Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix LD 20 Austauschkopf

18 Februar 2021
3
0
1
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo liebes Forum,
mein Name ist Holger und ich nutze meine Lampen als Förster regelmäßig im Job.
Leider ist der Kopf meiner Fenix LD20 defekt. Gibt es eine Möglichkeit einen Austauschkopf zu erhalten.?
Kann auch gerne ein passender Kopf einer anderen Lampe sein.
Beste Grüße
Holger
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
765
320
63
Herzlich willkommen im Forum.

Ob du noch irgendwo einen Kopf für eine so alte Lampe bekommst, wage ich zu bezweifeln. Bis vor ein paar Jahren gab es noch welche im Flashlightshop, heute Fenix.de. Dort sind sie aber schon einige Zeit nicht mehr gelistet. Du kannst aber ruhig mal nachfragen, ob bei denen noch irgendwo einer rumliegt.

Aus welcher Serie ist denn deine LD 20? Ist es die, die damals mit Q5 LED beworben wurde? Hat deine Lampe einen Clip? Für die erste Serie, die als L2D und erst später als LD 20 bezeichnet wurde, hätte ich eine Backup Lampe im Auto, die aus L2D Kopf und PD 20 Körper ( für eine CR 123 Batterie) besteht. Die will ich demnächst austauschen und könnte sie dir überlassen. Der Kopf passt aber auf die letzte Serie der LD 20 nicht mehr, die hatte ein anderes Gewinde.
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
765
320
63
Mit Clip ist es die neuere Version, da passen meine Teile nicht.

Auch wenn du an deiner Lampe hängst und damit zufrieden warst, gibt es heute für kleines Geld viele Alternativen. Es gibt einen Fragebogen, der dir ermöglicht, deine Vorstellungen so auszudrücken, das dir bei der Auswahl geholfen werden kann.
 

Photon

Flashaholic**
8 Juni 2012
1.306
1.295
113
Heidelberg
Weiß jemand, ob der Tailcapschalter identisch mit dem der Fenix L2D ist?
Habe hier noch eine uralte L2D rumliegen, deren Schalter durch Alkaleaks:krank: gemeuchelt wurde....
Dann könnte man diese durch Teilelego wieder zum Leben erwecken.
Gruß
Volker
 

taenzerwalze

Flashaholic*
7 März 2017
967
971
93
Die alte und neuere Serie ist nicht kompatibel. Wenn du eine LD20 mit spitzem Feingewinde hast, passen alle Komponenten aus der damaligen Serie zusammenarbeiten. Damit auch der L2D. Hast du aber die LD20 mit Clip, dann wird sie ein Trapezgewinde haben. Dieses ist auch an der Tailcap, wodurch eben alt und neu nicht legokompatibel ist.
 

Photon

Flashaholic**
8 Juni 2012
1.306
1.295
113
Heidelberg
Danke! Meine L2D hat ein 19x0.75mm Feingewinde (spitz); mir geht es aber nur um den Schalter auf der kleinen, runden Platine. Der ist dann ruckzuck ausgetauscht.
 
Trustfire Taschenlampen