Imalent Taschenlampen

Galerie der Surefire Umbauten

Billbo

Flashaholic*
7 Februar 2011
406
269
63
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
In den deutschen Foren ist das Interesse an Surefire Lampen und Lego ja meistens eher gering - verglichen mit dem CPF. Aber vllt. bekommt der ein oder andere ja auch noch mal Interesse an hochwertigen, gemoddeten "old-school" Lampen. Ist auf jedem Fall angenehmer in der Hand als jede Lampe aus Fernost.
Meiner Meinung nach sind diese „Oldtimer“ es immer noch wert beachtet zu werden und zu mindestens für meinen Geschmack sind sie Design mäßig immer noch das Maß der Dinge.

Damit der Fibo nicht der einzige ist der hier fleißig die Surefire Flagge hochhält hier mal ein kleiner Fotobericht von meinen Surefire Mods/Legos:

(Vllt. fühlen sich ja auch nochmal ein paar andere Mitglieder motiviert den ein oder anderen Schnappschuss mit Beschreibung hochzuladen.)

- Surefire E1e

aba6y2ep.jpg
uzymu7e3.jpg
7yzazagu.jpg


Der User Tana aus dem CPF hat der Lampe einen selbst hergestellten Edelstahl Bezel und Tailcapshroud bekommen. Wichtiger aber das von ihm selbst gedrehte Dropin. Es hat zwei Leuchtmodi ohne Memory bei.... Lumen. Zu guter letzt noch einen SF two way Clip.

- Surefire E2E

e4yvabyp.jpg
5u9uhe3e.jpg
u2e7apa3.jpg


Auch durch Tana gemoddet. Ebenfalls Edelstahlbezel und Tailcapshroud. Als Leuchteinsatz fungiert ein von ihm gebautes Tripledropin mit Nichia 219B .... Um dem Leuchteinsatz das letzte bisschen zu geben, würde die Optik des Dropins mit GITD Folie umwickelt. Das gibt eine sehr schicke Nachleuchtfunktion, welche bei Nachtadaptierten Augen sogar ausreicht, um unmittelbar vor einem was zu sehen.
Sehr schönes Detail übrigens: die selbst bedruckte Klebefolie, um seine Dropins zu beschreiben. Man weiß immer was drin ist.

- Surefire C2

9u8usuda.jpg
ebaqaguv.jpg
hasuze9a.jpg


Der Kopf ist ein Z44 Cryos mit goldfarbenem Bezel. Der Body ist aufgebohrt für die Aufnahme von 18650er (Dank an Fibo). Die Tailcap ist ein SF SW01 fatty clone von G&P. Der orinigale SW01 wird leider quasi in Gold aufgewogen und ist nicht zu bezahlen. Als Clip fungiert auch hier ein two way Clip von SF. Als Dropin ist im moment noch ein Triple von Sportac drin. Hoffe aber Tana ist bald mit seinen Prototypen seiner P60 soweit…

- Surefire M3

hy5y7e3e.jpg


Der custom Titanium Bezel stammt von RPM aus dem CPF. Der Gripring ist von Armytek. Die Teilcap ist eine SW02. Als Leuchteinsatz fungiert ein Malkoff MD10 betrieben wird es mit zwei 17500er.

- Surefire M4

3ybehaja.jpg
5yruha4a.jpg


Der Titanium Bezel und die custom Tailcap stammen auch hier von RPM aus dem CPF. Als Leuchteinsatz fungiert ein Malkoff MD60 betrieben wird es mit zwei 17670er.

- Surefire M6

ajujysur.jpg


Der Titanium Bezel auch von RPM aus dem CPF. Als Leuchteinsatz fungiert ebenfalls ein Malkoff MD60 betrieben wird es dank Odd’s Mods Batteriehalter mit drei 17670er.

Da ich von der M3, M4 und M6 nur eine Version habe, habe ich mich bisher vom aufbohren gescheut.
 
Zuletzt bearbeitet:

NashBen

Flashaholic***
29 April 2011
6.819
2.454
113
der Ottostadt an der Elbe
Danke für die vielen Bilder der vielen Umbauten! :thumbup:

Ich selbst habe ja auch zwei Surefires aber ich stehe ehrlich gesagt eher auf die originalen - die unverbauten.

Original sind sie schon einfach sehr gut und sehen so am besten aus in meinen Augen. ;)

Das einzige was ich "gemoddet" habe sind die Bezelringe und die Gläser (und natürlich die Dropins ;)). Meine C2 und 6P haben schwarze Xeno Bezelringe aus Aluminium und antireflexbeschichtete Gläser aus irgendwelchem Spezialglas (müsste ich nachschauen, woher ich die bezogen habe).
Oh, und aufdrehen lassen habe ich sie. Aber optisch macht das ja keinen Unterschied. :)


Grüße,

Ben
 
  • Danke
Reaktionen: Billbo

Billbo

Flashaholic*
7 Februar 2011
406
269
63
Danke für die schöne Vorstellung!

....aber keine mehr mit Birne? :(



Birnen sind noch vorhanden. Jeweils eine Ausführung. Die doppelten hatte ich verkauft, um die Mods zu finanzieren. Unfassbar was die Amis dafür bezahlen :rolleyes:

Ich finde die Lichtfarbe der Birnen ebenfalls sehr schön. Allerdings sind die kleinen Dinger eben auch sau empfindlich was Stoßfestigkeit und Energieversorgung angeht. Im Alltag sind mir dann Malkoffs oder der Nichia Triple doch lieber.





Danke für die vielen Bilder der vielen Umbauten! :thumbup: (...)

Das einzige was ich "gemoddet" habe sind die Bezelringe und die Gläser (und natürlich die Dropins ;)). Meine C2 und 6P haben schwarze Xeno Bezelringe aus Aluminium und antireflexbeschichtete Gläser aus irgendwelchem Spezialglas (müsste ich nachschauen, woher ich die bezogen habe). (...)



Sehr schick! Finde die C2 ist im originalen Zustand eine der zeitlos schönsten Lampen überhaupt.



Suche für meine "Surfire Laser Products 6P" noch ein Austauschglas. Für die die nicht wissen was das für ein Lämpchen ist:



tezuheme.jpg
ehuzy9y2.jpg

Dürfte ungefähr Ende der 80er, Anfang der 90er hergestellt worden sein. Damals war das Surefire Logo noch nicht geboren. Sehr schöner, handschmeichelnder Host, der allerdings nur in der Vitrine steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Päulchen und Fibo

The_Driver

Flashaholic***
22 März 2012
7.348
5.097
113
Essen
Birnen sind noch vorhanden. Jeweils eine Ausführung. Die doppelten hatte ich verkauft, um die Mods zu finanzieren. Unfassbar was die Amis dafür bezahlen :rolleyes:

Ich finde die Lichtfarbe der Birnen ebenfalls sehr schön. Allerdings sind die kleinen Dinger eben auch sau empfindlich was Stoßfestigkeit und Energieversorgung angeht. Im Alltag sind mir dann Malkoffs oder der Nichia Triple doch lieber.

Ja, die Surefire-Birnen sind echt sehr, sehr teuer.
Findest du die wirklich sooo empfindlich? Die gehen doch eigentlich nur kaputt, wenn man eine Lampe eingeschaltet auf harten Boden fallen lässt.
 

Billbo

Flashaholic*
7 Februar 2011
406
269
63
Gut aus Zucker sind die nicht
Eine Birne ist mir in der E2E kaputt geangen, weil ich die Batterien falsch rum eingesetzt hatte....
Eine weitere ist bei nem kleinen Plumps einer alten 6P im eimer gegangen.

Okay also alles User-Fehler
 

Fibo

Flashaholic**
27 Oktober 2010
3.604
2.105
113
Braunschweig
Damit der Fibo nicht der einzige ist der hier fleißig die Surefire Flagge hochhält hier mal ein kleiner Fotobericht von meinen Surefire Mods/Legos:


Ich fühle mich geschmeichelt:peinlich:;)
Werde auch weiterhin hier und da meinen Senf dazu geben......
Bis jetzt ergänzen wir uns in den Surefire Lampen und dem was drinne ist ja ganz gut:thumbsup:
 

FrankFlash

Ehrenmitglied
28 Dezember 2013
3.277
3.636
113
dem schönen Bayern
Tolle Lampen, die Neid aufkommen lassen, danke fuer die schoenen Fotos. Aber als Oldies wuerde ich die noch nicht bezeichnen, sonst waeren meine 3P, 6P und 9N Turbo schon als Antik zu bezeichnen. Gruss Frank
 

Fibo

Flashaholic**
27 Oktober 2010
3.604
2.105
113
Braunschweig
Also bei 3P und 9N Turbo kann man fast schon von antik sprechen:D:D

Habe ich auch und das sind mit meinen 9N Modellen so ziemlich die erfahrensten:)
 

IT01FireFox

Stammgast
12 Juli 2011
67
55
18
Eine Birne ist mir in der E2E kaputt geangen, weil ich die Batterien falsch rum eingesetzt hatte....

Das lag nicht an den Batterien, dem Draht in der Birne ist es herzlich egal, in welche Richtung der Strom fließt, hauptsache er macht warm.
Ne Glühbirne an Wechselstrom brennt doch auch nicht 50 mal pro Sekunde durch ;)
 
18 April 2016
0
3
0
Hui, zwar schon länger her aber ich selbst bin auch laufend am Surefire-Lego spielen. P60-Drop-Ins sind mittlerweile einige da von EagTac, Solarforce, Thrunite etc.

Die Tana Drop-Ins sehen aber schon optisch wesentlich hochwertiger aus als z.B. die Solarforce Teile.
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen