Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

G25C2 vs. SL6-800 - Entscheidungshillfe

23 Februar 2012
24
3
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Ist eine Beteiligung von Händlern an der Kaufberatung erwünscht?
[ ] ja
[ ] nein
[x] egal

Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] ich besitze schon eine gute Lampe, suche aber noch was helleres
[ ] ich besitze keine oder nur eine "Billiglampe"
[ ] ich bin Liebhaber und suche was "sehr Spezielles"

Wozu wird die Lampe gebraucht?
sollte ne allroundlampe sein...hauptsächlich zum biken

Welches Format wird bevorzugt?

[x] Stablampe
[ ] Kopflampe
[ ] Handscheinwerfer
[ ] Laterne

Welches Leuchtverhalten wird bevorzugt?

[x] Nahbereich, flooder mit ausreichend reichweite
[ ] thrower


Wie häufig wird die Lampe genutzt werden?

[ ] täglich
[x] 1-2x pro woche
[ ] 1-2x im quartal
[ ] 1-2x im Jahr

Wie groß sollte die Lampe maximal sein?

egal, habe an 1x 18650 gedacht

Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden

[x] LED
[ ] HID
[ ] anderes: __________
[ ] egal

Wie hell soll die Lampe leuchten? (Emitter)

[ ] < 100 Lumen
[ ] 100-200 Lumen
[x] 200-500 Lumen
[x] 500-1500 Lumen
[ ] mehr ist besser

Welcher Schaltertyp wird bevorzugt?

[ ] tailcap
[ ] Daumenschalter an der Seite der Lampe
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] egal

Wie viele Modi sollte die Lampe haben?

[ ] ein/aus
[x] 2-3
[x] mehr ist besser

Wie sollen die Modi geschalten werden?

[ ] selector Ring
[ ] drehen des Kopfes
[ ] Schalterkombi.

Welche Stromversorgung wird bevorzugt?

[ ] Alkalibatterien
[ ] Lithiumbatterien
[x] Li Ion akku 18650
[ ] NiMh

Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?

[ ] < 30 min.
[ ] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger.

Wie viel darf die Lampe kosten?

[ ] < 50 EUR
[x] 50-100 EUR
[x] 100-200 EUR
[ ] 200-500 EUR
[ ] egal.

Welche besonderen Merkmale sollte die Lampe aufweisen.
[x] Bezugsquelle innerhalb Deutschland

Habe bisher eine EagleTac P20A2 R5 und suche nun was helleres. Bei er letzten Lampe habe ich gedacht es geht auch ohne Li Ion, aber aber einer bestimmten Leistungsklasse kommt man einfach nicht mehr daran vorbei.
Die G25C2 und die SL6 habe ich nach wochenlangem durchstöbern des Forum mal ins Auge gefasst.
Das Lichtbild der SL6 kann ich schon ganz gut einschätzen, nur von er G25 finder man nicht viel...wie ist die Helligkeit im spill? Die T20C2 720Lumen ist von der Ausleuchtung her ganz net, aber es fehlt mir eine Stufe zwischen high und general.
Kann mir jmd. was zur Wärmeentwicklung der G25 im Turbo sagen, wenn man das energy saving ausschaltet?

Für andere Vorschläge bin ich auch noch offen.


Gruß Tobias
 
23 Februar 2012
24
3
3
Kann mir keiner weitere Infos zu der G25 geben?

Beamshots im direkten Vergleich wären weltklasse...


Ein Enerpower 2900 mAh und ein WP2.2 sollen die Stromversorgung sicherstellen. Ist das Ok? Hab im Akkuteil des Forums den Test von relive gelesen...


Gruß Tobias
 

Serienchiller

Flashaholic**
13 August 2011
1.218
613
113
Neuruppin
Acebeam
Mit vergleichenden Beamshots kann ich leider nicht dienen, weil ich die Spark nicht habe.

Die G25C2 gefällt mir aber sehr gut, kann sie uneingeschränkt empfehlen. Ich habe ein halbes Jahr nach der richtigen 18650-Lampe mit XM-L gesucht und bin letztendlich bei der Eagletac gelandet, nachdem ich unter anderem die Jetbeam RRT-21 schon hier hatte und wieder zurückgeschickt habe.

Was mir gut gefällt, ist das UI. Die Modi werden durch drehen des Kopfes geschaltet, und zwar nicht indem man tausend mal hin und her dreht, bis man bei der richtigen Stufe ist, sondern indem man einfach weiter oder weniger weit auf- bzw. zudreht. Das ist sehr intuitiv und vor allem ist man so am schnellsten bei der gewünschten Stufe. Man kann auch im vorhinein die richtige Stufe auswählen, sodass man sich nicht selber blendet, wenn man an die Dunkelheit adaptiert ist.

Der Beam ist für eine XM-L-Lampe relativ throwig, der Reflektor ist ja auch relativ groß und vor allem tief. Letzteres bedeutet, dass der Spill auch etwas enger ist, aber es geht noch (kein Tunnelblick).

Ich benutze die Lampe als Allround-Lampe für alles mögliche, da war mir das niedrige low (2 Lumen) auch sehr wichtig

Zum Biken würde ich aber ehrlich gesagt eher was in Richtung Magicshine nehmen. Da habe ich eine MJ-808E und die würde ich für solche Zwecke immer der Eagletac vorziehen (obwohl sie billiger ist). Nicht zuletzt wegen der deutlich längeren Akkulaufzeit.

Wenn du sonst noch Fragen zur G25C2 hast, frag ruhig.
 
23 Februar 2012
24
3
3
danke für die infos.

eine frage hätt ich noch betreffen der wärmeentwicklung im turbo-mode. wie warm wird sie, wenn man die enegiesparfunktion ausschaltet?

zum biken muss ich noch sagen, dass ich meine P20A2 R5 als helmlampe benütze; 2 kabelbinder, das hält. am lenker hab ich noch ne lampe mit einer xm-l T6, die helmlampe muss nur da hell machen, wo ich hinsehe.

gruß tobias
 

Serienchiller

Flashaholic**
13 August 2011
1.218
613
113
Neuruppin
eine frage hätt ich noch betreffen der wärmeentwicklung im turbo-mode. wie warm wird sie, wenn man die enegiesparfunktion ausschaltet?

In der Praxis habe ich da noch nie irgendwelche Probleme festgestellt, durch den relativ großen Kopf und die Kühlrippen wird die Wärme ganz gut abgegeben.

Ich habe sie jetzt grade mal hier auf high einige Minuten laufen lassen und sie wird warm, aber nicht heiß. Hoffentlich ein gutes Zeichen.

Ansonsten kannst du auch mal hier reinschauen: http://www.taschenlampen-forum.de/tl-erfahrungen/11986-hat-schonmal-jemand-led-verbraucht.html

So schlimm scheint das mit der Wärmeentwicklung nicht zu sein.
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.278
7.540
113
Dorsten
Hallo
Erstmal habe ich hier einen Größenvergleich der beiden Lampen.
g25-sl6kopie9skac.jpg


Dann habe ich hier einen Beamshotvergleich der SL6 mit der
Lumintop TD15XM-L.
http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=66252
Und hier der Beamshotvergleich der TD15XM-L mit der G25.
http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=143467

Ich denke, jetzt kannst Du Dir ein Bild der beiden Lampen machen.

Die Luxwerte der beiden Lampen
Spark SL6 800CW Turbo - 6800 Lux
Eagle-Tac G25 Turbo - 14500 Lux

Meine Meinung
Das sind zwei völlig verschiedene Lampen. Die G25 ist deutlich größer, und dafür nicht mehr Hosentaschentauglich. Dafür hat sie aber eine gute Reichweite.
Ich kann sie absolut weiter empfehlen.

Die SL6 ist auch eine super Lampe. Wahnsinnig hell, und eine ordentliche Reichweite.
Aber die Hitzeentwicklung im Turbomodus ist schon enorm. Schon nach zwei Minuten ist sie verdammt heiß.

Ich würde Dir da eher die Zebralight SC600 empfehlen. Die hat mit
Ihren 5500 Lux auch noch eine gute Reichweite.
Auch hat sie nicht so eine Hitzeentwicklung wie die SL6.

Hier noch ein Beamshotvergleich, wo die SL6 und die SC600 dabei sind.
http://www.taschenlampen-forum.de/beamshot-vergleiche/7937-vergleichbeamshots-verschiedener-lampen.html

Gruß
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
23 Februar 2012
24
3
3
@andreas0401: danke für den größenvergleich...schon krass der unterschied. die artikel kenn ich schon...hast du oder auch jmd. anderes luxmessungen vom high-mode? dann könnt ich sie besser mit meiner P20A2 R5 mit 4100 lux vergleichen.

die g25c2 schein ja das hitzeproblem, auch aufgrund ihrer größe nicht zu haben...und 640 ansi lumen mit 2,5h lauftzeit (2x18650) laut hersteller sind schon ne ansage...jungs...ihr macht es mir nicht einfach...vor allem weil ich die sc600 eigentlich schon aussortiert hatte...

aber die hosentaschentauglichkeit der sl6 und der sc600 haben schon ihrern reiz..hell genug sind sie sicher beide.

wie komm ich bei der sc600 in den turbo-mode? das wir bei bei der beschreibung nicht ganz klar...geht sie nach dem turbo immer in den H1 mit 500 lumen?
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.278
7.540
113
Dorsten
Ich habe gerade mal den Luxwert der SL6 im high mode gemessen.
Da hat sie 4400 Lux.
Im High Modus hält sich die Hitzeentwicklung auch in Grenzen. Nach
ca. 10 Minuten hat sie bei Zimmertemperatur knappe 40 Grad am Kopf
erreicht.
Nach weiteren 2 Minuten im Turbomodus waren es dann schon
52 Grad am Kopf. Nach drei Minuten 58 Grad. Nach 4 Minuten 62 Grad.
Selbst an der Endkappe waren es dann schon 44 Grad.

Bei der SC600 ist die H1 Stufe immer der Turbomodus mit 750 Lumen.
Nach 5 Minuten schaltet sie automatisch in den H2 Modus.
Der H2 Modus kann aber programmiert werden. In der höchsten Stufe
sind es dann aber 500 Lumen.
Durch einen Doppelklick kannst Du von H1 Turbo und H2 hin - und herschalten.

Ich habe ja beide Lampen. Die SC600 und die SL6. Wenn ich mich für eine entscheiden müsste, dann würde ich die SC600 behalten.
Trotzdem muss ich sagen. Vom Lichtbild, Lichtfarbe (wärmer), Reichweite und von der Gesamthelligkeit hat die SL6 meiner Meinung nach die Nase vorn.

Die SC600 hat halt den Vorteil, das niedigere Low, den größeren Sidespill, der Taster funktioniert besser, und sie ist etwas kleiner.

Wenn es etwas günstiger sein soll, dann werf ich noch die
Eagle-Tac P20C2 XM-L ins Rennen.
Es passt aber kein 18650er Akku rein. Ein schlanker 17670er müsste aber passen.
Von der Helligkeit liegt sie knapp hinter der SC600 und der SL6.
Aber das Preis/Leistungsverhältnis ist echt top. Ich habe sie schon für mehrere Kollegen besorgt. Alle sind super zufrieden.
http://www.taschenlampen-forum.de/eagletac/6229-beamshots-eagle-tac-p20a2-xm-l-p20c2-xp-g-s2-p20c2-xm-l.html

Gruß
Andreas
 
  • Danke
Reaktionen: maverick83ufi
23 Februar 2012
24
3
3
bei der t20 und der p20 fehlt mir eine 200 lumen-stufe.

die 2 lumenstufe hab ich bis jetzt nicht benötigt...bei meiner p20a2 r5 nutze ich nur die 60 lumen und die 230 lumen. diese 2 stufen sollte die neue lampe auch beherrschen. dazu noch eine hellere stufe von ca. 500 lumen oder 400 ansi lumen. ein turbo wäre dann noch ein bonus, der manchmal sicher ganz gut brauchen kann.

das ui von der g25 und der sl6 sagen mir etwas mehr zu, da ich mich bei der sc600 für 500, 330 oder 200 im h2 entscheiden müsste.

danke für deine tipps, werde mir glaub mal die sl6 bestellen.

welchen akku würdest du mir für die sl6 empfehlen? wie oben schon geschrieben, würde ich mit den 2900 mAh enerpower akku bestellen...oder ist ein 2600er besser für die tala geeignet? den test von realive hab ich gelesen...

was kannst du mir zur laufzeit der sl6 sagen? stimmen die werte vom hersteller?
 
Zuletzt bearbeitet:

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.278
7.540
113
Dorsten
Die SL6 ist mit Sicherheit eine gute Wahl.
Laufzeittest habe ich aber noch nicht gemacht.
Zum Akku
Ein 2600er AW funktioniert einwandfrei. Die Enerpower Akkus sollten auch funktionieren.
Am besten, Du fragst den Händler Deines Vertrauens.
Andreas
 
Trustfire Taschenlampen