Acebeam Taschenlampen
Imalent Taschenlampen

Einsatzlampen für die Polizei - Beamshots & Lampenbilder

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Olight Taschenlampen
Gatzetec Shop
Hallo,

wohl alle kennen Bluzies schon fast legendären Thread "933 Beamshots mit Lampenbildern".

In diesem Thread findet ihr nun eine Auswahl an Beamshots & Lampenbildern der Lampen, die ich persönlich für den Polizeidienst als tauglich ansehe. An dieser Stelle vielen Dank an Bluzie, der sich mit der Nutzung seiner Bilder sofort einverstanden erklärt hat! :thumbsup:

Kriterien für die Auswahl:
- Qualitativ hochwertige Verarbeitung
- Größe: Ausschließlich Taschenlampen im 18650er Format, Durchmesser Kopf max. 45mm
- Energieversorung: 1x18650er Akku oder 2xCR123a Batterien
- UI: Idiotensicher gem. dem KISS-Prinzip (Keep it smile stupid).
- Kein Strobe in der Schaltreihenfolge
- Kein Schnickschnack wie multicoler LED etc.
- Hauptschalter: Tailcap-clicky
- Wenn separater Modischalter vorhanden, dann im Bereich der Tailcap
- Ausschließlich originale Taschenlampen (ohne Modding)
- Fest Fokussiert

Lampen, die aufgrund des Alters nicht mehr Stand der Technik sind und z.B. in der Leistung zu stark ggü. aktuellen Modellen abfallen, wurden ebenfalls aussortiert.

Ausnahmen bestätigen die Regel! Es sind ein paar wenige Lampen dabei, die eigentlich aufgrund der o.g. Kriterien ausscheiden würden. Sie sind jedoch einfach zu gut, um sie hier nicht mit aufzuführen. Diese Lampen werden mit "Ausnahme" gekennzeichnet.

Ich werde versuchen diese Übersicht aktuell zu halten und von Bluzie neu eingestellte Lampen hier ebenfalls aufzulisten. Des Weiteren werde ich in der nächsen Zeit Reviews heraussuchen und verlinken.

Falls jemand der Meinung ist, dass mir irgendwo ein Fehler unterlaufen ist und sich eine Lampe hineingeschummelt hat, die hier nichts zu suchen hat, schreibt mir einfach eine Nachricht. (Fehler sind durchaus möglich, habe den Fred eben an einem Stück erstellt. :augenverdrehen:)

Noch etwas offtopic, aber sinnvoll. Auch die beste Taschenlampe nützt im Dienst nichts, wenn man nur schlecht an sie herankommt. Daher an dieser Stelle noch der Hinweis auf das sehr gute, taktische Holster ESP-LHU-14. Dieses gibt es in drei unterschiedlichen Größen, 34mm, 37mm und 43mm Kopfdurchmesser. Etwas besseres findet man am Markt momentan nicht.



Kontrollshot I


Kontrollshot II






Zum Start ein paar Klassiker, die viele Kollegen noch mit sich rumschleppen (am Körper oder in den Taschen / auf den Autos).

Diese dienen ausschließlich dem Vergleich!




Led Lenser M1 defokussiert (CR123A)



Led Lenser M1 fokussiert (CR123A)



Led Lenser P7.2 fokussiert (4*AAA NiMH)



Led Lenser P7.2 defokussiert (4*AAA NiMH)



MagLite 2D mit Glühbirne fokussiert (2 D Cell Batterie)



MagLite 2D mit Glühbirne defokussiert (2 D Cell Batterie)



MagLite 3D LED 3. Generation (Alkaline Mono)



MagLite Mini Pro+ (2*AA Batterie)


Diese Lampen haben meiner Meinung nach im Polizeidienst nichts zu suchen.




Jetzt geht es richtig los!


Armytek Dobermann XP-L (18650)



Armytek Predator
XP-G2 R5 (1*18650)



Armytek Predator v3 Pro XB-H
(18650)



Armytek Predator v3 XP-L Hi (18650)



Armytek Viking Pro V3 cw XM-L2 (18650)



BLF A6 XP-L A1 cool white (18650) -> AUSNAHME (Von Haus aus "hochgezüchtet (gemodded), sehr Leistungsstar)



BLF A6 XP-L 3D neutral white (18650) -> AUSNAHME (Von Haus aus "hochgezüchtet (gemodded), sehr Leistungsstar)



BLF A6 XP-L 5A warm white (18650) -> AUSNAHME (Von Haus aus "hochgezüchtet (gemodded), sehr Leistungsstar)



Convoy C8 XM-L U2 (1*18650)



Convoy C8 XM-L2 NW (18650)



Convoy M1 neutral white (XM-L T6-3C, 2.8A)



Convoy S2 XM-L2 U2 1B cool white (18650)



Eagle Eye X6 BLF Edition XM-L2 cool white (18650)



Eagle Eye X6 BLF Edition XM-L2 neutral white (18650)



Eagle Eye X6 XP-L Hi (18650)


Eagtac D25LC2 XM-L neutral white



Eagtac DX30LC2 XP-L Hi V3 (1*18650) -> AUSNAHME (Modischalter vorne, Start jedoch immer auf max.)



EagTac G25C2 XM-L2 U3 (18650)



EagTac G25C2 XP-L Hi V3 CW (18650)



EagTac G25C2 XP-L Hi V2 NW (18650)



EagTac G25C2 Limited XP-L Hi V3 (18650)



EagTac G25C2 Limited XP-L Hi
(18650)



Eagtac P25LC2 XM-L2 (18650)



Eagtac P25LC2 XP-L Hi (18650)



Eagtac P200LC2 cool white XM-L2 U2 (18650)




Eagtac/Eagletac S200C2 cool white (18650)




Eagtac S200C2 XM-L2 neutral white (1*18650)




EagTac S200C2 XP-L Hi CW (18650)



Eagletac Sportac Nichia Triple 219 High CRI92 Drop-in in Solarforce L2P (1*18650)




Eagletac Sportac Triple XP-G2 in Solarforce L2N (1*18650)




Eagtac/Eagletac Sportac Triple XP-G2 2 Modi in Solarforce L2N host (18650)



Eagtac/Eagletac Sportac XP-L Hi 2 Modi in Solarforce L2T host (18650)



EagTac T20C2 XM-L2 (18650)



Eagtac T200C2 XP-L Hi (18650)



EagTac T25C2 Limited XP-L Hi (18650)



Eagtac TX25C Limited XP-L Hi (2*CR123A)



Eagletac TX25C2 XM-L neutral white



Fenix TK35 (2015) XM-L2 (2*18650) -> AUSNAHME (2x18650er Akkus)



Fenix TK35UE MT-G2 (2*18650) -> AUSNAHME (2x18650er Akkus)




Imalent DM21 XM-L2 U4
(1*18650)



Int'l Outdoor ALXM2 XM-L2 U2 1C (1*18650) in Solarforce L2P



Int'l Outdoor ALXM2 XM-L2 T4 5B1 (1*18650) in Solarforce P1D



Int'l Outdoor T12 Grey nw XP-L V4 3D (18650)



JetBeam Jet III Pro XP-L (18650)



Klarus XT2C XP-L Hi (18650)



Klarus XT11s XP-L Hi (18650)



Kronos X5 Alu XP-L Hi (14500)



Kronos X5 Cu XP-L Hi 3B (14500)



Kronos X6 Alu XPL-Hi (18650)



Kronos X6 SS/Cu XP-L Hi 3B (18650)



Lumintop TD15-X XM-L T6 cool white (18650)



Nextorch TA40 XM-L2 (2*CR123A)


Nitecore MH25 (18650)



Nitecore P10 XM-L2 (18650)



Nitecore P12 XM-L2 cool white (18650) -> AUSNAHME (Modischalter vorne)


Nitecore P12GT XP-L Hi (18650) -> AUSNAHME (Modischalter vorne)



Nitecore P36 MT-G2 (2*18650) -> AUSNAHME (2x18650er Akkus)



Nitecore SRT7 (18650)



Nitecore TM03 XHP70 (18650)



Olight M20SX Javelot XM-L2 dedomed (18650)



Olight M22 Warrior XM-L2 neutral white (18650)



Olight M22 Warrior XM-L2 neutral white mit Diffusor (18650)



Olight M22 Warrior XM-L2 cool white (18650)



Olight M22 Warrior XM-L2 cool white mit Diffusor (18650)



Olight M23 Javelot XP-L (serienmäßig dedomt) (18650)



Security Ing SG0 XM-L neutral white (18650)



Solarforce L2 XP-L (18650)



Solarforce L2C XM-L2 (18650)



Sunwayman V25C XM-L2 T6 (1*18650)




Surefire Fury Intellibeam XM-L2 (18650)



Surefire Peacekeeper XM-L2 (18650)



Thrunite Catapult V5 UT XP-L Hi (2*18650) -> AUSNAHME (2x18650er Akkus)



Thrunite Lynx XM-L2 neutral White mit Turbokopf



ThruNite Lynx XM-L2 neutral white (1*18650)



ThruNite Lynx XM-L2 U2 cool white (1*18650)




ThruNite Lynx XM-L2 U2 cool white (1*18650) mit Turbokopf



ThruNite T30S (1*18650)



ThruNite TC10 V2 XM-L2 neutral white (1*18650)



Thrunite TN11S XM-L cool white (18650)



ThruNite TN12 (2014) XM-L2 cool white (1*18650)



ThruNite TN12 (2016) XM-L2 U2 neutral white (1*18650)



Torch Lab Triple XP-G2 (1*18650) -> AUSNAHME (Leistungsstarkes Dropin, kein Dauerbetrieb auf max)



Torchlab 3*XP-L Hi mit Surefire 6P (18650) -> AUSNAHME (Leistungsstarkes Dropin, kein Dauerbetrieb auf max)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.697
3.141
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Acebeam
Super Aufstellung!

Vielen Dank für die Mühe!

Die Kronos-Modelle würde ich allerdings nicht am Koppel tragen wollen, wegen der leuchtenden Tailcap...
Die lässt sich doch nicht ausschalten, oder?

Und eine modifizierte Lampe ist Dir reingerutscht, die Thrunite T30s NW.

Aber ist echt ne sinnvolle Sache, die Auflistung, aber auch ordentlich Arbeit, oder?

Witzig sind übrigens die Bilder der MagLites!!
Die waren vor 10-15 Jahren DIE Lampen!!

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: OldMan und Zambo

amaretto

Moderator & Beamshot-SEK
Teammitglied
12 August 2010
19.102
20.905
113
NRW
Die LL M1 find ich so schlecht jetzt nicht, dass sie als Negativ-Beispiel herhalten müsste.
 
  • Danke
Reaktionen: Zambo

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Witzig sind übrigens die Bilder der MagLites!!
Die waren vor 10-15 Jahren DIE Lampen!!

Gruß,

Bodo

Alleine in meiner Dienstgruppe haben 2 Kollegen noch solch eine Maglite in der Tasche.... sind einfach nicht zu bekehren....

Die Thrunite habe ich rausgelöscht. Bei den Kronus-Modellen bin ich mir jetzt nicht ganz sicher, ob alle einen nachleuchtenden Schalter haben. Ich dachte, ich hätte auch Modelle ohne gesehen. Kann natürlich sein, dass das von den Nutzern selbst geändert wurde.

@ Amaretto: Die LL M1 ist keine schlechte Taschenlampe. Jedoch für Polizeibeamte m.M.n. aufgrund der Fokussierbarkeit nicht geeignet. Ich habe sie explizit aufgeführt, da viele Kollegen, welche sich mit dem Thema nicht wirklich beschäftigen und eine Taschenlampe für die Dienst suchen, bei Led Lenser landen. Die M1 wurde z.B. auch von einer Kollegin von mir gekauft. Ich nachhinein war sie dann nicht mehr so ganz glücklich.
Edit: Habe die Formulierung aber nochmal etwas geändert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: OldMan

Wurczack

Flashaholic**
25 August 2015
2.001
1.192
113
Ba-Wü
Danke für deine Zusammenstellung, die dürfte hilfreich für neue Kaufberatungen sein! (Auch wenn die meisten Kaufberatungen inzwischen mit der Empfehlung der XT11s abgeschlossen sind ;) )
Da steckt einige Mühe drin!

Ein paar Anmerkungen:

bin positiv überrascht von der Mag MiniPro! Die gefällt mir gut.

Du forderst zwar einerseits hochwertige Verarbeitung, empfiehlst dann aber die BLF A6. Keine Frage, die Lampe macht gut hell und ist gut zu bedienen - ist aber doch eher eine hochgezüchtete Bastler Lampe als eine Einsatzlampe. Da gefällt mir die C8 als Budgetlampe besser, ordentliche Batterierohrstärke und einfache Bedienung.

Auch Triple-Dropins finde ich aufgrund der geringen Reichweite nicht sonderlich tauglich für den Dienst, höchstens als Backup-Lampe.

Die Klarus XTQ1 mag zwar als super Taktische Lampe ausgelobt sein, 1,5s halten für Dauerlicht halte ich jedoch nicht für sonderlich praxistauglich. Wenn ich Licht will, will ich sofort Licht - und das dauerhaft.

Die Nightcore MH25 empfinde ich als nicht sicher genug in der Bedienung. Zwar ist Kopf fest = Turbo gut, bei gelöstem Kopf sind die Modi jedoch per Forward clicky zu schalten. Da verhaspelt man sich leicht und landet im Strobe oder high, obwohl man den niedrigsten Modus sucht.

Zebralights sind zwar für den Alltag echt klasse Lampen, im Einsatz wäre mir das UI allerdings zu überladen, da verhaspelt man sich schon mal.


Hinzufügen würde ich noch:

Nextorch TA40 (Tolles Konzept mit Forward und reverse clicky in einem)
Olight R20 javelot (Start auf Turbo, kein blinken, nur 3 Modi)
Eagtac DX30LC2 (Ausnahme da Seitenschalter vorne, jedoch Start immer auf Turbo)

Danke dir und ich bin gespannt, was in deinem Platzhalter noch auftaucht :)
 
  • Danke
Reaktionen: mkr und Zambo

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Hallo Wurczack,

danke für deine Anmerkungen! Ich hatte selbstverständlich nicht alle Lampen in der Hand, eine abschließende Beurteilung kann ich daher sowieso nicht fallen. Bei einigen Lampen habe ich aufgrund meiner Teils wenigen Infos auch etwas aus dem Bauch heraus entschieden, ob die Lampe mit aufgenommen wird oder nicht. Daher bin ich für jeden Hinweise dankbar! Die Liste wird fortwährend angepasst. Leider kann man es bei einer solchen Auflistung nie allen Recht machen, Geschmäcker sind halt verschieden und auch die angewandten Kriterien lassen immer noch einen gewissen Spielraum.

Der Hinweis bzgl. der Klarus ist schon einmal super, dass man den Schalter 1,5 Sek gedrückt halten muss, war mir nicht bewusst. Das geht natürlich gar nicht. Auch wenn sie mir ansonsten gut gefällt, fliegt sie daher wieder raus.
Die BLF hatte ich kurz mal in der Hand und fand sie an sich gut verarbeitet. Da sie insgesamt auch etwas anders als die "standard" Polizeilampe ist, würde ich sie dennoch gerne in der Liste lassen. Werde aber "Ausnahme" hinzufügen.
Bzgl. der Zebras hast du an sich natürlich Recht, aber die müssen einfach mit rein. Einfach sehr schöne Lampen.

Die Ausnahmen werde ich die Tage noch spezifizieren, damit auch jeder gleich weiß, was bei den Lampen denn anders ist.

Die von dir vorgeschlagenen Lampen schaue ich mir ebenfalls an.

Und sooo viel Aufwand war es nicht. Mehr Arbeit hatten da schon der Bluzie und seine Crew!

Beste Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Aussi

Flashaholic**
18 März 2016
2.369
1.950
113
Ein Fehler ist mir sofort ins Auge gesprungen:
KISS-Prinzip:
Keep it simple stupid ;)

Ansonsten ne schöne Auswahl an (ehemaligen / potenziellen / verbreiteten) Lampen für den Dienst.

Bin von keiner Lampe (bis auf die Mag-Charger) zu ner LL T7 gekommen, die dienstliche die dann kam hab ich nie genutzt, und bin nun bei der XT11S.
 
  • Danke
Reaktionen: Zambo

casi290665

Flashaholic***²
31 Mai 2016
11.288
2
8.154
113
Hannover
Hallo Zambo,
Das sieht wirklich nach einer Menge Arbeit aus...
Ich vermisse noch die Sunwayman G20C in dieser Auflistung.
Gruß
Carsten
 
  • Danke
Reaktionen: Zambo

freddddan

Flashaholic
8 September 2016
157
27
28
Olight Shop
Passt die Thorfire VG-10 nicht auch gut rein? Hat kein Strobe, nur vier modes, forward clickie, dickes Material. Nur die Wasserdichtigkeit ist so lala.
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Die Liste ist nicht abschließend und ich habe ausschließlich aus der Vorlage "933 Beamshots mit Lampenbildern" ausgewählt, da nur so ein wirklicher Vergleich möglich ist.

Die Thorfire VG10, ebenso wie die Sunwayman G20C oder die Olight R20 Javelot haben den Weg noch nicht zu Bluzie gefunden. Kommt ja vielleicht noch.
 
  • Danke
Reaktionen: freddddan

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.678
4.002
113
Allgäu
Und eine modifizierte Lampe ist Dir reingerutscht, die Thrunite T30s NW.
Was war an der falsch?

Die T30S V2 in NW war lange Zeit meine Dienstlampe am Gürtel. Zu meiner vollen Zufriedenheit bis ich die Eagletac S200C2 mit XP-L Hi bekam.

Dagegen halte ich die Zebras für den Polizeidienst nur bedingt für geeignet, da sie keinen Tailclickie haben.

Aber irgendwie komm ich mit den "Voraussetzungen" (aus Post 1) was eine Lampe für den Polizeidienst ausmacht, eh nicht so recht klar.
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Was war an der falsch?

Die T30S V2 in NW war lange Zeit meine Dienstlampe am Gürtel. Zu meiner vollen Zufriedenheit bis ich die Eagletac S200C2 mit XP-L Hi bekam.

Dagegen halte ich die Zebras für den Polizeidienst nur bedingt für geeignet, da sie keinen Tailclickie haben.

Aber irgendwie komm ich mit den "Voraussetzungen" (aus Post 1) was eine Lampe für den Polizeidienst ausmacht, eh nicht so recht klar.

Die Variante die ich mit aufgenommen hatte, war gemoddet.

Zebras -> siehe Ausnahme

Wie ich schon weiter oben schrieb, man kann es leider bei einer solchen Auflistung nie allen Recht machen. Du kannst mir aber gerne mitteilen, welche Kriterien dich stören bzw. welche du vermisst. Die Übersicht wird ständig angepasst. Auch wenn sie in gewisser Weise meinen Standpunkt vertritt, bin ich doch für Kritik absolut offen.
 

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.678
4.002
113
Allgäu
Nur zum Verständnis: Ging es bei der T30S in NW nur um das spezielle Exemplar, mit dem der Beamshot gemacht wurde?

Warum nimmst Du Modischalter "vorne" nur als Ausnahmen rein? Der Modischalter "hinten" war eigentlich für mich das ganz große Manko an der T30S. (Sicher auch Geschmackssache)

Was mMn als Kriterium fehlt ist das Regelverhalten und die Wärmeproduktion. Hier fällt für mich ZL raus. Die werden mir viel zu schnell heiß, was sie für mich im dienstlichen Einsatz nahezu unbrauchbar macht. Auch beim UI fallen die ZL komplett aus Deinem Eingangskonzept heraus.

Ein weiterer ganz dicker Punkt wäre für mich die Bedienbarkeit mit Handschuhen.
Eine Polizeilampe muß für mich zwingend über Momentlicht verfügen (Stichwort taktischen Schießbetrieb).

(Mein PC hat gerade einen automatischen Reboot angekündigt, deswegen mach ich hier jetzt mal schnell...)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.697
3.141
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
So unterschiedlich kann der Geschmack sein!

Der Modischaltet hinten war das, was mir bei der T30s am allerbesten gefallen hat!

Mit dem Schalter vorne wie bei der TC10 kann ich überhaupt nichts anfangen, obwohl es sonst ne tolle Lampe ist!

Auch die Eagtacs fallen für mich mit ihrem Kopfdrehgedöns völlig aus!

Somit bleiben für mich als ideale Lampen die XT11S, die Lynx und die "S"-Reihe von Thrunite (T30s und TN11s), wobei es die Thrunites und die Lynx ja leider nicht mehr zu kaufen gibt...

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: Dachfalter

Dachfalter

Flashaholic***
30 September 2014
6.678
4.002
113
Allgäu
Bodo, Du hast aus Deiner Sicht natürlich völlig Recht.

Eine bestimmte Schalteranordnung ("vorne" oder "hinten") jedoch von Vornherein auszuschließen, weil es evtl. dem persönlichen Geschmack entgegen steht, geht in meinen Augen an so einem sinnvollen Thread wie hier aber am Ziel vorbei. Wichtig ist, daß das Ein- und Ausschalten paniksicher und ohne technische Einweisung von JEDEM sofort möglich ist. Auch vom Kollegen, der die herabgefallene Lampe schnell nutzen möchte. Ob die Leuchtstärke dann "vorne" oder "hinten" verstellt wird oder gar durch Kopfdrehen ist da in meinen Augen sekundär.

Komplizierte Schaltvorgänge mir Klicklängenunterschieden oder Mehrfachklicks sind in diesem Metier jedoch absolut fehl am Platze. Auch Seitenschalter sind bei einer Einsatzlampe eher ungünstig (Suchen des Schalters, Handschuhe...)

Und wie schon geschrieben ist Momentlicht ein absolutes MUSS für eine Einsatzlampe.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gammel

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.697
3.141
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Stimmt schon, daher würde ich auch Zebralight oder ähnliche Lampen nicht als Einsatzlampen nutzen, obwohl sie natürlich prima sind...

Bei Momentlicht sind wir wieder nicht einer Meinung.

Ich habe auch einigen Kollegen, die nicht so viel Geld ausgeben wollten, Solarforce-Hosts mit Int'l Outdoor-Drops besorgt.

Einhellige Meinung ist da, dass der Reverse-Clicky dem Forward vorgezogen wird, da man die Leuchtstärke ändern kann, ohne die Lampe auszuschalten.

Statt Momentlicht kann ich auch schnell an- und wieder ausschalten...

Die Nextorch TA40 finde ich interessant, die muss ich mal testen...

Gruß,

Bodo
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Ich bin ja, wie mehrfach bereits geschrieben, nicht vollkommen unbelehrbar. Die Zebras nehme ich raus. Auch wenn es sehr schöne Lampen sind, stimmen eure Einwände einfach.

Modischalter vorne / hinten macht für mich persönlich einen sehr großen Unterschied, da ich i.d.R. bei einem vorne gelegenen Modischalter den Griff ändern muss, um den Modus zu wechseln. Alternativ halte ich die Lampe weiter fest in der Hand, suche den Seitenschalter und bediene ihn mit der anderen Hand. So hat man beide Hände an der Lampe und der Blick konzentriert sich abenfalls auf das Ausrüstungsstück. Völliger Mist meiner Meinung nach. Die Eagle Tacs sind auch nicht perfekt, aber den Lampenkopf muss ich nicht erst suchen. Meine Augen können da bleiben, wo sie hingehören, z.B. beim Gegenüber.

Ich finde den Forward auch besser als Reverse, denke aber auch, dass es Geschmackssache ist.

Bedienbarkeit mit Handschuhen ist ein wichtiges Thema. Allerdings ist die Bedienung auch bei der allseits beliebten und oft empfohlenen Klarus XT11S nicht ideal. Folglich ein Punkt den man bei der Kaufentscheidung mit bedenken muss, aber eine nicht optimale Bedienbarkeit mit Handschuhen ist für mich kein K.O. Kriterium.

Und ja, bei der TN30S ging es nur um diesen Beamshot, da dieser grds. nicht für alle TN30S steht, sondern nur für diese gemoddete Version der Lampe.

Wenn jeder hier seine persönlichen K.O. Kriterien berücksichtigt haben möchte, dann ist die Übersicht nachher ziemlich kurz. Das war und ist nicht mein Ziel. Ich möchte einen Überblick gewähren, so dass insbesondere Neulinge sich aufgrund der Leuchtcharakteristik ein paar Favoriten aussuchen können, um diese unter Zuhilfenahme von Herstellerdaten / Reviews dann vergleichen können. Ich sage nicht, jede oben aufgeführte Einsatzlampe ist DIE perfekte Lampe für den Polizeidienst, das muss jeder selbst für sich beurteilen. Ich wollte nur einen gewissen Rahmen schaffen, der zwangsläufig einen gewissen Spielräum enthält.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gammel

Flashaholic***
1 Dezember 2010
5.697
3.141
113
Gronau-Epe, an der niederländischen Grenze
Jeder muss für sich selbst entscheiden, was für ihn von großer Wichtigkeit oder eher untergeordnet ist!

Daher ist eine große Liste auch prima.

Ich habe schon viele Lampen ausprobiert und weiß, worauf ich Wert lege.
Aber es gibt ja auch genug Kollegen hier, die das für sich völlig anders sehen und deren Prioritäten ganz anders liegen...

Das ist ja auch gut so, sonst hätten wir alle die gleiche Lampe, wie langweilig...

Von daher ist alles, was ich schreibe, mein persönlicher Geschmack und hat keinen Anspruch auf Richtigkeit für alle Kollegen!!

Auf jeden Fall finde ich die Liste hier sehr nützlich für jeden, der eine entsprechende Lampe benötigt!

Gruß,

Bodo
 
  • Danke
Reaktionen: Zambo

Uwe-D

Flashaholic**
19 Dezember 2015
2.216
2.407
113
Ojen / Spanien
Ich vermisse die Klarus XT12. Es gibt einige professionelle BOS Nutzer, die ziehen die XT12 wegen dem magnetischen Ladeanschluss, anderen Lampen vor. Auch wenn sie etwas weniger Leistung und auch etwas größer ist.

Ich habe leider erst jetzt gesehen, dass es von Bluzie keinen Beamshot der Klarus XT12 gibt. Das ist wirklich schade.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Gammel

kolibri78

Flashaholic*
6 März 2016
261
236
43
Rottweil
Super. Tolle Liste. Ich würde die MecArmy SPX18 noch vorschlagen. Die hat bei mir inzwischen die XT11S von der Koppel verdrängt. Keine Handschuh- dafür aber Holsterproblematik.

Gruß Matthias
 

Zambo

Flashaholic
10 Mai 2011
249
112
43
Berlin
Danke kolibri78. Die MecArmy SPX18 hat leider auch noch nicht den Weg zu Bluzie gefunden. An sich eine sehr interessante Lampe, aber gibt es nicht Probleme mit dem zu leicht aktivierbaren Strobe?
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.581
1.614
113
Berlin
Warste schön beim Polizeimemesshop einkaufen? :grinsen:
Falsch bei meinem Kumpel heute ein Messer im Shop abgeholt und das kleine Teil gesehen, reicht zum Schreiben Nachts, muss ja nicht das teuerste sein!
Hänge mir nicht wie Du, eine MS18 oder Astrolux MF04 an die Weste :pfeifen: :rofl:

Edit: Die ausm Memesshop ist nicht die UV Version:p
 

Frank1984

Flashaholic**
15 September 2017
2.336
1.877
113
HeyHey! An der Weste hängt sowas bei mir auch nicht. :p Ich meine das Patch...das gibts nur dort. ;)

Ansonsten viel Spaß mit dem Lämpchen...ich hatte das Teil auch schon in der engeren Wahl als Westenlicht. :thumbup:
 

Corbon

Flashaholic**
29 Dezember 2017
2.581
1.614
113
Berlin
HeyHey! An der Weste hängt sowas bei mir auch nicht. :p Ich meine das Patch...das gibts nur dort. ;)

Ansonsten viel Spaß mit dem Lämpchen...ich hatte das Teil auch schon in der engeren Wahl als Westenlicht. :thumbup:
Ahso, ja der Patch ist von Memes das stimmt, hatte mir aber die bessere Hälfte geschenkt!
Das Lämpchen ist hell, finde dafür völlig ausreichend, halt nur sehr kalkig!
Die Fenix WT20R macht da natürlich eine bessere Figur, nur ist sie nicht auch viel teurer, sondern auch ungleich größer!
Die Nextorch kann man auch an der Schulterklappe befestigen, wenn man mal keine Weste trägt, ohne das es gleich alles runter zieht!
 
Zuletzt bearbeitet: