Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fitorch P25

felixtheelix

Flashaholic*
8 März 2015
604
252
63
Bayern
Olight Taschenlampen
Trustfire
Ihr habt natürlich recht, das UI ist immer Geschmacksache - ich war mir nur nicht sicher ob ich einen Hinweis übersehen habe der die Lampe z.B. direkt auf Low startet.
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.018
6.119
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Die MR70 hatte 4.14V, die P25 4.17V ;)

Beide Bilder mit den selben Belichtungseinstellungen (dürfte klar sein).

Rofis MR70
IMG_20181105_195220-1169x874.jpg

FiTorch P25
IMG_20181105_195246-1169x874.jpg

Die Gartenhütte war von der Leuchtposition etwa 15m weit weg!
Die MR70 hat mehr Reichweite, wird aber insgesamt nicht viel heller sein als die P25 (oder die P25 hat eine höhere Leeistung als angegeben).

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf die Messergebnisse :thumbup:

Gruß Andi
 

andreas0401

Flashaholic**
20 September 2010
2.078
6.838
113
Dorsten
Also auf den Beamshots kommt mir die P25 heller vor. Auch hat sie eine höhere Reichweite.
Oder hast Du die Bilder verwechselt ?

Gruß
Andreas
 

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.018
6.119
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
Fazit: Die kleine P25 verdient sich eine Empfehlung.Aus meiner Sicht eine reife Leistung von FiTorch.Kommt der Beamshot im Wald noch? Ab wann regelt die Lampe sichtbar runter vom Lumenwer nach 30 Sekunden?
Von der maximalen Leistung her sicher eine Empfehlung! Jedoch bin ich mir nicht sicher ob es gewollt ist das der niedrigste Modus so niedrig ist und wie bereits erwähnt flackerte sie auf dieser Stufe als sie geliefert wurde :thumbdown:
Ob sie wirklich eine Empfehlung wert ist, werden die anderen Tests zeigen!

Natürlich gibt es dann noch eine Laufzeitmessung und Beamshots. Das alles aber dann erst im Review was sicher noch eine Woche dauern wird... Also musst du dich leider noch etwas gedulden ;)

Gruß Andi
 
  • Danke
Reaktionen: Duke

oOFOXOo

Flashaholic**
9 März 2015
4.018
6.119
113
33
Tamsweg (A)
www.instagram.com
ist egal, ich freue mich drauf! Vielleicht hast Du ein fehlerhaftes Modell bekommen? Obwohl PWM bei einer niedrigen Leuchtstufe vorkommt.Zwei andere Lampen von FiTorch zeigen dies auch.Hat MKR mal gepostet.
Nein das hat nix mit PWM zu tun, die flackerte willkürlich irgendwie mal heller mal dunkler... komischerweise zeigt sich nach dem vollständigen aufladen des Akkus das Problem nicht mehr! Vielleicht lags nur an der niedrigen Spannung?!

Gruß Andi
 

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
10.472
7.499
113
Hannover
Von der maximalen Leistung her sicher eine Empfehlung!
Danke für die Beamshots und die Messung, jetzt freue ich mich gleich noch mehr auf das Lämpchen...
Hoffe, sie ist bei den zwei für morgen angekündigten Paketen dabei...:D

Bin gespannt, wie sie sich im Vergleich zur Amutorch X9 mit XM-L2 (NW) (soll 3500 Lumen erzeugen) schlägt...

Gruß
Carsten
 
Nein das hat nix mit PWM zu tun, die flackerte willkürlich irgendwie mal heller mal dunkler... komischerweise zeigt sich nach dem vollständigen aufladen des Akkus das Problem nicht mehr! Vielleicht lags nur an der niedrigen Spannung?!

Gruß Andi
Also doch eher Montagsmodell? Mal die Eindrücke der anderen User abwarten!