Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix TK75 2018 mit CR 123a - Probleme

11 November 2014
16
1
3
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

da ich gerade kurz vor dem Verzweifeln stehe, eine Frage.

Vor mir stehen 2 neue Fenix TK 75 2018.
Ich kann zwar Beide an und ausschalten, aber weder die Lichtmodis durchschalten, noch auf Strobo wechseln.
Ich halte mich dabei an die Bedienungsanleitung.

Kann es daran liegen, dass ich die Lampen nicht mit Akkus, sondern mit CR 123a-Batterien betreiben möchte?
Sind eventuell doch beide defekt, oder check ichs echt einfach nur nicht *grübel*

Beste Grüße,
Christian
 

tdmtreiber11

Flashaholic**
6 Juli 2015
2.884
1.628
113
Bayern
www.polizei.bayern.de
Kann es daran liegen, dass ich die Lampen nicht mit Akkus, sondern mit CR 123a-Batterien betreiben möchte?
So würde ich das auch sehen. Ich habe mir gerade das User Manual angesehen. Hier steht bei den CR123A dabei ""Emergence", also nur im Notfall. Im deutschen Teil der Anleitung stehen die gar nicht dabei. Hätte mich auch gewundert. Die bringen ja nicht mal annähernd den Strom für die TK75. Da wirst du 18650er Akkus benötigen.

http://www.fenixlight.com.cn/download/Fenix_TK75_2018_Multilingual_User_Manual.pdf
 
11 November 2014
16
1
3
Acebeam
Das ist mir dann in der Bedienungsanleitung auch aufgefallen. Hatte das mit den CR123a irgendwo anders schon einmal gelesen. Hoffe, der Media Markt hat die passenden