Emisar D1S+ mit Osram CSLNM1.TG LED

Dieses Thema im Forum "Emisar & Noctigon" wurde erstellt von casi290665, 9. Dezember 2018.

  1. Adler1, Jinbodo, Kafuzke und 11 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.
  2. Finde ich auch,wirst Du Dir die Lampe besorgen? Der Spot sieht aus fast wie bei einer Laserlampe.Wo wird die Lampe angeboten werden? Im Outdoorstore?
     
  3. https://intl-outdoor.com/led-flashlights-c-1.html :)

    Grüße Jürgen
     
    Fraro hat sich hierfür bedankt.
  4. Acebeam
    Die Osram Version ist noch nicht dabei,bedanke mich! Könnte meine erste Bestellung außerhalb Deutschlands werden.
     
  5. Die Spothelligkeit sieht gut aus. Allerdings empfinde ich den Spill als zu hell. Das stört mich auch etwas bei meiner Original D1S.

    Auch bei den Beamshots der neuen Acebeam T 27 finde ich den Spill, direkt vor den Füßen, zu hell.

    Mal als Frage an die Reflektor - Spezialisten hier im Forum:

    Was muss an einem Reflektor verändert werden, um die Helligkeit des Spills zu verringern und dafür den Spot noch heller zu bekommen?
    Oder lässt sich das Verhältnis zwischen der Helligkeit von Spot und Spill alleine über das Reflektordesign gar nicht verändern?
     
  6. Da der Spill direkt von der LED kommt einfach den Reflektor tiefer machen oder nen lang überstehenden Bezel drauf.
     
    nightwalk hat sich hierfür bedankt.
  7. Ich glaube da kann man mit (bzw. an) einem Reflektor gar nicht viel verändern. Der spill bleibt ja immer gleich hell. Außer ihn (Reflektor) größer zu dimensionieren für die gleiche LED. An der LED kann man was verändern*.

    Da macht ein Thrower mit Optiken wohl mehr Sinn, wenn man keinen spill haben möchte



    Das müsste man wohl an der LED verändern, wenn ich mich nicht täusche*

    - kleinere LED ("leuchtfläche") &
    - möglichst hohe Leuchtdichte der LED &
    - niedrigerer Lichtstrom für dunkleren spill

    ** Zu spät geantwortet, naja :sleeping:
     
    #7 MCpostologisch, 9. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
    nightwalk hat sich hierfür bedankt.
  8. Ein heller Spill erhöht die Praxistauglichkeit,was den meisten Usern hier entgegen kommt.Der Funzeleffekt ist etwas anderes.
     

  9. Ok, wohl alles eine Frage der persönlichen Betrachtung. Bei einem Thrower stört mich ein heller Spill im Vordergrund, da ich dadurch etwas geblendet werde und sich deshalb das sehen in der Ferne verschlechtert. Hängt vermutlich auch mit dem älter werden zusammen, da im Alter die Blendempfindlichkeit zunimmt.
     
  10. Wow das löst bei mir direkt den "habenwollen" Effekt aus geiler Spot
    bin gespannt ob und wann Hank diese Version anbietet:thumbsup:
     
  11. Wie alt bist Du?
     
  12. Mein Tip: kommt in einer Woche ... :thumbsup:

    zum Thema: "Spill muss weg" hab ich was ... :rofl:


    BLF GT Mini NW
    [​IMG]

    Emisar D1S 5000K
    [​IMG]

    Die Frage klingt jetzt ... irgendwie ... :confused: ... :grinsen:
     
    oOFOXOo, Jinbodo, Galeodes und 3 andere Flashys haben sich hierfür bedankt.

  13. Sixty-Six

    @ Erleuchteter

    .........Super Idee, allerdings auch etwas sperrig fürs Handling. Leider werden dabei auch die Lumen die im Spill stecken vernichtet. Im Idealfall sollten diese ja dem Spot zugutekommen.
     
    #13 nightwalk, 9. Dezember 2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2018
  14. Hab das auch mal gemacht mit nem 50-HT-Rohr vom Baumarkt. Passt perfekt auf die D1S. Zentriert sich auch recht gut von alleine. Man braucht schon ein ziemlich langes Rohr, um den Spill ganz wegzukriegen, glaub 2m.
     
  15. Olight Shop
    Die klingt interessant :)
     
  16. Find ich auch spannend. Bin auf erste Meinungen zum Emitter gespannt. Vielleicht ist das eine gute Ergänzung zur D4S, wobei ich noch nicht ganz die Differenz in den technischen Daten verstehe.

    Die D1S ist von der reinen Lumen Zahl ja viel niedriger als die D4S, obwohl sie einen sehr viel größeren Kopf hat. Hat das nur mit der Lichtkegelform aufgrund der Optik zu tun? Wird die Lumen Differenz durch die moderneren Emitter ausgeglichen?

    Irgendwie hab ich den Unterschied der zwei Lampen noch nicht ganz geblickt.
     
  17. Anscheinend nicht. Ist aber ganz einfach. Schau dir die Beamshots der D1S und D4S an und du blickst es. Hier die D1S, großer Reflektor und eine LED = Thrower (große Reichweite)

    http://abload.de/img/p11903111yeo3ncpk40.jpg

    und hier die D4S, vier LED ´S und mit einer Optik = Fluter (breites Lichtbild)

    https://abload.de/img/p11907037qfhd.jpg
     
    AndySchneider hat sich hierfür bedankt.
  18. Ah. Gut, das macht Sinn.

    Was mich aber auch bei den Beamshots verwirrt: Die floodigere D4S ist so viel heller, dass sie die Bank und dahinter liegende Baumreihe viel besser ausleuchtet als die throwige D1S - und alles drumherum ebenso.

    Ist die Nische der D1S nur, dass sie weniger Spill/Nahausleuchtung hat als die D4S? Ansonsten ist die D4S doch auch für jene, die einen Thrower brauchen, die eigentlich bessere Wahl, eben weil sie mehr Power hat? Oder kann die D1S eine hohe Leuchtstufe länger durchhalten als die D4S? Preislich liegen beide nah beieinander, die D4S kostet nur nen Zehner mehr.
     
  19. Die D4S ist ein flutiger Allrounder, keinesfalls ein Thrower.

    Thrower brauchen nicht so viele Lumen weil nur ein kleiner "Spot" voll "Beleuchtet" wird!
    Fluter verballern jede Menge Licht um einen "Lichtteppich" vor Deinen Füßen zu erzeugen, deshalb brauchen die eben sehr viel Lumen.

    So kann man es glaube ich zusammen fassen.
     
    Max2013 und AndySchneider haben sich hierfür bedankt.
  20. Die Bank auf Bluzies Beamshots steht bei 40m, ein Thrower darf gerne die 10-fache Reichweite und mehr haben.
     
    AndySchneider hat sich hierfür bedankt.
  21. Das ist ja was mich verwirrt. Wenn ich nach den Beamshots gehe leuchtet die D4S sehr viel weiter als der dedizierte Thrower, der *eigentlich* die höhere Reichweite haben *sollte*. Oder täuscht der Beamshot? Ich sehe sonst nicht den Vorteil der D1S ggü der D4S, es sei denn, man möchte auf den "Lichtteppich" verzichten.
     
  22. Wie Kafuzke schon sagte, eigentlich fängt ein Thrower erst bei 400 Meter plus an.
    Und wenn ich in der Entfernung was suche, am Waldrand zum Beispiel. Kann ich mit viel Licht vor den Füßen überhaupt nix anfangen, das würde mich ja nur blenden!

    Am besten schaust Du mal bei den Beamshotvergleichen, da kannst Du vielleicht mehr mit anfangen als mit den Genialen Shots von Bluzie.

    https://www.taschenlampen-forum.de/forums/beamshot-vergleiche.89/

    Wenn man die Unterschiede mal selber Live gesehen hat helfen einem auch die Beamshots mehr. :thumbup:
     
    AndySchneider hat sich hierfür bedankt.
  23. Die D1S leuchtet viel weiter als die D4S.
    Meine D1S hat auf der höchsten geregelten Stufe ( ca 150 Lumen ) ungefähr so viel Reichweite wie meine D4S Nichia auf Turbo ( ca 3000 Lumen).
     
    AndySchneider hat sich hierfür bedankt.
  24. Alles klar... mich haben die beiden Beamshots verwirrt, da die D4S throwiger aussah als die D1S. Ich hab noch ein paar andere D1S Shots angeschaut, in einer anderen Geländesituation, jetzt hab ich's verstanden.

    Und was hab ich draus gelernt? Ich brauche eine D1S.
     
    Invader79 hat sich hierfür bedankt.
  25. Oder beide... (D1S / D4S):pfeifen:
     
  26. Eben :) Die D4S ist auf dem Weg. Dummerweise hab ich die Nichia 219C Variante bestellt, kurz bevor die neuen SST-20 Emitter mit CRI 95 verfügbar waren... aber ich freu mich trotzdem. Und so ne D1S ist ja dann eine feine Ergänzung ;)
     
  27. Was glaubt ihr wie hoch die Chancen stehen, dass die Osram LED auch in der normalen D1 angeboten wird?
     
  28. Das wird es nicht geben. Hank hat hierzu bereits eine Absage erteilt.
    http://budgetlightforum.com/comment/1425734#comment-1425734
     
    Alphacentaury hat sich hierfür bedankt.
  29. Vielen Dank für die Info, dann kann ich ja jetzt guten Gewissens eine Lampe bestellen :)
     
  30. Die D1S wird es mit der Osram LED nicht geben:

    http://budgetlightforum.com/comment/1428823#comment-1428823

    Wenn ich es richtig verstehe gelingt es Hank nicht den Treiber so zu regulieren, dass er die geforderten 5A liefern kann.
    So dass die LED entweder mit über 5A (Original Treiber) überstromt wird oder unter 5A (modifizierter Treiber) bleibt und somit nicht die Leistung bringt.

    Grüße Jürgen
     
    Thomas W, mili111 und AndySchneider haben sich hierfür bedankt.
  31. Das ist schade, hab schon mehrmals täglich nachgesehen auf seiner Homepage.

    Dann hätte ich direkt geordert.

    Das kann ich mir ja jetzt sparen. :thumbdown:
     
  32. Problem ist die verfügbare Höhe für den Induktor eines Buck Treibers und single sided Platine schränkt zu sehr ein
     
  33. Und ein Loch für die Spule fräsen?
     
  34. Im Prinzip könnte ich ein Treiber designen der zu viel Spannung verheizt, macht aber nur Sinn wen Intel Outdoor mit einsteigt, ist ja bekannt von L4P Treibern mit passenden MCPCBs wo der FET sitzt
     
    J.D. und valentinweitz haben sich hierfür bedankt.
  35. Habe die Tage bei Hank per Email angefragt, ob er mir eine D1S mit der Osram bastelt. Hanks Antwort habe ich so verstanden, dass die D1S mit der Osram Led kommen wird...
    :thumbup:
     
    Walter Sobchak und Leuchturm haben sich hierfür bedankt.
  36. Da bin ich ja mal gespannt, ob es doch was wird
     
    Leuchturm hat sich hierfür bedankt.
  37. Ja ich auch. Ich hätte sie sehr gerne mit der Osram Led. Der Unterschied zur D1 mir persönlich noch zu schwach.
    Ich suche schon lange so nen mini--extrem-thrower. Und mit dem Ui Klasse!
    Naja hoffentlich wird das was!
     
  38. Hab den Treiber im Zulauf, die unbestückten Platinen sollten bald kommen
    Astrolux FT03, bzw. Utorch UT02 wären auch welche wo es passen sollte
     
    #38 Lexel, 25. Mai 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2019
    Cronox, Leuchturm und mili111 haben sich hierfür bedankt.
  39. Sorry, kleiner OT... neben der D1 oder D1S wäre die FT03 mit der Osram wohl ein Knaller (großer Akku, großer Reflektor, ... ;-) Leider nicht mehr so richtig Hosentaschentauglich ...
     
  40. Wenn die Blöse China Fab nicht gepennt hätte würde ich die Boards für FT03 schon seid 3-4 Wochen haben
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden