst gelegt. :D
     
  5. Hallo Tf2nD3,

    sehr schön!
    Woher kommst du denn? Muss ja nicht auf 10 Meter genau sein, aber so ungefähr wäre schon klasse wenn du das im Profil eintragen würdest.
    Magst du uns auch mal nen Link zu deinen Nachtcaches schicken?
    Vielleicht hat der eine oder andere User hier aus dem Forum ja schon einen davon gemacht ohne ihn mit dir in Verbindung zu bringen (oder frei nach dem Motto: Was nicht ist kann ja noch werden.....:)))

    Viele Grüße
    Mathias
     
  6. Hallo...

    na dann, das sind meine NCs:
    Reflexe³
    Im Reich der Frau Holle - Teil 1
    Die gleichen Caches gibts auch auf geocachin.com, aber eigentlich finde ich die Seite von opencaching einfach schöner und besser zu bedienen. Aber darüber gibts schon viele Threads, die alle sagen dass es wohl Geschmackssache ist.

    Übrigens, das ist meine Position:
    Im Google Format: 51.782752,14.075834
    Im WGS84 Format: N51° 46.000 E14° 04.900

    Ich suche übrigens noch begeisterte Menschen aus der Gegend hier, die ab und an mal mit mir auf Tour gehen würden.

    Viele Grüße,
    Sebastian
     
    #6 Tf2nD3, 20. November 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2010
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Hallo Sebastian,

    sehr schön, vor allem die Beschreibung der Frau Holle gefällt mir.
    Leider sind beide Caches zu weit weg von Essen, aber wer weiß: Vielleicht komme ich ja mal in die Gegend...:)

    Ich wünsche dir jedenfalls dass du erfolgreich bei deiner Suche nach einem Cache-Partner bist.

    Viele Grüße
    Mathias
     
  8. Dem kann ich nur zustimmen!

    Hab mir damals als Geocaching-Anfänger die meisten Infos und und Tipps von eurer Webseite geholt! :thumbsup:

    // ~ HD ~
     
  9. Beim nächsten Cache gebe ich Dir Bescheid.
    Haben gerade auch selber einen ausgelegt.Ich habe danach ausgesehen wie eine Sau:D
    Hier isser:
    OCB4BC Team Saussente03´s Eifgental Cache - Geocaching in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    GC2H43K Team Saussente03´s Eifgental Cache (Multi-cache) in Nordrhein-Westfalen, Germany created by Saussente03

    Unser Travelbug. Weit isser noch nicht gekommen:S
    (TB2RN0T) Travel Bug Dog Tag - 2CV Photo Safari around the World
     

  10. Ach du warst das...... :D

    Danke auch dir für das Lob! :p


    Viele Grüße
    Mathias
     
  11. *auch als Geocacher out*

    Mach das erst seit kurzem und habe auch durch das Forum hier zum GC gefunden. :thumbsup:
    32 finds (und 1 hidden) hab ich schon, wobei aber alleine 5-6 Stück NCs sein dürften. :D
     
  12. moin,

    bin auch fleißig dabei. Echt ein schönes Hobby und eine Lampe ist dabei unverzichtbar!
     
  13. ich für meinen teil würd auch ma gern anfangen
    hab ma einen kurs gemacht, aber das navi muss wohl noch bis wheinachten warten
    hab auch schonma fast nen cashe ohne navi gefunden, dann hat aber mein licht den geist aufgegeben, würd mir jetzt nichtmehr passieren :D
    @sausentee und galeodes
    sind wir hier schon zu dritt aus leverkusen
    reicht ja bald fürn kleines forentreffen:thumbsup:
     
  14. Manchmal denke ich, dass wir aufgrund unserer Lampensucht zum Geocachen gekommen sind... immerhin ist das mal eine Sinnvolle Anwendung, wo ein portables Licht wirklich Vorteile bringen kann. UND: mehr als nur 1x pro Woche eingesetzt wird.
    Wobei sich jetzt die Frage aufdrängelt in wie Fern Geocachen wirklich sinnvoll ist. Aber ein Hobby dient der Erholung und damit der Gesundheit! Ich zumindest, betreibe es mit Freude!
     
  15. Olight Shop
    Ich tret Dir gleich in den Hintern...........[​IMG]:D
     
  16. Noch ein Dosenjäger an Bord!!

    Freue mich nicht der einzige zu sein! Wobei mich das in einem Taschenlampenforum auch wundern tät wenn ich der einzige wäre...

    Grüße

    Fox
     
  17. @Polarfuchs: aus welcher Ecke kommst du denn?
    Kann man übrigens auch im Profil eintragen.... ;)

    Gruß
    Mathias
     
  18. Ich Sitze Nähe Bielefeld. Siehe auch Mitgliederkarte.

    Geocaching ist ein interessantes hobby. Leider habe ich noch keinen Anschluss vor Ort gefunden. Weil alleine ist doof.
     
  19. So wirklich Anschluss an andere haben meine Freundin und ich auch noch nicht gefunden. Aber wir gehen nächstes Wochenende nen seeehr langen Nachtcache an, der nicht zu zweit zu machen ist. Binmal gespannt wer unser Team ergänzt.
    Bei Antipathie hat man sich 8 Stunden an der Backe ohne entkommen zu können. :rolleyes:
     
  20. Au ha. Potenzial für beziehungsstress. Hehe. Oder eben liebe im Fahrstuhl....

    Welcher Ort denn? Kann gerade per iPhone nicht die Karte sehen. Bzw. Bin grad beim Friseur.
     
  21. Wieso Beziehungsstress? Doch nicht zwischen uns, eher mit den anderen dann! :p
    In Klingenberg ist der Kultcache. :)
     
  22. Oh! Das ist mir spontan etwas zu weit.
     
  23. @ MathiasRR: Aus Bad Honnef- ich schreib's noch in mien Profil, bin aber schon in der Karte eingetragen!

    Grüße

    Fox
     
  24. @galeodes und sausentee
    hab ich kein problem mit alten leuten,
    allerdings ist grad ziemlicher wheinachtsstress und solang müssten wir schon noch warten
    wüsst auch ne gute location, aber die macht jetzt leider bald zu :(
     
  25. Moin moin,

    Na super, jetzt fällt es auf.
    Der Eintrag in die Karte ist zwar schön damit man sieht wo sich Schwerpunkte bilden, aber wenn man schauen möchte wo jemand herkommt muss man ja jedes Fähnchen absuchen.
    Und wenn ich in das Profil eines Users schaue dann sehe ich rechts da wo das Feld "Mitgliederkarte" ist nur die (Fehler-)Meldung "Länderkarte für Wohnort nicht installiert".
    Ich nehme mal an das ist bei euch auch so und da müsste Frank nen zusätzliches Modul installieren?

    Gruß
    Mathias
     
  26. ...habe mal mein Profil etwas aktualisiert!!

    Grüße

    Fox
     
  27. Richter fand Versteck lebensgefährlich

    „Einen Cache dort zu verstecken, halt’ ich für den größten Mumpitz, ja es kann sogar lebensgefährlich sein“, sagte der Richter und warnte den Angeklagten und die vielen Geocaching-Freunde, die sich im Gerichtssaal eingefunden hatten, vor weiteren derartig riskanten Spielchen.


    Willkommen im Kindergarten. Die Entscheidung was für mich gefährlich ist und was nicht möchte ich schon selber treffen. Es gibt mehr als genug Dinge die gefährlicher sind und da interessiert es mittlerweile auch kein Schwein mehr.

    Geocacher ? Sind das nicht Leute die illegal auf fremden Geländen herum turnen
    Nein, das sind sie nicht. Was Du meinst sind Einbrecher....... :D [​IMG]
     
  28. Das gleiche wie die Vorurteile gegenüber Paintball Spielern.

    ...Die rennen doch mit den Pistolen durch den Wald und beschiessen sich mit roter Farbe...
    Ja ne ist klar.
     
  29. Hi,

    eigendlich war der Thread ja für Gespräche der Geocacher hier untereinander gedacht, oder halt für Interessierte.
    Vorurteile und Pauschalisierungen mach wohl recht wenig Sinn.
    Sicherlich gibt es (wie wohl fast überall) schwarze Schafe und Leute die nach dem Motto schneller, höher, weiter alles mitmachen müssen und Gesetze misßachten, aber das sollten vernünftige Menschen nicht als Standard ansehen.
    Und da wir uns sicherlich alle gerne mit vernünftigen Menschen unterhalten wollen, sollten wir bitte wieder zum Thema zurück kommen.

    Viele Grüße
    Mathias
     
  30. Jau, ich führe meine Lampis auch zum Cachen Gassi. Und natürlich waren die Lampis auch der Grund, damit anzufangen.

    Gruß
    Walter
     
  31. @ MathiasRR:

    Hallo,

    ich bin auch aus Essen und seit einiger Zeit interessierter Geocacher.
    Hast du ein paar Tipps für mich (und andere aus der Umgebung), welche Caches auch jetzt bei hohem Schnee zu finden sind?

    Letzten Sonntag waren wir auf einer Runde an der Stadtgrenze zu MH, haben aber leider von den vier angepeilten Caches keinen entdecken können. Bei dem Schnee und vereisten Boden war nichts zu machen...
     
  32. Hallo Wulf,

    kannst ja mal in mein Profil hier schauen, da ist unsere HP angegeben.;)

    Unsere Caches würde ich bei den Massen an Schnee nicht mehr empfehlen.
    Allerdings dürfte es generell schwierig werden bei den Wetterverhältnissen Caches zu empfehlen.
    Entweder muss man was am Boden ablesen was von Schnee bedeckt ist, manchmal steht auf einem Schild ein Hinweis der nicht mehr zu finden ist, je nachdem in welcher Windrichtung das Schild steht, oder aber die Final-Dose selbst ist in einem Bodenversteck und liegt unter 30cm Schnee und wird so erst gar nicht gefunden.
     
    Wulf hat sich hierfür bedankt.
  33. Heute oder morgen wird der erste Nachtcache nach dem Schneechaos angegangen. :thumbsup:
     
  34. Na, dann pass aber auf dass du nicht bis zu den Knöcheln im Matsch versinkst und den Cache nicht von innen nass machst... :rolleyes:
     
  35. Auch ich möchte mich hier als Geocacher outen. Da ich gerne Nachts auf der Suche nach Leuchtmarkern rumschleiche, darf eine helle TL natürlich nicht fehlen. Um sich da etwas inspirieren zu lassen, ist dieses Forum natürlich gerade richtig.
     
  36. Hm am Wochenende hats uns in den Taunus getrieben. Allerdings haben wir den NC relativ fix abgebrochen, weil uns die Wildschweine recht interessant fanden. Den relativ lauten Schritten zu folge kamen sie wohl bis auf ca. 20 Meter an uns ran.
    Seid ihr auch schonmal auf welche getroffen? Wie habt ihr euch verhalten? Was ich bisher so gelesen habe, sollte man sich relativ zügig von den Tieren entfernen. Wenn so ein Vieh mal vor mir steht, würde mir wohl nur der Strobe meiner TL als Verteidigung einfallen.
     
  37. Hi LichtAn!

    Mein verstorbener Schwiegervater war passionierter Jäger und hat mir so manche Horrorstory über Wildschweine erzählt. Auch wenn vieles davon wahrscheinlich Jägerlatein war, würde ich persönlich schleunigst soviel Abstand wie möglich zwischen mich und die Wildschweine bringen. Vorallem wenn Frischlinge in der Rotte mit dabei sind, bekommst du Ruckzuck Probleme mit einer der Bachen (Muttersäue). Denen dürfte dein Strobe dann auch sowas von egal sein, die stürzen sich dann blindlings auf dich! :eek:
     
  38. Beim Cachen haben mich die Waldschweinchen bis jetzt in Ruhe gelassen. Ich bin zwar auch schon zwei mal bei einem Nachtcache auf einen Holzhaufen geflüchtet, weil es nachts im Unterholz ziemlich geknackt hat. :S

    Mit dem Mountainbike hatte ich schon zweimal nähere Begegnungen mit einem Wildschwein. Das jeweils am Tag. Das eine mal bin ich gemütlich einen Waldweg entlanggeradelt, als plötzlich ein Eber aus einer Tannenschonung gebrescht kam und mich verfolgte. Ich war froh, dass es abwärts ging. So hat das Vieh nach einiger Zeit wieder abgedreht.

    Meine zweite Begegnung war an einer Schweinesule, die extra von Jägern angelegt worden war. Ich stieg vom Bike um mir das ganze anzusehen. Ich merkte erst nach ca. 20 Sekunden, dass in ca. 6 Meter Entfernung ein Wildschwein vor mir stand. Wir schauten uns beide erschrocken an. Nach 10 langen Sekunden rannte dann das Wildschwein davon.

    Wenn es im Unterholz knackt, schaue ich, vor allem bei Nachtcaches, aber schon immer nach passenden Bäumchen, um mich bei einem Angriff schnell darauf zu flüchten. Ich glaube, sonst kann man nicht viel ausrichten, wenn so ein Eber oder eine Bache angeprescht kommt. Ich denke auch nicht, dass sich die Tierchen von einer hellen Taschenlampe abhalten lassen. Vor allem bei Rehen habe ich gemerkt, dass die teilweise sogar wie hypnotisiert stehen bleiben und ins Licht starren.
     
  39. Naja aber sehen können sie ja zumindest nichts, wenn sie da voll reinglotzen. Die Augen der Tiere sind ja zu 100% an die Nacht adaptiert. Denke nen ordentlicher Strobe dürfte die Orientierung schon zum Negativen beeinflussen. :p
    Und wenns nur darum geht ein paar Meter Abstand zu gewinnen. Dass ich in dem Moment dann einen Baum find, wo ich schnell mal hochspringe, halt ich auch für mehr als fragwürdig. Mal abgesehen davon, dass nicht jeder Nachtcacher unbedingt so sportlich ist überhaupt auf einen Baum zu kommen. :p
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden