Imalent Taschenlampen

Emisar DT8

Nicobrosi

Flashaholic**
24 Oktober 2018
1.770
1.326
113
Trustfire Taschenlampen Gatzetec Shop
Der DIE ist bei der sst20 etwas kleiner....je kleiner die aktive Fläche ist desto mehr throw ergibt sich bei gleichen Reflektor
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.074
2.329
113
Berlin
Hank gibt für die LED folgende Daten an:

XP-L HI: 6700lm (35,000 cd)
SST-20 6500K / 5000K: 6500lm (45,000 cd)
SST-20 4000K/3000K 95CRI: 4600lm (32,000 cd)
Nichia E21A version: 1800lm (frosted lens)

Daraus ist ersichtlich, dass die SST20 als HighCri bei weniger Lumen in etwa den selben Throw haben wie die XP-L mit mehr Lumen. Allerdings erwärmen die HighCri LED auch sehr schnell.

Ich hab versucht mal ein par Bilder von versch. Varianten zu machen, wobei leider keine DT8 mit SST20 in 5000 oder 6500k zur Verfügung stand …

5D29C99B-AAFB-477C-9B12-159476E1747A.jpeg 24E8079D-7584-4BD1-B200-24BBE733E692.jpeg D8DFE099-DAA4-4B3E-9219-F889F3D32709.jpeg D149F54B-3788-4D25-AD1B-F2D3A5F6BA4F.jpeg
vLnR: XP-L 2850k 80 Cri, Nichia E21A 3500k 95Cri, SST20 4000k 95 Cri, XP-L 5000k

Die Lichtfarben beeinflussen sich natürlich im Bild gegenseitig, wobei die 2850k schon ziemlich gelblastig ist, einen Grünstich kann ich Live bei der 5000k aber nicht sehen, wirkt aber neben den anderen etwas so.

Deutlich zu erkennen ist die frosted Optik und die recht niedrige Leistung der E21A. Man könnte mit etwas Interpretation bei der SST einen etwas schlankeren Strahl als bei der XP-L sehen, aber auf 2m an der Wand/Decke ist das nicht wirklich mit dem Auge zu sehen.

F020AD6E-A220-4B8C-BF52-B121393C3BE3.jpeg F73D7F86-BDE2-46D3-9B33-2DBB3B865EBC.jpeg 5EB106F5-AF49-4297-B328-88A7C61595B7.jpeg
Nur die SST20 4000k und XP-L 5000k an der Decke, also rd. 2,5m Entfernung

E42FB8FB-79BE-4CAE-B5EA-A98CEF36D89C.jpeg 04100FB4-4E60-43BB-8E5D-5475ED868534.jpeg 0AA46492-F34F-44E8-9E77-9B001C142708.jpeg 3E017B05-D0E1-4390-8256-9BDEDB5F6944.jpeg
Und hier noch die SST20 4000k und XP-L 2850k an Wand und Decke

Ich finde alle LED haben irgendwie ihr Berechtigung und ihre Vor- und Nachteile, die Ausgangsfrage nach dem Unterschied im Throw einer SST20 HighCri und XP-L würde ich aber mit „unwesentlich“ beantworten. Wer mehr Throw will, sollte dann vermutlich zur CW SST20 oder als Sonderbestellung zur Osram greifen ...

Und nochn bissl was Hübsches zum Abschluss ;-)

LG LitN

5FC57F2E-2503-422F-B9F3-534F28C6730C.jpeg

AB02AA8C-5E9F-47BF-B537-54D495B6D136.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
3.486
2.353
113
Berlin
Ich durfte die DT8 beim Treffen letztens ausprobieren, @LightintheNight und @Nicobrosi hatten so ein Teil.
Die E21A LED machte ein schönes angenehmes warmes Licht, flutig war sie, aber irgendwie geordneter, als ein typisch zylindrischer Fluter. Warf recht viel Licht vor die Füße, die AUX LED's sehr intensiv.

Mir gefiel die Lampe recht gut, ich mag mal was anderes im allgemeinen Einheitsbrei der Taschenlampen. Die kleine Lampe geht noch als EDC für die Hosentasche durch, für Fans von Emisar Lampen vielleicht ein "Must Have"?!

Die Lampe bleibt trotzdem eine Kuriosität, mir gefällt meine Acebeam PT40 mit SST20 und 4000k, insgesamt aber besser.
Die beiden Lampen kann man z.T. durchaus vergleichen, auch wenn die PT40 eine Winkellampe ist und Ihr natürlich die Asia Bling Bling AUX LED's fehlen.
 

uluNote2

Flashaholic**
9 April 2013
1.121
676
113
Ennepetal
Frage an die Profis:
Wäre es möglich die DT8 so umzubauen:
Auf der einen Seite kann es so bleiben mit 4 LEDs
Da die Platine aber durchgehend ist müsste da was
neues hin ala D4V2.
Auf der anderen Seite hätte ich gerne nur eine
Osream W2 mit einer großen (20x20mm) Carclo Optic
für mehr Throw.
Wäre das technisch möglich und wer wäre bereit das
gegen Bezahlung für mich zu machen.
 

PatX

Flashaholic*
4 September 2010
338
250
63
Augsburg Land
Die DT8 nun auch mit Osram W2 LED, leider noch Nichts über die Reichweite gelesen. Ein Sondermodell!

Ein Tauchsieder Sondermodell zum Pfoten verbrennen? :p

Ich bin gespannt auf Berichte... Die müsste ja übelst schnell erhitzen und runter regeln...
 

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.801
24.336
113
NRW
Was ist denn die Besonderheit der W2, d.h. der Unterschied hinsichtlich der Lichtverteilung, Lichtfarbe und Farbverlauf?
 

uluNote2

Flashaholic**
9 April 2013
1.121
676
113
Ennepetal
Die graue mit W2 von Jojo hat von der Oberfläche mehr Grip ist rauer als meine schwarze.
So ähnlich wie früher die Emisar D1S.
 

TauRox

Flashaholic*
10 September 2020
659
518
93
Mittlerweile bin ich auch stolzer DT8 Besitzer. Was mir aufgefallen ist: wenn ich im Ramping-Mode das Low auf 1 Click konfiguriere (also dunkelste Einstellung) und dann die Lampe über einen long press (1H) einschalte, dann ist nicht sofort die programmierte Moon-Stufe da sondern der Treiber braucht eine Gedächtnissekunde, um von AUS auf Moon "hochzudimmen". Meine neue D4V2 (die übrigens auch mit Anduril2 augeliefert wurde) macht das auch, aber nicht so ausgeprägt. Die D4SV2 (mit Anduril2) macht das nicht.

Sind das besondere Kompilierungen von Anduril2? Ist das normal? Oder muss ich mir Gedanken um die Treiber machen?
 

uluNote2

Flashaholic**
9 April 2013
1.121
676
113
Ennepetal
Das liegt am Treiber ist aber normal. Darum werden die Emisar normal nicht mit der niedrigsten Stufe ausgeliefert.
Technisch genauer Erklären kann ich es nicht.
 

Dr.Devil

Flashaholic***
24 Juli 2012
5.205
6.275
113
nördlich von Stuttgart

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.801
24.336
113
NRW
Könnt ihr mir nen Tip geben, welche LEDs für folgende Kombination gewählt werden müssten:
Channel 1 = möglichst viel Reichweite und 4-6000K
Channel 2 = möglichst flutig mit 4-5000K
 

repeatog

Flashaholic**
16 Februar 2014
1.267
752
113
Die W2 bringt mehr Lumen, die W1 mehr Reichweite, so zumindest in der Beschreibung der Noctigon K1 nachzulesen. Ob das auf die TIR Optik der DT8 auch zutrifft, kann ich leider nicht sagen.
 
  • Danke
Reaktionen: amaretto

amaretto

Moderator
Teammitglied
12 August 2010
20.801
24.336
113
NRW
Das ist die gemäßigte Version meiner angedachten Lampe. Etwas flutigere W2 statt W1 und spottigere Sst20 statt Samsung.

Bei der W1 bin ich unsicher bezüglich der Gleichmäßigkeit des Beams. Ich kenne von Fotos nur die Acebeam TK16 mit TIR/W1 und bei der sieht das imho übel aus. Wenn die TIR der Emisar besser zur W1 passt wäre gut, ansonsten K.O-Kriterium.
 

quvantage

Moderator
Teammitglied
27 Dezember 2013
3.175
3.809
113
Rheinland / NRW
Ich habe vor ein paar Wochen die Kombination W1 / XP-L HD 5000K in der D4sV2 gewählt, würde also in der DT8 definitiv auch wieder zu der W1 greifen.

Die Kombination meiner D4sV2 bietet m.E. den schönsten Kontrast zwischen Flood und Spot. Der Unterschied ist draußen schon sehr beeindruckend.
Ich persönlich habe mit dem Lichtbild der W1 / TIR keine Probleme, bin aber auch nicht der Typ der immer nur vor die weiße Wand leuchtet. :pfeifen:

Hier mal ein schneller Wallshot der W1 in der D4sV2:

1639427811754.jpeg


Bei der DT8 würde ich auch W1 und Samsung LH351D 5000k wählen.
 

uselessuser

Flashaholic**
11 März 2018
1.167
693
113
Schweiz
Ich habe eine FW3A mit W1 und ja, der Rand des Beams ist arg verwaschen wie man das auf dem Bild von @quvantage auch gut sehen kann. Das wird sich auch bei den 106xx-Optiken nicht ändern, die sind vom Aufbau her gleich wie die 105xx und ich nehme an du willst die "narrow, top lens"-Variante.
Mir schien damals ein SS-Bezel den Effekt zu verstärken, ich habe ihn trotzdem draufgelassen - solche LEDs sind nur für draussen gedacht, und da gibt es wenig weisse Wände ;)
 

funwok

Flashaholic
7 Januar 2021
158
143
43
Laut reddit fühlen sich die W1 bei niedrigen Strömen besser als die W2, die erst mit mehr Ampere richtig ihre Leistung ausspielen. Wenn man bedenkt dass sich jetzt per Channel vier LED den Strom teilen müssen, dann ist in der DT8 wahrscheinlich mit der W1 config die bessere Wahl getroffen.
 
  • Danke
Reaktionen: amaretto

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.074
2.329
113
Berlin
ME ist die W1 in der kleinen Optik der D4 (analog DT8) die bessere Wahl, die W2 macht nach meinem Eindruck ein schlechteres Lichtbild … die W2 passt dafür sehr gut in die grössere Optik der D4s …
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.074
2.329
113
Berlin
Gestern kam meine DT8 mit Osram W1 red (CSLNM1) und LH351D in 3500k an … kurz mal ein bildlicher Eindruck:

FE90D78B-F1F4-4371-B823-78DDB1E6B277.jpeg D00C3953-082F-4C98-9DD6-E893BC925EBF.jpeg 38B74DB1-D49F-4E6C-9CEA-367FD688E899.jpeg


9F20D8B7-2E31-43D7-AC12-7D61E3D827BB.jpeg 93192F2F-87A6-4F62-8266-7179D8A5E3E0.jpeg 07E5399E-74C4-4B8F-AE7C-836987C34E02.jpeg

Bei dieser Kombi macht es für mich durchaus Sinn, mit 9h auf channelswitch umzustellen, da die LEDs im channelramping nicht so wirklich zusammen passen … hier ist es interessant, ne rote throwige Powerlampe und ne neutralweisse flutige Lampe in einer zu haben ...
 

LightintheNight

Flashaholic**
30 Juli 2017
2.074
2.329
113
Berlin
Und als Ergänzung dazu noch der Channelmix mit E21A in 2000k und 3500k …

55F2DD3E-CBA9-4174-A0A2-10743D95D539.jpeg B27BF924-4BA5-4BF5-BCA6-5D3E9219905C.jpeg 141180A6-C160-4B6E-A94C-E7514DE361EE.jpeg 18BAB747-C04D-47FE-A9ED-18A86E1772E8.jpeg

B3B212AA-1D4C-4788-9E7D-8B50E8951B38.jpeg DA8577E8-26CB-4C12-904A-567AFCA6E3A1.jpeg 5FEE6EBA-DE52-43BE-8CC0-F141C42D9A58.jpeg

Aufgrund der 8 E21A kommt da auch nen bissl Power aus, wobei im Turbo das kältere Licht deutlich den Hauptteil der Lichtwirkung übernimmt… aber je nach Stimmung kann man hier schön stufenlos „tintrampen„ … ;-)

LG LitN
 
Trustfire Taschenlampen

Wubenlight Taschenlampen