Fire-Foxes FF4 HID 65W Extreme Edition

Dieses Thema im Forum "HID-Taschenlampen" wurde erstellt von Funzel87, 9. Mai 2014.

  1. Legacyoflight hat sich hierfür bedankt.
  2. 5 Watt machen mich jetzt nicht euphorisch. "Extreme" finde ich das in Relation zum Standardmodell auch nicht. Oder?

    Marketingtechnisch natürlich gut, da es einen Vorteil ggü. anderen Händlern am Markt suggeriert/darstellt.
     
  3. Interessanter wäre eine "extreme big head edition" :D
     
    Xandre hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Für mich wäre eher der andere Weg sinnvoller --> gleiche Leistung (oder minimal geringere) und deutlich kleiner.

    Und ein besseres UI.

    Zebralight S6330 Größe und dann HID :thumbsup:
     
  5. Das ließe sich nur noch mit offenem Reflektor ohne Frontglas betreiben.
     
  6. Moin,

    gibt es inzwischen Vergleiche zwischen der Normalen FF4 und der "neuen" 65W Version bezüglich der Lichtleistung als auch von der Reichweite?

    Tut sich da n bissel was oder gar nix?:confused:
     
  7. Ich denke wie auch bei LED Updates, die allerdings noch prozentual oft größer ausfallen...sichtbar nein, messtechnisch ja.
    Auf Beamshots direkt! nebeneinander vielleicht minimal erkennbar.
    Klar wenn ich mir jetzt(noch) eine kaufen würde nähme ich die 65er Version, aber wir warten ja auf die FF5;):mehrlumen:
     
  8. Hab zwischenzeitlich ne 65W-Version bekommen, die ich rein aus Neugier bestellt hatte. Von der Lichtleistung kann ich jetzt keinen Unterschied feststellen. Aber die neue hat eine etwas kältere (neutralere) Lichtfarbe und mehr Reichweite.

    Der Edelstahlbezel gefällt mir sehr gut. Es war sogar ein Holster dabei.
    Wenn ihr dieses sehen würdet, gäb es hier sicherlich Lachkrämpfe :D
     
  9. Zeig mal, ich will mal lachen. :thumbsup:
     
  10. Ich gebe dir recht, mit diesem Bezel macht sie schon was her.

    Haben will :thumbsup:

    Gruß, Peter
     
    Old Firehand hat sich hierfür bedankt.
  11. Vergleich alt gegen neu:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Edelstahl-Bezel ist dicker als der aus Alu:
    [​IMG]


    Unterschiede:
    - Edelstahlbezel, logisch
    - Tailcap-Clicky leuchtet stärker als vorher
    - Lichtfarbe etwas kälter
    - Reichweite höher
    - Lumen ungefähr gleich
    - Knurling des Batterierohres etwas flacher

    Und hier das mitgelieferte passgenaue Holster:
    Video:
     
    #11 amaretto, 4. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Januar 2016
    TK60, Es werde hell!, andi25252 und 15 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  12. Haha, Unfassbar! :D:eek:

    Passen da denn wenigstens die vier Akkus rein? :rolleyes:
     
  13. Man kann gerade so 4 Akkus reinquetschen. Also ein Holster für eine Reserveladung Akkus. Die hat die Lampe auch nötig.
     
  14. Mhm, und ich dachte die Lampe kann man zusammenfalten und da reinquetsche. :rolleyes:
     
  15. Olight Shop
    Da es jetzt auf Weihnachten zu geht, muss ein Geschenk für mich her :peinlich:
    Also FF4.

    @amaretto hast du einen link zu der neueren FF4?

    Gruß Oliver
     
  16. Hi Oliver,

    ich hatte meine von Doingoutdoor. Aber der Link von der ersten Seite scheint nicht mehr zu funzen.

    Gruß Markus
     
  17. Die Birne der Neuen scheint ein größeren Durchmesser zu haben. Sieht zumindest auf dem Foto so aus.
     
  18. Mit dem Coupon Code "bgff4" und NL-Versand kommt gar auf ca. 173,20 €

    Gruß Walter
     
    finges, Yasin1981, kiely23 und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  19. Danke euch für die schnellen Antworten :thumbup:
    Da wird dann wohl eine Bestellung fällig, wenn die bessere Hälfte mitspielt.

    Gruß Oliver
     
  20. Ich muß unbedingt anfangen zu sparen!
    Würde bestimmt nicht so lange dauern,aber dann kommen immer andere Lampen dazwischen die man unbedingt haben will.:mad:
    Ich glaube ich komme nie zu einer FF4!:weinen:
     
  21. Nach fast 2 Jahren Wiederstehen muste Ich heute zuschlagen
    Fällig 169.20 € ☺
     
  22. Hallo zusammen mein Name ist Oliver und das ist mein erster Beitrag.Freuemich Teil der Gemeinde zu sein.
    Jetzt zum Thema:

    Hat jemand schonmal den Brenner in der Ff4 gewechselt oder weis jemand wie dieser Draht der durch den Reflektor geht befestigt ist.Ich traue mich nicht den rauszunehmen.Das Problem was ich habe ist das der Brenner nicht genau mittig steht,was nicht wirklich ein Problem ist aber mich trotzdem stört.Der Brenner ist leicht in die Richtung des Lochs im Reflektor geneigt,was mich denken lässt das der Draht evt. Zu sehr auf Spannung ist.Kann man da Abhilfe schaffen oder sollte ich das so hinnehmen.?

    LG
     
    sma hat sich hierfür bedankt.
  23. Das wirst du so hinnehmen müssen! :( Wenns schief geht ist die Lampe sicher im Eimer! :(
     
    LetThereBeLight hat sich hierfür bedankt.

  24. Ja das fürchte ich auch,hab schon so einiges kaputt gekriegt...Dachte nur evtl. Ist dieser Draht in einer Schraubklemme befestigt und man kann diese vielleicht lösen und den draht ein bischen verschieben.Hab leider nirgends Bilder oder Infos finden können.Vielleicht meldet sich ja jemand der mal den Brenner getauscht hat.
     
  25. LetThereBeLight hat sich hierfür bedankt.
  26. Der Draht ist an der Rückseite "nur" geklemmt. Wenn man bastelfreudig ist, kann man das tatsächlich korrigieren, und natürlich auch versuchen, die Birne zu justieren. Ob man sich das zutraut? Meiner Erfahrung nach paßt das von selbst, wenn man ein ausreichendes Maß an Bastelroutine und hartnäckiger Abenteuerlust hat (das eine gleicht jeweils das andere aus), es geht dann eigentlich auch fast immer gut :)

    Es wird aber mglw. recht aufwendig, die Birne auszuwechseln, falls im Innern kein Stecker vorhanden ist.

    Edit: nichtmal Zufall. Diese Frage zur Justage war doch tatsächlich das Quentchen, das meinen Übermut dann ausgelöst hat.
     
    #27 sma, 15. November 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. November 2014
    LetThereBeLight hat sich hierfür bedankt.
  27. Falls mal wieder wer die Lampe auf hat: Vielleicht könnte man die Frage ob da ein Stecker ist klären indem man den Teil mit ner hellen Lampe "röntgt".
     
  28. Ich denke ich werde mir die FF4 auch bestellen.

    Ich hole mir gerne einmal so ein ding und bin dann auch zufrieden damit. Die kleinen Verbesserungen wie z.B. von 6000 auf 6600 Lumen sind mir später auch wurscht. Dafür würde ich mir nicht ein neuen Thrower kaufen da der Preis die Leistungssteigerung nicht rechtfertigt. Aber für 170€ von 0 auf 6600 passt schon :thumbsup:

    Gibt es vielleicht noch ein Thrower in der kompakten Form mit genau so viel oder mehr Leistung? Oder ist die FF4 DER kompakte Thrower?
     
  29. Mit der Lichtleistung und Reichweite bei der Größe---- einzigartig im Moment

    Gruß Xandre
     
    Yasin1981 hat sich hierfür bedankt.
  30. Vergiss Zoll und Einfuhrumsatzsteuer nicht. Da kommt dann immer noch ein Batzen dazu.

    Dennoch jeden Cent wert. Ich hatte die alte FF4 und die war super. Nur eben nichts für lange Spaziergänge...
     
    Yasin1981 hat sich hierfür bedankt.
  31. Eventuell off topic: Ich wunder mich immer, warum eine Firma, die einen solch erfolgreichen Klassiker und komplexe Lampe wie die FF4 bauen kann, nicht weitere Produkte im Angebot hat. Ich denke fast jeder Flashy auf der Welt kennt die FF4, und die Lampe hat einen guten Namen fuer das Preis/Leistungsverhaeltnis. Warum gibt es nicht andere Modelle von diesem Hersteller?
     
  32. Genau so was wollte ich lesen :thumbsup:

    Ich wollte das bei Banggood über Netherland Direct Mail bestellen. Da kommt dann doch nichts mehr drauf oder liege ich da falsch ???
     
  33. Viele Möglichkeiten hat man als reiner HID Hersteller nicht. Kompakter wird kaum gehen und eine größere Lampe wird schwierig in Massen zu verkaufen.
    Mehr Leistung würde auf Kosten der Größe gehen. Die FF4 ist stärker als eine Polarion das sollte reichen. Schön wäre es wenn Firefoxes sich mal in das Led Segment wagt.
     
    FrankFlash hat sich hierfür bedankt.
  34. China-Shop Banggood: Erfahrungen und Zoll - PandaCheck

    Dank dir cre8ure :thumbup:
     
    Bluzie hat sich hierfür bedankt.
  35. So zur Info, ich glaube inzwischen es gibt nur noch Extremes, mit und ohne Edelstahlbezel:

    http://www.taschenlampen-forum.de/showpost.php?p=491095

    Meine Meinung, kann natürlich jeder denken wie er will ;) aber Lichtfarbe, mehr Lux, hellere Tailcap, größere Schrift ..... das ist doch kein Zufall ... oder?

    Hat noch jemand eine Neue und eine Ältere zum vergleichen?

    Grüßle
    Andi
     
    #37 andi25252, 19. November 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2016
  36. Weis jemand aus was für Glas die Linse bei der FF4s ist?Meins ist nach 1 Woche gerissen und das auch noch im 24watt modus.Eine neue ist unterwegs von Flashlight torch.Da ich aber wirklich Bedenken habe das diese jetzt für immer hält, habe ich mir von einer Glaserei eine aus Borosilikat Glas anfertigen lassen,in der Hoffnung das es ne Dauerlösung ist.
     
  37. Etwas OT aber das selbe frage ich mich auch bei Zebralight.

    Was ich mir bei der FF wünschen würde wäre eine "lang" Version mit acht statt vier Akkus um sie wenigstens halbwegs praxistauglich zu machen. So ist es "nur" ein geiler Dragster zum Angeben.
     
  38. Hast du mir einen Link für dieses Ersatzglas von Flashlight torch für die FF4.

    Gruß
    Bernd
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden