Fenix PD40

Dieses Thema im Forum "Lux-Messungen" wurde erstellt von Rudi_, 21. März 2016.

  1. Ich habe da mal eine frage an die Spezialisten unter euch.
    Also die PD40 von Fenix wird ja mit einem 26650 Akku betrieben, der hat eine Spannung von 3,7 V, so jetzt ist in dieser Lampe eine CREE MT-G2 verbaut, laut Hersteller Datenblatt gibt es diese LED in drei Ausführungen, und zwar mit 6, 9 und 36 Volt. Ich gehe jetzt mal davon aus, daß in dieser Lampe die 6 Volt Ausführung drin ist, laut Hersteller sieht das folgendermaßen aus:
    bei 5,7 V = 1100 mA = 520 lm
    bei 5,9 V = 2000 mA = 832 lm
    bei 6,2 V = 3000 mA = 1222 lm

    da der 26650 Akku wie gesagt 3,7 V bringt, also etwas mehr als die Hälfte der Spannung die die LED braucht, frage ich mich wie also die angegebenen 1600 lm in dieser Lampe zustande kommen.
     
  2. ueber einen Boost Treiber.
     
    mkr hat sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden