Fireflies PL47

Dieses Thema im Forum "Taschenlampen Neuigkeiten" wurde erstellt von Erleuchteter, 14. September 2018.

  1. nach der kürzlichen Marktpremiere von Fireflies mit dem 3x18650 Modell ROT66 (Kurzreview von @ger-slash hier), scheint nun das 2. Modell kurz vor seiner Fertigstellung zu sein :)

    Bis dato bekannte Spezifikationen:

    - 21700er support (< ich gehe von 1x 21700 aus)

    - 4x Nichia High-CRI LED alternativ 4x Cree XPL LED

    - multi-colored AUX LED (wohl mit 2 oder 3 verschiedenen Farben und seperater Schaltung)

    - UI basierend auf Anduril



    Bin gespannt auf das Teil ...:D

    Woher ...? hier hatte @Lexel schon mal das AUX-LED Board gepostet, und den Groupbuy im BLF kann jeder der will selber finden ... :p
     
    #1 Erleuchteter, 14. September 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2018
    Dr.Devil hat sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Hoffen wir mal, dass die Konstruktion nicht wieder so gravierende Fehler gemacht hat wie bei der ROT66... :mad:
    Valentin
     
  3. valentinweitz hat sich hierfür bedankt.
  4. Oh welch quasi-modo-ähnliche Kreation ist das denn? Da hoffe ich dass da nicht nur feingetuned wird, sondern eine Komplettüberarbeitung des Design kommt.
    Ist neben der H30 die 2. Stirnlampe welche mir dieser Akkugrösse betrieben werden kann.
    Valentin
     
  5. Momentan nehme ich mal Abstand zu Fireflies
    Grüßles Micha
     
  6. Wenn die 88mm x 25mm x 28mm und 72g passen ist die verdammt kompakt. Wenn ich noch den Klipp unter den Kopf drehen könnte … ;)
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Die Fotos im BLF sehen auf jeden Fall gruselig aus....

    Gruß

    Bodo
     
  8. Hi.

    Würde ich jetzt ad hoc nicht so unterschreiben wollen, zumal es sich ja noch um Prototypen handelt...einfach erstmal abwarten, wie das Endprodukt aussieht und sich die Qualität anmutet.

    Greetz
    Andreas
     
  9. Dass die fertige Lampe gruselig sein wird, habe ich ja auch nicht gesagt, von der Qualität auch nix!

    Aber die Dinger da auf den Fotos finde ich echt hässlich!!

    Gruß,

    Bodo
     
  10. Hi Micha, warum bitte?

    Ich finds eigentlich ganz nice :)

    Grüße
    Pit
     
  11. Snakepit hat sich hierfür bedankt.
  12. Ürgs, ok danke. Das ist wirklich übel. Hoffe, ihr bekommt noch entsprechenden Ersatz.

    Dann mal warten bis das mit der QS klappt bei der Firma.
     
  13. #39 ist ein Permalink. Entweder mit der rechten Maus "Link kopieren" oder drauf klicken und freuen.
     
    valentinweitz hat sich hierfür bedankt.
  14. Ist mir klar... nur auf meinem Telefon wollte sich der Link nicht sinnvoll kopieren lassen!:facepalm:
     
  15. Olight Shop
    Interessant was Fireflies für Lampen bringt...Allerdings bin ich mir noch nicht wirklich sicher wer die Zielgruppe dieser Lampe sein soll, da die die sich für eine high cri quad-Led Lampe interessieren vermutlich schon eine D4(s) haben und 21700 den meisten als Stirnlampe wohl zu schwer wäre.
     
  16. Update: :thumbsup: Produkt wurde auf der Homepage gelistet:

    Fireflies PL47 L-shape


    verfügbare LED (je 4x)
    - Nichia 219B-V1 R9080 :verliebt:
    - XPL Hi V3 1A Cool White
    - XPL Hi V3 3A 5000K Neutral White
    - SST20 6500K 10W CW
    - SST20 10W NW 4000K CRI95

    Specs:
    (copy&paste von der Seite :pfeifen:)
    • Made of 6063 aluminum alloy
    • Body color: champagne color and Black color
    • HAIII Anodising Surface Finish
    • 1x 21700 / 18650
    • 15 degree angle TRI lens
    • 98% AR coating glass lens
    • Digital current regulation on lower brightness
    • IPX8 waterproof , underwater 2 meters
    • with Aux leds --Cyan blue ; with switch leds blue
    • With Strong magnet on the tail part
    • Size: 88mm x 28mmx25mm body
    • Weight: 75gram

    Einstiegspreis liegt bei $48 (ohne Coupon) ... warten wir mal ab :hinter:

    http://www.ff-light.com/index.php?route=product/product&product_id=54
     
  17. Update #2: Lampe ist nun bestellbar :pfeifen: und es wurden Angaben hinzugefügt aber auch gestrichen ... o_O



    verfügbare LED (je 4x)
    - Nichia 219B-V1 R9080 4500 K 2500 Lumen
    - XPL Hi V3 Cool White 5000 Lumen
    - XPL Hi V3 Neutral White 5000 Lumen
    - SST20 6500K 10W CW CRI66 2500 Lumen
    - SST20 10W NW 4000K CRI95 3500 Lumen

    Einstiegspreis liegt bei $48 für die beiden SST-Varianten

    (der Groupbuypreis liegt bei -10% und die ersten 200 Bestellungen beinhalten ein kostenloses Kopfband)
     
    LightintheNight und tino79 haben sich hierfür bedankt.
  18. tino79 hat sich hierfür bedankt.
  19. Auf so etwas in der Art, nur hübscher, hatte ich von Emisar gehofft : ne D4 als Stirnlampe :)

    Mit XP-L und 5000Lm in 4000K und mit Aux LED durchaus interessant, vielleicht ein Versuch wert ... kann mir jemand per PN nen Code für FF oder Neal geben ?!

    Danke und LG, LitN
     
  20. LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  21. Bei Nealsgadgets sind sie jetzt scheinbar auf Lager, er hat Bilder von einer Charge und Bilder von der PL47 gepostet auf Facebook.
     
    LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  22. Der Versand scheint loszugehen, habe heute eine Miitlg. von FF bekommen, dass die zwei PL47 today! versandt wurden ... allerdings 15-35 Tage registered Mail time ... bin gespannt ... hab ne SST20 mit 4000k 95cri sowie ne XP-L nw bestellt.
    Lg LitN
     
  23. Meine erste von zwei Fireflies PL47 ist heute angekommen. Erster Eindruck: naja geht so. Leichte Anodisierungs Fehler. Fühlt sich sehr leicht an ohne Akku. TIR leicht schief. Mit einem Samsung 48G ist ein lila Stich im Turbo zu sehen, habe die Nichia Version. Die Qualität sollte besser sein für den Preis. Emisar kann das besser.
     
    #23 deus1ex, 4. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018
    tino79, LightintheNight, Marian und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.

  24. Meine kleine Champagner - Braut ist auch soeben aufgeschlagen. Das TIR steht gerade wie eine Eins, der Schalter könnte mehr Druckpunkt vertragen aber das Headband ist etwas daneben. Die Lampenaufnahme ist 1,5 mm größer als der Durchmesser des Batterierohres und das Material ist Hartplastik. Habe jetzt mit Moosgummi den Durchmesser der Klemmaufnahme angepasst und die Stirnauflage ebenso.
    Die Qualität der Anodisierung hat bestimmt noch Luft nach oben. Aber es ist schon "viel Lampe" fürs Geld.

    Die Lichtfarbe erscheint mir etwas kühler als bei meiner Emisar D4 (beide Lampen mit XPL-Hi 3A 5000K).

    Die Kombination aus cyanfarbigen Aux-Led`s und pinkfarbener Schalterbeleuchtung ist etwas "schräg", aber stört sonst nicht weiter.

    Die maximale Helligkeit kann ich noch nicht beurteilen, da mir das UI noch ziemlich fremd ist.

    Gewicht mit 21700 Samsung 40T und Stirnband ca. 178 Gramm. Lampe alleine ohne Batterie ca. 78 Gramm.

    Das ganze ist jetzt mal mein Ersteindruck !
     
    tino79, Marian, LightintheNight und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  25. per gehaltenem Klick von unten nach oben durchrampen, dann sollte das "Rampingende" per leichtem flacken angezeigt werden und dann könnte man noch per Doppelklick (Turbo) checken ob es "hinter" dem Rampingende noch mehr gibt .... o_O:thumbsup:
     
    nightwalk hat sich hierfür bedankt.
  26. Von AUS bringt dich ein Doppelklick zur Ceiling (High), von da aus (oder generell wenn die Lampe AN ist) mit dem nächsten Doppelklick zu TURBO.
     
    nightwalk hat sich hierfür bedankt.

  27. Ja danke dafür, mittlerweile bin ich bis zum Turbo vorgedrungen (Hurra). Also im Vergleich zu meiner Emisar D4 ist die PL47 eine Spur weniger
    hell (beide Lampen haben XPL-Hi 3A mit 5000K).
    Die Fireflies hat einen etwas engeren Abstrahlwinkel als die D4, groß ist der Unterschied aber nicht.

    Für eine Kopflampe hätte ich mir einen etwas besseren Schalter gewünscht, welcher zuverlässiger zu bedienen geht wenn die Lampe an der Stirn getragen wird.
    Die Erwärmung im Turbo ist mit der D4 vergleichbar. Der Magnet in der Tailcap erfüllt seinen Zweck zuverlässig.

    Unterm Strich eine starke und etwas verspielte Winkellampe zum tragen am Kopf oder auch am Rucksack - Brustgurt.
     
    Marian hat sich hierfür bedankt.
  28. 8|

    [​IMG]

    :alien: :)
     
    heiligerbimbam, nightwalk, Dr.Devil und 2 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  29. Hmm, den Designpreis gewinnt sie in meinen Augen sicherlich nicht ... aber wenn die inneren Werte stimmen ... :pfeifen:

    Kann mir vielleicht einer eine Tip zum Tracking bei FF geben ?! Hab ne Nr bekommen und erhalte bei 17track.net immer die Meldung, dass die Sendung nicht gefunden wird ... :(

    Danke und Lg, LitN
     
  30. ist bei meinen von FF versendeten das Selbe ... :thumbdown:

    Dieses Lämpchen hab ich mir, als ich das Tracking gesehen hab, direkt bei Neal "nachgeordert" ... :rolleyes:

    [​IMG]

    ... das böse erwachen ? :eek: :Todlachsmiley:
     
  31. Hallo es wäre schön wenn jemand beamshots zu den Varianten Nichia 219B und SST reinstellen könnte. Ich habe die Hoffnung im BLF forum aufgegeben. Da wird nur sinnlos rumgelabbert und gefühlt 10tausendmal alles wiederholt. Obwohl dort Leute die Lampe bereits haben hat noch keiner was zum beam gesagt bzw. Fotos gemacht. Irritiert mich etwas weil die Leute damit sonst immer so fix sind. Wer die hat möge bitte einen Vergleich zu anderen bekannten Stirnlampen machen sofern vorhanden z.B. Acebeam H15 Zebralight xyz.... etc. Eine paar Worte zum Lichtbild bzw. Zur Lichtfarbe wären schön. Mich interessiert besonders die Darstellung der Rottöne. Vielleicht kann jemand ein paar reife Äpfel fotografieren. Zur Reichweite habe ich auch noch nichts gefunden. Vielen Dank
     
  32. Ich gebe dir recht, es ist gerade nicht so leicht aussagekräftige Vergleiche besonders der (neueren) SST-LEDs zu finden; Vielleicht ist das alles noch zu frisch.
    Was ich gefunden habe ist ein Video Review der FireFlies ROT66.
    Dort wird die Variante mit 219B, XP-L HI (CW) und SST20 (CW) verglichen (so ab 3.20 Min geht es in dem Video los.)
    Das ist jetzt nicht die FF PL47, aber vielleicht trotzdem hilfreich.
    Ich finde den Vergleich sehr aussagekräftig :cool:

    http://budgetlightforum.com/node/63033

    Grüße Jürgen
     
    LightintheNight hat sich hierfür bedankt.
  33. Sehr guter Vergleich! Welchen Vorteil bietet die SST20?
     
  34. Vielen Dank. Werde ich mir mal reinziehen. Ich nehme mal an von der Leuchtcharakteristik müsste die PL47 sehr flutig sein oder? Bei 4 LEDs auf der kleinen Fläche... ?

    Hatte ich vergessen zu erwähnen. Mich interessiert die high cri Variante der SST bzw. Die wärmere Farbtemp.. nicht die 6500K Variante. Also wer da was bieten könnte den wäre ich sehr dankbar. Gibt es für die Lampen eigentlich aktuell noch codes bzw. Coupons? Wieviel konnte man oder kann man damit sparen?
     
    #34 smoofy, 8. Dezember 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2018
  35. also meine Nichia-PL47 kommt mir jetzt nicht so als "das Flutmonster" vor ... :S Hab auch bereits Folie mal testweise draufgemacht... :hinter:

    Ich warte aber derzeit noch ... auf besseres Wetter und die andere Nichia sowie die SST20 in 4000K ... :D
     
  36. Welchen Akku nutzt du in deiner PL47 mit Nichia LED? Bei meiner mit einem Samsung 48G habe ich leider einen lila/ blau Stich im Turbo. Die Stromaufnahme ist wahrscheinlich noch zu hoch.
     
  37. Super dann hast du ja genau die Varianten die mich interessieren. Freue mich auf outdoorfotos von dir.
     
  38. [​IMG]

    ... aktuell ein 50E ... Damit und in Kombination mit Folie, kann ich mich über Farbtemperatur :thumbup: und Lichtbild :cool: eigentlich nur freuen ... o_O


    Grund : ....

    [​IMG]

    ... :confused:

    [​IMG]

    Erstens sitzt die "Einheit" mit etwas Schlagseite drin. Und zweitens hat oben rechts die LED, eindeutig einen weg ... 8|
     
    #38 Erleuchteter, 8. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2018
  39. Leicht schiefe TIR. Habe ich bei meiner auch.
     
  40. Mein kam heute auch endlich an.
    Was soll ich sagen, die hässlichste Lampe die ich kenne.
    Der Clip ist eine Katastrophe, bei dem Übergewicht hat er keine Chance. Die Lampe macht einfach einen Salto aus der Tasche, er ist ja genau mittig montiert und dann kommt oben drüber erst dieser Monsterkopf.
    Und auf der Lampe hält er auch nicht vertrauenserweckend, kommt mir vor wie Büchsenblech.

    Die Kante Oben um den Kopf ist so scharfkantig, die Lampe ist genau das Gegenteil von einem Handschmeichler.
    Da werde ich wohl mit Schleifpapier dran müssen.

    Wer die mitgelieferte Hülse auf 18650 benutzt, bitte Vorsicht! Ich habe mir bei meinem nagelneuen Eagtec den Pluspol bündig gestanzt. Also unbedingt den Messingpin vorher rausnehmen.

    Das Kopfband(incl. Halter) macht einen billigen Eindruck, ich habe es garnicht erst ausprobiert. Den Klopper würde ich mir nicht an den Kopf schnallen.

    Aber das UI ist natürlich über jeden Zweifel erhaben und deswegen behalte ich die Lampe auch.
    Wenn man erstmal auf das weiche Ramping gewechselt hat, ist es ein Traum.
    Die Lichtfarbe gefällt mir auch.

    Gruß Marian
     
    LightintheNight und deus1ex haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden