Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Eneloops schwach obwohl test sagt die sind OK?

el-eh-deh

Flashaholic**
29 September 2012
1.189
49
48
Ostfriesland
Olight Taschenlampen
Trustfire
Hallo

Ich habe ein Problem mit 2 bzw 4 Eneloop Zellen AA
Wir nutzen die im Babyphone. Und das Gerät sagt ständig das die leer sind.
Laden die dann intern ständig auf. Habe die schon mehrmals getestet mit meinem BC 700 und der test sagt die haben noch 2000 mA

Habe nun mal die LADDA von Ikea reingemacht. Das teil läuft nun schon 5 Tage ohne aufzuladen.
sonst mussten wir 1-2 mal am Tag laden.

wie kann das sein. Spinnt mein Ladegerät oder sind die Akkus defekt oder kann das Phone damit nicht um?
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.103
2.394
113
Kapazität ist nicht alles. Deine Eneloops können die Spannung nicht mehr halten. Dein Babyphone geht wohl von Batterien aus und verlangt mindestens z.b. 1,2 Volt. Das können frische Eneloops auch sicherstellen, aber bei geschwächten fällt die Spannung halt unter diese Schwelle und dann schalten die Geräte einfach ab. Es hilft nichts, du musst sie austauschen, sie sind hinüber und nur noch für einfache anspruchslose Dinge zu benutzen.
 
  • Danke
Reaktionen: el-eh-deh

el-eh-deh

Flashaholic**
29 September 2012
1.189
49
48
Ostfriesland
Acebeam
Oh das hätte ich nicht gedacht. Aber was genau testet das BC 700 denn dann?
Für was kann man die denn gebrauchen dann noch?

Wie ist das in Talas? Ist die Helligkeit dann auch kurz voll da aber eben nicht lange bei solchen Akkus?
Fernbedienungen und Uhren wären bestimmt OK
 

kirschm

Flashaholic***
13 April 2017
5.103
2.394
113
Das bc700 testet nur die Kapazität. diese ist aber im vorliegenden Fall irrelevant. Die Kapazität ist zwar vorhanden, aber das Babyphone will sie nicht haben, weil die Spannung zu gering ist. was Taschenlampen anbelangt, die meisten werden funktionieren, aber auch bei Taschenlampen gilt i.d.R.: je höher die Spannung, desto heller sind sie. Wie ich schon sagte, für solche verbrauchten Eneloops braucht man dumme Geräte, die einfach so lange weitermachen bis es nicht mehr geht. Ich kenne das Problem seit fast 20 Jahren von meinen Funk-Telefonen.

ich weiß jetzt nicht, ob dein bc-700 beim Entladen auch die Spannung anzeigt. Aber wenn es sie anzeigt, dann wirst du feststellen, dass spätestens ab der Mitte der Kapazität die Spannung viel stärker abfällt, als bei frischen Eneloops.
dieser Spannungsabfall beim kapazitätstest ist mein Kriterium, nach dem ich Eneloops aussortiere oder nicht. Ich habe es mir abgewöhnt, Eneloops für einen anderen Zweck benutzen zu wollen... Das bringt mir nichts, also kommen Sie in die ökologische Mülltonne...
 
  • Danke
Reaktionen: el-eh-deh