Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Günstige Lampe für 26650 Akku, optimalerweise mit Buck Treiber

DumaMadoa

Flashaholic
11 September 2020
109
120
43
Bremen
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Warum möchtest Du eine neue Lampe erwerben?
[x] Ich besitze schon eine gute Lampe, bin aber nicht zufrieden weil.... (Begründung hilft uns bei der Suche)
Mit meinen bisherigen Lampen bin ich sehr zufrieden. Da ich gezwungenermaßen jetzt aber einen Keeppower 26650 5200mAh (protected) - 8A - USB Akku besitze, der jedoch nicht in der Schublade verstauben soll, brauche ich eine Lampe für dieses Format.
Am liebsten hätte ich gerne einen Buck Treiber. Optimal wäre außerdem ein Trageclip und ein Tailswitch bzw. Kombi aus Side- und Tailswitch. Ich suche einfach das eurer subjektiven Meinung nach Beste für 26650 Akkus unter 30€.
Aktuell schiele ich auf die Sofirn SP33 V3, da sie bei AliExpress für 23€ zu haben ist und ich mit Sofirn sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Meine Wunschanforderungen von oben erfüllt sie jedoch leider nicht.


Wozu wird die Lampe gebraucht? (Je genauer deine Beschreibung, desto besser passen die vorgeschlagenen Lampen)

Gibt keinen bestimmten Einsatzzweck. Als flutige Lampe habe ich eine Sofirn SP36 und Olight Seeker 2 Pro, als eher throwige Lampe eine Sofirn SP35. Für dazwischen noch einige weitere. Deswegen bin ich völlig offen.


Welches Format wird gesucht?
[ ] Schlüsselbundlampe,
[ ] Soll bequem in die Hosentasche passen (EDC)
[x] Soll bequem in einem Holster zu tragen sein
[x] Soll noch in eine Jackentasche passen
[x] Darf gerne größer sein


Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
[x] Nahbereich ("flood", breite Ausleuchtung, Flutlicht)
[x] Ferne ("throw", gerichteter Strahl)
[x] universell (= etwas von beidem)
[ ] Punktstrahler ohne Spill/Streulicht


Welche gut nutzbare Reichweite soll die Lampe erzielen ?
(Hier wird die Herstellerangabe ungefähr gedrittelt um die real gut nutzbare Reichweite zu ermitteln)
[ ] unter 50m (ich lege mehr Wert auf einen breit ausgeleuchteten Bereich)
[x] bis 100m (eine Fußballplatzlänge - ich möchte ein ausgewogenes Allroundlichtbild)
[x] deutlich über 100m (ich bevorzuge ein enger gebündeltes Lichtbild)
[ ] mehrere hundert Meter (die Nachteile in der Nahfeldbeleuchtung nehme ich in Kauf)


Welche Lichtfarbe bevorzugst Du?
[x] kalt (cool white, kann u.U. Farbstich zeigen zu blau/grün/violett)
[x] normal (neutral white, kann u.U. Farbstich zeigen zu gelb/gelb-grün/gelb-rötlich)
[ ] warm (warm white, ähnlich Glühbirne/Halogenlicht, kann u.U. Farbstich zeigen zu orange, rot)
[ ] Farb / UV Led (bitte beschreibe wofür die Farb / UV Led eingesetzt werden soll)
[ ] Rot
[ ] Blau
[ ] Grün
[ ] UV


Wie häufig wird die Lampe genutzt?
[ ] täglich
[ ] wöchentlich
[x] monatlich
[ ] wenige Male im Jahr


Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
[ ] 100-300 Lumen (vgl. 25W Glühbirne, im Haus, Garten, Wandern, Hausnummernsuche)
[ ] 300-600 Lumen (vgl. 40-60W Glühbirne, Autopanne, Fahrrad, Geocaching, Spaziergänge, Hund ausführen)
[ ] 600-2000 Lumen (vgl. 75-100W Glühbirne, größere Entfernungen, Polizei, Sicherheit, Suche)
[ ] 2000-5000 Lumen (großflächige Ausleuchtung, Suche, Rettung, Höhlen)
[ ] über 5000 Lumen
[x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist
Hinweis: Für leistungsstarke Lampen (>1000 Lumen) werden in der Regel Lithium-Ionen-Akkus benötigt. z.B. Alkali-Batterien sind für höchste Leistung nicht geeignet.


Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
[ ] 2-3
[x] 4-5
[ ] mehr
[x] stufenlos (ramping)


Wie soll die Lampe zu schalten sein?
[x] Schalter am Lampenende (ist auch im dunkeln immer sofort zu finden)
[x] Seitenschalter (bequem am "hängenden" Arm zu bedienen)
[x] Kombination aus Seitenschalter und Schalter am Lampenende
[ ] Drehen des Lampenkopfes
[ ] Drehring (nur noch sehr selten verbaut, schränkt die Lampenauswahl stark ein)
[ ] egal


Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
[x] Li-Ion Akku (3,7-4,2 Volt) 26650
[ ] Li-Ion Akku aber in der Lampe aufladbar (per USB, Magnetstecker oder Dockingstation)
[ ] AA/AAA Akku (1,2 Volt NiMH)
[ ] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen
[ ] CR123a Batterie (3V, mindestens 10 J lagerfähig ohne Kapazitätsverlust)


Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe (ausgenommen Turbo Modus) leuchten?
(Hinweis: Auf niedrigeren Leuchtstufen erreichen fast alle Lampen Laufzeiten von mehreren bis vielen Stunden)
[ ] unter 30 min.
[x] 30-60 min.
[x] 1-2 Stunden
[ ] länger


Soll die Lampe in großer Kälte (Minusgrade) eingesetzt werden?
[ ] ja, unterhalb von __ Grad (Konsequenz = evtl keine Li-Io-Akkus = Verzicht auf Hochleistungslampen)
[x] nein


Wie teuer darf die Lampe sein?
[x] bis 30€
[ ] bis 50€
[ ] bis 100€
[ ] bis 200€
[ ] bis______________
[ ] egal


Welche zusätzlichen Bedingungen soll die Lampe erfüllen?
[ ] spritzwassergeschützt
[x] wasserdicht (falls ja, bis zu welcher Tiefe?) 1m
[x] schlag-/stossfest
[ ] Stroboskop (schnelles Blitzlicht)
[ ] SOS
[ ] Beacon (kurzes Blinken im langen Intervall, Positionslicht)
[ ] Zoombare Lampe (bietet jedoch nur bei wenigen Anwendungen Vorteile, sie ist einer Reflektorlampe meist unterlegen)
[ ] Morse fähig
[x] Trageclip (ansteckbar/fest montiert)
[ ] Taktischer Ring (Ring am Lampenende für taktische Bedienung / Haltung)
[ ] Öse für Trageschlaufe
[ ] Magnet am Lampenende (damit lässt sich die Taschenlampe einfach an einer Metallfläche anbringen)
[ ] wegrollsicheres Design
[x] Tailstand (bleibt vertikal stehen und leuchtet an die Decke)
[ ] Bedienbarkeit mit dicken Handschuhen muß möglich sein
[ ] Bedienbarkeit mit dünnen Handschuhen muß möglich sein

[x] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem; bevorzugt aufgrund des Preises
[ ] Bezugsquelle innerhalb der EU
[ ] Bezugsquelle nur innerhalb von Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Lampen sollen Dir empfohlen werden?
[ ] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Lampen empfehlen
[x] Bitte möglichst viele Lampen empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

pho

Flashaholic*
29 Oktober 2019
919
919
93
48xxx
Für das Budget gibt es leider kein Buck Treiber. Da allein die Materialien nur für so ein Treiber ca.15€ kosten. Dann bleibt kaum was für den Rest der Lampe.

Für dein Budget ist die Sofirn SP33 V3 eine gute Wahl.
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.973
4.080
113
Bielefeld, NRW
Acebeam
Da ich gezwungenermaßen jetzt aber einen Keeppower 26650 5200mAh (protected) - 8A - USB Akku besitze, der jedoch nicht in der Schublade verstauben soll, brauche ich eine Lampe für dieses Format.
...
Aktuell schiele ich auf die Sofirn SP33 V3, da sie bei AliExpress für 23€ zu haben ist und ich mit Sofirn sehr gute Erfahrungen gemacht habe.
Die SP33 V3 ist keine so gute Wahl für den vorhandenen Akku.
Die SP33 V3 hat einen ungeregelten Treiber und genehmigt sich schon an die 11 A Strom im Maximum, einen passenden Akku vorausgesetzt.

Die hohe Stromaufnahme muss nicht immer die Schutzschaltung deines Akkus triggern, kann es aber, je nach Ladezustand und Temperatur, da besteht ein komplexer Zusammenhang zwischen Strom, Spannungslage des Akkus, Vorwärtsflussspannung der LED usw., ich will das nicht ausufern lassen.

Es gab durchaus mal eine Lampe, die deine Anforderungen erfüllen würde, die Sofirn SP33 V2.
Die ist jedoch nicht mehr neu erhältlich, war aber mit einem ordentlichen Buck-Treiber ausgestattet, ebenso wie die Sofirn SP35 (für 21700er).

Wie es zu falschen Aussage kommt, dass ein Buck-Treiber zu teuer sei und es ihn daher nicht im unteren Preissegment geben könne, kann ich fachlich nicht nachvollziehen, Lampen wie die Sofirn SP35 oder die Sofirn SP32 V2 zeigen, dass es problemlos möglich ist, die benötigten Bauteile kosten weniger als einen US-$.

Leider kann ich dir aktuell keine passende Lampe empfehlen, die deine Kriterien erfüllen würde und neu erhältlich wäre.
Ich würde mal versuchen, eine (gebrauchte) Sofirn SP33 V2 hier im Marktplatz zu erwerben.

P.S.:
Eine Lampe ist mir noch eingefallen:
Die Convoy M3-C liegt zwar regulär etwas über deinem Budget, aber man kann bei Simon (Inhaber von Convoy) 15% Rabatt bekommen, wenn man ihm mitteilt, dass man BLF-Mitglied ist.
Hier im Review wurde zwar die Version ohne USB-C-Ladeport (M3) getestet, aber das Regelungsverhalten ist identisch und aus meiner Sicht sehr gut.

Die Lampe ist aber für eine 26650er-Lampe ziemlich groß und schwer, hat aber ein ganz ordentliches Lichtbild: https://abload.de/img/p1200369gik1q.jpg
Einen Clip kann man jedoch nicht anbringen und der wäre wohl bei dem hohen Leergewicht auch nicht so sinnvoll.

Allerdings habe ich die große Befürchtung, dass die Lampe im Turbo-Modus den Überlastungsschutz deines vorhandenen Akkus triggern würde, weil sie schlichtweg zu leistungsstark ist!
 
Zuletzt bearbeitet:

DumaMadoa

Flashaholic
11 September 2020
109
120
43
Bremen
Nur zur Info: Mir fällt nur eine 26650-Lampe mit Clip ein und das ist die Haikelite SC26.
Die habe ich hier ja schon stehen. Gehört aber meiner Freundin. Weil es den dafür gewünschten Akku quasi nur im Doppelpack gab, habe ich jetzt einen 26650er übrig.

Wie es zu falschen Aussage kommt, dass ein Buck-Treiber zu teuer sei und es ihn daher nicht im unteren Preissegment geben könne, kann ich fachlich nicht nachvollziehen, Lampen wie die Sofirn SP35 oder die Sofirn SP32 V2 zeigen, dass es problemlos möglich ist, die benötigten Bauteile kosten weniger als einen US-$.
Hatte mich schon gewundert. Denn sowohl meine Sofirn SP35 als auch meine TrustFire MC3 haben einen geregelten Treiber und sind für 30€ bzw. 25€ neu erhältlich.

Die SP33 V3 ist keine so gute Wahl für den vorhandenen Akku.
Die SP33 V3 hat einen ungeregelten Treiber und genehmigt sich schon an die 11 A Strom im Maximum, einen passenden Akku vorausgesetzt.
Dann fällt die wohl raus. Schade!

Leider kann ich dir aktuell keine passende Lampe empfehlen, die deine Kriterien erfüllen würde und neu erhältlich wäre.
Ich würde mal versuchen, eine (gebrauchte) Sofirn SP33 V2 hier im Marktplatz zu erwerben.
Das werde ich wohl näher in Betracht ziehen. Zumal die UI perfekt für mich ist und sie sich dann zu meinen anderen Sofirns gesellen könnte.

Eine Lampe ist mir noch eingefallen:
Die Convoy M3-C liegt zwar regulär etwas über deinem Budget, aber man kann bei Simon (Inhaber von Convoy) 15% Rabatt bekommen, wenn man ihm mitteilt, dass man BLF-Mitglied ist.
Hier im Review wurde zwar die Version ohne USB-C-Ladeport (M3) getestet, aber das Regelungsverhalten ist identisch und aus meiner Sicht sehr gut.

Die Lampe ist aber für eine 26650er-Lampe ziemlich groß und schwer, hat aber ein ganz ordentliches Lichtbild: https://abload.de/img/p1200369gik1q.jpg
Einen Clip kann man jedoch nicht anbringen und der wäre wohl bei dem hohen Leergewicht auch nicht so sinnvoll.

Allerdings habe ich die große Befürchtung, dass die Lampe im Turbo-Modus den Überlastungsschutz deines vorhandenen Akkus triggern würde, weil sie schlichtweg zu leistungsstark ist!
Die 2€ über dem Budget machen die Katze nun auch nicht trächtig. Ist also völlig in Ordnung. Danke für den Tipp mit Simon!
Prinzipiell scheint die Lampe super zu sein! Der fehlende Clip ist nicht so schlimm. Die UI gefällt mir auch. Einzig die Größe ist wirklich gewaltig. Die könnte ich dann aber zumindest zur Selbstverteidigung verwenden...
Laut diesem Review genehmigt sie sich 10A im Turbo. Könnte es sein, dass mein Akku durch die Schutzschaltung genug Widerstand bietet um den Strom so weit zu senken, dass die Schutzschaltung nicht rein springt? Ich konnte zu genau dem Akku leider keinen Test finden, aber zu zwei älteren geschützten Keeppower 26650 Akkus. Der eine steigt erst bei knapp über 9A aus und der andere scheinbar gar nicht. Könnte also vielleicht klappen.


Durch das eben erwähnte Review bin ich außerdem auf die Convoy S11 gestoßen. Ebenfalls geregelt, deutlich kleiner und Tailswitch. Aber leider weißt sie scheinbar zwei Dinge auf, die das Bild sehr trüben. Zum einen, dass sie immer im Memory startet. In Low/Eco/Firefly o.Ä. zu starten ist nicht möglich. Und das nutze ich bei meiner SP35, SP36 und Seeker 2 Pro doch ziemlich häufig, insbesondere im Zusammenhang mit Lost Places. Was jedoch noch viel störender ist, dass sie scheinbar immer einen deutlichen Preflash aufweist. Das ist leider ein No-Go für mich.
95ae476136.jpg



Sofern die M3 nicht mit meinem Akku kompatibel wäre, bliebe dann wohl nur eine gebrauchte SP33 V2...
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
4.973
4.080
113
Bielefeld, NRW
Laut diesem Review genehmigt sie sich 10A im Turbo. Könnte es sein, dass mein Akku durch die Schutzschaltung genug Widerstand bietet um den Strom so weit zu senken, dass die Schutzschaltung nicht rein springt?
Nein, wohl eher nicht, denn die Lampe hat ja einen geregelten Buck-Treiber, da wirkt dieser Trick nicht.
Die von dir angesprochene Methode kann bei ungeregelten Treibern wirken (z.B. SP33 V3), aber nicht bei guten Buck-Treibern.
Ich konnte zu genau dem Akku leider keinen Test finden, aber zu zwei älteren geschützten Keeppower 26650 Akkus. Der eine steigt erst bei knapp über 9A aus und der andere scheinbar gar nicht. Könnte also vielleicht klappen.
Ja, da gibt es ja eine eine gewisse Bandbreite und Bauteiletoleranzen, aber diese Toleranzen können auch in die Gegenrichtung ausschlagen, es kann also so oder so ausgehen...
 
  • Danke
Reaktionen: DumaMadoa

DumaMadoa

Flashaholic
11 September 2020
109
120
43
Bremen
Also auf AliExpress habe ich die grad noch im Sofirn Store gefunden... Wird auf den Bildern allerdings "New SP33" genannt, in der Beschreibung steht dann aber auch "v2".
Wahrscheinlich meinst du Die hier.
Das scheint in der Tat die SP33 V2 zu sein. Die ist aber nur noch aus Russland lieferbar und von dort ist kein Versand nach Deutschland möglich.

Mittlerweile bin ich aber auf die Wurkkos WK30 gestoßen. So eine kaufe ich gerade hier im Forum. Die ist super für meine Zwecke, da ich ja nur eine Lampe haben wollte, um den 26650er Akku nicht ungenutzt liegen zu haben. Mit der WK30 kommt jetzt eine Lampe, die ich wirklich gut gebrauchen kann mir ihrem zusätzlichen Rot und UV Licht.
 
12 Januar 2021
29
19
3
Wahrscheinlich meinst du Die hier.
Das scheint in der Tat die SP33 V2 zu sein. Die ist aber nur noch aus Russland lieferbar und von dort ist kein Versand nach Deutschland möglich.

Mittlerweile bin ich aber auf die Wurkkos WK30 gestoßen. So eine kaufe ich gerade hier im Forum. Die ist super für meine Zwecke, da ich ja nur eine Lampe haben wollte, um den 26650er Akku nicht ungenutzt liegen zu haben. Mit der WK30 kommt jetzt eine Lampe, die ich wirklich gut gebrauchen kann mir ihrem zusätzlichen Rot und UV Licht.
Ivh kann zwar auf deinen Link nicht zugreifen, habe aber selber nochmal geschaut und du hast recht. Da hatte ich auf die schnelle nicht drauf geachtet, insbesondere da ich die selbst im Dezember noch bestellt hatte...

Aber wenn du was passendes für dich gefunden hast, spielt das ja ehh keine Rolle:thumbup:
 
  • Danke
Reaktionen: DumaMadoa