Energizer Folding Lantern

Dieses Thema im Forum "LED-Laternen" wurde erstellt von Lumenhunter, 11. August 2014.

  1. Mit der Suche habe ich nichts zu dieser Laterne/Lampe gefunden...

    LED FOLDING LANTERN

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Lampe? Wie ist sie von der Helligkeit her? Wie gut verteilt sie das Licht?
     
  2. Ich weis nicht, ob Du dieses Video von der Energizer Seite kennst:
    Energizer® Folding Lantern with Light Fusion Technology | Energizer

    Find ich irgendwie spassig das Teil... eine Bezugsquelle für Deutschland hätte ich jetzt nicht auf die schnelle.

    ---EDIT---

    Weil ich die Lampe selber nett finde habe ich mal etwas gesucht: https://www.youtube.com/watch?v=59TnWxuba3c

    Gibt einem einen Eindruck. Aber wie ich sagte, leider keine Quelle. Hast Du eine?
     
    #2 KakophonieInMoll, 11. August 2014
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2014
    cre8ure hat sich hierfür bedankt.
  3. Das Konzept an sich scheint recht interessant, auch dass die Lampe dimmbar ist. Was aber gar nicht geht, ist dieses total kalte Licht. Kann zwar auch sein, dass das in den Videos nur so rüber kommt, aber sollte das wirklich so sein, dann wärs für mich ein Grund das Teil im Regal stehen zu lassen.

    Gruß
    Patchman
     
  4. Acebeam
    Beim Amerikanischen Amazon 25$ aktuell ca. 17€ sieht gut aus als Arbeitslampe! Ich würde sie kaufen. Muss ich Wochenende mal schauen ob ich sie irgentwo kaufen kann.
     
  5. "Light-Fusion-Technologie" - wird das Ding etwa durch (Kern)Fusion leichter Elemente betrieben? Wow, coooool :cool:.
     
  6. In Amerika scheint es die Lampe schon seit Anfang 2013 zu geben.

    Habe gerade auf der Facebookseite von Energizer Deutschland gesehen, dass es diese Lampe in Deutschland nicht gibt. In der Schweiz konnte ich auch keine Bezugsquelle finden.

    Energizer nennt als Alternative mit der gleichen Fusion Technologie diese Lampe:

    http://www.amazon.de/Energizer-Taschenlampe-Standing-Light-638161/dp/B00H2JJPJY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1407780494&sr=8-1&keywords=Energizer+2-in-1+Standing+Light

    Die hat aber nur gerade 100 Lumen und scheint mir nicht wirklich eine Alternative zu sein.

    Mich würde die Lampe eben vor allem als Beleuchtung bei der Produktfotografie interessieren. Aber jetzt extra in Amerika bestellen lohnt sich nicht wirklich.
     
  7. Bei 300 Lumen frage ich mich, welche LED-Technik dahinter steckt. Die Lichtmenge ist ja gar nicht mal so schlecht, vor allem, wenn man den Hersteller berücksichtigt.
     
  8. Mehrere LEDs halt, die seitlich in einen Diffusorblock einstreuen. Kann man in dem einen Video gut erkennen. Finde ich jetzt nicht soooo atemberaubend.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden