Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Frage zu AAA/AA NiMH Akkus

realtree

Flashaholic
24 Juni 2015
151
109
43
Schweiz
Olight Taschenlampen
Trustfire
Gibt es eigentlich Lampen, wo es nicht ratsam ist "normale" NiMH AAA oder AA Akkus zu benutzen? Oder anders gefragt, kann ich jede Lampe welche mit AAA bzw. AA Batterien betrieben wird auch NiMH Akkus in dieser Grösse verwenden?
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Masamune

Flashaholic
18 September 2012
125
24
18
Hargesheim
Bei einigen wird es vom Hersteller nicht empfohlen, z.B. bei älteren LED Lenser Lampen. Die haben keinen Treiber der den Strom immer gleich hält und die NiMH Akkus können mehr liefern als normale Batterien.
Die LED ist dann zwar heller, lebt aber mit Sicherheit kürzer.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Flaschenlampe

Flashaholic*
25 Januar 2019
407
172
43
Acebeam
Ich habe auch gerade eine Frage zu Nimh Akkus und häng die einfach mal hier ran wenn das ok ist.
Ich habe einige Nimh AA Akkus von Lidl (Tronic), ich weiß ihr empfehlt lieber Eneloop (und evtl Ladda) aber ich bin mit denen eigentlich ganz gut gefahren bisher. Ich habe die Nimhs in Mittelklasselampen wie Sofirn SP10, Maglite Pro +, SK68 Cheapos usw. Funktioniert alles wunderbar, allerdings habe ich dafür bei eigentlich ganz bescheidenen Kindertaschenlampen und Nachtlichtern das Problem, das diese Lampen mit Akkus ganz schwach leuchten und ruckzuck leer sind im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Liegt das an der Voltzahl (1,5 vs 1,3) und ist das normal?
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

Jeno

Flashaholic
2 Februar 2020
106
36
28
Ich habe auch gerade eine Frage zu Nimh Akkus und häng die einfach mal hier ran wenn das ok ist.
Ich habe einige Nimh AA Akkus von Lidl (Tronic), ich weiß ihr empfehlt lieber Eneloop (und evtl Ladda) aber ich bin mit denen eigentlich ganz gut gefahren bisher. Ich habe die Nimhs in Mittelklasselampen wie Sofirn SP10, Maglite Pro +, SK68 Cheapos usw. Funktioniert alles wunderbar, allerdings habe ich dafür bei eigentlich ganz bescheidenen Kindertaschenlampen und Nachtlichtern das Problem, das diese Lampen mit Akkus ganz schwach leuchten und ruckzuck leer sind im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Liegt das an der Voltzahl (1,5 vs 1,3) und ist das normal?
Das find eich in der Tat merkwürdig, dass sie in guten Lampen besser funktionieren. Vielelicht regelt da der Treiber etwas? Die andere Spannung kann ich mir gut vorstellen. Aber ich weiß zu wenig.
 
  • Danke
Reaktionen: Flaschenlampe

Flaschenlampe

Flashaholic*
25 Januar 2019
407
172
43
Kurze Korrektur zu meiner Aussage (Nimh Akkus funktionieren in Kindertaschenlampe schlechter als normale Batterien): die Tronic Akkus sind nicht ruckzuck leer, sie sorgen einfach für nur schwaches Licht, auch wenn sie immer noch 1,3 Volt haben.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.685
2.919
113
Bielefeld, NRW
Funktioniert alles wunderbar, allerdings habe ich dafür bei eigentlich ganz bescheidenen Kindertaschenlampen und Nachtlichtern das Problem, das diese Lampen mit Akkus ganz schwach leuchten und ruckzuck leer sind im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Liegt das an der Voltzahl (1,5 vs 1,3) und ist das normal?
Kurze Korrektur zu meiner Aussage (Nimh Akkus funktionieren in Kindertaschenlampe schlechter als normale Batterien): die Tronic Akkus sind nicht ruckzuck leer, sie sorgen einfach für nur schwaches Licht, auch wenn sie immer noch 1,3 Volt haben.
Das liegt einfach an der miserablen Treiber"elektronik", die oftmals nur aus einem simplen Vorwiderstand besteht.
Im Gegensatz zu geregelten Schaltungen begrenzt ein Vorwiderstand den Strom nicht unabhängig von der Versorgungsspannung, so dass dann bei geringerer Spannung (NiMH 1.2 V) auch entsprechend weniger Strom fließt (vereinfachte Darstellung).

Gute Taschenlampen mit einem Treiber für einen weiten Spannungsbereich (NiMH oder Lithium, so wie z.B. bei der Sofirn SP10) stellen dagegen eine konstante Leistung zur Verfügung (Leistung = Strom x Spannung). Sinkt die Spannung, wird entsprechend mehr Strom entnommen, die Leistung bleibt konstant, die Helligkeit ebenso.
 

Flaschenlampe

Flashaholic*
25 Januar 2019
407
172
43
Danke steidlmick für die gute Erklärung! Schade dass das so ist, denn gerade bei den objektiv bescheidenen (aber trotzdem am Herzen liegenden) Spielzeugen ist es oft so, dass man sie entweder ganz häufig oder ganz selten nutzt, sodass es nett gewesen wäre, auf Batterien zu verzichten.
 
  • Danke
Reaktionen: Jeno