Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Erfahrungen TrustFire MC12?

1 Oktober 2016
14
4
3
Trustfire Taschenlampen Hypnose Hannover
Hallo liebes Forum!

Gibt es hier Erfahrungswerte zur TrustFire MC12? Ich habe zu fast jeder Lampe irgendein Review oder einen Erfahrungsbericht hier im Forum gefunden, aber zu besagter Lampe findet man gar nichts... warum ist dem so?
Also ich würde mich freuen, wenn jemand (im Idealfall mehrere Leute) etwas dazu sagen könnten :D
 

helicoil

Flashaholic**
16 Dezember 2017
2.027
2.240
113
Acebeam
Ich glaube das ist die winkelkopf version von der MC1 ..... Schau also mal nach einem review von der MC1 ?

Ich habe noch 3 stuck davon ... einer verschenckt ..... dieser weihnachten werde ich sicherlich noch 2 loss ?

Ich habe keine bemerkungen bekommen also nehme ich an das die MC1 tut was sie tun soll ?

Auf AMAZON gibt es aber schon einige erfahrungen von der MC12 .....

Gruss,

Martin
 
Zuletzt bearbeitet:

Faschma

Flashaholic*
30 Oktober 2019
614
245
43
Berlin
Ich habe diese Winkelkopflampe auch.
Durch den 16340er Akku echt klein.

Von dem Ladekabel halte ich persönlich nichts, lade lieber mit einem externen Ladegerät (Miboxer C4).
 

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.468
1.406
113
Ich habe noch zwei uralte Zebras H30-Q5 in Gebrauch, die MC12 scheint in etwa die gleiche Größe zu haben, nur eben leistungsstärker.
Diese Größe ist eigentlich perfekt für fitzelige Bastelarbeiten am Schreibtisch.
Ich habe sie mir mal bei Ali für 19,56€ bestellt, bei dem Preis und zum Ausprobieren kann man sicher nichts verkehrt machen.
Schauen wir mal. ;)
 

mxyzptlk

Flashaholic**
20 August 2016
1.468
1.406
113
Heute ist meine Trustfire MC12 angekommen, eine wirklich knuffige kleine Kopflampe, die mich begeistert.
Sie macht ordentlich Licht und ist gut abgestuft, 3lm, 60lm, 200lm, 1000lm.
Ich habe mir gleich noch zwei bestell, gibt es gerade im Ali Trustfire Shop im Sale für 16,65€ incl. Kopfband+Akku, noch 4 Tage.
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Die ist ja echt süß! Da kostet die aber auch noch Versand, oder?

Wie lang war die Lieferzeit?

Hierher kommt sie wahrscheinlich schneller: ;)

TrustFire MC12 Mini Led Stirnlampe Kopflampe Taschenlampe 1000LM mit 16340 Akku auf eBay für 21,99 Euro inkl. Versand aus Deutschland

https://www.ebay.de/i/193712946823

Der Clip bei der TrustFire ist auch super, ich habe 10 Kopflampen aber keine mit Clip... Und eine mit Lanyard und Öse dafür(?) habe ich auch noch nicht! Ist Bestellt! Danke!

https://www.trustfire.com/products/mc12-headlamp
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
Der TrustFire der drin ist, ist das dieser mit 650 mAh?

https://lygte-info.dk/review/batteries2012/TrustFire IMR16340 650mAh (Red-gold) UK.html

Dessen Maße: Länge: 33,10 mm Durchmesser 16,5 mm

Ich habe ungefähr sechs 16340er Spezial-Akkus hiervon aus der Olight S1R Baton II, weiß jemand, ob die unwahrscheinlicherweise passen???

https://www.olightstore.de/olight-16340-550-mah-imr-spezialakku-fur-s1r-s1rii.html

Ich habe bei Kopflampen lieber eher geschützte, weiß jemand, ob der Keepower 16340 700mAh - 4A (P1634C) passt?

https://www.nkon.nl/rechargeable/li-ion/14500-16340/keeppower-16340.html

Dessen Maße laut nkon: Länge: 35,35 mm Durchmesser 16,65 mm

Ähem (scheint aber aus unbekannter Quelle gewesen zu sein)...

https://www.taschenlampen-forum.de/threads/trustfire-16340-explodiert.52036/
 
Zuletzt bearbeitet:

DirkTripleD

Flashaholic**
28 Januar 2015
1.340
511
113
Köln
So, ich habe die Kopflampe (von ihren Abmessungen her ist sie eher ein "Lämpchen" - im positiven Sinne) TrustFire MC12 gerade bekommen und finde sie super!

Ihre inneren Werte sind aber ganz groß! Das UI und die Funktionen sind genau richtig.

Der Spot ist nicht wirklich sauber, mich stört das aber nicht.

Der Akku mit erhöhtem Pluspol (in der Lampe ist am Pluspol ein mechanischer Verpolungsschutz) ist 36 mm lang.

Demnach sollte der hoffentlich passen (der ist sogar minimal kürzer):

Keeppower 16340 - 700mAh, 3,7V Li-Ionen-Akku geschützt - P1634C

https://www.nkon.nl/de/keeppower-16340.html

https://www.akkuteile.de/lithium-io...-700mah-3-7vli-ion-akku-geschuetzt_12004_1008

Laut Anleitung wird der 16340er-Akku in der Lampe angeblich mit bis zu 2A geladen...? Ich hoffe nicht! ;)

Eine Messung mit einem USB-Mess-Stecker (LogiLink PA0160) hat gerade ergeben, dass bei 3,08 Volt (da blinkte der Taster rot bei mir) der Ladestrom zuerst auf 1,75 Ampère steht, dann relativ schnell auf 1 A und dann wieder ebenfalls schnell auf 0,75 A (3,89 Watt bei 5,19 Volt) runtergeht. Gegen Schluss lädt sie gerade mit 0,12 A. Also sportlich, aber gut... ;)

Habe mir gerade diesen Akku für sie bestellt:

https://www.akkuteile.de/lithium-io...-700mah-3-7vli-ion-akku-geschuetzt_12004_1008

Der Magnet am Ende der Lampe ist relativ schwach (ordentlich schwächer als in der Olight S1R Baton II beispielsweise), hält die Lampe mit Kopfband so gerade senkrecht nach unten.

Obwohl ich ja erwiesenermaßen eingefleischter Lanyard-Fan bin ist fraglich, ob ich das mitgelieferte an ihr jemals verwenden werde... ;) Aber schön, dass eins dabei ist, andere finden es möglicherweise nützlicher als ich.

Für innen oder zum Arbeiten würde ich glaube ich eher eine fast gleich große Black Diamond SpotLite 160 oder 200 nehmen (mit dem Nachteil, dass man dort die Akkus extern laden muss).

Sie kommt stattdessen an meinen taktischen Gürtel "EDC-Kit 'Stadtnähe / Wald leicht'". Also für die Fälle, wenn ich meine, dass ich nicht unbedingt eine Stirnlampe benötige - aber dann später froh bin, dass ich doch eine "echte" / "richtige" dabei habe... ;) Ich bin mir sicher, man kann mit ihr gut einen einstündigen Spaziergang machen.

Fürs Auto ist sie (mir) auch zu schade und speziell.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: mxyzptlk

Ulrich

Flashaholic*
28 Januar 2016
775
741
93
Frankfurt
Ich hatte sie mir für etwa 23€ direkt bei Trustfire.de bestellt. Ich finde sie etwas zu spottig, was bei der Verwendung einer XP-L Hi natürlich sinnvoll und zu erwarten wäre. Das Lichtbild ist an der Wand nicht sehr schön, ein kleiner Spot im Spot. Mir fehlt ein Direktzugriff auf die niedrigste Stufe und die zweite zu hell, aber das ist wie immer Geschmacksache.

57A15870-9B01-40E8-B763-882002E33F69.jpeg

Gruß Ulrich
 
19 März 2021
1
1
3
Bin überrascht, das ganze Teil ist ähnlich kompakt wie ein 18650-Akku (etwas kürzer und etwas breiter).
Kostenpunkt ca. 25€ inkl. Versand. Stirnband und Akku sind dabei.
Diese Lampe macht ordentlich Licht!!! Ich habe mir zeitgleich eine Sofirn SP40 angeschafft und muss sagen die MC12
ist sogar heller. Das ist natürlich subjektiv und den 4000K der SP40 geschuldet.
Schon die 60 lm der MC12 sind deutlich heller als die 90 lm der SP40 und Outdoor in der Dunkelheit völlig ausreichend.
Moonlight ist sicherlich auch gut nutzbar. Das werde ich beim Camping noch genau austesten.
Schlecht finde ich, dass die Akkulaufzeit-Angaben mit stärkerem 750 mAh-Akku ermittelt wurden und nicht mit dem Mitgelieferten 650 mAh.
Sicherheitshalber rechne ich für mich mal die Laborwerte minus 20% und habe ggf. einen Ersatz dabei.
Die beiden oberen Helligkeitsstufen werde ich immer nur kurzzeitig bei Bedarf verwenden, zudem die oberste Stufe ziemlich viel Wärme produziert.
2x kurz drücken und die Einschaltsicherung ist aktiviert oder eben die magnetische Verschluss-Kappe eine Viertel-Umdrehung lösen.
Für Strobo länger drücken.
Die kleine Lampe macht mir Spaß. Ich bin immer wieder erstaunt, wenn ich von der 3. Helligkeitsstufe in die höchste Stufe schalte, was da noch so kommt.
2A-Ladestrom? Ich lade lieber mit einem 0,5 A Netzteil.
Den Keepower 16340 700mAh werde ich mir mal anschauen. Gibt es Empfehlungen für mehr mAh?
 
  • Danke
Reaktionen: DirkTripleD
28 Oktober 2020
7
5
3
Ich habe auch eine MC12 und die Leistung ist im Vergleich zur Größe ist schon sehr beeindruckend. Das Bedienmenü ist mein einziger Kritikpunkt. Hat jemand schon einen Tip wie man die Lampe zerstörungsfrei zerlegen kann? Ich habe hier eine Osram Culpm 1.TG hier liegen und hätte die mal gern verbaut.
 
9 April 2021
42
34
18
Odenwald
Moin zusammen,

ich habe auch eine MC12. Mir ist allerdings der Sprung vom Mondlicht zur nächsten Stufe zu groß und das UI ist relativ ungewöhnlich. Ich finde den UI-Vorschlag aus dem MC1-Thread viel besser. Und bei einer Lampe, die auch als Kopflampe fungieren kann, halte ich es für ergonomischer, wenn der Schalter seitlich am Kopf positioniert ist wie z.B. bei den Skilhunt H04.

Vielleicht liest @TrustFire Deutschland ja mit und nimmt die Anregungen auf.

Ansonsten finde ich die kleine Lampe mit der starken Leistung toll.

Viele Grüße aus dem Odenwald
Reinhard
 
  • Danke
Reaktionen: TrustFire Deutschland

rehjer80

Erleuchteter
1 Mai 2021
96
11
8
Also ich hab das Lämpchen auch, und ich finde, bei dem Preis kann man nicht meckern! Da schaut man über einige kleine Schwächen weg. Zumals die MC1 ungefähr das doppelte kostet und nicht besser ist
 
  • Danke
Reaktionen: TrustFire Deutschland
4 Mai 2021
16
102
13
www.amazon.de
Moin zusammen,

ich habe auch eine MC12. Mir ist allerdings der Sprung vom Mondlicht zur nächsten Stufe zu groß und das UI ist relativ ungewöhnlich. Ich finde den UI-Vorschlag aus dem MC1-Thread viel besser. Und bei einer Lampe, die auch als Kopflampe fungieren kann, halte ich es für ergonomischer, wenn der Schalter seitlich am Kopf positioniert ist wie z.B. bei den Skilhunt H04.

Vielleicht liest @TrustFire Deutschland ja mit und nimmt die Anregungen auf.

Ansonsten finde ich die kleine Lampe mit der starken Leistung toll.

Viele Grüße aus dem Odenwald
Reinhard
Hi, Ourrewaeller, ja, wir haben es bemerkt und ich arbeite auch aktiv daran, mit der Technik zu kommunizieren, um ein besseres UI für das nächste Upgrade des MC1 zu bekommen. Ich habe schon oft betont, dass ich persönlich erwarte, dass die Taschenlampe das vom Forum vorgeschlagene UI hat, und um ehrlich zu sein, bin ich eher an dieses vom Forum vorgeschlagene gewöhnt. Mal warte und mal gucke. Aber ich bin mir sicher, dass das MC1-Upgrade auf eine bessere UI zusteuert.
 
Trustfire Taschenlampen