Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix LD01 defekt

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
582
504
93
Olight Taschenlampen
Trustfire
Meine treue Begleiterin die Fenix LD01 hat nach fast 5 Jahren ihren Dienst quittiert.
Der Treiber zieht keinen Strom mehr und die Lampe bleibt somit aus.
Da die graviert ist, möchte ich sie gerne weiter nutzen.

Sieht sich hier jemand im Stande, die Kleine zu reparieren und evtl. sogar ein LED Update durchzuführen.

Danke vorab
Taenzerwalze
 

hornet

Flashaholic*
1 März 2011
861
384
63
Dortmund
Ich wollte auch mal meine LD01 öffnen lassen und die LED tauschen.
Allerdings ist der Kopf stark verklebt, den zu öffnen ohne etwas zu zerstören ist wohl recht schwierig.
Deswegen habe ich damals davon abgesehen.
Die Gravur ist doch sicherlich auf dem Batterieteil, vielleicht besorgst du dir einfach nur einen neuen (gebrauchten) Kopf.
Ist sicherlich schneller und stressfreier.
 
G

Gelöschtes Mitglied 4431

Guest
Acebeam
Ld01 schwarz oder SS?
Ich habe beide. SS ist unverkäuflich.
Kumpel hat versucht SS zu öffnen. Schwupps war das SS von der Zange verbogen. In Griff der Zange ist das SS so weich wie Alu.
Mit Glück fand er eine neue SS auf eBay.

Die verbogene SS war nicht mehr zu retten. Er weinte unerbitterliche Tränen.
So wie wenn du deinen Hund verlierst und dir schnell dafür einen neuen Welpen
 
  • Danke
Reaktionen: taenzerwalze

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
582
504
93
Die Gravur ist tatsächlich nur auf dem Batterieteil. Die Lampe ist ja schon ein paar Tage aus der Produktion raus. Ich vermute, dass es auch mit gebrauchten Köpfen schwierig werden könnte.
Weiß jemand, ob evtl. die Köpfe von anderen AAA Lampen passen könnten?

Es handelt sich übrigens um die schwarze Alu-Version.
 

Nagonka

Flashaholic**
24 November 2016
1.084
298
83
Mach doch mal einen Suche Thread hier im Forum auf, vllt gibt ja jemand seine gebrauchte LD01 ab?