Eveready!welches Herstellerjahr?

Dieses Thema im Forum "Alte Taschenlampen" wurde erstellt von Sergakim, 15. Juni 2014.

  1. Guten Tag alle zusammen...

    Ich habe vor ein paar Wochen eine Tala von Eveready ersteigert,
    mich würde echt mal Interessieren im welchem jahr die hergestellt worden wurde,
    vielleicht weiß jemand von euch das Herstellungsjahr.

    Hier sind ein paar Informationen und Bilder der besagten Lampe.

    IMG_5013.jpg
    Bauhöhe:187mm

    IMG_5017.JPG

    IMG_5041.JPG
    der Durchmesser des Battarierohres wo 2x LR20
    Batterien reinpassen betragt 42mm

    IMG_5019.JPG

    IMG_5026.JPG
    Lampenkopfdurchmesser:85mm

    IMG_5027.JPG

    IMG_5031.jpg
    In der Lampe ist eine 2,3 V Glühlampe verbaut.

    Ich denke das sind genug Bilder um sich eine einschätzung
    machen zu können, ich würde mich über jede Information freuen.
     
    #1 Sergakim, 15. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2014
  2. Sehr schwer zu sagen laut Tante Google ist Eveready ne Amerikanische Firma die Hauptsächlich Batterien herstellt die vor langer Zeit von Conrad Hubert ins Leben gerufen wurde bis jetzt hab ich nicht viel gefunden warum auf der Tailcap "made in hong kong" steht
    zumal die alten Eveready Modelle ne ganz andere Tailcap beschriftung haben :eek: hmm schwierig schwierig ich forsch mal weiter

    Gruß Perry
     
    Sergakim hat sich hierfür bedankt.
  3. Laut dieser Seite wurde diese Schalterart von 1937 bis 1952 verbaut.

    Das Logo auf der Endkappe ähnelt dem von 1930 bis 1950 datierten. Allerdings ist dort von Hong Kong nicht die Rede.

    Hier sind drei Lampen aus den 40ern und 50ern abgebildet, von denen eine anscheinend genau deiner entspricht.


    Mein Tipp daher: Ende 30er oder 40er Jahre.
     
    Sergakim hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Erst mal danke für die schnellen Antworten ...

    In dem zweiten Link von dagor steht ja auch rechts von den Lampen das diese in den 40er und 50er in
    Hong Kong Hergestellt wurden.
    Mich freut das ich kein Fehkauf gemacht habe und ein Stück Taschenlampen Geschichte besitze...davon abgesehen hab ich die relative günstig bekommen, ist ja auch in einem gutem Zustand.
     
  5. Ah schon sehr komisch alles :D erstmal Glückwunsch zu deiner raren Lampe Sergakim :daumenhoch: cooles Teil ^^. Der Hauptsitz von Eveready liegt in St. Louis Missouri laut Eveready Battery Company - Wikipedia, the free encyclopedia sind noch paar weitere Firmen in der USA vertreten auch wird gesagt das weitere auserhalb liegen ( höchst wahrscheinlich den auch Hong Kong ) schein ich woll überlesen zu haben :D

    Gruß Perry
     
  6. ich hab ein benzinfeuerzeug, welches "everready" heißt.
    hat einen interessanten zündmechanismus.

    sobald ich es finde (vermutlich demnächst, bin gerade umgezogen), mache ich fotos.

    gruß, stefan
     
  7. Aha O: na da bin ich mal gespannt ^^

    Gruß Perry
     
  8. ha!

    ich habs gefunden....wurde ja auch mal zeit...:pfeifen:

    IMG_7207.JPG IMG_7208.JPG IMG_7209.JPG

    durch drehen am gerändelten ring (ich denke, damals hieß das noch nicht "knurling"....:cool:) wird die öse am oberteil freigegeben, dieses springt federbelastet auf, und erzeugt dabei den funken.
    funktioniert sehr schön.

    erstaunlich, das ich mich an sowas erinnere, und manchmal nicht weiß, was ich vor 3 stunden tat...:thumbdown:

    gruß, stefan
     
    sma, Onkel Otto und mkr haben sich hierfür bedankt.
  9. Wow - der Vorläufer von Zippo Feuerzeugen! :)
     
  10. Auch schon Ü60? :p ;)
     
  11. nee....53....

    gruß, stefan
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden