Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Explosions-und Feuerschutztasche

Grisu-DU

Stammgast
12 April 2011
63
11
8
westl. Ruhrgebiet
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Moin zusammen,

habe eben bei Akkuteile gesehen, das dort eine "Explosions und Feuerschutztasche" von Efest angeboten wird. Man kann den 1-oder 2-fach Lader während des Ladevorgangs dort hinein packen.

Nutzt jemand so etwas ?

Sinnvoll ??

Grüße aus dem Ruhrpott

Grisu
 

Wurczack

Flashaholic**
25 August 2015
2.006
1.194
113
Ba-Wü
Vielleicht wenn du im ex-schutz Bereich arbeitest und dort liion akkus benutzt / laden willst.
Ansonsten halte ich das für übertrieben
 

Hausmeister

Flashaholic**
18 April 2016
3.599
3.175
113
Acebeam
Ich denke auch, dass so eine Tasche eher gefährdede Bereiche sinnvoll ist (wobei es m.M.n. noch sinnvoller wäre dort erst garnicht zu laden).

Beim verwenden einer solchen Tasche hätte ich eher das Gefühl, dem Lader die Luftzu- und Abfuhr zu verstopfen und für Stauwärme zu sorgen...
 

FrankFlash

Moderator
Teammitglied
28 Dezember 2013
3.234
3.587
113
dem schönen Bayern
Ich hätte Bedenken, einen Lader beim Laden in irgendwelche Taschen zu stecken. Die Lader entwickeln ja schon etwas an Abwärme, die in einer solchen Tasche nur schlecht abgeführt werden kann.
Gruß Frank
 

mkr

Flashaholic***²
2 Februar 2013
10.993
15.230
113
Nanda Parbat
Zusätzlich zu den obenstehenden Bedenken: Wie willst du wissen, wann der Ladevorgang abgeschlossen ist und die Akkus voll sind? Aufmachen und reinkucken? :)

 
  • Danke
Reaktionen: Hausmeister

Tekas

Flashaholic**
23 November 2011
3.832
1.647
113
...Nutzt jemand so etwas ?

Ich gelegentlich, z.B. wenn ein Akku mal über Nacht geladen werden muss und dann ist er auf jeden Fall nach dem Aufstehen voll, oder man wirft einen Blick auf den USB-Checker, dann sieht man was gerade an Ladestrom aktiv ist, bzw. wie viel mA bereits geladen wurden.
full

Und die Frage nach der Notwendigkeit stellt sich naturgemäß immer erst dann, wenn tatsächlich mal ein Akku 'hochgehen' sollte...ist mir bislang nicht passiert. Ist halt wie mit den Airbags im Auto, die braucht man auch nicht beim Fahren, aber wenn's mal schiefgeht, ist es trotzdem schön sie zu haben;).
 

luceo ergo sum

Flashaholic*
2 Dezember 2013
292
77
28
Die Teile wurden wohl für (dicke) LiPo im Modellbau gemacht.
Da die Zellen da jenseits von gut und böse belastet werden sicher sinnvoller als bei unsern 18650ern oder noch kleineren LiIo Zellen.
Da wird dann auch nur der Akku eingepackt und der Lader bleibt an der frischen Luft.
 

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.543
3.212
113
Niedersachsen
Ich habe beide Taschen da, beim Laden nutze ich das nicht, da ich immer vor Ort bin, ich habe aber im Auto (vl. Paranoia), meine Box mit den ganzen Akkus in diese Tasche geschoben unterm Sitz liegen ^^.

Oder aber auch, wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich da die Akkus rein!
Die Taschen selbst habe ich von Akkuteile.de
Nutzen kann man sie auch, wenn man auf einmal einen defekten Akku hat und ihn erst entladen möchte vor der Entsorgung etc. so gibt es halt noch einen gewissen Schutz....

https://www.akkuteile.de/zubeh-r/explosion-und-feuerschutztasche/a-400701/

https://www.akkuteile.de/explosion-und-feuerschutztasche-klein/a-400702/
 
  • Danke
Reaktionen: Mr. Lux

Mr. Lux

Flashaholic*
7 Dezember 2013
297
161
43
Viersen
Habe mir heute zwei bestellt, nachdem diese Nacht mein Cowon Mp3-Player beim Laden abgefackelt ist. Habe es gottseidank rechtzeitig gemerkt und das brennende Teil nach draußen gebracht. Was bleibt ist ein Haufen Ruß und Asche sowie ein mulmiges Gefühl in Bezug auf meine ganzen Akkus
 

Anhänge

  • IMG_20210913_100021716.jpg
    IMG_20210913_100021716.jpg
    35,5 KB · Aufrufe: 42

Boverm

Flashaholic***
29 Oktober 2012
8.543
3.212
113
Niedersachsen
Sowas hatte ich fast mal mit einer billigen Pearl Power Bank….
Habe es zum Glück bemerkt und sofort „auseinander“ gerissen und Akkus getrennt…
 
Trustfire Taschenlampen