Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix TK75 (2018) hochfrequentes Fiepen / "Zwitschern" auf Turbo

27 März 2011
7
0
1
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo zusammen,

ich überlege mir eine Fenix TK75 2018 Version zu kaufen und habe diese heute mal getestet. Auf Turbo macht sie ein sehr nerviges, wenn auch nicht sehr lautes Fiepen oder Zwitschern, klingt wie das Pfeifen von elektronischen Spulen. Kann das von euch mal jemand testen und mir sagen, ob das ein reguläres Problem dieser Lampe ist?

Vielen Dank und viele Grüße,
Andreas
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.693
2.927
113
Bielefeld, NRW
Ich habe die Lampe nicht, aber kann dir aus Erfahrung mit anderen Lampen mit Schaltreglern sagen, dass man in der Regel nicht von einem Exemplar auf das nächste Exemplar schließen kann.
Die unvermeidlichen Bauteiletoleranzen können dazu führen, dass exakt deine Lampe nervig fiept, während diverse anderen Lampen des gleichen Modells das nicht tun.

Selbst wenn dir jetzt 10 Leute sagen würden, dass ihre Lampen nicht fiepen, dann kann es 10 andere geben, bei denen das anders ist...
 

SammysHP

Flashaholic*
6 Oktober 2019
458
379
63
www.sammyshp.de
Acebeam
Fiepen gibt es mindestens auf zwei Arten: Bei Treibern mit PWM kann es bei niedrigen bis mittleren Helligkeiten auftreten, da die LED schnell an und aus geschaltet wird. Bei Treibern mit Schaltreglern meistens bei hohen Helligkeiten, weil der Treiber dann besonders hoch belastet ist. Bei dir ist es letzteres und macht normalerweise – außer zu nerven – keine Probleme.
 
27 März 2011
7
0
1
Danke für die Antworten! Ich würde mich dennoch freuen, wenn ein TK75 Besitzer mir von einer nicht fiependen Lampe berichten könnte, dann würde ich den Händler bitten, meine zu tauschen und an die neue kurz ein Ohr zu halten. Ich habe sonst keine Probleme mit solchen Geräuschen aber bei meiner TK75 ist es echt nervig und auf 1m Abstand noch zu hören.
 

pho

Flashaholic
29 Oktober 2019
167
111
43
Ich habe gerade es bei meiner probiert.
Mir ist es nie aufgefallen, aber meine fiept auch. Aber es ist nur in den ersten 10 Sekunden auf Turbo hörbar, wenn man sein Ohr direkt am Lampenkopf hält. Im Abstand von 15cm zu mein Ohr höre ich es nicht mehr. Und ich bin alles andere als Schwerhörig. ;)
 

steidlmick

Flashaholic**
15 August 2012
3.693
2.927
113
Bielefeld, NRW
@Moody
Wie du schonst herauslesen kannst, ist das Verhalten keineswegs gleichförmig über die Serie verteilt.

Was du auch bedenken solltest:
Durch die normale Alterung der Bauteile und die Betriebstemperatur der Lampe kann sich das Verhalten verändern. Eine Lampe, die heute als Neugerät bei z.B. 25°C nicht fiept, kann im Winter bei 0°C durchaus fiepen - oder umgekehrt.

Auch kann die Bauteilealterung dazu führen, dass eine aktuell neue Lampe im Turbo-Betrieb fiept, dies aber in z.B. einem halben Jahr nicht mehr tut, dafür aber dann bei zweithöchster Stufe - oder gar nicht mehr...
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
557
209
43
Ich hab zwar keine TK 75, aber eine Eagtac DX3, die gelegentlich auch in Turbo pfeift. Bei der habe ich festgestellt, dass das Pfeifen auftritt, wenn der Akku nicht mehr voll ist. Manchmal kann man das Pfeifen abschalten, indem man die Lampe aufschraubt und eine mechanische Unterbrechung herbeiführt. Wenn man die Lampe wieder zuschraubt und einschaltet, pfeift nichts mehr. Bei vollem Akku pfeift sie nicht. Das Phänomen tritt auch mit anderen Akkus auf.
 

helicoil

Flashaholic*
16 Dezember 2017
952
799
93
Klingt wie etwas menschliches .... ich fange auch an merkwürdige geräusche zu produzieren wenn ich auf hochleistung gehe ?

Gruss,

Martin ...... :sprachlos:
 
  • Danke
Reaktionen: Thomas W