Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Ersatz für XTAR VP2

Sparky81

Erleuchteter
14 Juli 2014
91
3
8
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hi Leute,

nachdem ich mir jetzt für eine Fernbedienung AAA-Akkus gekauft habe brauche ich jetzt ein neues Ladegerät.

Bis jetzt hab ich meine 18650/28650/18500... mit einem XTAR VP2 aufgeladen, mit welchem ich eigentlich sehr zufrieden war.

Hier mal der Fragenkatalog:

Warum möchtest Du ein neues Ladegerät erwerben?
[x] Ich besitze schon ein gutes Ladegerät, bin aber nicht zufrieden weil....
(Begründung hilft uns bei der Suche)

XTAR VP2 (nicht für AA/AAA geeignet)
Opus BT-C3100 (stört mich das PWM und der Lüfter, außerdem würde ein 2-Schacht-Lader ausreichen)


[ ] Ich besitze keins oder nur eine "Billigladegerät"


Welche Akkutypen sollen geladen werden?
[x] Li-Ionen Akkus (3,7V Nennspannung)
[x] NiMH / NiCd (1,2V Nennspannung)
[ ] NiZn
[ ] LiFePO4 (3,2V Nennspannung)
[ ] bin mir unsicher


Welche Akkugrößen soll das Gerät aufnehmen können?
[ ] 10440 (Mikro/AAA-Größe)
[ ] 14500 (Mignon/AA-Größe)
[ ] 16340
[ ] 18350
[x] 18650
[ ] 20700
[ ] 21700
[ ] 26350
[x] 26650
[x] AAA Zellen (Mikro)
[x] AA Zellen (Mignon)
[ ] C Zellen (Baby)
[ ] D Zellen (Mono)
[ ] bin mir unsicher


Anzahl der Ladeschächte:
[ ] 1
[x] 2
[ ] 4
[ ] mehr als 4
[ ] extern (USB, Kabel, ...)
[ ] egal / bin mir unsicher


Welche Ladeströme soll das Gerät je Ladeschacht liefern können?
[x] 0,25A
[x] 0,5A
[x] 1,0A
[x] 2,0A
[ ] mehr als 2,0A
[ ] egal / bin mir unsicher


Wie soll das Ladegerät betrieben werden ?
[x] mit eigenem Netzteil (hier können oft höhere Ladeströme erzielt werden)
[ ] über USB Anschluß (z.B. mit vorhandenem Handynetzteil)
[ ] 12 Volt KFZ-Adapter
[ ] egal / bin mir unsicher


Welches Bedienkonzept stellst Du dir vor?
[x] einfach und familientauglich (Akku rein und warten bis es grün leuchtet)
[x] erweitert (Grundlegende Parameter ( Ladestrom, Ladeschlußspannung) können individuell gewählt werden)
[ ] komplex (sämtliche Ladeparameter können individuell angepasst werden ( Lade- und Entladeschlußspannung, einstellbare Terminierung,...) und das Gerät verfügt zusätzlich über verschiedenen Cycle- und Refreshmodi)
[ ] kryptisch (Bedienung nicht selbsterklärend, Handbuch zwingend erforderlich)


Sonstige Eigenschaften:
[x] Display mit Ladeinformationen (z.B. Spannung, Strom, Kapazität, ...)
[ ] Powerbankfunktion
[x] Soll Li-Ion Akkus reaktivieren können - kein muss
[ ] per App / PC steuerbar
[ ] Aufzeichnungsfunktion der Ladekurve (schränkt die Auswahl stark ein)
[ ] Entladefunktion zur Kapazitätsmessung (schränkt die Auswahl stark ein)


Wie teuer darf das Ladegerät sein?
[ ] bis zu 10€
[x] bis zu 30€
[x] bis zu 50€
[ ] bis zu 70€
[ ] bis zu 100€
[ ] egal


[ ] Bezugsquelle im Ausland ist kein Problem
[x] Bezugsquelle innerhalb der EU
[x] Bezugsquelle nur innerhalb von Österreich / Deutschland
[ ] Sonstiges: ____________________


Wie viele Ladegeräte sollen Dir empfohlen werden?
[x] Bitte nur 2-3 ziemlich genau passende Ladegeräte empfehlen
[ ] Bitte möglichst viele Ladegeräte empfehlen, auch wenn sie nicht so genau zu meinen Anforderungen passen
 

t-soung

Flashaholic*
8 Februar 2012
393
155
43
Acebeam
Mit dem VP2 bist du ja gut unterwegs.

Ich würde hier ein separates Ladegerätt für die NiMh empfehlen. Panasonic hat hier gute Geräte am Start.
z.B.: BQ-CC55 - einfach sicher, schnell