Emisar D4

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hersteller" wurde erstellt von Riesbachtaler Urgestein, 15. Juli 2017.

  1. #601 deus1ex, 10. Juli 2018
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Ratzepeter, fucx, Dr.Devil und ein weiterer Flashy haben sich hierfür bedankt.
  2. Folomov
    Kann man sich den Link auch ohne FB Account ansehen?
     
  3. Geht auch mit FB Accout bei mir nicht...

    @deus1ex: Was hat man denn auf dem FB Post gesehen?
     
  4. Miboxer.com
    26650, 16LEDs, neue elox-Farben
     
    Gray Matter und mili111 haben sich hierfür bedankt.
  5. Da der Link nicht mehr geht - kannst du uns das gesehene Bild genauer beschreiben? :D
    Welche Elox-Farben? Wie die LEDs sitzen - sprich so wie bei der Meteor oder ganz anders?
     
  6. Oh und schon bin ich heiß auf die Lampe :D
     
  7. Skilhunt Taschenlampen
    Es hat die Form einer Emisar D4 aber mit 26650 Akku und wahrscheinlich eine Ledil Angie-S Quad LED optic mit grünen Status Led's in der Optik.
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
  8. Du willst uns veräppeln - Gell :D

    D4s weist auf eine D4 in stainless steel hin, das könnte ich mir vorstellen :cool:

    Hmmm, andererseits: im BLF hat die auch einer in New York gesichtet

    http://budgetlightforum.com/comment/1347894#comment-1347894

    Verunsicherte Grüße Jürgen :S
     
  9. TimeLord und mili111 haben sich hierfür bedankt.
  10. Finde ich jetzt ganz schön klobig. Ein 21700 mit überstromter XHP70.2 wäre meiner Meinung Nach die bessere Wahl gewesen...
     
    valentinweitz hat sich hierfür bedankt.
  11. Es ist eine geschlossene FB Gruppe. Deshalb kommt nicht jeder mit FB Account auf den Link.

    Die D4S soll die selben Specs wie die normale D4 haben. Jedoch soll ein Dauerbetrieb bei 1200-1500lm möglich sein.

    Preis Releas soll am 15.07 sein.
     
    lokol und Adler1 haben sich hierfür bedankt.
  12. Man muss in der Gruppe von Neal Zhang "Neals Flashlight, Battery and Knife Club" registriert sein um den Link zu öffnen.
     
  13. Wenn ich die D4 auf dem Bild als Bezug nehme, wird die neue D4s ca. 108mm lang sein und einen Kopfdurchmesser von ca. 39mm haben.
    Für eine 26650 Lampe ziemlich kompakt.
     
    TimeLord hat sich hierfür bedankt.
  14. Wie sagt man so schön: "Shut up and take my money!"

    Sieht schon interessant aus, bin schon gespannt welche Akkus tatsächlich dafür geeignet sein werden.
     
  15. Olight Shop
    Endlich mit Lanyard-Öse :klatschen::idee:
     
    Duke und fucx haben sich hierfür bedankt.
  16. Nochmal einen Schritt zurück :pfeifen:

    Die D4 gibt es ja jetzt auch in white (grainy surface)

    https://intl-outdoor.com/emisar-d4-...1.html?zenid=4f2dcdefbaae77a61ca2576eee14e03f

    und was soll ich sagen, heute konnte ich sie in Empfang nehmen :zufrieden:
    Das ging richtig schnell, weiß gar nicht, keine 10 Tage, hatte ich nicht mit gerechnet.

    [​IMG]

    Und die ist tatsächlich weiß beschichtet - O.K. vielleicht mehr so ein ganz helles silber, je nach Lichteinfall :cool:
    Ich weiß nicht ob das der Meteor stone white entspricht. Ich hatte so eine noch nie in Händen.

    In jedem Fall hat sie die rauhe Oberfläche, die manche gar nicht mögen :pfeifen:

    [​IMG] [​IMG] ich finde es gut :thumbup:

    Ich hatte das volle Paket bestellt, mit beiden kurzen Akkurohren und clip. Hank hatte mich angeschrieben, dass er keine 18500 Rohre in weiß habe, ob er stattdessen eines in schwarz mitschicken soll...

    [​IMG]

    Der clip ist anders, als die bisher mitgelieferten

    [​IMG] [​IMG]

    Mit neuen Farben sind natürlich auch neue Farbkombinationen möglich, wer es mag

    [​IMG] [​IMG]

    Da ich bislang noch keine XP-L HI Variante hatte habe ich mich für die neutralweiße entschieden. Die Lichtfarbe ist sehr in Ordnung

    (links die XP-G2 S4 2B. in der Mitte die XP-L HI V2 3A und rechts die Nichia 219C - erste Version)

    [​IMG]

    Irgendwie hat mich das Emisar Fieber gepackt (seufz) :entsetzt:

    [​IMG]

    Wenn das so weiter geht... :augenverdrehen:

    Grüße Jürgen
     
    TimeLord, Ratzepeter, taenzerwalze und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  17. Die Oberfläche wirkt optisch wirklich rauh. Ist sie vergleibar mit „weichem“ Sandpapier? Oder was trifft es am ehesten?

    Überlege auch die weiße D4 zu bestellen.
     
  18. Ach ich weiß nicht. Das ist immer mal wieder Thema, auch hier:

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/emisar-d4.57266/page-15#post-903022

    Ich glaube das empfindet jeder anders, ich halte mich da raus, mir taugt es :thumbup:

    Grüße Jürgen
     
    taenzerwalze hat sich hierfür bedankt.
  19. Ich habe nun endlich auch eine (XP-L HI, 5000K)!!

    Wahnsinnsteil, tolle Lichtfarbe!!

    Nur wirken meine anderen EDC jetzt wie Glühwürmchen...

    Gruß,

    Bodo
     
  20. Aber nur für max. 30s :rofl:, dafür musst du dann deine Glühwürmchen nicht mit Handschuhen anfassen :pfeifen:
    Valentin
     
    Gammel hat sich hierfür bedankt.
  21. Wollte meine neue D4 Nichia gegen die Acebeam EC65 Nichia im Beamshot vergleichen. Nach nur 10 Sekunden auf höchster Leistung hat die D4 scheinbar einen Treiberdefekt erlitten und läuft nun nur noch bis maximal auf der Stufe, die sie automatisch nach dem Einlegen eines Akkus hat (ca 220 Lumen oder so). Nur zur Info.
     
  22. @amaretto
    Kommt von Dir zu der EC65 Nichia ein Review ? Wäre natürlich toll.
     
  23. Ich hoffe noch diese Woche, habe wenig Zeit. Die EC65 verschicke ich gern im Passaround, dass sie ausprobiert werden kann.

    Die EC65 hat meines Erachtens gegenüber der D4 (beide als Nichia) das eindeutig "bessere" Licht, auch wenn die D4 mehr Power haben sollte. Aber hell ist eben nicht alles, wie man am Defekt sehen kann.
     
    alexp hat sich hierfür bedankt.
  24. Es sind hier im Forum ja nicht gerade wenige D4 vorhanden und Defekte wie bei dir, sind ja auch nicht gerade an der Tagesordnung.
     
    Adler1 und tdmtreiber11 haben sich hierfür bedankt.
  25. Bisher hatte ich 4 oder 5 D4, meine ich. Bis auf die letzte waren alle o.k.
     
  26. Adler1, Ratzepeter, alexp und 4 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  27. Finde ich auch :thumbup:

    Ich habe mir erlaubt da im Neuigkeiten Thread ein eigenes Thema auf zu machen. Die D4S ist etwas Neues und braucht ein eigenständiges Diskussionunterforum :)

    https://www.taschenlampen-forum.de/threads/emisar-d4s.64501/#post-919150

    Grüße Jürgen
     
    Adler1, TimeLord, Stanley-B. und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  28. Die blauen LEDS sind schon ein sehr cooles Gimmick:thumbup:
     
    Adler1 hat sich hierfür bedankt.
  29. FALSCH!

    Korrektur:
    Es sind nachwievor 4Haupt-LEDs und zusätzlich 16Hilfs-LEDS (in blau). Beim Überfliegen von Toykeepers Review ist das auf den Fotos klar ersichtlich.
    Die HilfsLEDs sind nur in ausgeschaltetem oder (soft-)lock Zustand aktivierbar. Es lassen sich 4 Zustände programmieren:
    - aus
    - dunkel (0,03mA)
    - hell (0,9mA)
    - blinken

    Valentin

    edith meint:
    Die HilfsLED-Geschichte finde ich noch interessant. Ich bin mal gespannt, ob das auch noch auf die D4 adaptiert wird...!
    Die fehlenden schwachen Leuchtstufen waren einer der Hauptgründe warum es die D4 bei mir nicht zur „immer-mit-dabei“ Lampe geschafft hat.
    Kann sich jemand vorstellen, warum die LEDs bei der D4s blau und nicht „weiss“ sind?
     
    #629 valentinweitz, 15. Juli 2018 um 08:35 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juli 2018 um 08:53 Uhr
    TimeLord hat sich hierfür bedankt.
  30. Ich sehe die cyan blauen LEDs als (schickes) Licht-Design Gimmick an, welches durchaus als Moon-Stufe (wie auf einem Bild von Toykeeper u sehen) genutzt werden kann. Es könnten alternativ ja auch (dunklere) Tritium-Stäbchen oder ein (nicht lange nachleuchtender) GlowRing verbaut sein...
    Da sind eben die kleinen ausdauernden LEDs sehr willkommen, meiner Meinung nach... und es können zukünftig auch vielleicht andersfarbige verbaut werden.
    :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden