Emisar D4S SST-20 6500k Beamshotvergleich

Dieses Thema im Forum "Beamshot Vergleiche" wurde erstellt von andreas0401, 20. Dezember 2018.

  1. Hallo
    Gestern kam bei mir die Emisar D4S in der SST-20 6500k Version an.
    [​IMG]

    Zum Glück war es gestern Abend noch trocken bei uns. Bin natürlich dann sofort los
    um Beamshots zu machen.
    Zum Vergleich habe ich bekannte Lampen genommen:)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Hier noch mal etwas reingezoomt
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    das ganze noch animiert
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Mein Fazit
    Die D4S macht auch mit der neuen SST-20 LED ordentlich Licht. Vor allem die Reichweite ist top.
    Man kann den Reichweitenvorteil gegenüber der XPL-Hi Version deutlich erkennen.

    Die Lichtfarbe ab ca. 1500 Lumen ist schön weiß:S.
    Warum erst ab ca. 1500 Lumen ? Unter 1500 Lumen hat die Lampe einen gelb-grün Stich. Erinnert mich irgendwie an die Olight R50. Wer also die Lampe viel in den unteren Leuchtstufen nutzt könnte etwas enttäuscht sein.

    Ich habe noch einen Ceilingbounce Messung gemacht.
    Die Emisar Lampen habe ich mit einen iJoy Akku bestückt gehabt (auch bei den Beamshots)
    In Klammern gemessen mit einen Shockli Akku
    Direkt nach dem einschalten gemessene Werte
    Emisar D4S SST-20 6500k - 350 Lux (320 Lux)
    Emisar D4S XPL-Hi 6500k - 370 Lux (335 Lux)
    Emisar D4S XPL-Hi 5000k - 335 Lux (310 Lux)
    Acebeam L30IIcw - 268 Lux
    Thrunite TC20cw - 253 Lux
    Imalent DN70cw - 204 Lux

    Gruß
    Andreas
     
    zappenduster, flaschi, heizer und 40 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Danke, ein Kopf an Kopf Rennen von der Reichweite her!Die Lichtfarbe der SST20 ist echt klasse!
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  3. Sehr schön, wie immer toll gemacht :daumenhoch:
    in der Animation sieht man sehr gut das konzentriertere Lichtbild und die größere Reichweite der Emisar mit SST-20 :cool:

    Puh, das wiederum klingt nicht so schön. Neue leistungsfähige LED hin oder her, ich glaube ich bleibe bei der Nichia Variante :)

    Nur so am Rande:
    Ich hatte jetzt echt Mühe deinen Vergleich wieder zu finden. Warum ist der im AceBeam Unterforum gelandet?
    Hier gehts doch primär um die Emisar D4S ?(

    Grüße Jürgen
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Ist mir auch gerade aufgefallen :D seit wann gehört Emisar zu Acebeam ?( :confused: :D
     
  5. Geiler Vergleich danke Andreas:thumbup:
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  6. Wie immer:cool::beamshot:DANKE
    Gruß drifter:thumbup:
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Sorry, habe wohl in letzter Zeit zu viele Acebeam Lampen gekauft und den Beitrag hier aus Versehen eingestellt:facepalm:
    Danke für den Hinweis:)

    Könnte ein Moderator bitte den Thread nach Sonstige Lampen oder nach Beamshotvergleiche verschieben.
    Danke:thumbup:
     
  8. Aber gerne doch

    :ModVerschoben:
     
    AndySchneider und andreas0401 haben sich hierfür bedankt.
  9. Danke Andreas für deine Beamshots!
    Freue mich jetzt noch mehr auf meine D4S mit SST 20 :thumbup:
    Wie sieht es eigentlich mit der Hitzeentwicklung mit den neuen LED's aus? Eher so wie bei den XP-L Hi's oder mehr/weniger?

    Gruß Andi
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  10. Wahnsinn Andreas, Deine BS sind ja sowieso immer geil, aber das GIF mit der SST-20 und den beiden XP-L HI ist mein Highlight. :klatschen:
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  11. Gute Idee, werde ich mal testen:)

    Direkt in der Hand bei den Beamshots ist mir kein Unterschied bei der Wärmeentwicklung aufgefallen.
    Werde mal am Wochenende mit meinem Infrarot Thermometer messen.

    Gruß
    Andreas
     
    Blinklicht und oOFOXOo haben sich hierfür bedankt.
  12. Aber offenbar nur auf Vollgas. Schade bei einer Lampe, die insbesondere wegen des niedrigen Low und der stufenlosen Helligkeitsverstellung gerade für den Alltag sehr tauglich wäre. Aber eben nicht in grün.
     
    Blinklicht hat sich hierfür bedankt.
  13. Danke für die Beamshots Andreas, wie immer klasse!

    Ich habe echt überlegt mir noch eine sst zu kaufen aber sehe nicht wirklich einen Vorteil zur XP-L hi. Wenn man keine hat sicherlich gut aber noch zusätzlich braucht man es wirklich nicht;0)
     
    Kafuzke hat sich hierfür bedankt.
  14. Mamn müßte mal die grünliche Farbe in einer niedrigen Leuchtstufe sehen.Vielleicht ist ja Andreas so nett und zeigt den Beweis.Eventuell ist das Grün ja tolerierbar?
     
  15. Olight Shop
    Hier der Beweis;)

    Damit die Bilder nicht überbelichtet werden habe ich die Belichtung unterschiedlich eingestellt.
    Die Farbe müsste in etwa so passen.

    Also zuerst bei ungefähr 100 Lumen.Der gelb-grün Stich ist klar zu erkennen.
    [​IMG]

    Dann mit ungefähr 1300 Lumen. Immer noch nicht so weiß wie die XP-L Hi Version
    [​IMG]

    Im Turbo sieht die SST-20 dann auch schön weiß aus.
    [​IMG]

    Ich sag jetzt einfach mal das bis 1500 Lumen der Farbstich zu erkennen ist.
    Also wem dieser Farbstich stört, der sollte sich die SST-20 Version nicht kaufen.

    Auch bei meiner heute gelieferten Emisar D4 (also ohne S;)) ist der Farbstich leider zu erkennen.

    Gruß
    Andreas
     
    casi290665, circumlucens, Nightbreed und 6 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  16. Das ist schon ordentlich grün. Schade. Zumal mal die D4s meist bei <1500 lm betreibt...
     
  17. Habe mal die SST-20 mit der XPL-Hi verglichen. Mit dem Infrarot Thermometer habe ich direkt am Kopf gemessen.

    Zuerst die XPL-Hi Version
    nach
    30 sek. - 38 Grad
    60 sek. - 48 Grad
    90 sek. - 54 Grad
    120 sek. - 57 Grad

    und die SST-20 Version
    nach
    30 sek. - 39 Grad
    60 sek. - 48 Grad
    90 sek. - 52 Grad
    120 sek. - 55 Grad

    Nach dem ausschalten hatten beide Lampen nach einer Minute 46 Grad am Kopf.

    Also ist die Wärmeentwicklung bei beiden Lampen relativ gleich. Die SST-20 wird in der D4S nicht schneller heiß.

    Gruß
    Andreas
     
    casi290665, hjelpestikker, AndySchneider und 5 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  18. Vielen Dank für deine Messung! Damit dürfte die SST20 für mich auf jeden Fall die bessere Alternative zur Nichia Version sein :)

    Gruß Andi
     
    andreas0401 hat sich hierfür bedankt.
  19. Bei 1300 Lumen ist der Spot der XPL-Hi Version heller als der Spot der SST-20 Version.
    Beim Turbo ist es umgekehrt!
     
  20. Meine D4S in Grau mit SST-20 6500K ist gestern angekommen. Sie zaubert mir ein zufriedenes Grinsen ins Gesicht.
    Verarbeitung Top, keine scharfen Kanten, die Anoisierung etwas heller als gewohnt. Die LEDs sind sauber justiert.
    Der Beam ist deutlich trowig, ohne das Umfeld zu vernachlässigen, so mag ich es.
    Ja, eine - wirklich leichte - gelb-grüne Anhauchung ist bei niedrigen Leuchtstufen zu erkennen (auch nur an der weissen Wand). Deutlich geringer als auf den hier eingestellten Fotos. Da ist zumindest bei meiner so, und damit kann ich gut leben. Und das will was heißen, denn grün ist ein Greuel für mich.
     
    Max2013 hat sich hierfür bedankt.
  21. Boar Ernst-Dieter:confused::)
    Die 1300 Lumen sind ein ungefährer Wert. Es kann sein das die SST-20 auf dem Foto gerade 1200 Lumen und die XPL-Hi 1400 Lumen hatte.
    Beim Stufenlosen Ramping konnte ich beide Lampen nicht exakt gleich einstellen;).
    Die D4S hat definitiv mehr Reichweite. Egal ob 100 Lumen,1300 Lumen oder im Turbo.

    Gruß
    Andreas
     
    amaretto und Max2013 haben sich hierfür bedankt.
  22. Hier ein kurzes, aber sehr hilfreiches Vergleichsvideo von Andreas, man sieht den Unterschied recht deutlich für mich
     
    Blinklicht hat sich hierfür bedankt.
  23. Max2013 und oOFOXOo haben sich hierfür bedankt.
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden