Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Fenix HL18RW

DirkTripleD

Flashaholic
28 Januar 2015
176
47
28
Köln
Acebeam
Wie kommen die auf 2.000 gesparte Batterien? 500 mal drei sind für mich immer noch 1.500.

"Ansonsten" eine schöne Lampe, gefällt mir.

Was ich nicht verstehe: Hat die nur die festen Leuchtstufen oder ist die auch beliebig dimmbar?
 

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
18.564
19.816
113
NRW
Das UI bzw. die Leuchtstufen ergeben sich aus den oben verlinkten Infos. Da stehen definierte Stufen, nichts von beliebig dimmbar.
Low-mid-high für Spot
Low-high-SOS für Flood
 

Maserbirke

Flashaholic*
10 Januar 2018
567
210
43
Schein der selbe Akku wie bei Petzl zu sein
Das wäre toll. Wahrscheinlich ist aber irgendeine Nase eingebaut, oder die Pole sind vertauscht oder so was.

Lustig finde ich, dass das W im Produktnamen nicht für warm steht, sondern für weiß (oder white). Die warme hat kein "w" im Namen. :facepalm:

Sonst finde ich sie sehr interessant.

Edit: Ist beim Flashlightshop gelistet als lieferbar für 54,90 Euro, zumindest die HL18R.

Nochmal Edit: Habe gerade gesehen, dass die Fenix über eine Ladebuchse am Gehäuse geladen wird. Der Petzl Akku hat einen Ladeanschluss am Akku.
 
Zuletzt bearbeitet: