Ersatz für Thrunite Ti3

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Taschenlampen" wurde erstellt von drecksuhler, 8. Januar 2019.

  1. Moin,
    ich hab meine Thrunite Ti3 verloren weshalb Ersatz her muss.
    Ich war sehr zufrieden mit dem kleinen ding und würde sie mir tendenziell auch nochmal kaufen, aber vielleicht gibts ja noch was besseres :)
    Also wieder 1x AAA, möglichst viel Lumen und nicht zu teuer.
    Vielleicht hat ja der ein oder andere noch einen guten Vorschlag.

    Grüße

    Wozu wird die Lampe gebraucht?
    EDC in der Hosentasche


    Welches Format wird bevorzugt?
    [x] Stablampe

    Welches Leuchtverhalten wird (schwerpunktmäßig) bevorzugt?
    [x ] universell (= etwas von beidem)

    Welche Lichtfarbe?
    [x ] hauptsache Licht

    Wie häufig wird die Lampe genutzt?
    [x ] täglich
    [x ] wöchentlich

    Wie groß darf die Lampe höchstens sein?
    so ca. wie die Thrunite Ti3

    Welches Leuchtmittel soll die Lampe verwenden
    [x] LED (Leuchtdiode)

    Wie hell soll die Lampe maximal leuchten?
    [ x] soviel, wie innerhalb der anderen Vorgaben möglich ist

    Wie viele Helligkeitsabstufungen soll die Lampe haben?
    [x ] 2-3

    Wie soll die Lampe zu schalten sein?
    [x ] Drehen des Lampenkopfes
    ich traue den knopfschaltern irgendwie nicht

    Welche Stromversorgung wird bevorzugt?
    [ x] AA/AAA Alkali-/ Lithiumbatterien (1.5V) --- nicht sinnvoll bei häufiger Nutzung und leistungsstarken Lampen

    Wie lange soll die Lampe auf höchster Stufe leuchten?
    [x] 30-60min

    Wie teuer darf die Lampe sein?
    [x ] bis 30€

    Welche Bedingungen muss die Lampe erfüllen?
    [x ] spritzwassergeschützt

    Dürfen dich auch Händler beraten?
    [x] ja, aber bitte nur ein oder zwei passende Lampen empfehlen
     
  2. Folomov
    Hallo drecksuhler,

    vielleicht gefällt Dir als Alternative ja entweder die Jetbeam Jet-u oder die Lumintop Worm.
    Sind ebenfalls Twistys mit 1x AAA, preislich braucht man sich bei keiner der Beiden Sorgen machen...

    Hier sind die Beiden im Größenvergleich.

    [​IMG]

    Gruß
    Carsten
     
  3. Meinst du damit Seitenschalter oder einen click Schalter hinten?

    Wie auch immer, wenn es in der Größe richtig hell werden soll musst du eine suchen, die einen 3,7V 10440 Akku verträgt, die Ultratac K18 kann das z.B. (hat aber einen Seitenschalter)

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/review-ultratac-k18.47661/

    Mein derzeitiger Favorit in dieser 100-Lumen Klasse ist die Lumintop EDC01

    https://www.taschenlampen-forum.de/...-zu-anderen-lumintop-minis.63759/#post-933783

    Durch die TiR Optik ein tolles gleichmäßiges Lichtbild

    Grüße Jürgen
     
  4. Acebeam
    Ich kann dir die Reylight Pineapple Copper empfehlen! Die läuft mit Batterien, Nimh und Li-Ion Akkus und haut mit Li-Ion 360lm raus! Leider nicht ganz günstig!

    Habe leider nur ein Review bei den Kollegen im BLF gefunden:

    http://budgetlightforum.com/node/56389
     
    drecksuhler hat sich hierfür bedankt.
  5. Nope das dürften die in Titanium sein ;) da habe ich auch 2 davon! Echt tolle Lampen meine am Schlüsselbund begleitet mich schon ein paar Jahre und ist fast täglich im Einsatz (mit 10440er LiIon) :thumbup:

    Alternativ evtl. eine EagTac D25AAA? Die hat eine TIR Optik verbaut und einen (sehr starken) Magneten in der Tailcap. Ansonsten vom Funktionsumfang gleich wie die Ti3. Die Verarbeitung der EagTac ist jedoch auf einem höheren Niveau wie ich finde!

    Gruß Andi
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  6. Die Thrunite TiS ist meiner Meinung nach aus Edelstahl.
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    ich meinte damit generell schalter mit so einem "gummihütchen", irgendwie ist das nicht mein fetisch :D
     
  8. Ja die TiS schon aber @placebo schrieb ja von mehreren "Ti's" und das wäre dann die Ti3 Ti (Titanium Version) ;)
    Die Bezeichnung von TN bei den TIs (meine jetzt alle Varianten) ist in der Tat verwirrend und du könntest natürlich genauso recht haben!

    Gruß Andi
     
    placebo hat sich hierfür bedankt.
  9. verdammt sieht die sexy aus
    wie sieht das aus mit schlüsseln oder so und der lampe in der tasche, weil die ja aus massivem kupfer ist, was ja recht weich ist. nicht dass die sich noch verbiegt :D
     
  10. Was auch immer du kaufst, bitte beachte dass Thrunite die Ti3 seit mitte/ende 2018 nun zur Ti3 V2 gemacht hat!

    Die "Verbesserung" ist, dass sie nun anstatt immer auf Firefly zu starten nun NEXT MODE MEMORY spendiert bekommen hat.

    Das ist das Werk des Teufels. Man weiss nie, was man für nen Mode bekommt und früher oder später landet man im Strobe Mode, der früher erst nach dem 6.+1.mal drehen kam. Finger weg! Thrunite hat diese einstmals uneingeschränkt tolle Lampe leider somit völlig verhunzt und auf den Level von High-Low-Strobe Billiglampen zurückkatapultiert. Schade!

    Wenn du eine neue suchst und auf Nummer sicher gehen willst, versuch die alte "Thrunite Ti3S" in stainless oder nur "Thrunite Ti" in Titan. Das sind dann garantiert die alten Versionen ohne Next Mode Memory, denn die werden schon länger nicht mehr produziert. Die Ti3s hat auf jeden fall ein sehr sehr schönes neutralweisses Licht. Bei der Aluversion musst Du leider genau hinschauen, wass Du bestellst.

    Ansonsten ist die Ti5 ein guter Tip, leider auch nicht mehr produziert, aber auf ebay flog immer mal wieder noch eine in Titan für ordentliches Geld (40€) aus China rum. Quasi eine Ti3 mit Metall-Tailclick und fest verbautem Clip. Ganz tolle Lampe. Wie gesagt leider nicht mehr offiziell in Produktion.


    Wenn's ein Tailclicky sein darf.. Olight I3t mit 5/180 lumen ohne memory oder Zanflare F3 (3/30/160 oder so) mit (gutem) Last Mode Memory sind auch ganz nett. Beide kaltes Licht und zwischen 10 bis 20 euro. Wenn Du für nen AAA Tailclicky mehr ausgeben willst, kannst Du auch mal bei Fenix schauen.

    Für unter 10 euro immer zu empfehlen ist die BLF 348 mit 219c emitter. Hat nur um die 60 lumen, aber tolles simples Lämpchen mit Metallschalter hinten und sieht schick aus. Nicht mit der Singfire 348 verwechseln, die sieht genauso aus und ist auf ebay zu finden für 2 euro billiger, hat aber eine bläuliche LED.

    Die Reylight hat ja auch schon jemand empfohlen. Für schönes Licht gibt es auch noch die gute alte Lumintop Copper Tool mit Nichias, aber nicht ganz so viel Output.
     
    #10 lightboks, 8. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
    Thomas W, invalid_user_id und Dr.Devil haben sich hierfür bedankt.
  11. O.K.

    Wenn du das Besondere suchst (in Bezug auf Lichqualität) hätte ich noch was für dich (evtl. knapp über Budget) :cool:

    http://budgetlightforum.com/node/62933

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/clemence-aaa-high-cri-geplant.65953/

    Grüße Jürgen

    edit: die Reylight Pineapple Copper ist beschichtet, die setzt nur sehr allmählich Patina an :(
    Aber die taugt schon auch :thumbup:

    [​IMG]
     
  12. Wow, davon habe ich ja noch gar nichts gehört/ gelesen :glotzen:
    Eigene (leidvolle) Erfahrung oder gibts da was Offizielles dazu?

    Grüße Jürgen
     
  13. Auf reddit gelesen und auf der Thrunite website kann man Elend auch betrachten. Zum Gück hat sie v2 aufgedruckt, also kann man rechtzeitig weglaufen.

    Auf Amazon gibt es auch nur noch die neue verschlimmbesserte v2. Wie gesagt.. Finger weg. Genau wie von der Astrolux A01. Die ist auch seit etwas mehr als nem Jahr leider genauso verhunzt.
     
    Thomas W, Dr.Devil und placebo haben sich hierfür bedankt.
  14. die reylight wurde gekauft :)
    danke an alle!

    könnte mir vllt. noch jemand nen passenden 10440 akku an die hand geben?
     
  15. Olight Shop
    Gute Wahl
     
  16. Hmm, tatsächlich auf der Thrunite Homepage ist sie eindeutig als v2 charakterisiert

    Bei Amazon ist das aber weder auf den Bildern noch in der Beschreibung ersichtlich

    https://www.amazon.de/ThruNite-Ti3-...00LUO028U/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8

    Aber kann natürlich sein, dass Beschreibung und Bilder nicht aktuell sind :vorsichtig:

    So viel Auswahl gibt es in dieser Akkugröße eh nicht, der Efest ist altbewährt

    https://www.akkuteile.de/efest-imr-10440-350mah-3-7v/a-101103/

    Mit so einem potenten Akku wird sie halt sicherlich sehr schnell sehr heiß. :pinch:
    Ich betreibe fast alle meine AAA Lampen mit eneloop :zufrieden:

    Grüße Jürgen
     
    drecksuhler hat sich hierfür bedankt.
  17. Zunindest was von amazon.com kommt ist die v2. Vielleicht thrunite auf amazon.de fragen was sie noch in deutschland auf lager haben. Oder bei amazon.fr schauen.. Vielleicht gibt's auf .de echt noch die gute alte. Gibt's aber eh nur noch in kaltweiss..
     
    #17 lightboks, 8. Januar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2019
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden