Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

FiTorch Thrower PR35 und PR40

Zuletzt bearbeitet:

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.189
7.238
113
Hannover
Acebeam
Die 240.000 Lux der P35R glaube ich erst, wenn ich sie sehe...
Ich tippe eher auf den halben Wert (bei der P20R habe ich auch exakt den halben Wert (9.300) der Herstellerangabe (18.600) gemessen.)

Das wäre die perfekte Gelegenheit für Deine erste Luxmessung ! :thumbup:

Gruß
Carsten
 

Banane

Flashaholic**
3 August 2016
1.466
1.102
113
Stuttgart
Wo werden die Filter eingelegt? Oder pappt man die einfach vorne drauf? Das wäre keine schöne Lösung. Eine Filterschublade wie sie bei manchen Kamera-Objektiven zu finden ist wäre doch wirklich mal was.
Warum muss eigentlich bei den Laufzeiten-Angaben so dermaßen übertrieben werden? Hoffentlich stimmt wenigstens die Lux-Angabe. Diese kommt mir sehr ambitioniert vor...
 
Die 240.000 Lux der P35R glaube ich erst, wenn ich sie sehe...
Ich tippe eher auf den halben Wert (bei der P20R habe ich auch exakt den halben Wert (9.300) der Herstellerangabe (18.600) gemessen.)

Das wäre die perfekte Gelegenheit für Deine erste Luxmessung ! :thumbup:
.
Gruß
Carsten
Stimmt Carsten, aber ich hatte vor etwa 1,5 Jahren schon mal Luxmessungen durchgeführt, die mich aber nicht befriedigt hatten.Auf 4(5) Meter messen wäre drin.Die 240.000 Lux halte ich für übertrieben, 190.00 schätze ich mal.
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.189
7.238
113
Hannover
Stimmt Carsten, aber ich hatte vor etwa 1,5 Jahren schon mal Luxmessungen durchgeführt, die mich aber nicht befriedigt hatten.Auf 4(5) Meter messen wäre drin.Die 240.000 Lux halte ich für übertrieben, 190.00 schätze ich mal.
In einem anderen Thread hast Du doch jetzt eine Anleitung zur Luxmessung. ;)

Dann nimm genau 4m Messabstand und multipliziere den gemessenen Wert mit 16, dann passt das !
Um einschätzen zu können, wie Dein Luxmeter misst, solltest Du gleich noch einige andere Lampen messen und die Werte auch posten. Dann kann man Deine Werte mit im Forum schon vorhandenen Werten vergleichen ! :thumbup:

Und dann ist die Zeit des schätzens, des vermutens oder glaubens vorbei !

Gruß
Carsten
 

mili111

Flashaholic*
13 Mai 2016
961
582
93
Leipzig
Die 240.000 Lux der P35R glaube ich erst, wenn ich sie sehe...
Ich tippe eher auf den halben Wert (bei der P20R habe ich auch exakt den halben Wert (9.300) der Herstellerangabe (18.600) gemessen.)

Das wäre die perfekte Gelegenheit für Deine erste Luxmessung ! :thumbup:

Gruß
Carsten
Sind denn knapp 1000 m bei nem 50er Kopf aus einer XP-L hi überhaupt möglich? Kommt mir auch sehr übertrieben vor wenn ich mal voin einer D1s oder GT mini ausgehe... Cool wäre es natürlich :thumbsup:
 

Unheard

Flashaholic**
6 November 2017
2.334
1.126
113
Raffnixhausen
Doofe Frage: Messt ihr mit aufgesetztem Dom? Ich meine, der Dom streut so, wie er aus allen Richtungen sammelt. Kommt das Licht nur aus einer Richtung, müsste man ihn entfernen, oder? *scratch*
 

cwb

Flashaholic*
27 Januar 2016
420
153
43
Für beide Modelle jetzt auch Coupons bei Martin.

Bei der PR 40 juckt der Bestellfinger. Design und Ausstattungsumfang gefallen mir.

Gruß

Chris
 
DSC05691 neu.jpg DSC05690 neu.jpg Wie lautet die Seite genau?
Blick in den glatten Reflektor, sehr gut zentrierte LED, ein kleines Staubkorn auf der LED ist zu erkennen.Es beeinflußt aber die Funktionalität und Leistung der Lampe meiner Meinung nach nicht.Tolle Lampe.Sehr konzentrierter Spot in rein weiß.Umfangreiches Zubehör.Ansonsten makellos.Bin sehr zufrieden.
Werde mal die Option mit 2X 16340 Akkus prüfen.Warum keine 2x 18350 kompatibel sind ????.
Später mehr
 
Zuletzt bearbeitet:

Lichtmichl

Flashaholic**
6 April 2014
1.525
682
113
Thüringen
Werde mal die Option mit 2X 16340 Akkus prüfen.Warum keine 2x 18350 kompatibel sind ????.
Das mit 2 x 16340 Akkus würde ich sein lassen. Die P35R ist mit Working voltage: 2.8V to 6V beschrieben.
2 x CR123A sind ok, das sind 6 V. Bei 2 x 16340 Akku wären wir ja voll geladen bei 8,4 V.

Nicht verwechseln CR123A als Batterie (Primärzelle) und die gleiche Bauform als 16340-er Akku !

Gruß Micha
 
Zuletzt bearbeitet:

Lichtmichl

Flashaholic**
6 April 2014
1.525
682
113
Thüringen
Genau dieser Umstand wundert mich!
Was meinst du mit Umstand? Den Unterschied in der Spannungslage zwischen einer CR123A- Batterie und einem 16340-er-Akku?
Oder die Tatsache, dass die P35R nur bis 6 V zugelassen ist?
Das machen viele Lampen-Hersteller mit dem Hintergrund, dass man (als Notlösung) an Stelle eines Li-Ion-Akkus für den Betrieb auch zwei Lithium-Batterien verwenden kann.

Gruß Micha
 

Lichtmichl

Flashaholic**
6 April 2014
1.525
682
113
Thüringen
Der Umstand ist der, dass in der Bedienungsanleitung 2,8 - 6 V Arbeitsbereich steht und kurz darunter die Benutzung von 2x 16340 Akkus Li erlaubt ist! Das halte ich für irreführend und man kann der Lampe das Leben auslöschen.
Wenn dem so ist, dann ist das ein grober Schnitzer von Fitorch in der Original-Anleitung und sollte zur Vermeidung von eventuellen Reklamationsfällen durch den deutschen Inverkehrbringer (MSITC-Shop ??) zur eigenen Sicherheit eigentlich korrigiert werden.

Gruß Micha
 
Hier ein paar Fotos von der FiTorch PR35.Hoffe sie zeigen die Größe der Lampe ganz gut.Die nächsten Tage kommen Beamshots und Luxmessungen .muß erst vom Stress auf der Arbeit runterkommen.Habe nun 3 Wochen Urlaub und 6 neue Lampen warten darauf getestet zu werden.
Der Lieferumfang ist erfreulich großDSC05695 neu.jpg
Hier ein paar Größenvergleiche
Jeweils von links nach rechts:Fitorch PR35, Nitecore MH25GT, WubenP45R, Sofirn C8G und Mateminco T02
[/ATTACH] DSC05698 neu.jpg DSC05699 neu.jpg DSC05701 neu.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Timmy und TimeLord

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.189
7.238
113
Hannover
Heute Abend geht es los!
Damit brauchst Du nicht auf die Dunkelheit warten !

Zieh einfach den ohne eingeschaltete Lampe angezeigten Luxwert vom Messergebnis ab... ;)

Und das Luxmeter muß auch nicht an ein Stativ, Du kannst die Lampe auch an eine Wand oder Tür in 6m strahlen lassen und fährst dann mit dem Luxmeter durch den Beam um den höchsten Wert zu ermitteln.

Gruß
Carsten