Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix LD50 Passaround

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.766
21.981
113
NRW
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo Forumsmitglieder,

Fenix hat uns die neue LD50 zum Testen zur Verfügung gestellt. Das ist eine sehr kompakte Lampe mit satten 1800 Lumen, die sich mit ihrer flachen Bauform leicht in einer Jackentasche unterbringen lässt. Meine Meinung: ordentlich Bums, sauberes Leuchtbild, reinweiße Lichtfarbe, flexibel, klein.

Es gibt dazu auch ein sehr schönes Review im Forum.

Wir würden euch die Lampe gern im Rahmen eines Passarounds für max. 10 Teilnehmer zum Ausprobieren zur Verfügung stellen. Das heißt, ihr bekommt die Lampe zugeschickt, leuchtet/testet/spielt mit ihr bis zu 3 Tagen und schickt sie dann an den nächsten PA-Teilnehmer.

Die genauen Konditionen werden den Interessenten noch per PN mitgeteilt.
Teilnahmebedingung: mindestens 250 Beiträge

Am Ende wäre es schön, wenn die Teilnehmer ihren Eindruck von der Lampe schildern würden. Das muss kein Roman und auch kein Review sein. Es bleibt euch überlassen.

Sagt bitte kurzfristig Bescheid, wenn ihr teilnehmen möchtet. Am 20. Oktober würden wir die Lampe gern an den ersten Teilnehmer verschicken.

Gruß amaretto

Teilnehmer:
1. freaksound ✔
2. Turbo-Siggi ✔
3. Norddeutscher ✔
4. Bagno ✔
5. hille56 ✔
6. hitech ✔
7. MetalDeep ✔
8. Moose ✔
9. Michaels ✔
10. back to Frank *
*momentaner Standort der Lampe
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.337
14.720
113
Luedenscheid
Anmerkung vom Admin: Fenix denkt darüber nach uns zukünftig regelmäßig die neuesten Lampen für PAs zur Verfügung zu stellen. Daher wäre es jetzt im Augenblick gerade besonders hilfreich, wenn Ihr nach dem Test der Lampe ein nettes Feedback oder gar ein kleines (oder großes) Review mit bunten Bildern posten könntet.

Oftmals wird darüber diskutiert, ob man alles in einen oftmals (unübersichtlichen) Gesamt (PA) Thread kloppt oder einzelne Threads für jedes PA-Feedback aufmacht, was in manchen Foren sogar sträflich verboten ist. Dennoch würde ich insbesondere bei dieser Aktion darum bitten, dass jeder von Euch unter der Rubrik "Fenix" einen eigenen Thread für sein Feedback aufmacht. Es sei denn, dass Feedback ist nur 3 Zeilen lang. :p

Bitte macht Euch nicht verrückt, weil Eure Infos/Erkenntnisse bereits in einem anderen Thread zu dieser Lampe auftauchen. Da müsst Ihr jetzt einfach mal drüber stehen. Weil ich anschließend all die Links zu Euren Threads an Fenix senden werde.

Danke!
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.766
21.981
113
NRW
Info an die Teilnehmer über die Teilnahmebedingungen ist raus.
Sobald alle geantwortet haben, kann die Lampe auf die Reise gehen.

Ergänzung:
am 8. Oktober startet der PA und die Lampe wird an den ersten Teilnehmer verschickt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gray Matter

Flashaholic**
19 Juni 2011
4.453
1.847
113
08523
Anmerkung vom Admin: Fenix denkt darüber nach uns zukünftig regelmäßig die neuesten Lampen für PAs zur Verfügung zu stellen. Daher wäre es jetzt im Augenblick gerade besonders hilfreich, wenn Ihr nach dem Test der Lampe ein nettes Feedback oder gar ein kleines (oder großes) Review mit bunten Bildern posten könntet.
Danke!

Hallo Frank,
das klingt nach einer netten Bereicherung fürs Forum. Aber: Ich hoffe, dass Fenix mit einem netten Feedback nicht meint, dass wir Lobeshymnen auf alles singen sollen, was wir von Fenix bekommen, nur um an PA Lampen zu kommen.

Ein Vergleich mit Pro und Contra und auch ehrliche Erwähung eventueller Schwachstellen sollte auch bei einer gesponserten Lampe erlaubt sein.

Viele Grüße, Thomas
 

Smilodon

Flashaholic*
24 November 2013
687
449
63
Schweinfurt
Hallo zusammen,
Ich denke, gesunde Kritik sollte wohl kein Problem sein. Vielleicht fließt eventuelle Kritik ja sogar in andere zukünftige Lampen ein.

Grüße, Smilodon
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.766
21.981
113
NRW
Genau so ist es. Mit einem Gefälligkeitsbericht ist niemandem geholfen.
Wenn eine Lampe eine Schwäche hat, darf/soll die auch genannt werden.

Nur was im Forum generell nicht geht, wäre z.B. "die Lampe ist Schrott, weil sie mir nicht gefällt".

Wer Kritik übt, soll sie dann auch auf den Punkt bringen. Konstruktive Kritik ist also willkommen, unbegründetes Bashing dagegen nicht ;)

PS:
zwischen den Zeilen ist ja auch noch Platz........
 
  • Danke
Reaktionen: hitech und MetalDeep

Frank

Admin
Teammitglied
12 November 2009
21.337
14.720
113
Luedenscheid
Hallo Frank, das klingt nach einer netten Bereicherung fürs Forum. Aber: Ich hoffe, dass Fenix mit einem netten Feedback nicht meint, dass wir Lobeshymnen auf alles singen sollen, was wir von Fenix bekommen, nur um an PA Lampen zu kommen.

Ein Vergleich mit Pro und Contra und auch ehrliche Erwähung eventueller Schwachstellen sollte auch bei einer gesponserten Lampe erlaubt sein.

Hallo Thomas,

mit "nettem Feedback" meinte ich eher => Wenn Ihr so NETT wärt ein Review oder Feedback zu schreiben. Und nicht, dass Eure Worte unbedingt "nett" sein sollen. :D

Ein großer Teil der im Forum (und in anderen Foren) getesteten Lampen wird übrigens erfahrungsgemäß von Herstellern gesponsort, also nicht nur diese hier im LD50 Passaround. :p

In der Regel ist das auch kein Problem, sondern sogar eher ein Vorteil. Denn als engagierter Tester kommt man so relativ gut an neue TL-Modelle. Die meisten Reviewer schaffen es problemlos die positiven Aspekte mit sachlicher Kritik zu verbinden.


Der Vollständigkeit halber muss ich jedoch auch sagen, dass Feedback und Testberichte manchmal unter die Gürtellinie rutschen. Und DAS ist dann nicht mehr im grünen Bereich, sondern vor allem auch unter juristischen Aspekten bedenklich und für das Forum gefährlich.

So hatten wir in der Vergangenheit bereits Reviews mit Formulierungen wie "der Preis der Lampe grenzt an Betrug". Derartige Dinge kann ich in der Kneipe sagen, aber nicht in einem offenen Internet-Forum schreiben. Das ist dann auch keine (angeblich) "freie Meinungsäußerung", sondern ganz schnell ein juristisch zu belangender Delikt. :eek:

Daher erschuf ich vor längerer Zeit sogenannte Review-Richtlinien, an denen wir uns hier im Forum allgemein orientieren, um auch als Fach-Forum ernst genommen zu werden.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim LD50 Passaround. Die Lampe ist aus meiner Sicht ziemlich genial, ich habe sie selber momentan im Test. :)

Viele Grüße
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Moose

Flashaholic**
17 November 2013
1.256
736
113
Bei Hamburg
Klingt nach dem ersten vorweggenommenen Stresstest durch einen Kurierservice - wieviel Verspätung verkraftet die Lampe (Extreme Delay-ing) ...

Christian
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.766
21.981
113
NRW
Dienstag bei DHL abgeliefert und noch nicht angekommen, da beklecktert sich die Firma nicht gerade mit Ruhm. Ist aber im Zustellfahrzeug und sollte heute ankommen.
 

freaksound

Ehrenmitglied
23 März 2011
5.785
4.336
113
Baden-Württemberg
stirnlampen.reviews
AW: Fenix LD50 Passaround

Mir geht's nur darum dass es später nicht heisst, der freaksound lässt sich aber Zeit. Ich werde die Lampe, sofern sie heute ankommt, heute Abend testen und Montag weiter schicken. Amaretto, ich brauch noch die Adresse des nächsten PA Teilnehmers.
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.854
3.256
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Mach Dir mal keinen Stress!!!

Ich glaube nicht, dass einer von uns das dermaßen eng sieht...

Bin ja froh, dass ich mitmachen darf!!!

Wir haben eine (zwar kleine, aber immerhin) Finanzspritze bekommen, da habe ich eine Taschenlampe im LD50 Bereich frei....

Daher kommt mir das PA sehr recht, um zu entscheiden, ob die Lampe in Frage kommt (hatte mich schon vorher zum PA angemeldet, glücklicher Zufall quasi).

Aber ob ich die Lampe drei Tage früher oder später zum Bespielen bekomme, ist doch unerheblich!

Die andere Alternative ist übrigens die Maelstrom MMU-X3.
Kann mir einer mal eine Einschätzung dieser Lampe schreiben (gerne per PN, möchte hier nicht mit OT übertreiben)?

Gruß,

Bodo
 

MetalDeep

Flashaholic**
4 November 2010
2.443
692
113
Weißwasser
Ich hab für den PA nur vom 27.10 - 9.11 Zeit, wäre schön wenn sie in dem Zeitraum bei mir eintrifft, zur Not muss jemand vor mich rutschen.. :eek:
 

Turbo-Siggi

Ehrenmitglied
29 September 2010
5.454
1.456
113
Harsewinkel
www.trispeed.de
So heute ist sie dann angekommen. Zwar mit Karte für morgen in Station, aber zum Glück war sie eben schon eingelagert:thumbup:
Also ausgepackt und los, das ging weil 18650 Akkus drin waren.
UI ist gleich verständlich obwohl ich mich noch nicht eigelesen hatte.
Was ich so sehen kann sind die Abstufungen sinnvoll und der Beam sehr gut, auch wenn man die Lampe dreht immer gleich. Strobe über low...naja.
Hab mal Fotos gemacht was ansonsten noch grad so aktuell ist bei mir
 

Anhänge

  • IMG_8139.jpg
    IMG_8139.jpg
    93 KB · Aufrufe: 45
  • IMG_8141.jpg
    IMG_8141.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 46
  • IMG_8144.jpg
    IMG_8144.jpg
    91 KB · Aufrufe: 51
  • IMG_8146.jpg
    IMG_8146.jpg
    95,3 KB · Aufrufe: 49
  • IMG_8147.jpg
    IMG_8147.jpg
    95,7 KB · Aufrufe: 48
  • IMG_8148.jpg
    IMG_8148.jpg
    94,9 KB · Aufrufe: 48
  • IMG_8149.jpg
    IMG_8149.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 46

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.766
21.981
113
NRW
Jürgen, kannst du bitte vor dem Weiterversand die Akkus aus der Lampe nehmen? Das mit den 2 Zebras hat was :)
 

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.854
3.256
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Hey Markus!!

Aufgrund meiner sprichwörtlichen Geduld und der größtenteils überschwänglichen Begeisterung hier im Forum und der Beamshots, die ich gesehen habe, werde ich mir gleich eine LD50 bestellen.

Liegt bei Nkon.nl im Moment bei 100 Euro.

Einen PA-Bericht schreibe ich natürlich.

Allerdings könnte jemand für das PA nachrücken, wenn das kein übermäßiger
Aufwand wäre....

Hoffe, ich mache nicht zu viele Umstände, aber es passt gerade gut, da muss ich bestellen!!!

Gruß,

Bodo
 

Turbo-Siggi

Ehrenmitglied
29 September 2010
5.454
1.456
113
Harsewinkel
www.trispeed.de
Lampe ist auf Reisen, könnte morgen beim nächsten sein:Paket:

Was gibs noch zu sagen...

Also ich find sie nicht zu groß, grad noch akzeptabel, Gewicht ist allerdingss grenzwertig für die Größe.
Ich bin doch oft im Strobe gelandet!
Richtig versteckt find ich den nicht, kann daran liegen das ich zur Zeit viel mit Lampen zu tun habe wo durch kräftigeres drücken weiter oder umgeschaltet wird, und da ist man dann bei der Fenix im Strobe :-(

Kaufen würd ich sie jetzt nicht, aber das ist eine eigene..sagen wir es Antipathie gegen gewisse Marken.
Aber einen NoGo Grund gibt es für diese Fenix aus meiner Sicht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: amaretto
Trustfire Taschenlampen